Mavic Pro fly more combo für 898,35€ (Gearbest EU-Lager)
292°

Mavic Pro fly more combo für 898,35€ (Gearbest EU-Lager)

28
eingestellt am 20. MärBearbeitet von:"werweisschonwie"
Bei Gearbest gibt es die Mavic Pro Fly more combo aus dem EU-Lager für 898,35€ mit dem Gutschein „Mavic02“. Der Vorteil bei Versand aus dem EU-Lager ist, dass die Lieferung innheralb von 3-7 Werktagen erfolgt

Gutscheincode: Mavic02

PVG:
idealo = 1096,90€ (idealo.de/pre…tml)
gearbest china 854,97€ (mydealz.de/dea…122)

Wenn etwas fehlt, bitte nicht steinigen. Dies ist mein erster Deal
Zusätzliche Info
Hier auch aus der EU (Polen) für €890.24 inkl. Versand mit Code"GB4thGW4037"

gearbest.com/rc-…797

Gruppen

28 Kommentare
Lieber bei amazon WHD kaufen.
m0kivor 13 m

Lieber bei amazon WHD kaufen.



das geht ja jetzt nicht mehr....ich bin aber auf meine gespannt (Zustand), kommt heute
Deonidasvor 9 m

das geht ja jetzt nicht mehr....ich bin aber auf meine gespannt (Zustand), …das geht ja jetzt nicht mehr....ich bin aber auf meine gespannt (Zustand), kommt heute


Warum geht das jetzt nicht mehr?
wapster182vor 2 m

Warum geht das jetzt nicht mehr?


als ich eben geguckt habe gab es die 20% auf die mavic nicht mehr....
Bin auch schon lange an der bzw. anderen Drohnen interessiert. Aber die ganzen Gesetze in Deutschland (Die natürlich z.T. berechtigt existieren!) vermiesen da einem schon den Spaß dran
PVG ?
Biete 150€
Lezte Preis?
Preisvergleich fehlt
Creeekvor 1 h, 8 m

Bin auch schon lange an der bzw. anderen Drohnen interessiert. Aber die …Bin auch schon lange an der bzw. anderen Drohnen interessiert. Aber die ganzen Gesetze in Deutschland (Die natürlich z.T. berechtigt existieren!) vermiesen da einem schon den Spaß dran

​Dachtest Du, das wäre woanders auf der Welt was anderes, nur weil die hoheitlich-deutschen Touribratzen in ihren Videos der Meinung sind, dass das alles für sie nicht gelte?

Mittlerweile sind die meisten Staaten aufgewacht, wir waren hier eher im letzten Drittel der Reaktionen. Und wenn es nicht so viele Idioten gäbe, die meinen, sich mit ihrer hochgradig leistungsfähigen brushless-Drohne beim Erstkauf eben nicht um drei Klassen verhoben zu haben und deshalb genauso hochkarätige Unfälle bauen oder sich einen Scheiss um die Rechte ihrer Mitmenschen scheren zu müssen, weil ich ich ich zuerst, tja dann... hätten wir andere Verhältnisse. Da es aber überall auf der Welt zu viele dumme Arschlöcher gibt, sieht es eben so aus wie es aussieht. Völlig zurecht, das haben wir uns nämlich durch die jahrelange Toleranz und lächerliches Der Klügere gibt nach-Geseier voll und ganz verdient.
riot33rvor 10 m

​Dachtest Du, das wäre woanders auf der Welt was anderes, nur weil die ho …​Dachtest Du, das wäre woanders auf der Welt was anderes, nur weil die hoheitlich-deutschen Touribratzen in ihren Videos der Meinung sind, dass das alles für sie nicht gelte? Mittlerweile sind die meisten Staaten aufgewacht, wir waren hier eher im letzten Drittel der Reaktionen. Und wenn es nicht so viele Idioten gäbe, die meinen, sich mit ihrer hochgradig leistungsfähigen brushless-Drohne beim Erstkauf eben nicht um drei Klassen verhoben zu haben und deshalb genauso hochkarätige Unfälle bauen oder sich einen Scheiss um die Rechte ihrer Mitmenschen scheren zu müssen, weil ich ich ich zuerst, tja dann... hätten wir andere Verhältnisse. Da es aber überall auf der Welt zu viele dumme Arschlöcher gibt, sieht es eben so aus wie es aussieht. Völlig zurecht, das haben wir uns nämlich durch die jahrelange Toleranz und lächerliches Der Klügere gibt nach-Geseier voll und ganz verdient.


Schon klar, dass gerade in Europa auch besondere Gesetze gelten. Aber das ich nicht mal über meinem Grundstück ohne weiteres abheben darf, ist schon ein wenig dümmlich oder nicht?
Verfasser
Tzinzsvor 34 m

Preisvergleich fehlt



Tzinzsvor 34 m

Preisvergleich fehlt


Danke für den Hinweis!Frage ist hier nur: was nehme ich als PVG? Gearbest China oder idealo?
Creeek20. Mär

Schon klar, dass gerade in Europa auch besondere Gesetze gelten. Aber das …Schon klar, dass gerade in Europa auch besondere Gesetze gelten. Aber das ich nicht mal über meinem Grundstück ohne weiteres abheben darf, ist schon ein wenig dümmlich oder nicht?

​Natürlich darfst Du bis 100m Höhe auf bzw über Deinem eigenen Grundstück fliegen. Du musst nur einiges beachten, wie zB die bedingten Sperrzonen, Kontrollzonen und die Grundstücksgrenze zu den Nachbarn. Unmöglich oder Hexerei ist das nicht, sondern vielleicht eher ein Frage des eigenen Anspruchs.
werweisschonwievor 3 m

Danke für den Hinweis!Frage ist hier nur: was nehme ich als PVG? Gearbest …Danke für den Hinweis!Frage ist hier nur: was nehme ich als PVG? Gearbest China oder idealo?

​Da die Mavic Pro aus CN oder EU oder sonstwoher noch komplett identisch sind mit allen markings, Zertifikaten und Garantiebedingungen, kannst Du m.E. ruhig Idealo als PVG nehmen. Das wird den halbwissenden Rittern des deutschen Einzelhandels hier aber nicht passen, also wirst Du dafür unberechtigte Kritik einstecken müssen. Wenn Du damit leben kannst, nimm Idealo. Wenn nicht, mach einen aufwändigen Chinapreisvergleich mit Pandacheck. Der ist zwar nichtssagend, weil das hier sonst niemand nutzt, wäre aber auch von den Moralinpussies nicht zu beanstanden.
riot33rvor 16 m

​Natürlich darfst Du bis 100m Höhe auf bzw über Deinem eigenen Grundstück f …​Natürlich darfst Du bis 100m Höhe auf bzw über Deinem eigenen Grundstück fliegen. Du musst nur einiges beachten, wie zB die bedingten Sperrzonen, Kontrollzonen und die Grundstücksgrenze zu den Nachbarn. Unmöglich oder Hexerei ist das nicht, sondern vielleicht eher ein Frage des eigenen Anspruchs.


Ja, aber auch nur in Sichtweite. Soll ja auch Leute geben die ein großes Grundstück haben, oder jemanden kenne etc. Außerdem wird doch trotzdem die Drohnen-Plakette und die zusätzliche Haftpflicht benötigt, oder habe ich das falsch verstanden?
Creeekvor 24 m

Ja, aber auch nur in Sichtweite. Soll ja auch Leute geben die ein großes …Ja, aber auch nur in Sichtweite. Soll ja auch Leute geben die ein großes Grundstück haben, oder jemanden kenne etc. Außerdem wird doch trotzdem die Drohnen-Plakette und die zusätzliche Haftpflicht benötigt, oder habe ich das falsch verstanden?

​Und die hindert Dich am fliegen? Warum? Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Sichtweite umgeht man mit nem spotter, zumindest bedingt. Davon ab kannst Du auf Deinem Grundstück doch selber entscheiden, ob Du eine Kontrolle der örtlichen Straßenverkehrsbehörde (die sind zuständig) zulassen möchtest oder nicht, richtig?
riot33rvor 7 m

​Und die hindert Dich am fliegen? Warum? Was hat das eine mit dem anderen z …​Und die hindert Dich am fliegen? Warum? Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Sichtweite umgeht man mit nem spotter, zumindest bedingt. Davon ab kannst Du auf Deinem Grundstück doch selber entscheiden, ob Du eine Kontrolle der örtlichen Straßenverkehrsbehörde (die sind zuständig) zulassen möchtest oder nicht, richtig?


Naja, Plakette und Versicherung sind eben Sachen die man zusätzlich beachten muss und Geld und Zeit kosten, das war ja das was ich in meinem Ausgansposting meinte. Und auch wenn man auf privatem Grundstück ist, darf die Drohne nur im Sichtbereich fliegen. Das ist ja das, was mich am meisten stört. Klar, ist dann natürlich die Frage wenn das stören sollte, aber trotzdem.

Aber ich will ja nicht rum haten: Ich will nur sagen, dass die Gesetze in Deutschland eben ziemlich scharf sind, weshalb es auch auf dem eigenen Grundstück nicht einfach so geht.
Creeekvor 11 m

Naja, Plakette und Versicherung sind eben Sachen die man zusätzlich …Naja, Plakette und Versicherung sind eben Sachen die man zusätzlich beachten muss und Geld und Zeit kosten


Dass man eine Versicherung braucht, halte ich zwar für doof, aber natürlich für nachvollziehbar. Und was die Plakette angeht, was nützt einem Geschädigten die schönste Versicherung, wenn er im Falle eines Falles den Verursacher nicht ermitteln kann?
topavor 6 m

Dass man eine Versicherung braucht, halte ich zwar für doof, aber …Dass man eine Versicherung braucht, halte ich zwar für doof, aber natürlich für nachvollziehbar. Und was die Plakette angeht, was nützt einem Geschädigten die schönste Versicherung, wenn er im Falle eines Falles den Verursacher nicht ermitteln kann?


Wie gesagt: Macht alles Sinn, aber doch nicht wenn ich mich doch nur auf meinem Grundstück aufhalte? Ich versteh schon ja die Gesetze schon, sie machen ja auch Sinn aber eben nicht immer und teuer sind die Ausnahmen eben auch noch. Ist eben ein teures Hobby
Creeekvor 35 m

Naja, Plakette und Versicherung sind eben Sachen die man zusätzlich …Naja, Plakette und Versicherung sind eben Sachen die man zusätzlich beachten muss und Geld und Zeit kosten, das war ja das was ich in meinem Ausgansposting meinte. Und auch wenn man auf privatem Grundstück ist, darf die Drohne nur im Sichtbereich fliegen. Das ist ja das, was mich am meisten stört. Klar, ist dann natürlich die Frage wenn das stören sollte, aber trotzdem. Aber ich will ja nicht rum haten: Ich will nur sagen, dass die Gesetze in Deutschland eben ziemlich scharf sind, weshalb es auch auf dem eigenen Grundstück nicht einfach so geht.


​Da gibt's kein Trotzdem. Guck mal in Richtung anderer Kraftfahrzeuge auf dem Land, also Autos. Sobald Du das im öffentlichen Raum bewegst, gelten ganz spezifische Regeln, Du brauchst eine Fahrerlaubnis, eine Pflichtversicherung und so weiter und sofort. Theoretisch gilt das grundsätzlich, praktisch wird es aber auf nicht-öffentlichen Grundstücken nicht geahndet/ kontrolliert. Also kannst Du Dein unangemeldetes Auto ohne Führerschein auf Deinem Privatgelände so lange und so oft fahren, wie Du willst. Das ist zwar nicht 1 zu 1 vergleichbar (siehe PflVG), mit nem Quad aber so ziemlich dasselbe. Voraussetzung ist, dass das Ding Dein Grundstück nicht verlässt und die Persönlichkeitsrechte Deiner Nachbarn auch bei Nutzung über Deinem Grundstück nicht verletzt werden. Dasselbe gilt für Sperr- und Kontrollzonen.

Ich seh da jetzt kein großes Problem, sondern nur den kategorischen Unwillen, sich mit diesen Vorschriften Mal ernsthaft auseinanderzusetzen. Auf Halbwissen zu verharren bringt Dich da nicht weiter, im Gegenteil - Du musst auf den Spaß verzichten, den Du so gern hättest.
Bearbeitet von: "riot33r" 20. Mär
Deonidasvor 9 h, 1 m

das geht ja jetzt nicht mehr....ich bin aber auf meine gespannt (Zustand), …das geht ja jetzt nicht mehr....ich bin aber auf meine gespannt (Zustand), kommt heute


Meine ist heute übern WHD gekommen.
Geht wieder zurück.
Zustand war mit "Sehr gut" abgegeben, Flügel gebrochen, Gimbalhalterung defekt usw..

Ich hoffe du hattest mehr Glück.
Carharrtvor 52 m

Meine ist heute übern WHD gekommen.Geht wieder zurück. Zustand war mit " … Meine ist heute übern WHD gekommen.Geht wieder zurück. Zustand war mit "Sehr gut" abgegeben, Flügel gebrochen, Gimbalhalterung defekt usw.. Ich hoffe du hattest mehr Glück.


Krass meine war "gut", ist aber neu, kein Kratzer dran...was die da machen soll mal ein Mensch verstehen
Deonidasvor 2 h, 19 m

Krass meine war "gut", ist aber neu, kein Kratzer dran...was die …Krass meine war "gut", ist aber neu, kein Kratzer dran...was die da machen soll mal ein Mensch verstehen

​Alles nur Kontingentangaben ganz ohne Belang, WHD-Wundertüte eben.

Was hast Du bezahlt abzgl. Rabatt? Flightlogs schon aus der Cloud gezogen?
riot33rvor 15 h, 46 m

​Alles nur Kontingentangaben ganz ohne Belang, WHD-Wundertüte eben. W …​Alles nur Kontingentangaben ganz ohne Belang, WHD-Wundertüte eben. Was hast Du bezahlt abzgl. Rabatt? Flightlogs schon aus der Cloud gezogen?



jo, da hast du wohl recht bin jetzt erst dazu gekommen wenigstens mal die akkus zu checken, zwei neu, der andere ein mal geladen. also alles tutti, vielleicht schaffe ich es später noch die logs auszulesen. Aber es kann nicht viel drin sein. hab 967 -20% bezahlt, also 773 €, find ich ziemlich gut
Deonidasvor 3 m

jo, da hast du wohl recht bin jetzt erst dazu gekommen wenigstens …jo, da hast du wohl recht bin jetzt erst dazu gekommen wenigstens mal die akkus zu checken, zwei neu, der andere ein mal geladen. also alles tutti, vielleicht schaffe ich es später noch die logs auszulesen. Aber es kann nicht viel drin sein. hab 967 -20% bezahlt, also 773 €, find ich ziemlich gut

​Das ist ein Schnäppchen, wenn die flightlogs passen und kein Crash drauf ist. Glückwunsch!
Deonidas21. Mär

jo, da hast du wohl recht bin jetzt erst dazu gekommen wenigstens …jo, da hast du wohl recht bin jetzt erst dazu gekommen wenigstens mal die akkus zu checken, zwei neu, der andere ein mal geladen. also alles tutti, vielleicht schaffe ich es später noch die logs auszulesen. Aber es kann nicht viel drin sein. hab 967 -20% bezahlt, also 773 €, find ich ziemlich gut


Ich habe mir gleich zwei bestellt weil ich wusste das die Qualität schwankt. Bei einer fehlt wie erwartet mindestens 1 Akku und die SD Karte...Wie hast du die Logs und die Akkus geprüft? Wäre dankbar für einen Tipp!
würde mich auch interessieren wie man das prüft
Vorsicht bei Gearbest!!! Habe dort eine Drohne bestellt, allerdings im Hongkong-Lager und man verweigert komplett (!) die Garantie/Gewährleistung. Ich weiß nicht, ob die Gewährleistungsregeln europäische Gesetze sind, ich befürchte nicht, sondern nur deutsche. Das bedeutet: Bei Drohnen und ähnlichen Artikeln garantiert Gearbest eine 7 tätige "Dead on Arrival" Garantie, das bedeutet: Wenn die Drohne kaputt bei euch eintrifft, könnt ihr sie angeblich umtauschen. Alles was danach passiert, IST EUER BIER! Wie zum Beispiel bei mir ein Fehler mit dem Gimbal Motor, ein Hardwareproblem, Gearbest macht nix, Rechnung Dji: 425€.

Kauft in Deutschland, mein Rat!!!
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von werweisschonwie. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text