Leider ist dieses Angebot vor 4 Tagen abgelaufen.
108° Abgelaufen
38
Gepostet vor 4 Tagen

[Media Markt+Saturn] AVM FRITZ!DECT 301 Heizkörperthermostat für 59€

59€89€-34%
Kostenlos · Media Markt Angebote
Avatar
Geteilt von amazonfreak2.0
Mitglied seit 2015
13
116

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aktuell wieder verfügbar, dennoch solltet ihr euch beeilen. Das Kontigent von heute Mittag war wenige Minuten nach Bekanntgabe schon wieder ausverkauft.
Hier gehts zu Saturn: saturn.de/de/product/_avm-fritz-dect-301-2358765.html?utm_source=new%20owned&utm_medium=ema-other%20email&utm_term=appshare&utm_campaign=appshare

VGP laut idealo 89,24€ für direkt lieferbare Ware.

Shoop bzw. Cashback wie immer nicht vergessen!

Der intelligente Heizkörperregler FRITZ!DECT 301.
Der FRITZ!DECT 301 ist ein intelligenter Heizkörperregler, der die Raumtemperatur in Ihrem Haus steuert und so dabei hilft, Energie einzusparen. Sobald Ihr FRITZ!DECT 301 mit Ihrer FRITZ!Box verbunden ist, können Sie ihn über PC, Smartphone, Tablet oder ein FRITZ!Fon steuern. Das Gerät ist für alle gängigen Heizkörperventile geeignet, lässt sich einfach montieren und schnell einrichten. Es besitzt ein E-Paper-Display für sehr gute Lesbarkeit der Anzeige und hohe Energieeffizienz. Zahlreiche Komfortunktionen wie Fenster-offen-Erkennung, Tastensperre, Kalkschutz, Push-Service und automatische Software-Updates machen den FRITZ!DECT 301 zum Allrounder.
Media Markt Mehr Details unter Media Markt

Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

38 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Was kann das Teil den besser, als der 10€ Thermostat von Silvercrest?


    lidl.de/p/s…376
    Avatar
    Offline macht es genau das selbe.
    Aber das AVM Ding ist smart, lässt sich aus der Ferne steuern, per Handy, per Schaltzeiten, kann mit einem externen Thermometer kommuniieren etc.
    Wen es dich wirklich interessiert, lies es doch bei AVM auf der Seite nach
    @petpalme ich finde den Preis auch etwas hoch. Die gab es früher Mal in diversen Angeboten für um die 40€ (ich glaube 42€ hatte ich zugeschlagen). Nun brauche ich noch genau eins mehr und hab es die ganze Zeit auf den Zettel, aber der Preis ist halt aktuell so hoch und da änderte sich die letzten Wochen nicht viel dran (bearbeitet)
  2. Avatar
    Kann man das auch ohne Anbindung an die Fritzbox nutzen und manuell programieren?
    Avatar
    Nutzen: ja.
    Aber nur im Sinne von: Temperatur manuell einstellen und das Thermostat hält diese.
    Du kannst die nicht per Handy steuern, oder Schaltzeiten programmieren
  3. Avatar
    Und wieder bestellbar, falls jemand Interesse hat
  4. Avatar
    Leute, die Frage die ich mir immer stelle bei Fritz DECT 301 und 302... Wo liegt der Unterschied zwischen den beiden, außer der etwas anderen Optik? Kann das mal einer bitte stichpunktartig zusammenfassen? Sollte man lieber den 302er nehmen? Der ist auch teurer.

    (Zumal ich eh hinterfrage ob man die Dinger für so viel Geld kaufen sollte. Finanziell rechnen die sich ja absehbar eh nie bei den Preisen. )
  5. Avatar
    Danke für den Deal lieber amazonfreak2.0!

    Genau sowas habe ich gesucht

    Konnte noch 3 Stück ergattern

    Endlich nicht mehr frieren, wenn ich am Wochenende von der Arbeit wieder heim komme. (bearbeitet)
  6. Avatar
    Brauche Fritz Dect 200 oder 210 für nen günstigen Kurs
  7. Avatar
    Was wäre wenn ich einfach nur ein app-steuerbares Thermostat brauche (wegen schlechter pyhsischer Erreichbarkeit), ohne smart Home Gedöns. Habt ihr da auch ne Empfehlung?
    Avatar
    Zuverlässig via BT zu konfigurieren und wenn man möchte, bekommt man die auch in Home Assistant:
    eq-3.de/pro…tml
  8. Avatar
    Hm, kann man das in der Fritzbox mit einem Fensterkontakt koppeln sowie einer Raumtemperatur?

    Szene wäre Raumtemperatur x unterschritten und Fenster zu = heizen, Fenster auf = abschalten. Im Bad ist fussbodenheizung aber 1 Heizkörpern am Fenster vorhanden.

    Ich habe sonst auch einen Echo Plus mit Hub sowie einen aquara Hub plus Temperatursensoren aber bin mit der Auswahl der Geräte und Systeme überfordert. (bearbeitet)
    Avatar
    Fensterkontakt > nö!
    Jedenfalls nicht ohne weiteres. Die Thermostate haben eine "Lüften erkennen"-Funktion, die aber mehr schlecht als recht geht. Wenn die mal anschlägt, kannst du das Ventil für eine bestimmte Zeit schließen lassen und dann heizt es wieder. Wenn du also nicht dran denkst das Fenster zu schließen, ballert die Heizung sinnlos durch.

    Szenen bzw. Szenarien genannt geht über die FB. Aber auch hier, ohne externe "Impulsgeber", sondern höchstens über die AVM Taste, oder über das AVM Telefon auslösbar.

    Was du dir vorstellst sind Funktionen, die sich z.B. über Home Assistant, oder über openhab realisieren lassen. Kann ich nur empfehlen
  9. Avatar
    Auch schon wieder alle weg ^^
    Avatar
    Sind doch noch bestellbar!?
  10. Avatar
    Nach wie vielen Jahren rechnet sich das denn? Eigentlich nie, oder?
    Avatar
    Seit ich die habe, spare ich bis zu 200 Liter Heizöl im Jahr. Bei aktuellen Kurs, hast du die schnell raus. Habe aber 10 X comet dect und nur einen AVM 301. Macht keinen Unterschied. (bearbeitet)
  11. Avatar
    Will wieder die comet DECT. Machen das gleiche, kosten aber nur die Hälfte. Leider überall ausverkauft. Und bei eBay, oder Kleinanzeigen wollen die da bis zu 60 Euro für eins..lol.
    Avatar
    Eventuell hat die dein Hornbach im Sortiment. Da hatte ich die auch mal vor einigen Wochen gekauft aber da gab es nur noch Restposten
  12. Avatar
    Was ist da eigentlich das Thema, dass die Preise da hochgegangen sind? Verfügbarkeit oder Nachfrage oder beides? Oder gierige AVM? (bearbeitet)
    Avatar
    Eine Mischung aus den drei benannten Punkten. Wobei die Hier des Herstellers ja eigentlich keine Gier ist. Stichwort Angebot und Nachfrage.
  13. Avatar
    Immer noch lieferbar zu 59euronen!
  14. Avatar
    Warenkorb "voll" - Bezahlung -> Fehler
Avatar