Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Media Markt @ ebay] ONKYO CP-1050 Plattenspieler (Schwarz) - Abholung
319° Abgelaufen

[Media Markt @ ebay] ONKYO CP-1050 Plattenspieler (Schwarz) - Abholung

292,50€329,99€-11%eBay Angebote
15
eingestellt am 8. Nov 2019Bearbeitet von:"schnappideal"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Preis gültig bei Abholung, bei Versand beträgt der Gesamtpreis 297,49‬ Euro.

Gutschein: POWERSPAREN2019

ONKYO CP-1050 Plattenspieler (Schwarz)

  • Produkttyp Manueller Plattenspiele

Betrieb
  • Antriebe Direktantrieb, Quarzgesteuert
  • Geschwindigkeiten 33 1/3 U/min, 45 U/min
  • Gleichlaufschwankung 0,15 %
  • Betriebsart manuell

Systeme
  • Funktionen Antiskating
  • Tonabnehmersytem MM (elektromagnetisch)

Ausstattung
  • Ausstattung S-Form Tonabnehmerarm, Abdeckhaube, schockabsorbierende Füße, Gummimatte, Gleichstrommotor
  • Anschlüsse Audio Ausgang (Cinch)
  • Tonarm 8,6" Aluminium

Design
  • Gehäusematerial MDF
  • Plattenteller Aluminium Druckguss
  • Farbe schwarz

Abmessungen und Lieferumfang
  • Abmessungen (BxHxT) 54,2 x 24,3 x 46,5 cm
  • Gewicht 8,6 kg
  • Lieferumfang Cinchkabel, Tonarm, Tonabnehmer, Plattenteller, Gegengewicht, Single-Puck-Adapter, Netzkabel, Bedienungsanleitung
Öko-Features
  • Stromverbrauch in Betrieb 6 Watt
  • Stromverbrauch Standby 0,4 Watt

Testberichte:
testberichte.de/p/o…tml
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
distefano08.11.2019 16:07

Wusste gar nicht, dass tote Pferde so teuer sind


Wusste gar nicht, dass man mit einem Kommentar so wenig zu einem Deal beitragen kann...
15 Kommentare
Wusste gar nicht, dass tote Pferde so teuer sind
Gibt's ne Empfehlung für einen günstigen Plattenspieler?
distefano08.11.2019 16:07

Wusste gar nicht, dass tote Pferde so teuer sind


Was heißt denn hier "tote Pferde"..?
Vinyl ist Glücklicherweise wieder mehr und mehr im Trend
distefano08.11.2019 16:07

Wusste gar nicht, dass tote Pferde so teuer sind


Wusste gar nicht, dass man mit einem Kommentar so wenig zu einem Deal beitragen kann...
Nen Schönheitspreis bekommt das Teil aber nicht.
Wusste gar nicht, dass es neben dem 1210er noch andere Plattenspieler gibt.
holstenHH08.11.2019 16:09

Gibt's ne Empfehlung für einen günstigen Plattenspieler?



Empfehlenswerter Plattenspieler. Die Standard-Nadel ist jedoch nicht optimal (Auflagedruck lag, wenn ich mich recht entsinne, bei 3,5g). Deshalb habe ich zunächst die Nadel gegen eine Thakker EPO-E getauscht (2g Auflagedruck).
Später habe ich dann die Headshell gegen eine von Ortofon SH4 und das Tonabnehmersystem gegen ein Ortofon 2m Bronze (1,5g Auflagedruck) getauscht. Die mitgelieferten Chinch-Kabel sollte man auch direkt gegen etwas besseres tauschen. Auf Basis dieses Testberichtes habe ich mich für das 2m Bronze entschieden: audiophile.no/en/…-en
Klingt in der Kombination echt richtig gut, kann man empfehlen.
Baratheon08.11.2019 17:01

Empfehlenswerter Plattenspieler. Die Standard-Nadel ist jedoch nicht …Empfehlenswerter Plattenspieler. Die Standard-Nadel ist jedoch nicht optimal (Auflagedruck lag, wenn ich mich recht entsinne, bei 3,5g). Deshalb habe ich zunächst die Nadel gegen eine Thakker EPO-E getauscht (2g Auflagedruck).Später habe ich dann die Headshell gegen eine von Ortofon SH4 und das Tonabnehmersystem gegen ein Ortofon 2m Bronze (1,5g Auflagedruck) getauscht. Die mitgelieferten Chinch-Kabel sollte man auch direkt gegen etwas besseres tauschen. Auf Basis dieses Testberichtes habe ich mich für das 2m Bronze entschieden: http://www.audiophile.no/en/articles-tests-reviews/item/2103-onkyo-cp-1050-enKlingt in der Kombination echt richtig gut, kann man empfehlen.


Danke für deinen ausführlichen Bericht. Ich wollte das Gerät schon seit langem kaufen und jetzt ist dieser endlich wieder lieferbar.
Hab das Teil seit fast 2 Jahren hier stehen und im Betrieb. Hab als Nadel ne VM 95 ML/H im Einsatz. Meiner Meinung nach ein absolut solider Plattenspieler. Für den Preis macht man nichts falsch. Steckt allerdings kein Vorverstärker drin. Sollte man beachten.
holstenHH08.11.2019 16:09

Gibt's ne Empfehlung für einen günstigen Plattenspieler?


M.m.n. einen Dual DTJ 301.1
Nadel tauschen und du hast einen guten, günstigen Spieler.
DaFlea08.11.2019 16:58

Wusste gar nicht, dass es neben dem 1210er noch andere Plattenspieler …Wusste gar nicht, dass es neben dem 1210er noch andere Plattenspieler gibt.


Jede Menge, sogar mit Abschaltautomatik - nicht jeder steht auf DJ Dreher und muss die Dinger rumtragen.
holstenHH08.11.2019 16:09

Gibt's ne Empfehlung für einen günstigen Plattenspieler?


Ja, diesen.
hifidelity08.11.2019 21:51

Ja, diesen.


Oder den Reloop 8000 aus dem anderen Deal. Wer es dezenter möchte: PLX-1000 (Bestpreis 550€ inkl. "Decksaver" Polycarbonat Haube diesen Sommer bei recordcase).

Das hier ist -wie die Reloops, der Pioneer PLX-500/1000 und auch die Audiotechnicas - einer der SL1210 Klone von HanPin (Chinesischer OEM). Der 1210 (aktuelle Version MK7=900€) ist der bekanntester DJ Plattenspieler, quasi die Referenz.

- Dieser hier ist die Klassische Billig-Variante in Holzdesign. Allerdings fällt er m.E: gegenüber dem PLX-1000 ab, weil
# kein Metallguss-Sandwichchassis (nur MDF Gehäuse).
# vgl. leicht (8,6kg, Pioneer PLX-1000: 14,5kg; SL12010 MK7: 11,2 kg)
# rel. schwaches Drehmoment (1,5 statt 4,5 kg/m bei PLX-1000)
# mit rel. schlechtem Gleichlauf (für einen Direkttriebler): 0,15%, das erreicht mein alter High End Bolide sogar schon mit seinem ungeregelten Synchronmotor). Da hört man einen konstanten Ton mit einer Testplatte noch deutlich leiern. Der Pioneer hat 0,01%.
# Die Kabel hinten sind nciht in einer Vertiefung, daher braucht man leider 5+ cm mehr Tiefe zum stellen.

- Der Pioneer PLX-1000 ist etwas mehr Techie im Look (mit DJ Schieberegler und Alu-Oberfläche). Sehr schwer, sehr hohes Drehmoment (in 0,3 Sekunden auf Sollgeschwindigkeit) und perfekt verarbeitet.
- Der Magnat ist die High End Designvariante:
- Der Reloop 8000 (s. anderer Mydealz Deal, All time Bestpreis 333€ statt 500) ist das "Wild Thing" mit Vorverstärker, Display und Massig beleuchteten DJ Spezialtasten & Serato Features. Man kann 4 davon per USB verbinden und Samples per Taste einstreuen etc. M.E. klanglich mit dem PLX vergleichbar.

Wer mit einem guten Klon (Empfehlung: "Mein" PLX-1000) in den High End Bereich möchte - die Grundlagen sind bestens: Supergenauer ruckelfreier Direkt Antrieb, sehr gute Entkoppelung, Sandwich Chassis.
Und mit dem AT VM95ML gibt es endlich wieder ein günstiges (150€!) MicroLinear Nadel System (beste Abtastfähigkeit, fast wie original Schneidstichel geformt). Ist zwar kein MC System, aber der Vinyl Hype mit den irren Preissteigerungen hat uns ja leidensfähig gemacht....
Bearbeitet von: "Ts1" 8. Nov 2019
holstenHH08.11.2019 16:09

Gibt's ne Empfehlung für einen günstigen Plattenspieler?


Also, wenn dir ein Kollege sagt, dass er kaum Ahnung von der Thematik hat und du dann nach zwei Stunden Telefonat total gerädert von den Informationen über Plattenspieler bist und die Empfehlung für diesen Dreher (als Einstiegsdreher) erhälst, allerdings mit der Empfehlung eine andere Nadel zu wählen und die Gummimatte direkt gegen eine andere auszutauschen, dann glaube ich ich kann der Empfehlung folgen. Sprich ich werde gleich bestellen....
Bearbeitet von: "frankmm" 8. Nov 2019
Ich finde es einfach unverschämt, dass ich nachdem ich den Alarm vor vielleicht 3 Tagen gesetzt habe, nun den Dreher gekauft habe
Bearbeitet von: "frankmm" 8. Nov 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text