Maxi-Cosi AxissFix für 217,98 € inkl. Versand auf schuller.de
132°Abgelaufen

Maxi-Cosi AxissFix für 217,98 € inkl. Versand auf schuller.de

217,98€313,60€ -30%
12
eingestellt am 5. Dez 2017
Hello,

grade das Maxi-Cosi AxissFix für 217,98 € inkl. Versand entdeckt.

PVG:

idealo.de/pre…tml

Es gibt folgende Farben:

- Grau
- Schwarz
- Blau
- Rot

Maxi-Cosi Kindersitz Axiss

Auf den richtigen Dreh kommt es an!
Mit dem Maxi-Cosi Axiss ist es ein Leichtes, größere Kinder ins Auto hineinzusetzen und wieder herauszunehmen. Der Kinderautositz für Kleinkinder lässt sich um 90 Grad nach links oder rechts drehen und erleichtert es Eltern, ihr Kind einfach und bequem anzugurten. Die Installation über den 3-Punkt-Gurt des Fahrzeugs ist durch die selbsterklärende Gurtführung besonders einfach, ein Gurtstraffer sorgt dabei für sicheren Halt. Die farbige Kontrollanzeige bestätigt, dass der Axiss in Fahrtrichtung sicher verriegelt ist. Acht bequeme Sitz- und Ruhepositionen sowie die gleichzeitige Einstellung von Kopfstütze und Gurtsystem sorgen dabei für den Komfort der kleinen Reisenden.

Sicherheit für Ihr Kind


  • Side Protection System garantiert optimalen Schutz bei seitlichem Aufprall
  • Farbige Kontrollanzeige bestätigt das korrekte Sicherung des Kindes
  • Besonders stabil und sicher durch Gurtarretierung
  • Einfache Installation über Standard- Dreipunktgurt - selbsterklärende Gurtführung

Komfort für Sie und Ihr Kind


  • Sitz dreht sich um 90 Grad nach links oder rechts, je nachdem auf welcher Seite des Autos er sich befindet - so können Sie Ihr Kind einfach in den Sitz setzen und angurten. Vor dem Losfahren muss der Sitz in Fahrtrichtung gedreht werden
  • Praktische Haken halten den Hosenträgergurt zur Seite, damit das Kind einfacher in den Autositz gesetzt werden kann
  • Höhe der Kopfstütze und Hosenträgergurte kann an der Vorderseite gleichzeitig verstellt werden
  • Acht bequeme Positionen: verstellbar von der Sitz- bis zur Ruheposition
  • Besonders weich gepolsterter Sitz
  • der Sitz ist mit Top Tether zu Befestigen
Zusätzliche Info
12 Kommentare
Also wenn ich auf den Link klicke, kommt nur der axiss, nicht der axissfix
Bearbeitet von: "MagicMaddi" 5. Dez 2017
Vorsicht!

Dieser Sitz ist nicht der AxissFix. Der AxissFix ist ein um 180 Grad drehbarer Reboarder Kindersitz der die Mitfahrt der Kindes in beiden Richtungen erlaubt.

Der hier angebotene Axiss ist ein rein vorwärtsgerichteter Kindersitz, der lediglich eine Drehung um 90 Grad zum Hineinsetzen des Kindes erlaubt.

Bitte den Titel bearbeiten.
Bearbeitet von: "drei50" 5. Dez 2017
Das ist der Maxi Cosi Axiss und nicht der AxissFix. PVG um 200 Euro (https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3246550_-axiss-maxi-cosi.html)
der Sitz kostet doch überall so
google.de/sea…F-8
drei50vor 4 m

Vorsicht! Dieser Sitz ist nicht der AxissFix. Der AxissFix ist ein um 180 …Vorsicht! Dieser Sitz ist nicht der AxissFix. Der AxissFix ist ein um 180 Grad drehbarer Reboarder Kindersitz der die Mitfahrt der Kindes in beiden Richtungen erlaubt. Der hier angebotene Axiss ist ein rein vorwärtsgerichteter Kindersitz, der lediglich eine Drehung um 90 Grad zum Hineinsetzen des Kindes erlaubt. Bitte den Titel bearbeiten.


So siehts gerade mal aus
Der Fehler liegt aber (mal wieder) bei idealo, da dort der Sitz als AxissFix gelistet wird...

15634225-zz7Qn.jpg
Bearbeitet von: "drei50" 5. Dez 2017
drei50vor 2 m

Der Fehler liegt aber (mal wieder) bei idealo, da dort der Sitz als …Der Fehler liegt aber (mal wieder) bei idealo, da dort der Sitz als AxissFix gelistet wird... [Bild]


... ist auch so n laden hab mich schon auf n Schälchen gefreut
Kleiner Erfahrungsbericht zum richtigen AxissFix:

Ein netter platzsparender Sitz, der im 1er BMW (1. Serie) meiner Frau Platz gefunden hätte. Durch den fehlenden Standfuss bleibt Staufläche im Fussraum vor dem Sitz.

Aber: Die wenigsten Kinder werden bis zum 4. Jahr in diesem Sitz Platz finden, da er wirklich nicht der Größte ist.
Zudem ist die Befestigung mit Top-Tether nicht in jedem Auto vorgesehen.

Und: Man baut solche Sitze mal nicht so eben schnell aus. Schon gar nicht bei beladenem Kofferraum - auf Grund des Top Tethers.

Braucht man auch nicht?

Mein damals 15 Monate alter Sohn hatte sich zeitlebens nicht im Auto übergeben. Nicht die 12 Monate in der Kiddy Babyschale und auch dann nicht im Kiddy Phoenixfix (vorwärts mit Fangkörper).
Auch 1100km in den Urlaub - keine Probleme
Bei der Heimfahrt war es nach 700km (21.00 Uhr, Österreich, 15 Grad) dann aber soweit.
Der Kiddy Sitz ist in 5 Sekunden aus dem Auto und man kann schnell alles aufwischen.

Wünsche allen Eltern mit ihren zum Teil mehrfach verzurrten Reboarder Sitzen in diesem Fall viel Spass. Auch wenn zusätzlich noch der gesamte Kofferraum ausgeräumt werden muss um an die Top-Tether Befestigung zu kommen
Bearbeitet von: "drei50" 5. Dez 2017
wollte schon sagen! hab dem Axis fix doch für 280 € vor paar Tagen bestellt- das wäre echt ein krasser Preis!
drei50vor 14 m

Kleiner Erfahrungsbericht zum richtigen AxissFix: Ein netter …Kleiner Erfahrungsbericht zum richtigen AxissFix: Ein netter platzsparender Sitz, der im 1er BMW (1. Serie) meiner Frau Platz gefunden hätte. Durch den fehlenden Standfuss bleibt Staufläche im Fussraum vor dem Sitz. Aber: Die wenigsten Kinder werden bis zum 4. Jahr in diesem Sitz Platz finden, da er wirklich nicht der Größte ist. Zudem ist die Befestigung mit Top-Tether nicht in jedem Auto vorgesehen. Und: Man baut solche Sitze mal nicht so eben schnell aus. Schon gar nicht bei beladenem Kofferraum - auf Grund des Top Tethers. Braucht man auch nicht? Mein damals 15 Monate alter Sohn hatte sich zeitlebens nicht im Auto übergeben. Nicht die 12 Monate in der Kiddy Babyschale und auch dann nicht im Kiddy Phoenixfix (vorwärts mit Fangkörper). Auch 1100km in den Urlaub - keine Probleme Bei der Heimfahrt war es nach 700km (21.00 Uhr, Österreich, 15 Grad) dann aber soweit. Der Kiddy Sitz ist in 5 Sekunden aus dem Auto und man kann schnell alles aufwischen. Wünsche allen Eltern mit ihren zum Teil mehrfach verzurrten Reboarder Sitzen in diesem Fall viel Spass. Auch wenn zusätzlich noch der gesamte Kofferraum ausgeräumt werden muss um an die Top-Tether Befestigung zu kommen


Naja für mich ist da immer noch der Sicherheitsaspekt eines ( reinen) Reboarders, der mich auch gerne nachts Ko**e aus dem Auto schaufeln lässt.

Btw. wenn ich überlege, wie ich früher im Auto mitgefahren bin Ich hatte erst Anfang der 90er überhaupt so eine Styropor Sitzerhöhung Wir hatten ja nix früher.
Bin ich bei dir
Aber wir hatten im 1er echt keinen Platz für 'nen Reboarder
Und auch im 3er für die Urlaubsfahrt nicht, wenn sich der Beifahrer vor dem Kind noch vernünftig ausruhen sollte...

btw:

Ich hatte Anfang der 90er bereits den Führerschein und konnte mich in den 70er Jahren im /8 Mercedes meines Vaters prakrisch frei bewegen
Bearbeitet von: "drei50" 5. Dez 2017
Ja da hab ich mich gestern auch drüber gefreut. AssixFix steht bei Idealo und direkt bestellt. Und auf einmal gesehen dass es der Assix ist. Bestellung wieder storniert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text