[Media Markt] BQ Aquaris U Plus 16 GB Speicher 2 GB RAM Fingerabdruckscanner Dual-SIM + Powerbank // 3 GB RAM 32 GB Speicher für 199€
263°Abgelaufen

[Media Markt] BQ Aquaris U Plus 16 GB Speicher 2 GB RAM Fingerabdruckscanner Dual-SIM + Powerbank // 3 GB RAM 32 GB Speicher für 199€

15
eingestellt am 26. Feb 2017
Alaaf und guten Tag!

Bei Media Markt gibt es aktuell das BQ Aquaris U Plus in der 16 GB Version für nur 159€. Ist ein gutes Gerät mit Fingerabdruckscanner, nahezu Stock Android und einem kulanten Hersteller mit vernünftiger Updatepolitik. Für den Preis sehr empfehlenswert, auch wenn es hardwaretechnisch natürlich nicht mit China-Angeboten mithalten kann.

Farben
Schwarz: mediamarkt.de/de/…tml
Weiß/Gold: mediamarkt.de/de/…tml

SoC: SD430 (8x 1,4 GHz Cortex A53 aus der 28nm Fertigung)
2 GB RAM, 16 GB eMMC
Display: 5" IPS, (leider nur) 1280x720
3080 mAh Akku
Android 6.0, Update auf 7.0 ist angekündigt
Fingerabdruckscanner
Dual-Nano-SIM, microSD
Micro-USB 2.0, 3.5mm Klinke
Beschleunigungssensor, Gyroskop, Annäherungssensor, Lichtsensor, Kompass
Alle relevanten LTE-Bänder

Dazu gibt es eine 5000 mAH Powerbank von Intenso!

Kostenloser Versand, auch an Packstation möglich.

Nächster Preis Idealo: 183€
Nächster Preis Geizhals: 183€

Edit: Für 199€ gibt es die Version mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher. Ich persönlich halte den Aufpreis für zu hoch, aber für alle Interessierten:
Schwarz: mediamarkt.de/de/…tml
Weiß/Gold: nicht vorrätig


Shoop / MM-Gutscheine nicht vergessen



Zusätzliche Info

Gruppen

15 Kommentare
Hat dieses Handy auch Dualsim plus SD Slot extra ?
@Slowman nein, Shared-Slot. Entweder 2 SIM Karten oder 1 SIM plus Speicherkarte.
Danke Dir für deine Antwort !
2GB RAM und nur 16GB ROM sind mir persönlich 2017 viel zu wenig - auch, nein erst recht zu dem Preis!

Und man verschone mich mit den Weisheiten "ROM = Read Only Memory" - das weiß ich womöglich sogar besser und länger als die meisten von Euch. Fakt ist, dass sich diese Angabe inzwischen etabliert hat und sogar auf den Handy-Kartons steht.
Bearbeitet von: "Happyschnapper" 26. Feb 2017
Happyschnapper26. Feb 2017

2GB RAM und nur 16GB ROM sind mir persönlich 2017 viel zu wenig - auch, …2GB RAM und nur 16GB ROM sind mir persönlich 2017 viel zu wenig - auch, nein erst recht zu dem Preis! Und man verschone mich mit den Weisheiten "ROM = Read Only Memory" - das weiß ich womöglich sogar besser und länger als die meisten von Euch. Fakt ist, dass sich diese Angabe inzwischen etabliert hat und sogar auf den Handy-Kartons steht.



Ja 2 GB RandomAccessMemory sind schon verdammt knapp bemessen, da man ja aufm ROM nur lesen kann.
Würde auch Handy mit deutlich mehr RAM empfehlen.
Happyschnapper26. Feb 2017

2GB RAM und nur 16GB ROM sind mir persönlich 2017 viel zu wenig - auch, …2GB RAM und nur 16GB ROM sind mir persönlich 2017 viel zu wenig - auch, nein erst recht zu dem Preis! Und man verschone mich mit den Weisheiten "ROM = Read Only Memory" - das weiß ich womöglich sogar besser und länger als die meisten von Euch. Fakt ist, dass sich diese Angabe inzwischen etabliert hat und sogar auf den Handy-Kartons steht.


Und ich hingegen bin mit dem bq X5 Plus in der 2/16GB Version mehr als zufrieden. Der Snapdragon 652 mit A57-Kernen ist nunmal sehr potent und selbst wenn was nicht mehr im RAM ist startet es eben wieder zügig, wobei beim sparsamen Stock-Android meines bq Multitasking zwischen 2 oder sogar 3 Apps kein Problem ist und was will man am Handy noch mehr Multitasking?





Das U Play hier ist aber m.M.n. zu teuer, da es für 119 Euro oft das X5 gibt (ohne Fingerabdrucksensor sonst aber gleich) oder wenn man etwas mehr ausgeben kann, was bringen einem hier 3/32GB, wenn man eine eher schwache CPU und nur ein HD-Display bekommt.
Bearbeitet von: "ChrisKing" 26. Feb 2017
Happyschnapper26. Feb 2017

2GB RAM und nur 16GB ROM sind mir persönlich 2017 viel zu wenig - auch, …2GB RAM und nur 16GB ROM sind mir persönlich 2017 viel zu wenig - auch, nein erst recht zu dem Preis!




Mit 3 GB RAM und 32 GB ROM ist dieses Modell hier auch zu haben. Es soll aber auch Menschen geben die mit weniger auskommen.
Das X5 Plus ist halt gute 100€ teurer.
Wenn es das im Angebot für z.B. 40€ mehr gäbe, wäre es ganz klar die bessere Empfehlung.

Das normale X5 ist dem U und erst recht dem U Plus unterlegen. Insbesondere Kamera, aber auch GPU, CPU und Updates.
Das größte Problem des U Plus ist eher das U für aktuell 109€. Schlechtere Kamera, kein Fingerprint, keine Metallrückseite, ansonsten jedoch nahezu identisch.
Im Vergleich zum Aquaris U für 109 Euro das schlechtere Angebot finde ich.

Für Fingerabdrucksensor, marginal bessere Kamera, Dinorex-Glas ein Aufpreis von 50 Euro (oder 47 %). Und NFC ist sogar verloren gegangen. Ebenso der unabhängige SD-Kartenschacht.

kimovil.com/en/…pro
Bearbeitet von: "Schnaeppchenkrokodil" 26. Feb 2017
Die sehr magere LTE-Unterstützung von nur 4 wichtigen eu. Bändern
> LTE band 1(2100), 3(1800), 7(2600), 20(800) <

"Alle relevanten LTE-Bänder"
zu nennen, ist mehr als übertrieben.

Bearbeitet von: "viano" 26. Feb 2017
ChrisKing26. Feb 2017

Und ich hingegen bin mit dem bq X5 Plus in der 2/16GB Version mehr als …Und ich hingegen bin mit dem bq X5 Plus in der 2/16GB Version mehr als zufrieden. Der Snapdragon 652 mit A57-Kernen ist nunmal sehr potent und selbst wenn was nicht mehr im RAM ist startet es eben wieder zügig, wobei beim sparsamen Stock-Android meines bq Multitasking zwischen 2 oder sogar 3 Apps kein Problem ist und was will man am Handy noch mehr Multitasking? Das U Play hier ist aber m.M.n. zu teuer, da es für 119 Euro oft das X5 gibt (ohne Fingerabdrucksensor sonst aber gleich) oder wenn man etwas mehr ausgeben kann, was bringen einem hier 3/32GB, wenn man eine eher schwache CPU und nur ein HD-Display bekommt.


Es wäre aber echt schade, wenn der Snapdragon 652 A57- (Problem)Kerne hätte . . .
( > Octa-core CPU 4x ARM Cortex A72 4x ARM Cortex A53 )

da weiß einer nicht so richtig, was er hat . . .
Sry!

Bearbeitet von: "viano" 26. Feb 2017
viano26. Feb 2017

Es wäre aber echt schade, wenn der Snapdragon 652 A57- (Problem)Kerne …Es wäre aber echt schade, wenn der Snapdragon 652 A57- (Problem)Kerne hätte . . . ( > Octa-core CPU 4x ARM Cortex A72 4x ARM Cortex A53 )da weiß einer nicht so richtig, was er hat . . . Sry!

Ah mist, da hab ich mich echt vertan, A57-Kerne hatte ja der SD 810.
Naja, aber um beim Deal zu bleiben, der SD 430 bietet zwar gute Leistung, aber der Flaschenhals wird er bleiben und nicht etwa die 2 GB RAM, also wozu 40 Euro Aufpreis?
Woran liegt es, daß MediaSaturn und Amazon sich Xiaomi verweigern?
Amazon vertreibt doch Xiaomi-Produkte. Nur nicht in Deutschland. Warum auch, wenn es in Europa keine Service-Center gibt und die Teile weder nen CE-Logo tragen und überwiegend kein Band 20 unterstützen.
Xiaomi hat die Geräte nicht für diesen Markt konzipiert.
Scheint vorbei zu sein...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text