Mavic Ksyrium Pro Exalith Haute Route
196°Abgelaufen

Mavic Ksyrium Pro Exalith Haute Route

16
eingestellt am 2. Jul 2017
Bei Canyon gibts gerade im Tagesangebot den oben genannten Laufradsatz. Im WTS-Paket, heißt mit Bereifung und Zubehör. Hervorzuheben sind aus meiner persönlichen Sicht das geringe Gewicht von 1475 g und die Exalith Bremsflächen mit schöner schwarz bleibender Optik.
Nächster Preis über Idealo läge bei 795 Euro. Die normale Version mit gelber Speiche gibts zwar schon für 755 Euro bei Delta Bike, aber wem das nicht zur Gesamtoptik passt oder die Limited Edition Haute Route einfach schick findet, für den passt der Preis finde ich. Versand von 3,90 Euro ist einberechnet
Zusätzliche Info
Canyon Bicycles Angebote

Gruppen

16 Kommentare
Was für ein Schnäppchen
Maximaler Reifendruck 7,7 Bar
Reicht mir nicht bei allen RR - Reifen.
D.h., spezielle Bereifung notwendig?
Für welches Körpergewicht?
Ansonsten toller Laufradsatz.
Mavic hat soweit Ich weiß 120 kg inkl. Rad.
Die Mavic Reifen sind nicht so toll.
Hatte die auch auf dem Ksyrium Elite.
Hinterreifen nach ca. 2000 km runter.
Am Vorderreifen löst sich nach einem Jahr die Karkasse durch den Luftdruck!
Extra kaufen würde ich die Gummis nicht.

Man muss auch beachten, dass spezielle Bremsbeläge für die beschichteten Felgen notwendig sind.
chibbe2. Jul 2017

1350g für 299,-€ .. …1350g für 299,-€ ...https://superlight-bikeparts.de/Novatec-Criterium-Novatec-Leichtbauraeder-Lightweight-wheelset


Wie hoch ist das erlaubte Systemgewicht
meingottwalther2. Jul 2017

Wie hoch ist das erlaubte Systemgewicht


Empfehlung zum Fahrergewicht: 20/24 Speichen bis ca. 80 KG, 32/32 Speichen bis ca. 95 KG
longdong2. Jul 2017

Mavic hat soweit Ich weiß 120 kg inkl. Rad. Die Mavic Reifen sind nicht so …Mavic hat soweit Ich weiß 120 kg inkl. Rad. Die Mavic Reifen sind nicht so toll. Hatte die auch auf dem Ksyrium Elite. Hinterreifen nach ca. 2000 km runter. Am Vorderreifen löst sich nach einem Jahr die Karkasse durch den Luftdruck! Extra kaufen würde ich die Gummis nicht. Man muss auch beachten, dass spezielle Bremsbeläge für die beschichteten Felgen notwendig sind.


Da geb ich dir Recht, die sind recht schnell runter. Andererseits: Bei welchem LRS gibts die gratis dazu, dazu noch die Bremsbeläge?Und für viele Hobbyradler reicht das ne Saison.
Hinweis zu den Bremsbelägen: Es gab schon Tests, bei denen die Dura Ace Beläge besser waren als die empfohlenen. Man kann sich natürlich dadurch einschüchtern lassen, dass dann die Garantie erlischt, aber das muss jeder selbst für sich entscheiden.
Bearbeitet von: "Fumanchu" 2. Jul 2017
Fumanchu2. Jul 2017

Da geb ich dir Recht, die sind recht schnell runter. Andererseits: Bei …Da geb ich dir Recht, die sind recht schnell runter. Andererseits: Bei welchem LRS gibts die gratis dazu, dazu noch die Bremsbeläge Und für viele Hobbyradler reicht das ne Saison. Hinweis zu den Bremsbelägen: Es gab schon Tests, bei denen die Dura Ace Beläge besser waren als die empfohlenen. Man kann sich natürlich dadurch einschüchtern lassen, dass dann die Garantie erlischt, aber das muss jeder selbst für sich entscheiden.

Die Garantie erlischt bei Verwendung von anderen Bremsbelegen ach du dass es sowas gibt
chibbe2. Jul 2017

1350g für 299,-€ .. …1350g für 299,-€ ...https://superlight-bikeparts.de/Novatec-Criterium-Novatec-Leichtbauraeder-Lightweight-wheelset




Gewicht ist auch nicht alles! Jedoch habe ich jetzt auch keine Erfahrungen zu den beiden LRS. Ich bin mit meinem LRS sehr zufrieden, und der hat ebenfalls keine 700.- Euro gekostet, wiegt allerdings auch 1612g.

Marque_de_Signa2. Jul 2017

Gewicht ist auch nicht alles! Jedoch habe ich jetzt auch keine Erfahrungen …Gewicht ist auch nicht alles! Jedoch habe ich jetzt auch keine Erfahrungen zu den beiden LRS. Ich bin mit meinem LRS sehr zufrieden, und der hat ebenfalls keine 700.- Euro gekostet, wiegt allerdings auch 1612g.

Die Laufräder bei superlight bikeparts sind solide aufgebaut. Ich fahre selbst seit 5 Jahren einen LRS mit 1300g von denen, Veltec Naben und Notubes 340 Felgen (damals 499,-€) und wiege 82kg. Ein Kollege fährt den oben genannten LRS in 32/32. Er wiegt 90kg und fährt 5000km pro Jahr, u.a. auch Rennen.
Bearbeitet von: "chibbe" 2. Jul 2017
chibbe2. Jul 2017

Die Laufräder bei superlight bikeparts sind solide aufgebaut. Ich fahre …Die Laufräder bei superlight bikeparts sind solide aufgebaut. Ich fahre selbst seit 5 Jahren einen LRS mit 1300g von denen, Veltec Naben und Notubes 340 Felgen (damals 499,-€) und wiege 82kg. Ein Kollege fährt den oben genannten LRS in 32/32. Er wiegt 90kg und fährt 5000km pro Jahr, u.a. auch Rennen.




alles gut. Der LRS ist bestimmt auch in Ordnung. Ich wollte nur damit sagen, dass man eben nicht nur auf das Gewicht achten sollte.

Wie gesagt, mein LRS ist noch schwerer, ich finde den jedoch trotzdem gut, lassen sich gut beschleunigen und rollen gut. Ich bin jetzt nicht der Megaprofi, keine Ahnung auf was man da noch achten soll.

Mein LRS ist ein DT Swiss R23 Spline. Die Felgen waren etwas breiter als die Alten, die Naben sind ähnlich der DT Swiss 350 (auf dem MTB habe ich die 240s).
Marque_de_Signa2. Jul 2017

alles gut. Der LRS ist bestimmt auch in Ordnung. Ich wollte nur damit …alles gut. Der LRS ist bestimmt auch in Ordnung. Ich wollte nur damit sagen, dass man eben nicht nur auf das Gewicht achten sollte. Wie gesagt, mein LRS ist noch schwerer, ich finde den jedoch trotzdem gut, lassen sich gut beschleunigen und rollen gut. Ich bin jetzt nicht der Megaprofi, keine Ahnung auf was man da noch achten soll. Mein LRS ist ein DT Swiss R23 Spline. Die Felgen waren etwas breiter als die Alten, die Naben sind ähnlich der DT Swiss 350 (auf dem MTB habe ich die 240s).


Ist auch alles gut, ich wollt dir nur zeigen, dass geringes Gewicht auch mit Qualität und bezahlbaren Preisen zu verbinden ist. Ich selbst bin kein Freund von System-LRS, haben außer Optik eigentlich nur Nachteile - Preis, Gewicht, Ersatzteile...
Ob man 200g beim Fahren merkte, bezweifle ich. Selbst 1600g ist echt OK. Aber ich bin auch nur Hobbyfahrer...
Bearbeitet von: "chibbe" 2. Jul 2017
chibbe2. Jul 2017

Die Laufräder bei superlight bikeparts sind solide aufgebaut. Ich fahre …Die Laufräder bei superlight bikeparts sind solide aufgebaut. Ich fahre selbst seit 5 Jahren einen LRS mit 1300g von denen, Veltec Naben und Notubes 340 Felgen (damals 499,-€) und wiege 82kg. Ein Kollege fährt den oben genannten LRS in 32/32. Er wiegt 90kg und fährt 5000km pro Jahr, u.a. auch Rennen.

Danke für die Info, werde mal dorthin schreiben und fragen, was sie bei 83 KG und Wettkampf - Beanspruchung empfehlen
longdong2. Jul 2017

Die Mavic Reifen sind nicht so toll. Hatte die auch auf dem Ksyrium …Die Mavic Reifen sind nicht so toll. Hatte die auch auf dem Ksyrium Elite. Hinterreifen nach ca. 2000 km runter.


Was hast du gemacht, die haben bei mir 10.000km gehalten?
solution852. Jul 2017

Was hast du gemacht, die haben bei mir 10.000km gehalten?


Vermutlich isser nicht nur auf der Rolle gefahren.
Fumanchu2. Jul 2017

Vermutlich isser nicht nur auf der Rolle gefahren.


Für die Rolle gibt es aber spezielle Reifen. Ich bin die Teile draußen bei jeder Witterung gefahren. Bei den Hinterreifen kam dann nach ca 10.000km das Gewebe durch und er bekam an der Stelle eine Beule. Die Pannensicherheit war aber sehr schlecht und der komfort war auch nicht besonders.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text