208°
ABGELAUFEN
MAXI COSI Pebble Sweet Cerise Modell 2012 Babyschale für 129€

MAXI COSI Pebble Sweet Cerise Modell 2012 Babyschale für 129€

Dies & DasBaby Markt Angebote

MAXI COSI Pebble Sweet Cerise Modell 2012 Babyschale für 129€

Preis:Preis:Preis:129€
Zum DealZum DealZum Deal
Da ich gerade auf der Suche nach Babyausstattung bin hier noch mal einen Hinweis für einen günstigen Maxi Cosi Pebble, das Comfort Modell aus der Maxi Cosi Serie.
Mit Gutscheincode "JAN2134"
Zusätzlich 6% Qipu nicht vergessen.

Im Direkten Preisvergleich auf Idealo, nächster Anbieter bei 169€, in anderen Farben ähnlich, auch ab 169€.

Die Farbe ist sicherlich geschmackssache, der Preis aber sehr gut. Allerdings ein 2012er Modell also vermutlich schon 2 Jahre im Lager gestanden.
Da Autositze nciht älter als 5 Jahre sein sollte, aber die babyschale auch nicht für viel länger als die ersten 12 Monate reicht, vollkommen in Ordnung wenn der Nachwuchs gerade ansteht.

9 Kommentare

Preis ist gut, ein Blick auf Amazon UK werden ist jedoch nie verkehrt, dort gibt es häufig ganz gute Preise, auch für dezentere Farben ;-) Bitte dort jedoch immer erst den Endbetrag im Warenkorb checken und nicht den reinen Produktpreis, denn: Anderer Steuersatz bei Versand ins Ausland bei Babyartikeln

super Preis für eine der besten und beliebtesten Baby-Schalen. Die Farbe ist Geschmackssache, für Mädchen aber super ;-)

Man beachte, dass die äußerst sinnvolle Isofix-Base dafür nicht unter 150€ zu haben ist.
Gebraucht gibt's die Kombination von Base und Sitz oft schon für den Preis des Sitzes hier.
Ein Kindersitz kann imho ruhig auch älter als 5 Jahre sein wenn er intakt ist, was soll daran denn schlecht werden?

Na Ja. Lieber direkt einen Kombisitz als nach 6-8 Monaten was neues kaufen zu müssen.
Vorallen sind viele kinder schnell zu groß für den Maxi Cosi und zu klein um sitzend zu fahren.
Zu diesen Sitz(z.m. Modell 2013/2014) gibt es zwar auch ein Isofix Station aber dann wird es schnell Extrem teuer.

Mein Tip
Cybex Sirona

diarrhoe

Man beachte, dass die äußerst sinnvolle Isofix-Base dafür nicht unter 150€ zu haben ist.Gebraucht gibt's die Kombination von Base und Sitz oft schon für den Preis des Sitzes hier.Ein Kindersitz kann imho ruhig auch älter als 5 Jahre sein wenn er intakt ist, was soll daran denn schlecht werden?



Das er nicht mehr den Sicherheits Standarts entspricht !
Kinder sollen nach neuer EU regelung am besten bis 3 aber min bis 15 M. rückwarts fahren ! Daher halte ich z.b nichts von Babyschalen (Teuer und schnell zu klein)

Wer kauft denn einen gebrauchten Kindersitz (>5J) außer von wirklich guten Bekannten, wo man sich sicher sein kann, dass er unfallfrei ist? Du hast keine Kinder, oder?

Also so schnell wächst man aus dem Maxi-Cosi auch nicht raus und gerade bei den Kleinen ist es schon praktisch, sie einfach in der Schale ins Auto rein und raus zu packen ohne dass sie z.B. aufwachen oder umgeschnallt werden müssen.

Ab ~1 Jahr würde ich auch den Cybex Sirona empfehlen, haben wir jetzt auch und der Clou mit dem Dreh ist einfach genial.

Wer Standart mit T schreibt tut sicherlich gut daran dem Tipp von solfolango zu folgen.
Die Standards ändern sich ja auch nicht alle Tage und selbst wenn, auch Kinder die mit dem 70er Jahre Standard herumkutschiert wurden haben größtenteils das Erwachsenenalter erreicht...
400 Tacken für nen Kindersitz? Finde ich ne Spur übertrieben, da wird ein super Geschäft mit der Angst der Eltern gemacht...

Das Kind so lang wie möglich (bis der Kopf nicht über den Rand geht) in der Babyschale lassen und dann wechseln. Die Reboarder-Diskussion können wir uns an dieser Stelle wohl sparen, muss jeder selber wissen. Ich hab da das Geld nicht für und bin mit dem Cybex Pallas 2 sehr zu frieden und was noch wichtiger ist, mein Lütter auch

Zum Deal: Guter Preis, supersüße Farbe

Die "äußerst sinnvolle Isofix-Base" ist was für Leute die:
1.: Überhaupt ein Auto mit Isofix haben...
2.: Was für Leute denen es an motorischen Fähigkeiten mangelt, mit ein wenig Übung, was sich mach der ersten Woche bereits einstellt, ist das Befestigen des Sitzes ein Kinderspiel.
Alternativ fallen mir noch Leute mit den heute extrem praktischen übergroßen SUVs ein, bei denen die Damen nicht an den Anschnaller kommen :-D
Bevor unsere Kleine da war hielt ich die Basis auch für sinnvoll, inzwischen halte ich sie für Quatsch. Auch ich würde niemals einen gebrauchten Sitz kaufen, wer sich den Gebrauchtmarkt mal genauer anschaut wird festellen, dass man bei günstigem Einkauf nix verliert ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text