Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
MAVIC Aksium Elite Helm - Gr. M und L - schwarz und weiß
262° Abgelaufen

MAVIC Aksium Elite Helm - Gr. M und L - schwarz und weiß

44,98€54,40€-17%Wiggle Angebote
20
eingestellt am 10. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Wiggle gibt es mit dem Gutscheincode NEWDE den Helm zum Bestpreis.

Der nächstbeste Preis bezieht sich auf Vorjahresmodell, welches bei Amazon angeboten wird. Das 2019er Modell würde man momentan erst für 63,99€ inkl. Versand bei Brügelmann bekommen.

2% Shoop kann man auch noch versuchen.
Zusätzliche Info
Wiggle AngeboteWiggle Gutscheine

Gruppen

20 Kommentare
Der Gutschein gilt nur für Neukunden.
Das Ding hat weder eine Kamera, noch kann es fliegen. Völlig umsonst hier
Treuer Helm für viele Jahre gewesen. Gute Ware für den Preis in Bezug auf Gewicht, Belüftung, Optik, Passform... Hält länger als man einen Helm behalten sollte. So hab ich immer noch n dritten Ersatz daheim Das matte schwarz mit superdezenten reflektiven Dekos ist für jedes Outfit gut.
Für mehr Komfort, Funktion und Leichtgewicht muss man deutlich mehr ausgeben.
Wunschkonzert10.07.2019 18:47

Treuer Helm für viele Jahre gewesen. Gute Ware für den Preis in Bezug auf G …Treuer Helm für viele Jahre gewesen. Gute Ware für den Preis in Bezug auf Gewicht, Belüftung, Optik, Passform... Hält länger als man einen Helm behalten sollte. So hab ich immer noch n dritten Ersatz daheim Das matte schwarz mit superdezenten reflektiven Dekos ist für jedes Outfit gut.Für mehr Komfort, Funktion und Leichtgewicht muss man deutlich mehr ausgeben.


Sollte man die etwa regelmäßig wechseln?
pfennig_fuchser10.07.2019 17:46

Der Gutschein gilt nur für Neukunden.


Ich habe den Helm einfach in den Warenkorb gelegt und dann direkt dort den Code eingegeben, wurde sofort abgezogen. Kann natürlich sein, dass er bei Bestandskunden nachträglich deaktiviert wird.
Pornault10.07.2019 20:01

Sollte man die etwa regelmäßig wechseln?


Ja, nach einem Sturz, oder alle paar Jahre. Und wenn es optisch Risse gibt unter der hardschalle. Die Leute die ohne fahren haben genetisch ein dickeres Schädel und eine cap reicht meistens auf.
Also ohne Witz, ich bin einmal gefallen und dachte das ich den Boden mit dem Kopf nicht berührt habe. Zuhause stellte ich fest das ein riss entstanden ist. Spare grade für ein neuen mit mips System.
Mfg
Wie klobig wirkt der Helm wohl? Oder ist sowas immer abhängig vom Träger?
Ich habe aktuell einen Abus HS-11 Aduro und würde den gerne durch ein optisch dezenteres, "schlankeres" Modell ersetzen. Der Abus wirkt doch etwas groß auf dem Kopf. Hatte eigentlich den Giro Atmos II im Auge.
Pornault10.07.2019 20:01

Sollte man die etwa regelmäßig wechseln?


Nach jedem Sturz und nach 4-5 Jahren war glaube ich mal so ne Daumenregel. Da lässt das Material ggf. nach. Aber ehrlich gesagt kenn ich niemand, der einen guten Helm wegen des Alters ausgemustert hat. Eher aus grünen von Design oder Technikentwicklung und dann liegt das Teil als Ersatz rum oder wird in der Bucht als fast neuwertig verhökert . Als Sturz zählt auch schon wenn der Helm aus der Hand auf den Boden kracht. Das halte ich aber wirklich für eine Argumentation der Hersteller. Bei 200gr bis vielleicht 350gr sollte da nicht viel passieren in der Regel.
Also musst du deine Helme nicht so oft wie Unterwäsche wechseln, jedoch grob ein bis zwei Helme pro Rad haben, die nicht älter als 5 Jahre sind. Dann bist du immer gut gerüstet.
Rustam_Gross10.07.2019 20:43

Ja, nach einem Sturz, oder alle paar Jahre. Und wenn es optisch Risse gibt …Ja, nach einem Sturz, oder alle paar Jahre. Und wenn es optisch Risse gibt unter der hardschalle. Die Leute die ohne fahren haben genetisch ein dickeres Schädel und eine cap reicht meistens auf. Also ohne Witz, ich bin einmal gefallen und dachte das ich den Boden mit dem Kopf nicht berührt habe. Zuhause stellte ich fest das ein riss entstanden ist. Spare grade für ein neuen mit mips System. Mfg


Guck mal nach den 2017er Giros (zB Synthe). Die sind gut 100 bis 150 Euronen runter je nach Farbe Modell und Größe. Oder dieses Jahr warten und dem System von Bontrager ne Chance geben, die scheinen sich nicht so gut zu verkaufen... Ich liebe Mips, nicht wegen dem theoretischen Mehr an Sicherheit, sondern weil es unglaublich bequem ist. Manchmal fass ich mir beim rausgehen an den Kopp und stelle fest "ah ja ist schon drauf"
Bearbeitet von: "Wunschkonzert" 10. Jul
forenkram10.07.2019 20:57

Wie klobig wirkt der Helm wohl? Oder ist sowas immer abhängig vom Träger? I …Wie klobig wirkt der Helm wohl? Oder ist sowas immer abhängig vom Träger? Ich habe aktuell einen Abus HS-11 Aduro und würde den gerne durch ein optisch dezenteres, "schlankeres" Modell ersetzen. Der Abus wirkt doch etwas groß auf dem Kopf. Hatte eigentlich den Giro Atmos II im Auge.


Ein Helm in Größe L ist immer klobig, weil er breiter ist. Ein S oder M Helm dagegen weniger. Ich fürchte, da kann man wenig machen. Mir ist mit meinen 61cm jedenfalls noch kein kleiner Helm untergekommen.

PS: 4-5 Jahre? Da altert nichts, könnt auch 10 Jahre nutzen, solang nichts gerissen ist.
Bearbeitet von: "estros" 10. Jul
estros10.07.2019 21:13

Ein Helm in Größe L ist immer klobig, weil er breiter ist. Ein S oder M H …Ein Helm in Größe L ist immer klobig, weil er breiter ist. Ein S oder M Helm dagegen weniger. Ich fürchte, da kann man wenig machen. Mir ist mit meinen 61cm jedenfalls noch kein kleiner Helm untergekommen.PS: 4-5 Jahre? Da altert nichts, könnt auch 10 Jahre nutzen, solang nichts gerissen ist.



Ich las hier letztens, es gäbe Helme, die wie "Pilze" auf dem Kopf sitzen - so empfinde ich den Abus auch. Da hoffte ich, es gäbe eine (bessere) Alternative. Werde wohl mal einige vor Ort durchprobieren, habe mit Größe M noch etwas Hoffnung auf einen schmaleren Look.
forenkram10.07.2019 21:35

Ich las hier letztens, es gäbe Helme, die wie "Pilze" auf dem Kopf sitzen …Ich las hier letztens, es gäbe Helme, die wie "Pilze" auf dem Kopf sitzen - so empfinde ich den Abus auch. Da hoffte ich, es gäbe eine (bessere) Alternative. Werde wohl mal einige vor Ort durchprobieren, habe mit Größe M noch etwas Hoffnung auf einen schmaleren Look.


Ist sicherlich modell- und nicht herstellerabhängig.
Selber habe ich nur Uvex und Giro Helme in Nutzung. Bei Uvex empfinde ich alle „Race X“ Helme als schmal. Bei Giro auch viele, aber einen wie den Cinder als eher runder.
Derzeit habe ich einen schnittigen Helm von Giro mit relativ geringer Wandstärke. Nicht perfekt schmal aber bin den Umständen entsprechend echt zufrieden. Das neue MIPS macht Helme natürlich nochmals dicker, hab daher extra einen ohne.
estros10.07.2019 21:13

Ein Helm in Größe L ist immer klobig, weil er breiter ist. Ein S oder M H …Ein Helm in Größe L ist immer klobig, weil er breiter ist. Ein S oder M Helm dagegen weniger. Ich fürchte, da kann man wenig machen. Mir ist mit meinen 61cm jedenfalls noch kein kleiner Helm untergekommen.PS: 4-5 Jahre? Da altert nichts, könnt auch 10 Jahre nutzen, solang nichts gerissen ist.


Mal kurz gegoogelt und erster Treffer gibt mir Recht . Aber ich halte es wie Du, erst weg wenn es knackt und knarzen sollte.
ich-trag-helm.de/kei…eit
Finde zB den Aksium hier auf der Klobig-Skala eher im angenehm unterem Drittel. Die Mavic Cosmics fallen noch n Tick besser aus. Wem die oder Giro-Modelle nicht taugen rate ich mal zu Specialized, Bell und vor allem Rudy zu schielen. Mutige nehmen gern auch n Casco. Leider ist es so, dass die Hersteller sich das jeweils bessere Design unverschämt versilbern lassen. Sprich meist ist hübsch eines der Topmodelle.
In erster Linie muss der Helm aber passen, sonst schützt er auch nicht. Viele Einsteiger möchten gern, dass das Ding so unauffällig wie möglich ist. Davon sollte man sich frei machen. Ein Pilz-Gefühl ist doof, eine Pilz-Optik nie ganz vermeidbar. Es hilft aber ungemein, die richtig hässlichen Klopper mal aufzusetzen, dann ist hoffentlich der "gute" Kandidat schnell annehmbar
Ich fahre mit dem Uvex Boss Race. Finde ihn sehr komfortabel und schmal. Leider kostet er mehr als dieser hier im Deal. Wenn jemand einen kennt um in den Lagerverkauf (Fürth) zu kommen, da kostet er glaube ich 45€ oder 54€.
KinimodE11.07.2019 10:13

Wenn jemand einen kennt um in den Lagerverkauf (Fürth) zu kommen, da …Wenn jemand einen kennt um in den Lagerverkauf (Fürth) zu kommen, da kostet er glaube ich 45€ oder 54€.


Benötige ich dazu einen Werksangehörigen oder wie läuft das mit dem Uvex Lagerverkauf?
thomashf11.07.2019 11:14

Benötige ich dazu einen Werksangehörigen oder wie läuft das mit dem Uvex La …Benötige ich dazu einen Werksangehörigen oder wie läuft das mit dem Uvex Lagerverkauf?


Puh genau kann ich es nicht sagen. Aber ich weiß das Polizisten mit einem speziellen Ausweis rein dürfen. Evtl. auch Mitarbeiter, wobei die vermutlich mehr Rabatt erhalten.
KinimodE11.07.2019 11:17

Puh genau kann ich es nicht sagen. Aber ich weiß das Polizisten mit einem …Puh genau kann ich es nicht sagen. Aber ich weiß das Polizisten mit einem speziellen Ausweis rein dürfen. Evtl. auch Mitarbeiter, wobei die vermutlich mehr Rabatt erhalten.


Ich habe folgende Info zum UVEX Brillenverkauf gefunden, vermutlich beim Sportzeugs nicht anders:
Im Internet kursiert die Info, dass es sich beim Uvex Werksverkauf um einen allgemeinen Werksverkauf handelt. Leider stimmt das nicht. Es handelt sich um einen Personalverkauf, wo man die Arbeitsschutz- oder Sportbrillen nur dann erwerben kann, wenn man selbst bei Uvex arbeitet oder sich auf einen Mitarbeiter beziehen kann. Vor Ort wird der Mitarbeiter dann angerufen und die Angaben werden gecheckt.
Guten Morgen,

ich würde meinen in Gr. L und farbe weiß abgeben. Hat einer Interesse?
estros10.07.2019 21:13

PS: 4-5 Jahre? Da altert nichts, könnt auch 10 Jahre nutzen, solang nichts …PS: 4-5 Jahre? Da altert nichts, könnt auch 10 Jahre nutzen, solang nichts gerissen ist.



Selbstverständlich altert ein Helm weil er aus Kunststoff besteht und der durch UV Strahlung altert.
Ob der nun nach den empfohlenen 5 Jahren schon ersetzt werden muss ist natürlich jedem selbst überlassen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text