Leider ist dieses Angebot vor 7 Sekunden abgelaufen.
2085° Abgelaufen
100
Gepostet vor 1 Tag

[Media Markt] AVM FRITZ!Repeater 1200 WLAN Mesh Repeater + 2% Shoop

57€74,95€-24%
Kostenlos · Media Markt Angebote
Avatar
Geteilt von saltysalt
Mitglied seit 2021
79
12.742

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Media Markt Deal des Tages: AVM FRITZ!Repeater 1200 WLAN Mesh Repeater für 57€.

Shoop nicht vergessen: shoop.de/cas…rkt

FRITZ!Repeater 1200 im Überblick

  • Mehr WLAN-Reichweite für alle verbundenen Geräte
  • Superschnelle Übertragungen mit WLAN AC (866 MBit/s / 5 GHz) und höchste Reichweite mit WLAN N (400 MBit/s / 2,4 GHz)
  • Für hohe Ansprüche (z. B. 4k-Stream) in einem Heimnetz mit mehreren gleichzeitig verwendeten WLAN-Geräten
  • WLAN Mesh: Eingesetzte FRITZ!-Produkte werden zu einem einzigen intelligenten WLAN-Netz mit optimaler Leistung zusammengefasst
  • Crossband-Repeating: Durch Dualband (AC + N) wird immer die beste Verbindung zum Router und gleichzeitig verwendeten WLAN-Geräten gewählt
  • Einfache Bestimmung des idealen Einsatzortes ohne Abhängigkeit von Wandsteckdose
  • Automatische Übernahme der vorhandenen FRITZ!Box WLAN-Verschlüsselung
  • Ultraschneller Gigabit-LAN-Anschluss für den Aufbau einer LAN-Brücke oder für Netzwerkgeräte ohne WLAN-Funktion
  • Einfache und sichere Anmeldung im Heimnetz per Tastendruck (WPS)
  • Unterstützung des WLAN-Gastzugangs der FRITZ!Box
  • Bestimmung des optimalen Einsatzortes mithilfe der LED-Anzeige oder der FRITZ!App WLAN
  • Energieersparnis durch Nachtschaltung für WLAN und ECO-Modus
Media Markt Mehr Details unter Media Markt

Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

100 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Achtung nicht das AX Modell sondern das ältere.
    Kein Deal für mich.
  2. Avatar
    Die 1200er AX haben mir gerade vor ein paar Tagen etwas Zeit bei der Installation gekostet, wenn man die 1200er per Mesh over LAN, nicht per Wifi, betreiben möchte. Die nachfolgende Fritz Anleitung auf deren Homepage funktionierte leider nicht:

    1 FRITZ!Repeater per LAN mit FRITZ!Box verbinden

    Der FRITZ!Repeater richtet sich automatisch als LAN-Brücke ein, wenn er sich in den Werkseinstellungen befindet und während des Startvorgangs über ein Netzwerkkabel mit der FRITZ!Box verbunden ist: Verbinden Sie den FRITZ!Repeater über ein Netzwerkkabel mit einem LAN-Anschluss der FRITZ!Box.

    2 Werkseinstellungen des FRITZ!Repeaters laden

    Drücken und halten Sie für ca. 15 Sekunden die Connect-Taste. Die LED signalisiert nun mit abwechselndem Blinken und Leuchten, dass die Werkseinstellungen geladen und der FRITZ!Repeater neu gestartet wird. Der Vorgang kann mehrere Minuten dauern. Sobald die LED mindestens 1 Minute dauerhaft blinkt, ist das Laden der Werkseinstellungen abgeschlossen.

    3 FRITZ!Repeater per Tastendruck ins Mesh aufnehmen

    Drücken Sie kurz (ca. 1 Sekunde) die Connect-Taste des FRITZ!Repeaters und lassen Sie wieder los. Nach dem Loslassen der Taste fängt die LED an, schnell zu blinken.

    Die 1200AXer waren direkt an den Gigabit Port eines 7362SL mit aktueller Firmware im Mesh Master Modus angeschlossen. Das Ergebnis war immer, dass die 1200er als normale Mesh Repeater konfiguriert haben, die selbst in Räumen mit nur einer schlechten 2.4 GHz Verbindung fast ausschließlich nur per Wifi anstatt Gigabit LAN Netzwerk gemesht haben.

    Die Lösung hat dann eine Drittanbieter Internet Seite geliefert. Dort wurde beschrieben, dass das automatische Versetzen in den Bridge Modus laut AVM Anleitung nur selten funktioniert. Das müsse man besser selber über das Webinterface einstellen. Nach einem Werkreset bzw. Erstinbetriebnahme wird der Assistent direkt angezeigt bzw. kann auch nachträglich aufgerufen werden. Bridge Modus selber auswählen, dann die WPS/Connect Tasten an Mesh Master und 1200er Client drücken und die 1200 AXer meshen ausschließlich übers Gigabit LAN. Es kann so schnell und einfach gehen, wenn man sich nicht an die Hersteller Anleitung hält :-)
    Avatar
    Meine 5530 meckert auch, dass ich mesh nicht aktiviert habe, obwohl das Ding über LAN als bridged erkannt wird.
    Die Anleitung von avm hatte ich gesehen und war ein schlechter Witz. Wo ist der update button? Na ja danke dir
  3. Avatar
    Wo gibt es den momentan für 65 Euro im Angebot ?
  4. Avatar
    Läuft der auch gut mit einem AX Router (bezüglich Mesh) oder sollte man lieber im Gesamtpaket bei AX oder "nicht AX" bleiben?
    (Wenn man halt WiFi 6 nicht braucht...)
    Avatar
    Also ich hab ne ältere Box und hatte auf jedem Stockwerk einen 1750E Repeater, hat alles super mit mesh funktioniert. Seit ich einen 1750E wegen Defekt ersetzen musste, muss ich nach jedem Stockwerkwechsel WLAN am Handy aus und an machen weil das mesh nicht mehr so funktioniert wie vorher, obwohl in der Box alle repeater im mesh hängen...
    Wenn mein Handy jedoch mit dem ax im EG über WLAN6 verbunden ist, wechselt es im 1.OG nicht mehr auf das bessere Signal vom 1750E und ich merks beim Browsen schon das es langsamer wird. Das gleiche Problem mit anderen mobilen Geräten. Ich überlege jetzt komplett auf AX umzusteigen, es ist halt wirklich sehr nervig.
  5. Avatar
    Funktioniert auch mit anderen Geräten? Also brauch ich unbedingt ne fritzbox?
    Avatar
    Geht auch mit anderen Routern aber nur mit den Fritzboxen spielt er seine Stärken aus Mesh etc.
  6. Avatar
    funktioniert bei uns richtig schlecht, die Frixtender angelegenheit
  7. Avatar
    Super Teil, läuft bei uns seit 2 Jahren problemlos im Mesh über die LAN-Bridge. Befeuert auch nahezu alle Geräte bei uns, weil die Fritz im Abstellraum neben dem Schlafzimmer hockt.
    Avatar
    bitte "der Fritz"
  8. Avatar
    Habe einen No Name Repeater im UG welches knapp 70% der Internetstärke vom OG wiedergibt. Lohnt sich der Kauf von diesem Repeater?
    Würde mich freuen über hilfreiche Infos (bearbeitet)
    Avatar
    Wenn im OG eine Fritzbox ist, kann es sich insbesondere für ein Mesh Netzwerk lohnen.
  9. Avatar
    AX für den Preis wäre Klasse.
    Avatar
    Das wird noch dauern. Aber bei vernünftiger Abdeckung und normalen Bedarf ist der AC Standard auch schon eine gute Wahl.
  10. Avatar
    Für mich kein Deal da kein AX, dass ist schon fast der normal Preis!!
  11. Avatar
    Ein guter Preis in diesen Zeiten. Ich habe letzte Jahr im November noch 44,48€ bezahlt.
    Avatar
    „In diesen Zeiten“
  12. Avatar
    Top Gerät! Endlich schnelles WLAN auf dem Scheißhaus!

    Hatte erst das TP-Link, aber das konnte man total vergessen. Lieber die paar Taler mehr ausgeben und mit diesem hier wirklich zuverlässiges WLAN haben.
    Avatar
    Ja den TP Link werde ich mit dem hier jetzt auch mal austauschen, habe genug von ständigen Verbindungsabbrüchen (bearbeitet)
  13. Avatar
    Hab den AX schon für 63€ gekauft, der hier ist cold...
  14. Avatar
    Top. Seit Jahren im Einsatz.
  15. Avatar
    Weiss jemand zufallig warum es seit gefühlt Monaten nirgends mehr eine AVM Dect 200 Steckdose zu kaufen gibt ?
    Bzw. nur noch zu Wucherpreisen ?
    Avatar
    Bekannte Lieferprobleme bei Wechselrichtern die höhere Anforderungen haben.
  16. Avatar
    Danke, mitgenommen.

    Mit iGraal sogar 2,5 % Cashback. Ich Sparfuchs!
  17. Avatar
    Weiß jemand wieviel (Standby) Strom die Repeater benötigen? Im Vergleich zu einer Fritzbox?
    Avatar
    Du hättest das auch einfach selbst googeln können.

    avm.de/ser…rs/ (bearbeitet)
  18. Avatar
    Hmm ohne AX?
  19. Avatar
    Würdest ihr den für die FB 6491 empfehlen, oder das teurere Modell?
    Haben 60 qm und eine Gigabit cable Leitung.
    Avatar
    Dein FB kann eh nur AC und ist für die 1gb Leitung zu schwach.
    Emphele auf 6660 Upgraden und den 1200 AX wenn Probleme auftauchen.
  20. Avatar
    Zuvor haben die noch für den Preis den AX beworben
  21. Avatar
    Für den Preis gab es zuletzt den AX bei Amazon Frankreich, bei Zahlung mit AMEX
  22. Avatar
    Hey kurze Frage, da das kein DECT Repeater ist, habe ich keine erhöhte Reichweite für meine AVM Heitzungsthermostate, richtig?
    Avatar
    Genau so ist es!:)
  23. Avatar
    Hab noch ein älteren Fritz Repeater 310 , eigentlich tut er seinen job ganz gut , nur ganz selten ist mal gar kein empfang das ist mein einziger Kritikpunkt , ich gehe von aus das der 1200er besser ist da er moderner ist , wir haben eine Fritz 7530 Box , würde sich der Repeater hier lohnen ?
    Avatar
    Der 310 ist Steinzeit
  24. Avatar
    Sehr guter Preis
    Avatar
    Ich dachte dieser ist der ax aber es ist der günstigere
  25. Avatar
    Ist AX in der Praxis wirklich so viel besser? Oder eher Marketing?
    Avatar
    Soweit ich weiß braucht man diese Technik um das neueste wlan nutzen zu können, also es ist wirklich besser
  26. Avatar
    Warum nimmt das Gerät nicht an der MwSt-Aktion teil?
    Avatar
    Autor*in
    Weil 99% ausgeschlossen ist
  27. Avatar
    echt jetzt ? 1300 Grad `? und dann PVG bei 75€ ? für 75 bekommt man den AX
    Für mich brrrrrr
    Avatar
    Autor*in
    Und was wäre hier deiner Meinung nach der VGP?
  28. Avatar
    Blöde Frage von einem Laien: Kann ich meine alte FRITZ!Box 7362 SL mit dem Repeater auf Dualband “aufrüsten”?
    Avatar
    Nur im Bereich des Repeaters
  29. Avatar
    Repeat Rrrrr!
  30. Avatar
    Ich habe den und der sorgt für Mini time outs bei Microsoft teams calls.
  31. Avatar
    Kommentar des Tages

    brauche ich nicht
  32. Avatar
    gekauft, danke für den Deal, dann kann der 310 jetzt mal weg
  33. Avatar
    38204923-45y2f.jpg
Avatar