Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Media Markt Köln: OLED TV von LG (55 B87 LC C, 55 C8 LLA, 65 W8 PLA) und Sony (65 AF9 BAEP) im Angebot
250° Abgelaufen

Media Markt Köln: OLED TV von LG (55 B87 LC C, 55 C8 LLA, 65 W8 PLA) und Sony (65 AF9 BAEP) im Angebot

1.199€
28
eingestellt am 15. FebVerfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

Media Markt Köln Hohe Straße hat heute und morgen die OLED TV von LG
• 55B87LC € 1.199,-
• 55C8LLA € 1.333,-
• 65W8PLA € 4.499,-

und SONY
• 65AF9 BAEP € 2.999,-

im Angebot.
Eventuell auch noch andere, hatte leider nicht die Zeit um alle durch zu sehen .

Wenn ich und meine XBOX ONE X nicht so heiß auf die neuen LG OLED mit HDMI 2.1 wäre, würde ich sofort zuschlagen.


EDIT 19:00 Uhr:

Hatte den Deal auf dem Weg zum Parkhaus eingestellt und nicht viel Zeit für Details oder Preisvergleiche (die andere ja hier dankenswerterweise gepostet haben).


Was HDMI 2.1 bei den neuen LG OLED und XBOX ONE X bringt:






4kfilme.de/verbesserungen-lg-2019-oled-tv/

„Die wohl größte und wichtigste Verbesserung betrifft die Anschlüsse. Alle HDMI-Schnittstellen unterstützen den vollen HDMI 2.1 Standard mit 48 Gbit/s. Das soll für das komplette 2019 OLED-Lineup von LG Electronics gelten (B9, C9, E9, W9, Z9 und R9). Die Schnittstelle verspricht Zukunftssicherheit, da mit der neusten Version nicht nur bestehende Features wie z.B. dynamischen HDR endlich geregelt eingebunden, sondern auch neue Features ermöglicht werden.

So können z.B. High Frame Rate (HFR) Inhalte in 4K/120 dargestellt werden. Auch 8K/60p Inhalte sind damit möglich (Z9 OLED)



Neue Features wie eARC (enhanced Audio Return Channel), ALLM (Automatic Low Latency Mode) oder VRR (Variable Refresh Rate) finden damit erstmals Einzug in ein TV-Gerät von LG.



Wer z.B. eine Xbox One X an einen 2019 OLED TV anschließt, versetzt den TV dank ALLM automatisch in den Gaming-Modus für einen geringen Input-Lag, während VRR Bildstottern und Schlieren eliminiert“











Die Xbox One X kann seit Mai 2018 Dolby Vision & Atmos, HDR10(+), DTS:X, ALLM (Auto Low Latency Mode) und die, für perfektes / flüssiges / tearing-freies 4K-zocken, wichtigsten

HDMI 2.1 Funktionen:

• VRR (Variable Refresh Rate)

• HRR (High Refresh Rate)

• HFR (High Frame Rate)

• Free Sync 2

• 120Hz auch über HDMI (30 und 60 FPS-Games sehen auf Xbox One X Dank der hohen 120hz-Rate deutlich schärfer und flüssiger aus)

• Dynamic HDR

majornelson.com/2018/05/17/may-xbox-update-becomes-available-today/



Damit ist die Xbox One X bis heute (bzw. bis die neuen LG OLED kommen) das einzige HDMI 2.1-fähige Gerät.



Auf Xbox One X sehen nahezu alle Spiele deutlich besser / klarer / flüssiger aus und es gibt viel mehr echte 4K-Games, nicht so viele nur hoch skalierte wie auf der PS4 Pro:

gamesradar.com/every-xbox-one-x-enhanced-game-4k-hdr-framerates-and-features-explained/



xbox.com/de-DE/games/xbox-one



xbox.com/de-DE/games/xbox-one/xbox-one-x-enhanced-list


1335965.jpg1335965.jpg1335965.jpg1335965.jpg
Zusätzliche Info
Preisvergleich Geizhals

55B87LC:
1399€ Amazon.de
55C8LLA:
1377€ Cosse
65W8PLA:
4444€ Berlet

und Sony

65AF9 BAEP:
2966€ xxl-deals.de

Gruppen

Beste Kommentare
biged821215.02.2019 18:16

120p @4kDas ist nämlich dass was die xbox x unterstützt und kein tv bisher


Vielleicht unterstützt sie das (120Hz@4K), erreichen wird sie es aber nur bei Minesweeper
28 Kommentare
PS: Habe hier noch mehr Bilder, (wo) kann ich die anfügen?
Ist mein erster erstellter Deal
Af9 und W8 Preis sind leider nicht so der Hit
Kein Brüller dabei. AF9 und W8 sind gar über UVP.
Insgesamt wären Preisvergleiche ganz nett...
Was bringt das hdmi 2.1? Hab nämlich auch eine X1X und suche ne neue Glotze
Bearbeitet von: "Vittel2011" 15. Feb
Vittel201115.02.2019 17:55

Was bringt das hdmi 2.1? Gab nämlich auch eine X1X und suche ne neue Glotze


Automatisch angepasst Bildfrequenz (auch VRR - Variable Refresh Rate genannt).
Vittel201115.02.2019 17:55

Was bringt das hdmi 2.1? Gab nämlich auch eine X1X und suche ne neue Glotze


Hauptsächlich für 8K eine höhere Bandbreite und eARC für unkomprimierte Verarbeitung und Soundkanälen wie DolbyAtmos. Was die aktuelle Xbox davon haben soll ist mir ein Rätsel.
MSFTXB_vor 32 m

PS: Habe hier noch mehr Bilder, (wo) kann ich die anfügen?Ist mein erster …PS: Habe hier noch mehr Bilder, (wo) kann ich die anfügen?Ist mein erster erstellter Deal



Man kann im Dealtext mehr Bilder einfügen
TheSaint7182vor 10 m

Automatisch angepasst Bildfrequenz (auch VRR - Variable Refresh Rate …Automatisch angepasst Bildfrequenz (auch VRR - Variable Refresh Rate genannt).


VRR nutzt die X BOX One X jetzt schon, zumindest bei Samsung TVs. Ist da aber wohl auf Freesync Basis.
Bearbeitet von: "TheSaint7182" 15. Feb
65AF9 mal geschmeidige 500 Euro über dem letzten Angebot...
falkio15.02.2019 18:04

Hauptsächlich für 8K eine höhere Bandbreite und eARC für unkomprimierte Ver …Hauptsächlich für 8K eine höhere Bandbreite und eARC für unkomprimierte Verarbeitung und Soundkanälen wie DolbyAtmos. Was die aktuelle Xbox davon haben soll ist mir ein Rätsel.


120p @4k
Das ist nämlich dass was die xbox x unterstützt und kein tv bisher
biged821215.02.2019 18:16

120p @4kDas ist nämlich dass was die xbox x unterstützt und kein tv bisher


Vielleicht unterstützt sie das (120Hz@4K), erreichen wird sie es aber nur bei Minesweeper
Über Rakuten gibts mit dem Code „Best10“ den c8 in 55Zoll jetzt für 1352€. rakuten.de/produkt/lg-oled55c8-2601604465
Mit Aklamio (3% Cashback) oder Shoop (2,5% cashback) kommt man dann auf 1311€ bzw 1318€
Bearbeitet von: "Dirkulös" 15. Feb
tottiH15.02.2019 18:20

Vielleicht unterstützt sie das (120Hz@4K), erreichen wird sie es aber nur …Vielleicht unterstützt sie das (120Hz@4K), erreichen wird sie es aber nur bei Minesweeper


Es geht ja nicht darum wann sie es leisten kann, Fakt ist sie kann es. Ps4 kann kein 4k. Also hat da die x ein alleinstellungsmerkmal. Ausserdem lassen sich über HDMI 2.1 auch Metadaten übermitteln, zwecks HDR und Dolby Vision.
Bzgl. HDMI 2.1 und XBOX ONE X habe ich den Beitrag oben mal aktualisiert 🎮
biged821215.02.2019 19:00

Es geht ja nicht darum wann sie es leisten kann, Fakt ist sie kann es. … Es geht ja nicht darum wann sie es leisten kann, Fakt ist sie kann es. Ps4 kann kein 4k. Also hat da die x ein alleinstellungsmerkmal. Ausserdem lassen sich über HDMI 2.1 auch Metadaten übermitteln, zwecks HDR und Dolby Vision.


DolbyVision und HDR gehen auch ohne 2.1 ohne Probleme.
biged821215.02.2019 19:00

Es geht ja nicht darum wann sie es leisten kann, Fakt ist sie kann es. … Es geht ja nicht darum wann sie es leisten kann, Fakt ist sie kann es. Ps4 kann kein 4k. Also hat da die x ein alleinstellungsmerkmal. Ausserdem lassen sich über HDMI 2.1 auch Metadaten übermitteln, zwecks HDR und Dolby Vision.


Ich habe beide Konsolen hier, beide können je nach Titel 4K nativ liefern, die Xbox öfter. Sie unterstützt kein 4K@120Hz, wie auch ohne HDMI 2.1? 1440p@120Hz sind möglich, nutzte ich auch ab und an neben VRR an meinem Samsung Gerät. HDR und Dolby Vision benötigen kein HDMI 2.1....
Preis Top aber am Arsch der Welt mal wieder
tottiH15.02.2019 20:21

Ich habe beide Konsolen hier, beide können je nach Titel 4K nativ liefern, …Ich habe beide Konsolen hier, beide können je nach Titel 4K nativ liefern, die Xbox öfter. Sie unterstützt kein 4K@120Hz, wie auch ohne HDMI 2.1? 1440p@120Hz sind möglich, nutzte ich auch ab und an neben VRR an meinem Samsung Gerät. HDR und Dolby Vision benötigen kein HDMI 2.1....


Jaaaa warte doch bis der c11 kommt, irgendwann muss man doch eine Glotze kaufen
falkio15.02.2019 19:25

DolbyVision und HDR gehen auch ohne 2.1 ohne Probleme.


Gehen schon. Aber mit hdmi 2.1 werden Metadaten übermittelt.
Granada-Dadavor 26 m

Jaaaa warte doch bis der c11 kommt, irgendwann muss man doch eine Glotze …Jaaaa warte doch bis der c11 kommt, irgendwann muss man doch eine Glotze kaufen


Warum sollte ich? Will keinen OLED...
biged8212vor 3 m

Gehen schon. Aber mit hdmi 2.1 werden Metadaten übermittelt.


Ähm... Vielleicht solltest du dir mal durchlesen was Metadaten und Dolby Vision (etc) gemeinsam haben
Korrekt.

Dolby hat dafür gesorgt, dass ab HDMI 1.4b die Metadaten übertragen werden.

Bei AV Receivern und anderen „durchschleifenden“ Geräten, welche u.U. Nicht Dolby Vision kompatibel sind, muss ggfs. HDMI Pass-through möglich/aktiviert sein. Das ist gerade bei AV-Receivern dann wichtig, weil die sonst dazu neigen, dass Bild bzw. Den Datenstrom anzufassen für evtl. Post Processing (upscaling, usw.)


HDMI 2.1 bringt im Grunde folgende Möglichkeiten mit:
10k@60hz via DSC 1.2 (Komprimierung)
8k@60Hz
4k@120Hz
ALLM (Auto Low Latency Mode)
eArc (enhanced Audio Return Channel
VRR (Variable Rate Refresh)

Um HDMI 2.1 gänz,ich zu nutzen, muss das Kabel ebenfalls HDMI 2.1 spezifiziert sein (48Gbit/s).

Für sich genommen sind die Punkte Allm, eArc und Vrr auch (wenn auch nicht alle zusammen) bei HDMI 2.0b möglich —siehe eArc bei den aktuellen AV-Receivern/Sony OLED TV wie AF9 oder VRR bei den Samsung QLED TV wie Q9FN.


Zusammenfassend kann man sagen, dass HDMI 2.1 eine wichtige und notwendige Entwicklung ist und leider im bis dato im kommenden 2019er TV Lineup wohl nur von LG und Samsung (bei den 2019er 8K TVs Verwendung finden.

Schade das ich mir einen 2018er TV gekauft habe. Aufgrund der Nutzungsdauer eines TVs wäre es u.U. Klüger gewesen etwas zu warten.
Bearbeitet von: "Frostdc" 16. Feb
Frostdcvor 5 h, 54 m

Korrekt.Dolby hat dafür gesorgt, dass ab HDMI 1.4b die Metadaten …Korrekt.Dolby hat dafür gesorgt, dass ab HDMI 1.4b die Metadaten übertragen werden. Bei AV Receivern und anderen „durchschleifenden“ Geräten, welche u.U. Nicht Dolby Vision kompatibel sind, muss ggfs. HDMI Pass-through möglich/aktiviert sein. Das ist gerade bei AV-Receivern dann wichtig, weil die sonst dazu neigen, dass Bild bzw. Den Datenstrom anzufassen für evtl. Post Processing (upscaling, usw.) HDMI 2.1 bringt im Grunde folgende Möglichkeiten mit:10k@60hz via DSC 1.2 (Komprimierung)8k@60Hz4k@120HzALLM (Auto Low Latency Mode) eArc (enhanced Audio Return ChannelVRR (Variable Rate Refresh)Um HDMI 2.1 gänz,ich zu nutzen, muss das Kabel ebenfalls HDMI 2.1 spezifiziert sein (48Gbit/s).Für sich genommen sind die Punkte Allm, eArc und Vrr auch (wenn auch nicht alle zusammen) bei HDMI 2.0b möglich —siehe eArc bei den aktuellen AV-Receivern/Sony OLED TV wie AF9 oder VRR bei den Samsung QLED TV wie Q9FN.Zusammenfassend kann man sagen, dass HDMI 2.1 eine wichtige und notwendige Entwicklung ist und leider im bis dato im kommenden 2019er TV Lineup wohl nur von LG und Samsung (bei den 2019er 8K TVs Verwendung finden.Schade das ich mir einen 2018er TV gekauft habe. Aufgrund der Nutzungsdauer eines TVs wäre es u.U. Klüger gewesen etwas zu warten.


Bin nicht so bewandert , aber wäre es dann evtl. möglich HDMI 2.1 nachzurüsten?
Nope,

Zum einen gab es entsprechende Chipsätze noch nicht als die Geräte produziert wurden und zum anderen müssen selbige HDMI 2.1 Zertifiziert sein.

Ein Update ist nicht möglich.

Was ginge, wäre u.A bei Dem aktuellen Denon AV-Receiver Flaggschiff das HDMI Board durch eines mit HDMI 2.1 zu tauschen. (Dies ist zumindest so bei der Vorstellungen Receivers kommuniziert worden)

Bei TVs ist das allerdings nicht möglich, da sich die Schnittstellen eher nicht auf dedizierten Platinen befinden. Selbst dann müsste bei den aktuellen TVs selbiger immer auseinandergenommen werden.

Also alles in allem praktisch nicht möglich.
Danke, dann muss nein e8 ohne Leben, wollte nicht mehr warten und habe ein echtes Schnäppchen gemacht.
Den LG 55 C8 gibt es wieder hier für 1333€ ....5 Stück sind noch da
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von MSFTXB_. Hilf, indem Du Tipps postet oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text