114°
Media Markt Dresden, Centrum Galerie (Lokal?), Honig im Kopf Blu Ray 9€
Beliebteste Kommentare

172171_Til_PE0lxec.jpg

X)

21 Kommentare

172171_Til_PE0lxec.jpg

X)

Gab's den nicht die Tage bei Media Markt billiger?

Ja als dvd für 7€, nicht Bluejays

DaKoe

Ja als dvd für 7€, nicht Bluejays


HD macht den Müll auch nicht besser.

Mich interessiert der Film zwar auch nicht wirklich, bin aber überrascht wie viele Leute den Film schon gesehen und als Müll bezeichnet haben.

Wahrscheinlich Menschen, die in ihrem Leben noch nie Kontakt mit der Krankheit hatten und den Film nicht verstanden haben ...

tribalsunrise

Wahrscheinlich Menschen, die in ihrem Leben noch nie Kontakt mit der Krankheit hatten und den Film nicht verstanden haben ...

Könnte an der Abneigung zu Till Schweiger liegen .

Sehr guter Preis für einen sehr guten Film.
Man mag von Til Schweiger halten was man will, aber er ist u.A. mit Bully einer der wenigen Deutschen, die Filme schaffen, die nicht auf den ersten Blick deutsch wirken.
Honig im Kopf ist dabei mMn die Krönung des deutschen Kinos. Jedem, der denkt, er würde eine klischeehafte Komödie bekommen, kann ich nur an's Herz legen, sich eines besseren belehren zu lassen. :b

Ich muss betonen, dass ich keine Till-Schweiger-Fan bin (noch nie gewesen!), aber der Film Klasse ist!
Zum Lachen aber im nächsten Moment auch sehr ergreifend...
Und mit einem Diddi Hallerford, wie man Ihn schauspielerisch vorher noch nicht gesehen hat!
Für jemand, der auch mal Filme schaut, die nicht nur von Action geprägt sind sondern auch mal mit etwas Humor (und damit meine ich keine pure Komödie) und 'Tiefe' überzeugen, kann ich diesen Film aufcjeden Fall empfehlen...

Was bekommt als nächstes? till schweiger in farcry? verrückte Welt

Der Film wird eh schon bald verramscht werden, da sind die 9,00€ nichts wirklich besonderes.
Zum Film selbst: ein grauenhaftes Machwerk

Filme mit dem Rassistenschwein Hallervorden sehe ich mir nicht an. Hatte vor ein paar Jahren eine Live show gesehen wo Hallervorden einen Witz brachte " geht ein Neg...(schwarzer) übern Zebrastreifen". Seit dem kann ich diesen Typen nicht mehr sehen. Passt natürlich sehr gut. Der eine setzt sich für Asylantenheime ein und der andere macht Witze über Schwarze. Darum von mir Leider ein Cold.

marvgrh

Sehr guter Preis für einen sehr guten Film. Man mag von Til Schweiger halten was man will, aber er ist u.A. mit Bully einer der wenigen Deutschen, die Filme schaffen, die nicht auf den ersten Blick deutsch wirken. Honig im Kopf ist dabei mMn die Krönung des deutschen Kinos. Jedem, der denkt, er würde eine klischeehafte Komödie bekommen, kann ich nur an's Herz legen, sich eines besseren belehren zu lassen. :b


Bitte was? T. Schweiger erpresst Kritiker für gute Kritiken. Wer schlecht bewertet, darf seinen nächsten Film nicht sehen.
Dazu kommt das Herr Schweiger sich bei dem Film ein Thema ausgesucht hat wo man nicht sagen kann "schlechter Film". Ist ja wichtiges Thema und so, da kann man nicht einfach abwertend bewerten. Hat er schon geschickt gemacht.
Und wo sind Schweigers Filme bitte nicht deutsch? Seit Jahren hat er pro Film mehr als 20 deutsche "Stars" in Cameos in seinen Filmen. Sorry, aber der letzte gute Schweiger Film mit Hauptrolle war Wo ist Fred mit ihm. Bekloppte Komödie die dank J. Vogel überzeugt.

Ein Film mit ähnlicher Thematik ist Liebe von M. Haneke. Das ist ein guter Film mit wichtiger Botschaft. Honig im Kopf ist seichte Unterhaltung.

marvgrh

Sehr guter Preis für einen sehr guten Film. Man mag von Til Schweiger halten was man will, aber er ist u.A. mit Bully einer der wenigen Deutschen, die Filme schaffen, die nicht auf den ersten Blick deutsch wirken. Honig im Kopf ist dabei mMn die Krönung des deutschen Kinos. Jedem, der denkt, er würde eine klischeehafte Komödie bekommen, kann ich nur an's Herz legen, sich eines besseren belehren zu lassen. :b



Es gibt ja auch noch objektive Bewertungen von Kinogängern, bzw. nicht professionellen Kritikern.

Die Thematik ist mir persönlich bei der Bewertung eines Films vollkommen egal, ich finde auch, dass es genügend schlechte Filme über die NS-Zeit, behinderte Menschen, etc. gibt.. Wenn der Film Müll ist, kann das Thema noch so empfindlich sein, Müll bleibt Müll :b

Ich meinte weniger den Cast sondern eher das Filmische. Den meisten deutschen Filmen sieht man an starrer Kameraführung, antiken Blickwinkeln & Schnitt etc. ihre Herkunft an; Schweigers Filme sind da professioneller.

Für mich hatte Honig im Kopf auch eine Botschaft, die ins Mark geht; vor allem, wenn man zeitweise vergessen hat, dass nichts im Leben selbstverständlich ist & es durchaus lebenswerte Situationen gibt. Wenn man den Film an sich ran lässt und nicht mit der Schweiger-Abneigungshaltung ran geht, ist es auch alles andere als seichte Unterhaltung.

Aber ist, wie immer subjektiv :b

marvgrh

Es gibt ja auch noch objektive Bewertungen von Kinogängern, bzw. nicht professionellen Kritikern. Die Thematik ist mir persönlich bei der Bewertung eines Films vollkommen egal, ich finde auch, dass es genügend schlechte Filme über die NS-Zeit, behinderte Menschen, etc. gibt.. Wenn der Film Müll ist, kann das Thema noch so empfindlich sein, Müll bleibt Müll :b Ich meinte weniger den Cast sondern eher das Filmische. Den meisten deutschen Filmen sieht man an starrer Kameraführung, antiken Blickwinkeln & Schnitt etc. ihre Herkunft an; Schweigers Filme sind da professioneller. Für mich hatte Honig im Kopf auch eine Botschaft, die ins Mark geht; vor allem, wenn man zeitweise vergessen hat, dass nichts im Leben selbstverständlich ist & es durchaus lebenswerte Situationen gibt. Wenn man den Film an sich ran lässt und nicht mit der Schweiger-Abneigungshaltung ran geht, ist es auch alles andere als seichte Unterhaltung. Aber ist, wie immer subjektiv :b



Ohja, Schweiger steht für großen Anspruch. Sowohl technisch als auch inhaltlich. Lachst Du auch bei Otto? X)

marvgrh

Es gibt ja auch noch objektive Bewertungen von Kinogängern, bzw. nicht professionellen Kritikern. Die Thematik ist mir persönlich bei der Bewertung eines Films vollkommen egal, ich finde auch, dass es genügend schlechte Filme über die NS-Zeit, behinderte Menschen, etc. gibt.. Wenn der Film Müll ist, kann das Thema noch so empfindlich sein, Müll bleibt Müll :b Ich meinte weniger den Cast sondern eher das Filmische. Den meisten deutschen Filmen sieht man an starrer Kameraführung, antiken Blickwinkeln & Schnitt etc. ihre Herkunft an; Schweigers Filme sind da professioneller. Für mich hatte Honig im Kopf auch eine Botschaft, die ins Mark geht; vor allem, wenn man zeitweise vergessen hat, dass nichts im Leben selbstverständlich ist & es durchaus lebenswerte Situationen gibt. Wenn man den Film an sich ran lässt und nicht mit der Schweiger-Abneigungshaltung ran geht, ist es auch alles andere als seichte Unterhaltung. Aber ist, wie immer subjektiv :b


Danke für den Lacher am Sonntag
Besonders das mit den Kameraeinstellungen hat mich gut amüsiert

marvgrh

Es gibt ja auch noch objektive Bewertungen von Kinogängern, bzw. nicht professionellen Kritikern. Die Thematik ist mir persönlich bei der Bewertung eines Films vollkommen egal, ich finde auch, dass es genügend schlechte Filme über die NS-Zeit, behinderte Menschen, etc. gibt.. Wenn der Film Müll ist, kann das Thema noch so empfindlich sein, Müll bleibt Müll :b Ich meinte weniger den Cast sondern eher das Filmische. Den meisten deutschen Filmen sieht man an starrer Kameraführung, antiken Blickwinkeln & Schnitt etc. ihre Herkunft an; Schweigers Filme sind da professioneller. Für mich hatte Honig im Kopf auch eine Botschaft, die ins Mark geht; vor allem, wenn man zeitweise vergessen hat, dass nichts im Leben selbstverständlich ist & es durchaus lebenswerte Situationen gibt. Wenn man den Film an sich ran lässt und nicht mit der Schweiger-Abneigungshaltung ran geht, ist es auch alles andere als seichte Unterhaltung. Aber ist, wie immer subjektiv :b



Kannst mir ja gern deutsche Filme mit ähnlicher oder besserer Bild- und Soundqualität zeigen.. :DD

marvgrh

Es gibt ja auch noch objektive Bewertungen von Kinogängern, bzw. nicht professionellen Kritikern. Die Thematik ist mir persönlich bei der Bewertung eines Films vollkommen egal, ich finde auch, dass es genügend schlechte Filme über die NS-Zeit, behinderte Menschen, etc. gibt.. Wenn der Film Müll ist, kann das Thema noch so empfindlich sein, Müll bleibt Müll :b Ich meinte weniger den Cast sondern eher das Filmische. Den meisten deutschen Filmen sieht man an starrer Kameraführung, antiken Blickwinkeln & Schnitt etc. ihre Herkunft an; Schweigers Filme sind da professioneller. Für mich hatte Honig im Kopf auch eine Botschaft, die ins Mark geht; vor allem, wenn man zeitweise vergessen hat, dass nichts im Leben selbstverständlich ist & es durchaus lebenswerte Situationen gibt. Wenn man den Film an sich ran lässt und nicht mit der Schweiger-Abneigungshaltung ran geht, ist es auch alles andere als seichte Unterhaltung. Aber ist, wie immer subjektiv :b


Ich sprach von Technik, nicht von Ausstattung.

marvgrh

Kannst mir ja gern deutsche Filme mit ähnlicher oder besserer Bild- und Soundqualität zeigen.. :DD


Du meinst diese "Wir leben in Berlin und leben wie Hipster" Look? Ja, den Look findet man Gott sei Dank nur bei Schweiger Filmen.

marvgrh

Ich meinte weniger den Cast sondern eher das Filmische. Den meisten deutschen Filmen sieht man an starrer Kameraführung, antiken Blickwinkeln & Schnitt etc. ihre Herkunft an; Schweigers Filme sind da professioneller.


Also ganz besonders der Schnitt, übigens auch von Schweiger selbst, ist eine totale Katastrophe.
In ganz normalen Dialogen springt die Kamera teilweise im Sekundentakt zwischen den Akteuern hin-und-her, das mag in einer rasanten Action-Szene angebracht sein, hier nervt es einfach ungemein.

Wenn man sich diesen Film anschaut und über den ernomen Erfolg nachdenkt, beginnt man einerseits am Verstand des deutschen Publikums zu zweifeln und andererseits kann man sich eigentlich nur ärgern nicht selber mit so einer Scheiße Geld zu verdienen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text