MAX! Funk-Heizungssteuerungsset für 75,82€ inkl. Versand [PRIME]
311°

MAX! Funk-Heizungssteuerungsset für 75,82€ inkl. Versand [PRIME]

75,82€95€ -20% Amazon Angebote
56
eingestellt am 5. Dez
Servus,

pünktlich zu Nikolaus gibt es Dank dem 20% Amazon-Baumarktrabatt dieses Top-Set im Angebot. (Gleicher Hersteller(eq3) wie RWE Smartphone System)

Habe die Komponenten vor ca 4Jahren direkt bei ELV für deutlich teuerer gekauft, kann aber sagen, dass ich wirklich zufrieden damit bin und es jederzeit wieder kaufen würde! - bei dem Preis nun - erst Recht!

Super Kundenservice, falls was nicht geht, schicken die i.d.R. kostenfreien Ersatz. Hochwertige Duracell Markenbatterien inklusive ( halten ca 2Jahre). Dank App lässt sich die Heizung schon auf dem Nachhauseweg hochdrehen, sodass man daheim angekommen, es mollig warm hat, ohne "zu viel" zu heizen.

Man spart damit definitiv ein paar Prozent! ( Haben seit 2013 statt 30.000kWh/a (im 7-Jahresdurchschnitt) seit vier Jahren nie mehr als 28.000kWh/a gebraucht..( ist natürlich auch witterungsabhängig...die letzten zwei Winter waren ja deutlich milder) .

Natürlich sollte man die Wohnung nicht ganz auskühlen lassen, da es sonst dementsprechend länger dauert, bis es wieder Komforttemperatur hat..und viele dann die Solltemperatur zu hoch stellen, damit es "scheinbar" schneller geht ..aber für den Heizenergieverbrauch ist die Durchschnittstemperatur über die Zeit ( 24h) entscheidend. Die ewige Mär vom Energiesparen via 24-7 "Durchheizen" ist in etwa so richtig wie die die Wohlfühldiät via Globuli schlucken


PVG: ab 99€
Bewertungen: 3,7 von 5 Sternen (602 Stimmen) 1088768.jpg

Beste Kommentare

Finger weg! Ausgelaufene Serie, technisch überholt und wird nicht weiter entwickelt ... wenn, dann HM!

Guter Preis!
Meine Erfahrung kurz und knapp:

+ günstig
+ einfach einzurichten

- laute Stellmotoren
- lausige App
- Cube braucht hin und wieder ein Reset
- wird nicht weiter entwickelt

App-Tipp von mir:
play.google.com/sto…ity

CharlyIIvor 4 m

Finger weg! Ausgelaufene Serie, technisch überholt und wird nicht weiter …Finger weg! Ausgelaufene Serie, technisch überholt und wird nicht weiter entwickelt ... wenn, dann HM!



Du hast ja im Prinzip recht, aber mit kleinen Einschränkungen erfüllt das System seinen Zweck zum günstigen Preis.
Ich nutze MAX! in einem kleinen Reihenhaus mit 4 Zimmern, für mich absolut ausreichend.
56 Kommentare

Zuschlagen oder Warten? ...

Finger weg! Ausgelaufene Serie, technisch überholt und wird nicht weiter entwickelt ... wenn, dann HM!

Guter Preis!
Meine Erfahrung kurz und knapp:

+ günstig
+ einfach einzurichten

- laute Stellmotoren
- lausige App
- Cube braucht hin und wieder ein Reset
- wird nicht weiter entwickelt

App-Tipp von mir:
play.google.com/sto…ity

Gerade alles einzeln gekauft:
Cube 29,99 (ebay)
3x Thermostat Max Basic für insgesamt 42,97 bei Völkner

Lande also insgesamt bei rund 73€ und habe 3 statt nur 2 Thermostate - dafür allerdings die Basic Thermostate und keine Fensterkontakte (die ich nicht brauche)

Stornieren und hier kaufen oder behalten?

CharlyIIvor 4 m

Finger weg! Ausgelaufene Serie, technisch überholt und wird nicht weiter …Finger weg! Ausgelaufene Serie, technisch überholt und wird nicht weiter entwickelt ... wenn, dann HM!



Du hast ja im Prinzip recht, aber mit kleinen Einschränkungen erfüllt das System seinen Zweck zum günstigen Preis.
Ich nutze MAX! in einem kleinen Reihenhaus mit 4 Zimmern, für mich absolut ausreichend.

Verfasser

CharlyIIvor 6 m

Finger weg! Ausgelaufene Serie, technisch überholt und wird nicht weiter …Finger weg! Ausgelaufene Serie, technisch überholt und wird nicht weiter entwickelt ... wenn, dann HM!


Wieso Finger weg? Nur weil die Serie ausgelaufen ist, heißt es ja nicht, dass das Produkt schlecht ist?!? Für richtiges Smarthomr mit Lichtsteuerung etc - hast du Recht...da ist das Paket nicht kompatibel und "technisch überholt". Aber um meine Heizungsthermostate automatisch zu regeln, etwa wenn ich das Fenster öffne, brauche ich nicht das neuste System, sondern eines das zuverlässig und effizient seinen Dienst tut

Mmh das oder n mobilcom set von ebay

prego7493vor 9 m

Gerade alles einzeln gekauft:Cube 29,99 (ebay)3x Thermostat Max Basic für …Gerade alles einzeln gekauft:Cube 29,99 (ebay)3x Thermostat Max Basic für insgesamt 42,97 bei VölknerLande also insgesamt bei rund 73€ und habe 3 statt nur 2 Thermostate - dafür allerdings die Basic Thermostate und keine Fensterkontakte (die ich nicht brauche)Stornieren und hier kaufen oder behalten?



Behalte die Basic, die Motoren sind leiser.
Allerdings frage ich mich wie du bei Völkner auf den Preis kommst für die 3 Thermostate??

kuehnerobsvor 3 m

Mmh das oder n mobilcom set von ebay



...ist das gleiche in grün....

Vorallem lässt sich der Cube zum CUL umflashen und damit kann man das System in alle bekannten Oberflächen integrieren (Openhab, FHEM...) und ist somit Alexa kompatibel.

DA_HPvor 1 m

Behalte die Basic, die Motoren sind leiser.Allerdings frage ich mich wie …Behalte die Basic, die Motoren sind leiser.Allerdings frage ich mich wie du bei Völkner auf den Preis kommst für die 3 Thermostate??


Einzelpreis 15,99€ abzgl. 5€ Gutschein (2D12M17J)

RoooNYvor 1 m

Vorallem lässt sich der Cube zum CUL umflashen und damit kann man das …Vorallem lässt sich der Cube zum CUL umflashen und damit kann man das System in alle bekannten Oberflächen integrieren (Openhab, FHEM...) und ist somit Alexa kompatibel.


Gibts da ne gute Anleitung dafür?

prego7493vor 2 m

Einzelpreis 15,99€ abzgl. 5€ Gutschein (2D12M17J)



und was ist mit den Versandkosten?

DA_HPvor 1 m

und was ist mit den Versandkosten?


Keine Versandkosten bei Sofortüberweisung!

hopp3lvor 30 m

Zuschlagen oder Warten? ...


Frag deine Freundin...

Sinn erschliesst sich mir nicht, zumal aufgrund der zusätzlichen Kosten.


Einfach ein normales Heimeier einbauen

15638907-BtPJj.jpg

Und die Temperatur eventuell noch zusätzlich zentral regeln.

Verfasser

wasistwasvor 9 m

Sinn erschliesst sich mir nicht, zumal aufgrund der zusätzlichen …Sinn erschliesst sich mir nicht, zumal aufgrund der zusätzlichen Kosten.Einfach ein normales Heimeier einbauen[Bild] Und die Temperatur eventuell noch zusätzlich zentral regeln.


Nicht jeder kann die Zentralheizung so regeln wie es ihm gefällt? Die Hälfte der deutschen wohnt zur Miete! Zumal leider viele ältere Zentralheizungen auch oft nicht so exakt auf den einzelnen Tagesablauf regelbar sind. Nachtabsenkung ist da schon oft das höchste der Gefühle. Vor allem aber, wer stellt sich schon jedes Heiz-Quartal in den Keller und programmiert die Heizzeiten umständlich an der Steuerung um? Ein Heimeierr wird also immer dann die Temperatur auf dem Wunschniveau halten, wenn die Heizung bollert, ob jmd. da Zuhause ist oder nicht, spielt keine Rolle. Den Komfort- und Effizienzzuwachs bieten die paar Euro Investitionskosten.. .

wasistwasvor 13 m

Sinn erschliesst sich mir nicht, zumal aufgrund der zusätzlichen …Sinn erschliesst sich mir nicht, zumal aufgrund der zusätzlichen Kosten.Einfach ein normales Heimeier einbauen[Bild] Und die Temperatur eventuell noch zusätzlich zentral regeln.


Weil ja auch jeder ein Eigenheim hat, und nicht in einer Mietwohnung wohnt.

CharlyIIvor 42 m

Finger weg! Ausgelaufene Serie, technisch überholt und wird nicht weiter …Finger weg! Ausgelaufene Serie, technisch überholt und wird nicht weiter entwickelt ... wenn, dann HM!


Ich finde, dass das Argument nicht stichhaltig ist. Die Max!-Komponenten sind ja wertig und wohl auch noch eine Weile zu haben. Für mich entscheidend: Cube und Thermostate lassen sich bequem in FHEM einbinden. Und FHEM entwickelt sich noch schön weiter. Von den Thermostaten erwarte ich keine Entwicklung, die sind für ihren Zweck ausgereift.
Für den Zweck reichen auch die Basic-Thermostate, denn dann braucht man kein großes Display an den Ventilantrieben.

wasistwasvor 15 m

Sinn erschliesst sich mir nicht, zumal aufgrund der zusätzlichen …Sinn erschliesst sich mir nicht, zumal aufgrund der zusätzlichen Kosten.Einfach ein normales Heimeier einbauen[Bild] Und die Temperatur eventuell noch zusätzlich zentral regeln.


Das frage ich mich auch. Meine Heizungsanlage hat doch schon eine Zeitsteuerung mit 5 Steuerungsmöglichkeiten pro Tag, was nützt mir dann ein Heizkörperthermostat, welches ich noch mal regeln kann. Für mich eigentlich nur Spielerei und rausgeworfenes Geld
Bearbeitet von: "grisu7979" 5. Dez

Meiner Meinung nach immer noch zu teuer. Taugen auch nicht viel. Meine Schwester hatte den selben und hat schnell den Geist aufgegeben

grisu7979vor 7 m

Das frage ich mich auch. Meine Heizungsanlage hat doch schon eine …Das frage ich mich auch. Meine Heizungsanlage hat doch schon eine Zeitsteuerung mit 5 Steuerungsmöglichkeiten pro Tag, was nützt mir dann ein Heizkörperthermostat, welches ich noch mal regeln kann. Für mich eigentlich nur Spielerei und rausgeworfenes Geld


Auch hier nochmal: Glaubt ihr, dass alle anderen Menschen auch in einem eigenen Haus mit Heizungsanlage wohnen nur weil ihr es tut? Kommt ihr nicht auf die Idee, dass es auch vielleicht Menschen gibt, die in Mietwohnungen wohnen wo man nicht einfach an der Heizungsanlage rumspielen darf?!

Außerdem kann man mit diesem Set hier die Temperatur auch von unterwegs mit dem Handy regeln, und z.B. die Temperatur schon mal höher stellen falls man unerwartet früher nach Hause kommt etc. Also schon ein klarer Mehrwert.

Falls jemand Interesse hat - habe gerade den Cube, 7 Thermostate und 1 Wandthermostat (1 Fensterkontakt habe ich auch noch, der hängt aber noch) abzugeben - bin auf Tado umgestiegen

prego7493vor 42 m

Gibts da ne gute Anleitung dafür?


Würde mich auch interessieren

prego7493vor 56 m

Gerade alles einzeln gekauft:Cube 29,99 (ebay)3x Thermostat Max Basic für …Gerade alles einzeln gekauft:Cube 29,99 (ebay)3x Thermostat Max Basic für insgesamt 42,97 bei VölknerLande also insgesamt bei rund 73€ und habe 3 statt nur 2 Thermostate - dafür allerdings die Basic Thermostate und keine Fensterkontakte (die ich nicht brauche)Stornieren und hier kaufen oder behalten?


stornieren

DA_HPvor 58 m

Du hast ja im Prinzip recht, aber mit kleinen Einschränkungen erfüllt das S …Du hast ja im Prinzip recht, aber mit kleinen Einschränkungen erfüllt das System seinen Zweck zum günstigen Preis.Ich nutze MAX! in einem kleinen Reihenhaus mit 4 Zimmern, für mich absolut ausreichend.


ich im ganzen Haus mit ca. 15 Heizkörpern, lässt auch auch ohne zusätzliche Hardware in fhem einbinden, ein pi zero für 15€ reicht völlig, Preis Leistung unschlagbar, ich habe damals die Mobilcom Debitel Starter Sets über kleinanzeigen zusammen gekauft ...

DA_HPvor 51 m

Behalte die Basic, die Motoren sind leiser.Allerdings frage ich mich wie …Behalte die Basic, die Motoren sind leiser.Allerdings frage ich mich wie du bei Völkner auf den Preis kommst für die 3 Thermostate??


dafür ohne Licht, das nervt schon finde ich ...

prego7493vor 49 m

Gibts da ne gute Anleitung dafür?


Google fhem und max!

Raxxor1988vor 7 m

Würde mich auch interessieren


Dann lese mal weiter oben... Meine Frage wurde schon beantwortet

kno1vor 5 m

stornieren


... Weil?

wasistwasvor 38 m

Sinn erschliesst sich mir nicht, zumal aufgrund der zusätzlichen …Sinn erschliesst sich mir nicht, zumal aufgrund der zusätzlichen Kosten.Einfach ein normales Heimeier einbauen[Bild] Und die Temperatur eventuell noch zusätzlich zentral regeln.


Und was bringt mir das? Muss ich dann den "Heimeier" nicht "von Hand" stellen? Die Homepage war jetzt nicht so aufschlussreich.
wasistwasvor 42 m

Frag deine Freundin...


Die sagt, ich soll Dich fragen...

Ist diese Hard/Software schon schlau genug für Aufgaben wie.:

ist diesen Handy im Wlan stelle alles so.
ist jenes Handy im Wlan stelle alles so.
beide Handys im Wlan Priorität jenes.

CharlyIIvor 1 h, 10 m

Finger weg! Ausgelaufene Serie, technisch überholt und wird nicht weiter …Finger weg! Ausgelaufene Serie, technisch überholt und wird nicht weiter entwickelt ... wenn, dann HM!


Völliger Mumpitz! Die regeln prima, was soll man denn an einem Thermostat weiterentwickeln?

FHEM wurde ja schon mehrfach genannt. Ich nutze z.B. auch HM, aber als Fensterkontakte und die Heizkörper im Keller nehme ich auch Max!. Günstig und sehr zuverlässig. Bei Max lassen sich übrigens in FHEM billige Raumthermometer als FakeWT nutzen - man kann also die Raumtemperatur günstig an einer anderen Stelle messen - nutzt ja nix wenn die 21°C am Thermostat gemessen werden, es aber z.B. auf der Couch in der anderen Raumecke am Fenster nur 19,5!C hat...

Sategovor 58 s

Ist diese Hard/Software schon schlau genug für Aufgaben wie.: ist diesen …Ist diese Hard/Software schon schlau genug für Aufgaben wie.: ist diesen Handy im Wlan stelle alles so. ist jenes Handy im Wlan stelle alles so. beide Handys im Wlan Priorität jenes.


Nein

Verfasser

grisu7979vor 34 m

Das frage ich mich auch. Meine Heizungsanlage hat doch schon eine …Das frage ich mich auch. Meine Heizungsanlage hat doch schon eine Zeitsteuerung mit 5 Steuerungsmöglichkeiten pro Tag, was nützt mir dann ein Heizkörperthermostat, welches ich noch mal regeln kann. Für mich eigentlich nur Spielerei und rausgeworfenes Geld



mal ein konkretes Beispiel: Bad soll morgens von 6-8Uhr mollig warme 22°C haben zum Duschen.Dannach sind auch 20°C ok, weil man angezogen oder außer Haus ist. Das Wohnzimmer hingegen braucht morgens gar nicht groß geheizt werden,weil keiner sich drin aufhält, also sind auch 18-19°C ok. Abends ab 18Uhr aber soll es auch hier mollige 22°C haben. Wie willst du das mit deiner Zentralheizung hinbekommen, ohne ständig die Heimmeier auf und zu zudrehen, sodass das Wohnzimmer morgens nicht unnötig mitaufgeheizt wird (und im Tagesverlauf bis abends dann wieder auskühlt...), aber das Bad dafür schön warm ist? Die meisten Leute haben dann einfach 24/7 das Thermostatventil auf "3" stehen und heizen dann halt zum Teil unnötig einzelne Räume auf. Im Übrigen ist dank der Fensterkontakte das "aus dem Fenster raus heizen" auch nicht mehr automatisch der Fall, wenn man vergisst die Ventile zuzudrehen, beim regelmäßigen Lüften. Man muss sich um nichts mehr Gedanken machen. Man macht einfach das Fenster auf und der Heizkörper kriegt automatisch den Hahn zugedreht. Schließt man das Fenster wieder, gehen 5 sek später wieder die Ventile auf und der Raum wird schnell wieder warm.Mega nice - vor allem bei "Is-mir-egal"- Mitbewohnern!

Wenn man also noch ein paar Prozente einsparen kann mit günstiger Technik, wieso nicht?!
Bearbeitet von: "groko_style" 5. Dez

distefanovor 23 m

Falls jemand Interesse hat - habe gerade den Cube, 7 Thermostate und 1 …Falls jemand Interesse hat - habe gerade den Cube, 7 Thermostate und 1 Wandthermostat (1 Fensterkontakt habe ich auch noch, der hängt aber noch) abzugeben - bin auf Tado umgestiegen



Kann man die Fensterkontakte und das Wandthermostat irgendwie auf Homematic umflashen? Dann hätte ich Interesse.
Mit dem Steckdosenaktor für Umwelzpumpen etc. ging das ja auch.

HouseMDvor 6 m

Kann man die Fensterkontakte und das Wandthermostat irgendwie auf …Kann man die Fensterkontakte und das Wandthermostat irgendwie auf Homematic umflashen? Dann hätte ich Interesse.Mit dem Steckdosenaktor für Umwelzpumpen etc. ging das ja auch.


Kann ich Dir leider nicht sagen, da ich Homematic nicht nutze

Top, hab ich selber mit Openhab im Einsatz.
Einziger Nachteil: Ist Temperatur wird nur bei Änderung des Modus, Soll Temperatur oder des Ventils übertragen.

Erkennen die fensterkontakte auch wenn das Fenster nur angekippt wurde
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text