104°
MD: O2 blue S mit 1 GB (!), Festnetz- und O2-Flat, 100min + 100 SMS

MD: O2 blue S mit 1 GB (!), Festnetz- und O2-Flat, 100min + 100 SMS

ElektronikEteleon Angebote

MD: O2 blue S mit 1 GB (!), Festnetz- und O2-Flat, 100min + 100 SMS

Preis:Preis:Preis:300€
Zum DealZum DealZum Deal
Eteleon bietet gerade reduzierte blue s - Tarife an. Das beste Preis-Leistungsverhältnis sehe ich bei folgendem Tarif:

Flatrate ins Festnetz
Flatrate ins o2 Netz
100 Frei-SMS und 100 Freiminuten
Internet Flatrate (1 GB, 7,2 Mbit/s, sonst 64 kbit/s)
Nur 12,49 € rechnerische Grundgebühr*
Anschlussgebührerstattung nach SMS**

Folgeminuten in die verbleibenden Netze kosten 29 cent pro Minute.

*Der Grundpreis wird durch mobilcom-debitel 24 Monate um je 17,49 € und durch eteleon um 5 EUR (einmalig 120 €) auf rechnerische 12,49 EUR€ im Monat rabattiert. Der Vertrag sollte also rechtzeitig gekündigt werden, da er nach 24 Monaten 34,98 € pro Monat kosten würde.

**mit SMS für 19 cent

18 Kommentare

WOW! Endlich mal ein Vertrag mit einem Datenvolumen, das der heutigen Smartphone Nutzung gerecht wird.

mobilcom-debitel in Kombination mit eteleon
-> Sorry, aber das ist absolut Cold!

Einfach mal nach "eteleon abzocke" oder so googeln...

z.B. telefon-treff.de/sho…602

Wem 300 MB an Internet reichen, den verweise ich auf das Angebot, was ich gestern eingestellt habe (gibt es mittlerweile auch bei eteleon):

hukd.mydealz.de/dea…204

Das Angebot ist sonst gleich, kostet aber nur 8,88 € im Monat.

Hi,

wen kannst du denn als Anbieter empfehlen, der bekannt ist und bei dessen Händlernamen plus dem Wort "Abzocke" bei google weniger als 8 Tausend Suchergebnisse kommen?
Ich weiß, dass das oft diskutiert wird. Ich weiß auch, dass eteleon mitunter regelrechte Knebelverträge mit Kostenfallen anbietet. Dennoch habe ich selbst dort 2 Verträge (ohne Fallstricke). Und da steht ja drin, worauf man sich einlässt...
Und bei diesem Angebot hier konnte ich nix Schlimmes entdecken...

didi1866

mobilcom-debitel in Kombination mit eteleon-> Sorry, aber das ist absolut Cold!Einfach mal nach "eteleon abzocke" oder so googeln...z.B. http://www.telefon-treff.de/showthread.php?threadid=375602


Es ist sicherlich richtig, dass viele TK-Unternehmen gleich "schlimm" agieren. Aber gerade eteleon hat sich in der Vergangenheit eben als sehr kundenunfreundlich gezeigt.

In solche Deals sollte man daher eigentlich die Kosten einer guten Rechtschutzversicherung mit einrechnen.

Ich persönlich mache nur Verträge bei den Netzbetreibern selbst oder bei Ihren Töchtern (Congstar etc.). Und wenn ich die Probleme vieler Bekannten oder meine eigenen, die aber schon über 7 Jahre zurück liegen, betrachte, bin ich damit sehr glücklich. Auch wenn ich vielleicht 5 Euro mehr zahle.

Wenn das nicht die mörderkombi eteleon+mogelcom wäre, hätte ich echt zugeschlagen. Aber für derartige Abenteuer fehlt mir echt die zeit, außerdem Brauch ich meine Rechtsschutz für wichtigeres.
Wer aber auf Abenteuer steht: zugreifen, guter Preis! Endlich mal was mit anständigem datenvolumen.

Wer VORHER alles genau liest, erlebt NACHHER auch kein blaues Wunder.

Also ich habe bisher weder in der Kombi eteleon+mobilcom noch in der Kombi getmobile+mobilcom jemals ein blaues Wunder erlebt, mit mobilcom an sich bin ich was den Kundenservice angeht sogar mehr als zufrieden. Dazu muss man allerdings sagen, dass ich für Rückfragen etc. auch immer meinen Mobilcom-Shop konsultiere, die Hotline habe ich noch nie genutzt.
Das Angebot an sich ist für mich von Preis-Leistungs-Verhältnis lauwarm, deshalb enthalte ich mich meines Votes.

also ich muss gestehen dass ich diese ganzen Furore um MD auch nicht so recht nachvollziehen kann. Letztens haben sie das erste mal angefangen täglich zu nerven; da hat ein "kurzer" Anruf genügt und alles ist in bester Ordnung, seit dem bekomme ich alles was die wollen schriftlich.

Habe vor knapp 1,5 Jahren ebenfalls über Eteleon bei MD O2 meinen Vertrag abgeschlossen und bin absolut zufrieden (mit Ausnahme der langen Wartezeit bei der Hotline von MD). Mann sollte sich einfach wirklich bevor man einen Vertrag abschließt auch sämtliche Klauseln etc durchlesen. Dass man nicht die Eierlegende-Wollmilchsau für 5 Euro im Monat bekommt, ist doch klar; man muss dann eben schon SEHR GENAU die Vertragstexte durchlesen und rechtzeitig kündigen etc - eigentlich nichts Neues für den eingefleischten Mydealzer.
Und nur weil es mal krasse Probleme mit dieser Kartenpfand-Geschichte GAB (das ist doch gar nicht mehr legal, oder?), heißt das doch nicht dass es keine zufriedene Kunden geben kann. Nicht alles wird dann ein Ding für die Rechtsschutzversicherung.

Für mich Hot, leider ein halbes Jahr zu früh.

PS: Nein, ich arbeite nicht in einem Telefonladen oder bei MD. Ich bin einfach nur Student und mag Schnäppchen.

mobile com? nie wieder kündigst du stellen die dir die letzen 2 mon von 24 mon eine saftige Rechnung....

finger weg

Cold. Lediglich das Datenvolumen spricht dafür. Dieser Prepaidtarif hier ist sonst in jedem Belang überlegen und zudem günstiger.

Das abgebildete Telefon möcht ich trotzdem haben

ich kanns nicht fassen, dass der lidl smart so einen zuspruch erfährt. ein sich selbst aufladendes guthaben hat doch nur noch wenig mit dem ursprünglichen prepaid-prinzip zu tun. ich war selber ganz hin und weg als der tarif vorsgeltt wurde und hab mir sofort ne sim gekauft...bis rauskam wie das wirklich läuft.

mobilcom debitel kommt mir auch nicht ins haus, seitdem ich von unrechtmässigen abrechnungen gehört hab. hab keine zeit meine rechnung mit argusaugen zu kontrollieren und dann hotlinehickhack mit unkooperativen partnern, deren resellgeschäft auf einem serviceminimum zu basieren scheint.

deflator

Cold. Lediglich das Datenvolumen spricht dafür. Dieser Prepaidtarif hier ist sonst in jedem Belang überlegen und zudem günstiger.Das abgebildete Telefon möcht ich trotzdem haben

Das Prepaid-Prinzip ist in dem Moment den Bach runtergegangen, als man ins Minus hat gehen können. Daher sind mir Folgekosten wichtig.

deflator

Cold. Lediglich das Datenvolumen spricht dafür. Dieser Prepaidtarif hier ist sonst in jedem Belang überlegen und zudem günstiger.Das abgebildete Telefon möcht ich trotzdem haben Edited By: deflator on Mar 16, 2013 13:35: .



Wo ist die Flat zu o2 und ins Festnetz? 400 Einheiten (von denen ja auch noch die SMS abgehen) sind ja wohl ein Witz wenn man in die genannten Netze oft anruft.

lord_mortimer

ich kanns nicht fassen, dass der lidl smart so einen zuspruch erfährt. ein sich selbst aufladendes guthaben hat doch nur noch wenig mit dem ursprünglichen prepaid-prinzip zu tun. ich war selber ganz hin und weg als der tarif vorsgeltt wurde und hab mir sofort ne sim gekauft...bis rauskam wie das wirklich läuft.



Kann ich nur zustimmen, kenne einige die dort waren und alle sind nach einigen monaten völlig genervt von der abrechnung und dem service wieder weg.

ist immer noch gültig ;o)...

[quote=makadeli]mobile com? nie wieder kündigst du stellen die dir die letzen 2 mon von 24 mon eine saftige Rechnung....

finger weg[/quote

du bist ja auch ein ganz schlauer.im vertrag steht "mindesten 3 monate vor ablauf des vertrags", wenn du es da nicht kündigst, verlängert sich der vertrag um 1 jahr... das ist der grund für die hohe rechnung.

ich bin jetzt 1 jahr und 5 monate bei md, bis heute keine probleme.

locharut

[quote=makadeli]mobile com? nie wieder kündigst du stellen die dir die letzen 2 mon von 24 mon eine saftige Rechnung....finger weg[/quotedu bist ja auch ein ganz schlauer.im vertrag steht "mindesten 3 monate vor ablauf des vertrags", wenn du es da nicht kündigst, verlängert sich der vertrag um 1 jahr... das ist der grund für die hohe rechnung. ich bin jetzt 1 jahr und 5 monate bei md, bis heute keine probleme.



wenn ich dich richtig verstanden habe:-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text