29°
ABGELAUFEN
Media Markt Emden & Co: Harman/Kardon AVR 460 7.1 A/V-Receiver für 444€ (PVG 811€)!
Media Markt Emden & Co: Harman/Kardon AVR 460 7.1 A/V-Receiver für 444€ (PVG 811€)!

Media Markt Emden & Co: Harman/Kardon AVR 460 7.1 A/V-Receiver für 444€ (PVG 811€)!

Preis:Preis:Preis:444€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus!

In den Ostfriesischen und anderen Mediamärkten (Liste unten) gibt es gerade einen Harman-AV-Receiver für einen wohl sehr guten Preis.

Harman Kardon AVR 460
Preis: 444€
Preisvergleich: 811€
UVP: 999€

Technische Daten:
• Leistung: 60W/Kanal (8Ω)
• Tonsysteme: Dolby Pro Logic IIx, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS, DTS NEO:6, DTS ES, DTS 96/24, DTS-HD
• 5x HDMI 1.3 (4x In/1x Out)
• Tuner: UKW
• Deep Color
• Abmessungen: 165x440x382mm
• Gewicht: 13.5kg


Zusatzinfo: Auf ebay gibt es 2 Auktionen mit dem AVR 460und je einem BR-Player dazu, einmal mit DMP-BD75EG für 666€ und einmal mit BDP-5200 für 699€. Die Player kosten 100€ bzw. 125€ solo, wodurch sich ein Preis für den AVR von 566/575€ ergibt. Link dazu: goo.gl/coeRo ! Für mehr als 2


Liste der Märkte wo der Preis gilt:
• Emden
• Bremerhaven
• Papenburg
• Oldenburg
• Stade

Es gibt auch noch ein paar andere passable Preise, aber nichts ultrabilliges. Vielleicht erwähne ich noch den Toshiba 32LV833G für 277€, Preisvergleich liegt da bei 311€.

Viel Spaß!

14 Kommentare

6owatt pro kanal? Lieber nicht...

Was gibt's denn an 60 Watt pro Kanal auszusetzen?

professorspar

6owatt pro kanal? Lieber nicht...


Immerhin sind die 60 Watt sinnvoll gemessen worden:
60 Watt x 7 an 8 Ohm, 20Hz – 20kHz bei <0,07 % THD, alle Kanäle gleichzeitig in Betrieb
Für die Ahnungslosen gibt Harman/Kardon noch folgendes an: 140 Watt x 7 an 6 Ohm, 1kHz bei < 0,1% THD, ein Kanal in Betrieb
Also wenn man keine Ahnung hat...
Das Gerät ist sicherlich gut, aber bei mydealz haben es Receiver in letzter Zeit ja schwer, wenn sie nicht von Onkyo kommen.
Die hier oft Hot gevoteten Onkyos zeichnen sich ja schließlich dadurch aus, dass sie so billig verkauft werden, dass nur noch die Verarbeitung der Geräte noch billiger ist und der Lüfter immer schön laut läuft.

Also echte 30 Watt pro Kanal sind voll ok, aber der Kommentar von professorspar zeigt warum sich die Hersteller immer schwachsinnigere Messmethoden einfallen lassen, denn es gibt genug Leute die glauben, dass Verstärker mit teilweise unter 500 Watt max Leistungsaufnahme angeblich mehr als 100 Watt an 7 Kanäle gleichzeitig rausgeben können...

Das sind echte 60 Watt. Gemessen bei 20-20k Hz an allen Kanälen nicht 1k Hz bei einem Kanal wie bei der Konkurrenz. Schaut genau hin! Der spielt alles von Onkyo über Denon bis Pioneer gnadenlos an die Wand in der Preisklasse bis locker mal alles unter 1000 Euro.

Wär ich Norddeutscher würde ich nicht zögern. Habe selbst einen 347 und einen 445. Klanglich und von der Leistung geht nichts über Harman Kardon. Optik ist natürlich Geschmackssache (Plastik) und Anschlüsse sind meistens Stärken der Konkurrenz. Nun, ich hab meine Prioritäten so gesetzt.

Gut erklärt!

Mal als kleiner Vergleich:

Pioneer VSX-921: 150 Watt - 550 Watt max. Stromaufnahme
Onkyo TX-NR609: 120 Watt - 610 Watt max. Stromaufnahme
Harman 460: 60 Watt : 890 Watt max. Stromaufnahme

Da sollte doch jedem direkt auffallen, dass da was nicht stimmt

Verfasser

Danke, .. ich hatte noch überlegt, ob ich nach dem Comment noch einen Hinweis mache, aber ich hatte keine Lust auf Kampf gegen Windmühlen ;).

Yamaha ist auch so ein Pflegefall geworden, Beispiel:
RX-V1067:
7*165Watt=1155Watt bei 490 Watt Leistungsaufnahme. Was hat man von Werten, die nur bei Betrieb von 1 oder 2 Kanälen und nur bei 1khz vorliegen?
Da bin ich froh, dass mein fast 12 Jahre alter Yamaha noch 5 * 65 Watt liefert und dass von 20Hz-20kHz an 5 Kanälen!

Philipp1234

Optik ist natürlich Geschmackssache (Plastik) und Anschlüsse sind meistens Stärken der Konkurrenz. Nun, ich hab meine Prioritäten so gesetzt.



Na ja, ist ja nicht ganz Plastik.
Die Front ist zweigeteilt, unten Metallfront und oben "Acrylglas".
Sieht relativ edel aus die Optik.

Den passenden CD-Player HK CD 980 gibt es beim Radiomarkt in Gelsenkirchen für 175 € oder den passenden Blu-Ray-Player HK BDP10 ebenfalls für 175 € abzgl. Tankgutschein. (nur Selbstabholung)

Kennt jemand einen Laden im Ruhrgebiet, der bei dem Preis evtl. mitziehen würde? Die MediaMärkte sind alle doch recht weit entfernt

Verfasser

MM hat generell "relativ gute" Preise bei HK-Teilen. Sollte einen Versuch wert sein, den Lokalen MM/Saturn zu fragen.

wo finde ich die übersicht / die werbung?

online ist das angebot nicht zu sehen...


Verfasser

Uh, der Flyer wurde offline genommen oO. Allerdings stand nichts drin vonwegen läuft aus am 5. oder so. Notfalls anrufen, obs noch gültig ist.

oemmel

Kennt jemand einen Laden im Ruhrgebiet, der bei dem Preis evtl. mitziehen würde? Die MediaMärkte sind alle doch recht weit entfernt



Eine generelle Empfehlung:

Gelsenkichen
- Radiomarkt.de (im Roller, nur Abholung mit Tankgutschein)
- Media-ran.de (auch Abholung)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text