[Matratze] Breckle Visco 3000 - 7-Zonen-Viscokomfortschaum-Matratze - ab 225 EUR - Groupon
124°Abgelaufen

[Matratze] Breckle Visco 3000 - 7-Zonen-Viscokomfortschaum-Matratze - ab 225 EUR - Groupon

50
eingestellt am 17. Jan 2012
Interessantes Angebot für jeden der eine Matratze sucht.
UVP liegt jenseits der 1000 EUR, aber nicht blenden lassen.
Vergleichspreise im Internet ab ca. 600 EUR.

Trotzdem ein echt guter Preis. Made in Germany und in vielen Größen und Härtegraden erwerbar.
Schauts euch an.

50 Kommentare

Verfasser

Bild
1326188041597.jpg

der preis ist aber ab 224,90 ^^
habe vor paar tagen auch zugeschlagen
scheinbar wurde das angebot verlängert

Verfasser

danke, habs bereits geändert.

und welchen härtegrad sollte man nehmen ? 75kg , ca. 180 , 26 Jahre.

Verfasser

Bei 75 Kg würde ich scon zu H3 raten - ist aber individueller Geschmack. Liegst Du gerne weich?

Ist das denn wirklich ne gute Matratze????

grundsätzlich hot, bedenkt aber, dass die nichts bringt, sofern da nicht das passende lattenrost drunterliegt. das kostet auch noch einmal 300€ (100x200) bzw. 600€ (140x200).

also nur mit der matte da, ist es nicht getan.

Die Preisfrage ist tatsächlich was das Ding taugt, habe das vor ein paar Tagen auch schon gesehen und ne gute Zeit nach irgendwelchen Erfahrungsberichten gesucht ... nichts verwertbares gefunden ...

Wenn also jemand etwas weiss, bitte Info.

Verdammt, habe nun H2 geordert , kann ich die bestellung noch stornieren und H3 bestellen?

hmm bei 26 Jahren weiss ich nicht ob H3 das richtige ist :P

H3 ist schon ok bei 75Kg, aber wenn man gerne weich liegt tut es auch H2

QTime

grundsätzlich hot, bedenkt aber, dass die nichts bringt, sofern da nicht das passende lattenrost drunterliegt. das kostet auch noch einmal 300€ (100x200) bzw. 600€ (140x200).also nur mit der matte da, ist es nicht getan.



Stimmt schon, aber wenn man dem Angebotstext glauben darf, ist doch eine passende Unterlage dabei:

•Du erhältst eine Pro-forma-Rechnung (nicht zu bezahlen), diese dient als Garantieunterlage


*just kidding*

Verfasser

Mocca

hmm bei 26 Jahren weiss ich nicht ob H3 das richtige ist :PH3 ist schon ok bei 75Kg, aber wenn man gerne weich liegt tut es auch H2



Yap, kommt drauf an was man will und was der Rücken sagt. 75 Kg sind aber in einer Grauzone, in der man mMn beides nehmen kann.
Ich (86kg) liege gerne etwas härter ...

habe mich auch vor dem kauf fast einen ganzen tag im inet belesen und da bei uns eh ei bettkauf anstand mit neuen matratzen mich dazu entschieden diese hier auszuprobieren.

es sollen wohl aktuell mit die besten matratzen auf dem markt sein.
ich ca 75 kg habe auch härtegrad 2 bestellt diese sind bis ca 85 kilo ausgelegt und soviel möchte ich eh nicht wiegen

und das lattenrost( 7 zonen) dazu werde ich bei amazon bestellen und es kostet 140 euro und nicht 300 wie oben geschrieben.

hatte übrigens auch überlegt den deal hier reinzustellen xD

ich hab nun die doch die härtere genommen, da ich an die Zukunft denke

@ostfunk kannst du mal den Link von dem amazon lattenrost posten, Thx.

Spam. Das Angebot gibbed schon ewig.

also ich finde es cold denke wenn man sucht bekommt man sie zu einem ähnlichen preis bei mir in der stadt ist breckle da gibts den fabrikverkauf da krieg ich sie sogar noch günstiger als hier

Wir haben uns vor kurzem auch neue Matratzen gegönnt!
Bisher hatte ich mit 80kg nur H3, dabei dachte ich auch immer gut zu liegen. Jetzt habe wir H2 und ich habe nie Verspannungen, auf der H3 doch gerne mal der Rücken etwas steif war am Morgen.

Allerdings sind die Matratzen ohnehin alle unterschiedlich, wir haben viele Geschäfte abgeklapptert und manchmal war H2 schon "knüppelhart" und H3 Butterweich...

Breckle ist natürlich der Hammer, ich habe die Breckle My Balance 15, den absoluten Klassiker (ehemals LaPur). Die Frage ist: Wie sehr bockt die Visco 3000?

USB man kann die matratzen wohl eher nicht miteinander vergleichen die von breckle hat ein höheres raumgewicht, welches für die qualität sehr wichtig ist.

teuerbillig ich hab mich für dieses entschieden. klick
es gibt aber noch diverse andere in der preisklasse

Ostfunk

USB man kann die matratzen wohl eher nicht miteinander vergleichen die von breckle hat ein höheres raumgewicht, welches für die qualität sehr wichtig ist.


Bin ich blind, oder wo finde ich das Raumgewicht der Breckle Matratze?
Wieso ist das Modell Visco 3000 garnicht auf der Herstellerseite zu finden?

Cold
Die Vergleichspreise können ja wohl nicht als maßgeblich angesehen werden. Diese Matratze findet man ausschließlich bei Tochtergesellschaften der OTTO Group (Schwab, Schlafwelt, BAUR) sowie bei OTTO selbst.

Ich finde den Preis trotzdem prima. Für eine Qualitätsmatratze ist das hervorragend. Auch wenn kein direkter Preisvergleich möglich ist, halte ich das Angebot trotzdem für super.
Denn macht man den direkten Matratzenvergelich müsste man um das zu erhalten was man hier bekommt , tiefer in die Tasche greifen!

Also ich hab zugeschalgen!

Ist das wirklich eine Qualitätsmatratze??

Kann man die irgendwo Probeliegen oder ggf. umtauschen???

Breckle führt fast jedes Matratzen-Haus. Bloß wirst Du dieses Modell dort wahrscheinlich nicht finden. Dieses gibt es so wie es scheint, nur in den verbreiteten Katalog-Häusern, wie eben Otto und Konsorten.

Rückgabe/Widerruf nach FAG möglich?

Hallo Leute,

ich hab vor ein paar Wochen auch eine Matratze gesucht, bei Groupon werden ja immer mal wieder verschiedene Hersteller gelistet.

Zufällig hab ich auch intensiver bei Otto usw. gesucht. Die Visco 3000 hatte ich damals auch in der näheren Auswahl. Witzigerweise, hat die Matratze vorher bei Otto usw. ebenfalls nicht mehr gekostet wie nun bei Groupon. Den Preis hat man wohl auf Anraten von Groupon für die Aktion mal schön nach oben gezogen. Da die Matratze ausschließlich für Otto so benannt wird (Vorteil, keine Konkurrenz und man gibt ein utopischen Preis mit an)(für den gesamten Markt gibt es diese auch, nur mit einer anderen Bezeichnung, dann sicherlich für auch nicht mehr als den angegebenen 230 Euro).

Bei Otto stolze 900 Euro, bei Groupon 230 Euro, daran möchte Groupon und Otto noch was verdienen. Also die Kalkulation ist schon etwas fragwürdig...

Ich hab mich für eine Matratze von Amazon entschieden (Badenia für 265 Euro), Grund ist, dass Amazon 2 Jahre äußerst kundenfreundlich ist und bei jedem Problem den Kunden nicht sitzen lässt.

Sicherlich ist die Matratze von Otto nicht schlecht, aber wie die dann in 6 Monaten oder 1 Jahr aussieht, weiß keiner, Tests gibt es zu dieser keine, ebenso wie Erfahrungen und dann kommt der Zeitpunkt wo man mal den Kundenservice der Otto Group kennenlernt.

Das zur Info an die eifrigen Käufer, vielleicht hilft das einen bei der Entscheidung des undurchsichtigen Matratzengeschäft.

Schöne Grüße

Der allgemeine Mydealztipp bei Matratzen ist ja bei Ravensberger zu kaufen - man vergleiche auch den einen entsprechenden Deal, den es dazu gab. Durch den Direktvertrieb bleibt da eben kein Geld für die Werbung hängen und es ist beachtlich wie viel Raumgewicht (bei Kaltschaummatratzen ein gutes Qualitätskriterium) da für das Geld geliefert wird. Wenn man sich beispielsweise die von schabe33 bereits angesprochene Testsiegermatratze (2010) bei Amazon anschaut und dann das Produktbild mit dem Pendant von Ravensberger (was im übrigen auch noch etwas mehr Raumgewicht hat) vergeleicht, fallen gerade beim "Innenleben" der Matratzen doch beachtliche Gemeinsamkeiten auf - das mal nur so als Annekdote.

Aber auch die Visco Matratze von Ravensberger ist (ohne Allergikerbezug) nur 25€ teurer als die hier von Groupin und Otto angebotene und hat dabei statt einem Raumgewicht von 68 (Ottomatratze) ein Raumgewicht von 80.

Und nein, ich habe nicht mit Ravensberger zu tun, war jedoch sehr positiv überrascht, als ich durch einen Hinweis hier auf Ravensberger aufmerksam wurde und gerade eine zweite Matratze suchte und diese zwar schlechter, aber vom Preisleistungsverhältnis her maßgeblich besser war als meine Hülstamatratze.

erst gar nicht da, dann doppelt, sorry

Hallo zusammen,
sieht tatsächlich bisschen halbseiden aus. Zum Zeitpunkt des Listings des Deals auf Groupon war die Matratze bei Otto für 899,00 im Shop, nach Verlängerung des Deals ist diese nun auch dort wieder für 199,00 (90/200) + VSK zu haben.

Otto

Verfasser

Finde die Tipps hier super.
Habe mir jetzt die Breckle gekauft, da meine letzte Breckle von 2002 mich nicht enttäuscht hat. Leider jetzt etwas durchgelegen.

Die Alternativen sind definitiv einen Vergleich wert.
Im Visko-Bereich halte ich die Breckle allerdings vom Preis-Leistungsverhältnis ungeschlagen ...

Danke kerbo für deine Tipps. Werde die Breckle nicht kaufen, da mir das nicht alles so geheuer ist. Und wenn vergleichbare bzw. bessere Matratzen nicht viel mehr kosten und ich einen besseren Service erwarten kann, ja dann ist doch alles prima.

Das Problem ist halt, man bekommt bei der Breckle das Gefühl ein extremes Schnäppchen zu machen. Ist wie bei China-Uhren mit einer UVP von 1500€, die jetzt grad zum Schnäppchenpreis von 200€ zu haben sind.

das mit otto ist ja echt n ding, da kommt man über otto direkt ja 24,90 € billiger bei weg da man sich die doppelten versandkosten bei 2 matratzen spart.
wie hastn du die matratze bei otto zum gleichen preis wie bei groupon gefunden?
wenn ich da normal suche findet er nur die teurere mit anderer artikelnummer ^^
und bei angabe der artikelnummer von dem link findet er gar nix schon sehr merkwürdig die ganze geschichte


ravensburger werd ick mir auch mal anschauen

mit der oben im link angegegebener bestellnummer findet man bei normaler suche nix bei otto allerdings geht man dann über das onlineformular kann man die matratze echt zum gleichen preis wie bei groupon bekommen
und da ich 2 matratzen bestellt habe wäre das billiger dann werde ich wohl groupon stornieren

die treiben ein kleines linkes spiel mit uns um die verkaufszahlen deutlich in die höhe zu treiben und bei groupon sind auch schon fast 1500 matratzen verkauft also klappt das auch noch

Hat die schon jemand geliefert bekommen? Ich habe HG 2 und HG 3 bestellt - die sind super hart!!!

Gilt das 14 tägige Rückgaberecht ab Lieferung der Matratze gegenüber Otto, oder ab Erhalt des Gutscheins gegenüber Groupon?

@pit25271: Ab Lieferung 14 tägiges Rückgaberecht bei Otto. Die - oder wer auch immer, lies einfach meinen Text unten - sollen uns dann eine Stornobestätigung ausstellen und nach Vorlage dieser bei Groupon sollen wir unser Geld zurück bekommen.

@dron and all:
Heute haben wir die beiden Matratzen (Groupon-Angebot) mit H2 geliefert bekommen. Auch uns sind sie viel zu hart. Wir senden zurück.

Für diejenigen, die das Groupon-Angebot genutzt haben: Man denkt ja, dass man bei Otto bestellt. Von einer netten Mitarbeiterin des Otto-Versandes habe ich jedoch heute erfahren, dass Otto diesen Deal zwar angeleiert habe, aber die Lieferung tatsächlich über Schlafwelten.de läuft. D.h., es verdienen schon 3 Firmen dran und ich weiß nicht von welcher der beiden Lieferfirmen, Otto oder Schlafwelten, ich nun meine Stornobestätigung bekomme die ich brauche damit wir unser Geld zurück bekommen.

Groupon sagt von Otto. Otto sagt von Schlafwelten, von denen ich allerdings überhaupt nichts in den Unterlagen habe.

Meine kam inzwischen auch an (140 x 200, H2) - bin absolut zufrieden für knapp 237 Euro zzgl. Versand. Habe direkt bei OTTO bestellt und daher noch 5% Rabatt bekommen (im Kundenkonto so hinterlegt).

Für alle die zurücksenden wollen: Matratze darf nicht aus der Folie genommen werden! Klebt extra ein roter Zettel dran!

Hallo, die Matratze wurde gestern durch Hermes geliefert und auch ich fand sie extrem hart. Heute Nacht habe ich ganz gut darauf geschlafen, aber doch noch zu hart im Schulterbereich. @wanti: wie soll ich die Matratze testen und nicht aus der Folie nehmen :-)
ich überlege mir bis Montag, ob ich diese zurück schicke. Beim Öffnen der Folie sind mir direkt ein paar kleine Löcher an dem Bezug aufgefallen.
Aber ich war noch nie ein großer "Bestellfan" und denke das wird das erste und letzte Mal gewesen sein. In Zukunft werde ich lieber mehr bezahlen und wieder in die Läden gehen.

Das weiss ich auch nicht - musst halt auf der Folie liegen
Steht ja groß drauf und ist irgendwie auch verständlich; Hygieneartikel halt.
Meine wird jetzt übrigens immer weicher; die war wohl im Lager bei fetten Minusgraden und brauchte eine Weile zum Auftauen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text