482°
ABGELAUFEN
Maxstore Pokertisch Full House - bis zu 10 Spieler (in 3 Farben) für 148,49 € bei Groupon (evtl. mit Qipu für 135€)

Maxstore Pokertisch Full House - bis zu 10 Spieler (in 3 Farben) für 148,49 € bei Groupon (evtl. mit Qipu für 135€)

EntertainmentGroupon Angebote

Maxstore Pokertisch Full House - bis zu 10 Spieler (in 3 Farben) für 148,49 € bei Groupon (evtl. mit Qipu für 135€)

Preis:Preis:Preis:148,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Bin beim Stöbern für einen Verwendungszweck des aktuellen 10% Gutscheins auf "Shopping Artikel" bei Groupon auf den o.g. Pokertisch gestoßen. Es gab letztes Jahr bereits einen Deal hierzu zu gleichem Grundpreis, jedoch nun nochmal um 10% durch Anwendung des Gutscheins "shopping10" zu drücken.

Alter Deal: mydealz.de/dea…312

Als Dealende trage ich bewusst den 14.02.2015 ein, da hier der Gutschein ausläuft. Selbst ohne Gutschein wäre der Preis zu 164,99€ aber noch Bestpreis.

Preisvergleich: 199,90€ bei Amazon: amazon.de/Pok…g_1

Theoretisch müssten auch noch 9% Qipu möglich sein. Endpreis wären dann ~135,13€.

Produktdetails (von Groupon kopiert):

Maße: L 208 x B 107 x H 80 cm
Spielfeldmaße: L 162 x B 60 cm
Gepolsterte Armauflage aus Kunstleder
Ablage für Chips in Mahagoni-Holzoptik
Grünes Filztuch
10 Getränkehalter (Ø innen 7,5 cm)
30 mm starke MDF-Tischplatte (Mitte 18 mm)
15 mm dicke Schaumstoffpolsterung
Breite Armauflage: 11 cm
Breite Chip-Ablage: 12 cm
Fußstütze aus Edelstahl
Einfacher Aufbau, deutsche Anleitung
Tischplatte komplett montiert
Gewicht: 50 kg (56 kg OVP)

27 Kommentare

Pokern AUTOHOT

jetzt noch ein Pokerzimmer...

Sehr cool!!
Ist die Chipablage IMMER dabei??
Ich meine, weil sie nur beim roten Tisch angezeigt wird!!

DirkBenedikt

Sehr cool!! Ist die Chipablage IMMER dabei?? Ich meine, weil sie nur beim roten Tisch angezeigt wird!!



Davon würde ich ganz einfach mal ausgehen. Geht ja bei der Farbwahl nur um die Farbe der "Matte/Auflage". Umfang sollte identisch sein.

Huch.. Gerade gesehen dass ich bei der "Qipu-Endpreisberechnung" den Grundpreis vom alten Deal genommen hab. Nun mal angepasst und abzgl. der 9% Qipu (sofern das durchgeht) neuer Endpreis mit 135,13€.

135,13€ wären mega...

aber wird wohl nicht klappen in Kombination mit dem Gutschein, da auch nicht bei qipu gelistet...

daddel

aber wird wohl nicht klappen in Kombination mit dem Gutschein, da auch nicht bei qipu gelistet...



Vermutlich hast du recht. Hatte das nur aufgeschnappt aus dem Post im Gutscheinbereich. Wäre wohl auch zu schön um wahr zu sein

Suchen noch eine anständige, bezahlbare Kartenmischmaschine. Jemand Vorschläge?

DirkBenedikt

Sehr cool!! Ist die Chipablage IMMER dabei?? Ich meine, weil sie nur beim roten Tisch angezeigt wird!!



Beim Tisch in Grün und Blau ist dafür gar kein Platz.
Der Tisch in Rot hat einen anderen Aufbau.

Der Pokertisch in Rot hat einen extra Platz für den Dealer, an dem ein sehr großes Chipfach installiert ist. Wenn jeder Spieler aber mal die Karten ausgibt und gleichzeitig spielt, wie in den meisten privaten Runden, wird dieser Platz nutzlos. Wer diesen Platz garnicht benötigt, sollte auf die grüne* oder die blaue* Variante zurückgreifen

Jemand direkte Erfahrung mit dem Tisch?

benn56

Beim Tisch in Grün und Blau ist dafür gar kein Platz. Der Tisch in Rot hat einen anderen Aufbau.



Hm stimmt, der Aufbau ist in der Tat ein anderer. Ich dachte es geht da wirklich nur um die Farbwahl und nicht wirklich die Ausführung.

benn56

Beim Tisch in Grün und Blau ist dafür gar kein Platz. Der Tisch in Rot hat einen anderen Aufbau.



Danke Dir!!

Snoap

Suchen noch eine anständige, bezahlbare Kartenmischmaschine. Jemand Vorschläge?


Lieber mischen lernen. Gute Maschinen kosten einen Haufen Geld

Habe den grünen Tisch zu Hause stehen (über eBay Kleinanzeigen für 50 €). Für die Hobbyrunde ab und zu und zu dem Preis sicherlich ganz ok und etwas besseres bezahlbares wird man wohl nicht finden.

Zu hohe Erwartungen hinsichtlich Qualität und vor allem Stabilitat sind hier aber eher fehl am Platz. Damit man den Tisch vernünftig nutzen kann und vor allem auch Getränke darauf abstellen kann, ohne dass diese sofort umkippen sobald jemand an den Tisch stösst, sollte man sich zusätzlich eine stabilisierende Unterkonstruktion an beiden Enden darunterbauen. Ich habe zum Beispiel einen alten Metallschreibtisch zerlegt und davon die Füße genommen.

Wilmo45

Lieber mischen lernen. Gute Maschinen kosten einen Haufen Geld



Und sind nach wie vor einfach "riskant" - zumindest die elektrisch betriebenen Maschinen. Ich vermute genau so eine suchst du zumindest? Handbetrieb (per Kurbel) hatte ich damals bei Amazon für irgendwas unter 20€ erstanden. Nutze ich aber auch eher für Dominion und Co. (also Papierkarten) und nicht mit Pokerkarten (Plastik).

hansolo2410

Habe den grünen Tisch zu Hause stehen (über eBay Kleinanzeigen für 50 €). Für die Hobbyrunde ab und zu und zu dem Preis sicherlich ganz ok und etwas besseres bezahlbares wird man wohl nicht finden. Zu hohe Erwartungen hinsichtlich Qualität und vor allem Stabilitat sind hier aber eher fehl am Platz. Damit man den Tisch vernünftig nutzen kann und vor allem auch Getränke darauf abstellen kann, ohne dass diese sofort umkippen sobald jemand an den Tisch stösst, sollte man sich zusätzlich eine stabilisierende Unterkonstruktion an beiden Enden darunterbauen. Ich habe zum Beispiel einen alten Metallschreibtisch zerlegt und davon die Füße genommen.



Das deckt sich ja auch mit den Amazon-Rezensionen inhaltlich ganz gut. Für den Preis absolut ok, kann man halt auch keine bessere Verarbeitung "erwarten". Wenn man mit leichtem Wackeln leben kann oder eben selbst kurz nachbessert soll es ja absolut "ok" sein.

Nice, sowas habe ich gesucht für den Hobbyraum in meinem 450qm Penthouse.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text