199°
ABGELAUFEN
[Mc Donalds NRW] Gratis Mini-Prinzenrolle für jeden Gast ab Ostersonntag 27.03.16

[Mc Donalds NRW] Gratis Mini-Prinzenrolle für jeden Gast ab Ostersonntag 27.03.16

Freebies

[Mc Donalds NRW] Gratis Mini-Prinzenrolle für jeden Gast ab Ostersonntag 27.03.16

Kam gerade im Radio als Werbung: Ab Ostersonntag erhält jeder Gast von MC Donald's in NRW gratis eine Mini-Prinzenrolle. Ende der Aktion wurde nicht genannt.
Konnte online nichts näheres dazu finden, nehme schwer an man kriegt das bei seiner Bestellung mit aufs Tablett gelegt. Vielleicht kann man wenn man dreist ist auch ohne Bestellung fragen Interessant primär für Leute, die eh planen, dem goldenen M einen Besuch abzustatten.
Wird sich dann Sonntag auch zeigen, ob es sich um die Prinzenrolle-Kekse in normaler Größe in kleiner Verpackung oder die Minis wie im Dealbild handelt.

16 Kommentare

Jeder Gast oder jeder zahlende Gast? 24682170wf.png

brabbitz

Jeder Gast oder jeder zahlende Gast?



In der Radiowerbung wird deutlich gesagt "jeder Gast". Da kann man sich ja im Zweifel drauf berufen

Auf so eine Packung gehört analog wie bei den Zigarettenschachteln als Warnung ein Photo von Amanda Hackey draufgedruckt...

Amaterasu

Auf so eine Packung gehört analog wie bei den Zigarettenschachteln als Warnung ein Photo von Amanda Hackey draufgedruckt...



Okaaay, übertreib haha

Welcher normale Mensch, geht an einem solchen Feiertag zu McD zum essen???

Ich wage zu bezweifeln, dass ihr die Rolle bekommt, wenn ihr an die Kasse geht und sagt: "Ich hätte gerne nur die Prinzenrolle".

roxetta

Wer geht überhaupt noch bei McD essen https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1272181152808047&set=a.519357818090388.134339.100000485225700&type=3&theater


Ok, Unterschiede Ole, McDoof England, hat relativ wenig mit McDoof Deutschland zu tun. Die werben hier aktuell sehr viel mit den Rindfleisch von dem Simmentaler Rind..

Ich gehe da einmal im Monat hin und finde es noch immer ok.

Hier noch was zur Werbeaussage Simmentaler Rindfleisch.
br.de/fer…tml


Aber man da über Ostern hin wollte um ne Probepackung Kekse zu holen lassen wir mal dahingestellt.


frank99

Welcher normale Mensch, geht an einem solchen Feiertag zu McD zum essen???



Wurde ja geworben mit "ab" Ostersonntag nicht "an" Ostersonntag

roxetta

Wer geht überhaupt noch bei McD essen https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1272181152808047&set=a.519357818090388.134339.100000485225700&type=3&theater


Alles ein und das selbe.

frank99

Welcher normale Mensch, geht an einem solchen Feiertag zu McD zum essen???



Angeblich soll es in Deutschland viele Singles geben und sogar Leute die keine Familie haben.Dann gibt es da wohl auch noch Menschen die mit dem Feiretag nichts weiter anfangen können.8)

roxetta

Wer geht überhaupt noch bei McD essen https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1272181152808047&set=a.519357818090388.134339.100000485225700&type=3&theater

Der Artikel klärt ja ganz richtig darüber auf, daß die tolle Werbeaussage ganz nah an Täuschung und Betrug vorbeisegelt. Zum einen verwenden sie das ja nur für einen einzigen Burger, zum anderen ist das hierzulande eine ganz gewöhnliche, mit 28% an den insgesamt 14 Millionen Rindern sogar sehr verbreitete Rinderrasse. Mit dem Simmental oder auch nur dem dortigen, ursprünglichen Simmentaler Rind hat es überhaupt nichts zu tun, weil es in den fast 200 Jahren hierzulande konsequent auf Leistung gezüchtet wurde. Es heißt hierzulande auch längst nicht mehr so, sondern wird im Rasseschlüssel als "Fleckvieh" geführt. Mit ein ganz wenig Hintergrundwissen ist also klar, daß das einzig und ausschließlich eine Marketingaktion ist, hinter der nur heiße Luft steckt. Da können die auch noch so oft einfließen lassen, daß diese Rasse auch von Spitzenköchen genutzt wird. Mag ja alles sein, aber die 4,5 Millionen Fleckviecher stehen nicht für Spitzenköche im Stall, sondern für alles mögliche. Spitzenköche verwenden auch dies und verwenden auch das, na und?

Und McDonald's DE und McDonald's UK haben zwar nicht miteinander zu tun, aber beide gehören zum selben Konzern, der auf der ganzen Welt die prinzipiell selben Produkte anbietet. Und es ist ja nicht so, daß man verschiedenen Exemplaren desselben Massenproduktes anmerken würde, aus welcher Rinderrasse es gefertigt wurde. Zur Verhinderung von Unterscheidbarkeit wird ja sowieso so sehr gemischt, daß am Ende immer derselbe Einheitsbrei herauskommen kann. Und für die Sensorik ist ja auch mehr die ebenfalls industrielle Soße zuständig, während das Fleischprodukt für Haptik, Optik und Wertigkeit hinzugefügt wird.

Sicher gibt's in England noch mehr zweifelhafte Ernährung als hier, aber gerade ertragsoptimierte Weltkonzerne wie dieser praktizieren überall gleichermaßen mies. Man sieht das ja an der erwähnten, aktuellen Marketingcharade. Das ist wie bei Nutella: Wenn die Leute vor Augen hätten, welch absurde Menge Zucker und Fett darin stecken, dann würden viele sich lieber den Mund zunähen lassen. Und sogar kein einziger Mensch würde die wesentlich Bestandteile separat zu sich nehmen. Da könnte man sich höchstens auf die Minderheitenbestandteile Haselnuss und den Kakao (eher nur zusammen mit Wasser oder Milch) einigen.

Ich habe in einem Lebensmittelkonzern gearbeitet (keine Namen) der McDoof in Europa und McDoof Deutschland mit vergleichbaren Produkten beliefert hat. Das Zeugs für D war um Klassen hochwertiger als das andere. Keine Pauschalaussage
aber McD D war über Jahrzehnte so erfolgreich die durften einfach andere Dinge machen als die anderen Länder.

Es ist bei McD wie mit allem, wenn man es nicht übertreibt ist es ok.

Das reicht nicht um mich in ein solches "Restaurant" zu bekommen.

McD sucks!

brabbitz

Jeder Gast oder jeder zahlende Gast?


Werde mit Radiomitschnitt und Anwalt bei einigen Filialen vorbeischauen, und nichts bestellen außer einer Packung Gratiskekse.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text