70°
Maxdome Abo kündigen und einen Gratis-Monat erhalten

Maxdome Abo kündigen und einen Gratis-Monat erhalten

Freebies

Maxdome Abo kündigen und einen Gratis-Monat erhalten

Wer von euch sein Maxdome-Abonnement gekündigt hat, erhält 2 Tage vor Ablauf des Abonnements eine E-Mail von Maxdome mit einem Gutscheincode, der euch einen Gratis-Monat für Maxdome ermöglicht. Natürlich schließt ihr damit ein neues Abonnement ab. Solltet ihr also wirklich nur noch den Gratis-Monat mitnehmen wollen, empfiehlt es sich gleich nach Eingabe des Gutscheinodes auf Maxdome.de umgehend eine neue Widerrufserklärung/Kündigung einzureichen (geht ganz einfach per Mail: widerruf@service.maxdome.de). Ich denke die Mail mit dem Angebot geht pro Kunde nur einmal raus und die Prozedur lässt sich somit nicht beliebig oft wiederholen

Sofern Maxdome die Aktion in den kommenden Monaten fortführt, können sich Neukunden also über zwei statt nur einen Gratis-Monat freuen.

15 Kommentare

Ähm, wenn du widerrufst, dann gilt das doch für den Gratismonat - ich meine den Widerruf.
Man sollte evtl. einfach gleich wieder kündigen, wenn das geht, ich nutze es nicht...

So lief das bei mir ab:
1 Gratismonat
1 Gratismonat
1 Monat Pause
2 Monate für je 1€
1 Monat Pause
Vor 3 Tagen wieder eine E-Mail bekommen, 2 Monate für je 2€, bin noch am überlegen, ob ich es wieder nehmen werde. Klar gibt es 2-3 coole Filme, 1-2 coole Serien, aber nach 1 Woche ist es langweilig. Die scheinen Kunden aber wirklich nötig zu haben bei solchen Aktionen...Achja, größte Manko ist, ich kann es nicht über meine Android Box schauen.

Kündigen ist übrigens kein Problem. Ich habe tatsächlich jedes mal beim Buchen schon die Nummer gewählt, 20 Sekunden Warteschleife und direkt am Telefon gekündigt & sofort die Bestätigung per Mail & im Account bekommen. Ich möchte sowas einfach ungerne vergessen & am Ende 8€ oder so zahlen müssen.

Kündigen geht auch per Mail... da gibt's dann keine blöden Nachfragen...

Blechkopp1979

Kündigen geht auch per Mail... da gibt's dann keine blöden Nachfragen...



Welche Mailadresse? Danke!

Blechkopp1979

Kündigen geht auch per Mail... da gibt's dann keine blöden Nachfragen...


Am besten einfach per Kontaktformular kündigen, wenn man eingeloggt ist. Bisher mehrfach ohne Probleme funktioniert.

Blechkopp1979

Kündigen geht auch per Mail... da gibt's dann keine blöden Nachfragen...



Super, hat genau 5 Minuten gedauert. Danke!

Maxdome war bisher so in meinen Augen der schwächste Streaming-Dienst, den ich getestet habe. Instant Video oder Watchever waren da um einiges besser.

toter_hahn

Maxdome war bisher so in meinen Augen der schwächste Streaming-Dienst, den ich getestet habe. Instant Video oder Watchever waren da um einiges besser.


Maxdome ist auch nichts mehr. Seit die Blockbuster weggefallen sind habe ich da gegengerechnet... bei mir fiel diese option zwar nicht weg, aber es lief einfach nichts. mit den blockbuster gutscheinen mussten wir 4 filme zwanghaft anschauen und man will die ja nicht für müll opfern... das hat nicht funktioniert... dann kamen die versprochenen prewievs nie pünktlich...
dann bin ich zu watchever. war super. bis man die serien fertig geschaut hat. es ist mir immer zu wenig dazugekommen.
dann zu netflix. gefällt mir persönlich am besten. das in kombination mit insetant video prime. besser gehts nicht

maxdome gehts schlecht, sonst würden die so was nie tun.... und dass es watchever schlecht geht ist auch kein geheimnis... die suchen nach käufern...
eigentlich schon krass! da versucht sich maxdome so lange zu etablieren und sie müssen immer noch gratis monate etc. den kunden hinterherwerfen.

ich habe maxdome mal einen monat getestet.seit dem bekomme ich jeden monat gutscheine. aktuell habe ich einen 3 monate für 3 euro gutschein bekommen. ich nutze jetzt weiter amazon als student. das einzige was ich bei amazon vermisse ist die chromecast unterstützung.

der_matze90

aktuell habe ich einen 3 monate für 3 euro gutschein bekommen. ich nutze jetzt weiter amazon als student. das einzige was ich bei amazon vermisse ist die chromecast unterstützung.


Ist bei mir ganz genauso. Ich hatte den Gratismonat nach Kündigung nicht wahrgenommen und ein paar Wochen später kam dann das 3 Monate = 3 € Angebot. Aber selbst das ist es mir inzwischen nicht mehr wert. Abbrüche nerven, meist muss ich dann die Stelle per Hand suchen (egal ob Android-App oder Sony-Player), inhaltlich sehe ich keinen Mehrwert zu Amazon. Und im Vergleich zu Netflix könnte Maxdome höchstens im Preis punkten - so traurig es ist, ich würde Maxdome nach aktuellen Stand nicht mal geschenkt nutzen.

Blechkopp1979

Kündigen geht auch per Mail... da gibt's dann keine blöden Nachfragen...



Und was für einen Punkt habt ihr da angewählt? "Fragen zu meinem maxdome Account"?
Kenn bis jetzt nur die Kündigung über die Hotline.

richtig, Fragen zum Account.



Blechkopp1979

Kündigen geht auch per Mail... da gibt's dann keine blöden Nachfragen...


kein echter freebie

Naruto

kein echter freebie


Warum nicht? Bei Maxdome gibt es noch immer den Gratis-Monat und mit diesem Trick noch einen weiteren Monat on Top.

der_matze90

ich habe maxdome mal einen monat getestet.seit dem bekomme ich jeden monat gutscheine. aktuell habe ich einen 3 monate für 3 euro gutschein bekommen. ich nutze jetzt weiter amazon als student. das einzige was ich bei amazon vermisse ist die chromecast unterstützung.


Das liegt daran, das amazon die Google Chrome Technik nicht mag. {Ich kann das vom technischen Stand wie aus datenschutzsicht nachvollziehen.}
Statt dessen soll/kann man sich entweder einen Miracast-Stick (oder miracast fähigen TV/Blu-Ray-Player oder ein intel Wireless Display) besorgen, und streamt das Video oder den Bildschirminhalt der Amazon Instant Video App.
ODER man besorgt sich einen Amazon Fire TV statt Google Chrome. Der kann entweder einen Miracast empfangen, mit einem Android Tablet/Smartphone Inhalte synchronisieren oder völlig eigenständig als Android-Player mit eigener Oberfläche und eigenen Streaming-APPs für Amazon Instant Video, Netflix und Co dienen. Der ist gut und gerne fünfmal so Leitungsfähig wie Gooogle Chome, ist aber leider mit 84-99€ etwas teuer, da er ursprünglich als Apple TV Konkurrenz gedacht war.
Deshalb gibt es bei Amazon.com schon eine nur 39$ teure light-Version namens Amazon Fire TV Stick, die ist nur gut doppelt so leistungsfähig wie Google Chrome, kann aber immernoch fast alles was der große Fire TV kann.
Bin mal gespannt, wann der es nochmal über den großen Teich schafft.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text