*Media-Markt* LG 49UJ6309 LED TV (Flat, 49 Zoll, UHD 4K, SMART TV, webOS) mit HDR10 (8-Bit +FCR) und sehr niedrigem Input-Lag
383°Abgelaufen

*Media-Markt* LG 49UJ6309 LED TV (Flat, 49 Zoll, UHD 4K, SMART TV, webOS) mit HDR10 (8-Bit +FCR) und sehr niedrigem Input-Lag

499€699€-29%Media Markt Angebote
21
eingestellt am 27. Nov 2017
*EDIT*

Erstmal danke an den User der mich darauf aufmerksam gemacht hat, dass dieser Fernseher kein echtes HDR besitzt!
Auf der offiziellen Seite von LG wird tatsächlich damit geworben, dass dieser Fernseher HDR 10 fähig ist, aber das wiederum ist leider nur 8 Bit + FCR. Schade, war für einen Laien leider nicht zu erkennen!
-> Und sorry an die Leute die ich enttäuscht habe und sich wegen meinem heißen Post von vorhin den TV bestellt haben! Wenn ich kein besseres Angebot finde, werde ich meine Bestellung wahrscheinlich auch stornieren! 😑

》Ich poste den Deal erneut (mit korekkten Daten zum HDR), da ich denke dass es trotzdem ein gutes Angebot ist, also:

Der folgende LG 49UJ6309 LED TV besitzt 49 Zoll, UHD 4K, SMART TV und webOS.
Hat HDR 10 = kein "echtes HDR10", da diese Serie kein 10 Bit Panel hat, sondern ein 8 Bit + FRC-Panel. Die Qualität ist aber vergleichbar.
Besitzt zudem einen sehr niedrigen Input-Lag und einen Gaming-Modus, ist somit gut zum zocken geeignet -> Quelle:fernseher-kaufberatung.com/lg-…att
Hier sind auch noch mal technische Daten und allgemein eine Meinung über den Fernseher von einem Fachmann.

Zusätzlich kann man eine 0% Finanzierung bei Media Markt abschließen(auch für Studenten oder Azubis) + keine Versandkosten!


Alle Angaben ohne Gewähr.



Zusätzliche Info

Gruppen

21 Kommentare
Na, da wird sich aber jemand freuen @StarAce
Versandkosten 39.90€
Laut diesem Datenblatt hat er ein RGBW Panel, leider gibt es direkt bei LG keine genauen Angaben, nur den Marketing-Blödsinn...
Auch bei HDGURU steht diese Info - also hat er wohl kein richtiges UHD.
Mikekuhn27. Nov 2017

Versandkosten 39.90€


Ich habe den Fernseher gestern bestellt und dort wurden mir 0 € als Versandkosten angegeben.. mega schade wahrscheinlich war es eine Aktion.
Mikekuhn27. Nov 2017

Versandkosten 39.90€


Stand: 26.11.2017
15544880-ZwnRj.jpg
zabbaluga27. Nov 2017

Laut diesem Datenblatt hat er ein RGBW Panel, leider gibt es direkt bei LG …Laut diesem Datenblatt hat er ein RGBW Panel, leider gibt es direkt bei LG keine genauen Angaben, nur den Marketing-Blödsinn...Auch bei HDGURU steht diese Info - also hat er wohl kein richtiges UHD.


Das ist echt das miese an Produktbeschreibungen, ich bin kein Fachmann, aber eigentlich sollte der doch 100% UHD fähig sein?
Kennt jemand den Unterschied zum LG 49UJ6519?
ChiliPalmer27. Nov 2017

Kennt jemand den Unterschied zum LG 49UJ6519?


210
zabbaluga27. Nov 2017

Laut diesem Datenblatt hat er ein RGBW Panel, leider gibt es direkt bei LG …Laut diesem Datenblatt hat er ein RGBW Panel, leider gibt es direkt bei LG keine genauen Angaben, nur den Marketing-Blödsinn...Auch bei HDGURU steht diese Info - also hat er wohl kein richtiges UHD.


Verunsichert die Leute nicht! Für das Geld ist der TV absolut okay. RGBW bietet sogar Vorteile, alles andere ist bei der Größe überhaupt nicht wahrnehmbar.

Ich empfehle:
pc-magazin.de/rat…tml
xabera27. Nov 2017

Verunsichert die Leute nicht! Für das Geld ist der TV absolut okay. RGBW …Verunsichert die Leute nicht! Für das Geld ist der TV absolut okay. RGBW bietet sogar Vorteile, alles andere ist bei der Größe überhaupt nicht wahrnehmbar.Ich empfehle:http://www.pc-magazin.de/ratgeber/rgb-rgbw-unterschied-fernseher-tv-pixel-3195686.html


Danke!
zabbaluga27. Nov 2017

Laut diesem Datenblatt hat er ein RGBW Panel, leider gibt es direkt bei LG …Laut diesem Datenblatt hat er ein RGBW Panel, leider gibt es direkt bei LG keine genauen Angaben, nur den Marketing-Blödsinn...Auch bei HDGURU steht diese Info - also hat er wohl kein richtiges UHD.



Mit der Formulierung "kein richtiges UHD" oder "Fake UHD" musst du hier vorsichtig sein.
Es gibt dann hier immer Leute, die direkt in den Verteidigungsmodus springen und sagen: "du hast keinen Plan" und diesen Link zum pc-magazin posten. Scheinbar gibt es auch ausschließlich dort die Infos um ihr Argument zu untermauern, denn einen anderen Link dazu habe ich bisher nie gesehen.
Ist mir in diesem Deal genau so gegangen, als ich es "Fake 4K" genannt habe.

xabera27. Nov 2017

Verunsichert die Leute nicht! Für das Geld ist der TV absolut okay. RGBW …Verunsichert die Leute nicht! Für das Geld ist der TV absolut okay. RGBW bietet sogar Vorteile, alles andere ist bei der Größe überhaupt nicht wahrnehmbar.Ich empfehle:http://www.pc-magazin.de/ratgeber/rgb-rgbw-unterschied-fernseher-tv-pixel-3195686.html


q.e.d.

Eine Frage muss ich da aber stellen: wenn RGBW so toll ist, warum schreibt LG das dann nicht in die (offiziellen) technischen Daten rein? Sind wohl scheinbar selbst nicht davon überzeugt...

Und nur um eins klar zu stellen: ich habe absolut kein Problem mit RGBW Panel. Ähnlich wie bei Beamern (RGB vs RGBW Farbrad) hat es Vor- und Nachteile. Ob die Technologie was ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Und LG Hater bin ich auch nicht, denn ich habe selbst einen (aber älter, noch vor der RGBW Zeit).

Edit: und falls es nur um den Begriff "Fake UHD" geht, dann lasst uns doch alle Besserung geloben und ab sofort wertungsfrei "RGBW Panel" schreiben
Bearbeitet von: "Riverride" 28. Nov 2017
ChiliPalmer28. Nov 2017

?


Ist schon spät. Du kommst noch drauf
weiß jemand den Unterschied zum LG 49UJ630V?
ChiliPalmer27. Nov 2017

Kennt jemand den Unterschied zum LG 49UJ6519?


Der 6519 hat mehr HDMI Schnittstellen, soviel ich in Erinnerung habe...
Riverride28. Nov 2017

Mit der Formulierung "kein richtiges UHD" oder "Fake UHD" musst du hier …Mit der Formulierung "kein richtiges UHD" oder "Fake UHD" musst du hier vorsichtig sein.Es gibt dann hier immer Leute, die direkt in den Verteidigungsmodus springen und sagen: "du hast keinen Plan" und diesen Link zum pc-magazin posten. Scheinbar gibt es auch ausschließlich dort die Infos um ihr Argument zu untermauern, denn einen anderen Link dazu habe ich bisher nie gesehen.Ist mir in diesem Deal genau so gegangen, als ich es "Fake 4K" genannt habe.q.e.d.Eine Frage muss ich da aber stellen: wenn RGBW so toll ist, warum schreibt LG das dann nicht in die (offiziellen) technischen Daten rein? Sind wohl scheinbar selbst nicht davon überzeugt...Und nur um eins klar zu stellen: ich habe absolut kein Problem mit RGBW Panel. Ähnlich wie bei Beamern (RGB vs RGBW Farbrad) hat es Vor- und Nachteile. Ob die Technologie was ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Und LG Hater bin ich auch nicht, denn ich habe selbst einen (aber älter, noch vor der RGBW Zeit).Edit: und falls es nur um den Begriff "Fake UHD" geht, dann lasst uns doch alle Besserung geloben und ab sofort wertungsfrei "RGBW Panel" schreiben



Das hat gar nix mit Verteidigung zu tun. Schaut euch die Dinger an - man sieht keinen Unterschied. Das ist einfach nur Kopfsache und wenn ihr sowas schreibt, denken viele, dass der TV schlecht ist. Bei den LED gibt es in dieser Preisklasse keine großen Unterschiede.
Allgemein kann man sagen, dass alle (!) TV Geräte derzeit Vor- und Nachteile haben.
50hz nativ sind auch trotz niedrigem Input-Lag nicht wirklich zum Zocken geeignet. Für Playstation/Xbox vielleicht ok. Dennoch super Preis!
oelchen28. Nov 2017

50hz nativ sind auch trotz niedrigem Input-Lag nicht wirklich zum Zocken …50hz nativ sind auch trotz niedrigem Input-Lag nicht wirklich zum Zocken geeignet. Für Playstation/Xbox vielleicht ok. Dennoch super Preis!


Meinst du nicht geeignet für PS4 Pro/Xbox one x oder willst du das teil als PC Monitor nutzen?
PC Monitor. Größer geht immer :-) Aber für PS/XBOX sollte er doch zum Zocken gut sein (zumindest besser als viele viele andere TVs)
xabera27. Nov 2017

Verunsichert die Leute nicht! Für das Geld ist der TV absolut okay. RGBW …Verunsichert die Leute nicht! Für das Geld ist der TV absolut okay. RGBW bietet sogar Vorteile, alles andere ist bei der Größe überhaupt nicht wahrnehmbar.Ich empfehle:http://www.pc-magazin.de/ratgeber/rgb-rgbw-unterschied-fernseher-tv-pixel-3195686.html



Ich verunsichere Leute gerne mit Fakten.
Völlig unabhängig davon ob das eine oder andere besser ist, sollte man in den Beschreibungen der Hersteller genaue Angaben zu dem angebotenen Produkt finden, bei LG (und auch anderen Herstellern) werden detaillierte technische Angaben fast vollständig umgangen und durch unscharfe und irreführende Marketingsprüche ersetzt.
Man sollte vorher WISSEN welche Eigenschaften das Panel hat, dazu gehört eben auch, dass es ein RGBW Panel mit 8bit und maximal 60Hz ist und damit meilenweit von der Farb- und Bildqualität eines hochwertigen Panels weg ist.

Zu behaupten, dass die obigen Unterschiede nicht relevant sind ist einfach nicht korrekt, solange man den Einsatzzweck nicht kennt, immerhin kann man mit einem geeigneten TV deutlich mehr machen als pixelige Filme von der DVD anschauen.

Im Laden wird man kaum einen aussagekräftigen Unterschied zwischen den einzelnen Panels sehen, da die TVs häufig auf die gezeigten Demo-Filme abgestimmt sind - ohne aufwändiges kalibirien zu Hause bekommt man keine vergleichbare Qualität hin.
zabbaluga28. Nov 2017

Ich verunsichere Leute gerne mit Fakten.Völlig unabhängig davon ob das e …Ich verunsichere Leute gerne mit Fakten.Völlig unabhängig davon ob das eine oder andere besser ist, sollte man in den Beschreibungen der Hersteller genaue Angaben zu dem angebotenen Produkt finden, bei LG (und auch anderen Herstellern) werden detaillierte technische Angaben fast vollständig umgangen und durch unscharfe und irreführende Marketingsprüche ersetzt.Man sollte vorher WISSEN welche Eigenschaften das Panel hat, dazu gehört eben auch, dass es ein RGBW Panel mit 8bit und maximal 60Hz ist und damit meilenweit von der Farb- und Bildqualität eines hochwertigen Panels weg ist. Zu behaupten, dass die obigen Unterschiede nicht relevant sind ist einfach nicht korrekt, solange man den Einsatzzweck nicht kennt, immerhin kann man mit einem geeigneten TV deutlich mehr machen als pixelige Filme von der DVD anschauen.Im Laden wird man kaum einen aussagekräftigen Unterschied zwischen den einzelnen Panels sehen, da die TVs häufig auf die gezeigten Demo-Filme abgestimmt sind - ohne aufwändiges kalibirien zu Hause bekommt man keine vergleichbare Qualität hin.


Was 8bit und 60hz betrifft gebe ich dir absolut recht. Dass man im „Laden“ nix sieht stimmt oft leider auch (dort laufen ja meistens nur die Demos, die Beleuchtung ist Schrott und wenn überhaupt TV Empfang da ist, dann meistens auch schlecht, die Voreinstellungen sind auch schlecht). Dass Hersteller transparent sein sollten, ist natürlich klar.

Meine Antwort war hauptsächlich auf die RGBW Sache bezogen. Und dabei bleibe ich - das ist nicht schlecht! Und nicht schlechter als andere Panels in ähnlicher Preisklasse.
Es gibt viele Menschen, die - auch mit diesem TV - glücklich werden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text