10°
ABGELAUFEN
maxxim Prepaid inkl. 50MB jeden Monat
maxxim Prepaid inkl. 50MB jeden Monat

maxxim Prepaid inkl. 50MB jeden Monat

Preis:Preis:Preis:7,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei maxxim gibt es gerade eine Aktion, bei der man jeden Monat 50 MB inklusive hat, anscheinend dauerhaft und nicht nur 2,3 Monate - bei Interesse bitte selbst nochmal genauer drüberschaun oder nachfragen.
Startpaket 4,95 EUR + 3 EUR Versandkosten [1] für die SIM, bin mir nicht ganz sicher, ob man um die Erstaufladung über 5 EUR herumkommt [2].
Wer nicht primär online sein will, findet hier vielleicht einen günstigen Prepaid Tarif mit kostenlosem Internet :-) Für alle anderen ist wahrscheinlich Netzclub interessanter.

Es geht um den friends4free Tarif, vgl. auch
maxxim.de/ind…cht


[1] maxxim.de/dow…pdf
[2] "2 Bei Registrierung mit der Abrechnungsart Prepaid erfolgt eine einmalige Aufladung von 5 € über Ihr Bankkonto, damit Sie sofort lostelefonieren können." maxxim.de/ind…cht

10 Kommentare

gibt 10€ Cashback auf den friends4free:
qipu.de/max…im/

kann konto ins negativ rutschen oder ist das prepaid?

guitarrrro

kann konto ins negativ rutschen oder ist das prepaid?


prepaid, aber kann trotzdem gering ins minus fallen, da nicht immer sofort aktualisiert wird.

Gibt es irgendwelche Erfahrungswerte wieviele Daten so ca. pro Monat aufkommen wenn ich per Android-Smartphone dauerhaft online bin und die Applikationen GMail (ca. 5 Emails pro Tag. Ich denke mal Attachments werden nicht automatisch runtergeladen?) und GTalk am laufen habe?

Wuerde da 50 MB reichen wenn man durchschnittlich 5 Emails pro Tag kriegt? Ich denke mal der Haupttraffik ist das staendige Checken der Emails und der dauerhafte Kontakt mittels GTalk.

nö mailcheck braucht nicht viel traffic. is das per push bei gmail? dann ist es noch weniger... gtalk wird da schon mehr brauchen. wenns wirklich nur die zwei apps sind müßtest du so gerade klar kommen. normalerweise reichts aber bei nem smartphone nicht: navi, facebook, skype, youtube, und natütlich surfen. ich und bekannte haben im schnitt 200mb monatlich

Ok...GTalk brauch ich eigentlich nicht. Sagen wir nur GMail. Kein FB oder sonstwas. Was glaubst du was das im Monat ist? Haengt natuerlich davon ab ob Attachments geladen werden oder nicht?

Gibt es vielleicht ein Programm dass aufzeichnet wieviel Traffic jede App in Anspruch nimmt?

Bei www.netzclub.net bekommt man eine Flat mit 200 MB (danach immerhin noch gedrosselt) und zahlt pro Minute und pro SMS 11 cent. Bei maXXim kostet nach den 50 MB jedes weitere MB 19 cent. Der Vorteil vom maXXim wäre jedoch, dass man dort das D1-Netz nutzen kann statt nur o2.

Fillefatz

Der Vorteil vom maXXim wäre jedoch, dass man dort das D1-Netz nutzen kann statt nur o2.



nicht mehr, neue maxxim Karten sind im o2 Netz:
teltarif.de/max…tml

Verfasser

guitarrrro

kann konto ins negativ rutschen oder ist das prepaid?

astridt

Gibt es irgendwelche Erfahrungswerte wieviele Daten so ca. pro Monat aufkommen wenn ich per Android-Smartphone dauerhaft online bin und die Applikationen GMail (ca. 5 Emails pro Tag. Ich denke mal Attachments werden nicht automatisch runtergeladen?) und GTalk am laufen habe? Wuerde da 50 MB reichen wenn man durchschnittlich 5 Emails pro Tag kriegt? Ich denke mal der Haupttraffik ist das staendige Checken der Emails und der dauerhafte Kontakt mittels GTalk.


wo steht das denn? angemerkt sei, dass internet max. 13 eur / monat kostet, steht in den fußnoten.


tu dir das mit nem smartphone doch nicht an, nimm doch einfach netzclub. das angebot hier ist eher was für leute, die sich von z.b. günstig prepaid ohne internet auf günstig prepaid + etwas internet verbessern wollen z.b. um mal unterwegs schnell was nachzuschaun. aber bei dauerhaftem internet ist netzclub sicher praktischer.

dontcare

tu dir das mit nem smartphone doch nicht an, nimm doch einfach netzclub. das angebot hier ist eher was für leute, die sich von z.b. günstig prepaid ohne internet auf günstig prepaid + etwas internet verbessern wollen z.b. um mal unterwegs schnell was nachzuschaun. aber bei dauerhaftem internet ist netzclub sicher praktischer.



Danke fuer die Info. Ich hab mir Netzclub angeschaut aber ich bin mir nicht sicher ob die Werbung mich stoeren wuerde - haengt auch von der Frequenz ab. Was passiert eigentlich wenn ich mal vergesse mir eine Werbung pro Monat anzuschauen - wird mir dann das Internet fuer den Monat abgestellt?
Weiss ich wann ein neuer Monat anfaengt in dem ich eine Werbung schauen muss? Ansonsten werde ich mehr als eine Werbung pro Monat anschauen um auf Nummer sicher zu gehen.
Kann ich meine Rufnummer zu Netzclub mitnehmen und helfen die mir dabei sodass es simpel ablaeuft?

Danke!
Astrid
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text