112°
ABGELAUFEN
[Media Markt Ludwigsburg / Stuttgart] BOSE CineMate 1SR für 1299€ + 50€ Gutschein // Zusätzlich 150€ Cashback möglich [Note 1,4 bei 16 Tests]

[Media Markt Ludwigsburg / Stuttgart] BOSE CineMate 1SR für 1299€ + 50€ Gutschein // Zusätzlich 150€ Cashback möglich [Note 1,4 bei 16 Tests]

ElektronikMedia Markt Angebote

[Media Markt Ludwigsburg / Stuttgart] BOSE CineMate 1SR für 1299€ + 50€ Gutschein // Zusätzlich 150€ Cashback möglich [Note 1,4 bei 16 Tests]

Preis:Preis:Preis:1.299€
Zum DealZum DealZum Deal
Ohne Gutschein / Cashback:
Vergleichspreis: 1.444€ (kleiner Händler)
Ersparnis: 10,04% bzw. 145€

Mit Gutschein / Cashback:
Preis: 1299€ - 150€ Cashback - 50€ Gutschein = 1099€
Vergleichspreis: 1.444€ (kleiner Händler)
Ersparnis: 23,89% bzw. 345€

Note 1,4 bei 16 Tests

Bilder und Links im 1. Kommentar.
--------------------------------------------------------------

In den Media Märkten Ludwigsburg (Breuningerland) sowie Stuttgart (am HBF) erhält man zurzeit das BOSE CineMate 1SR für 1299€.

Hinzu kommen ein 50€ Media Markt Gutschein sowie die Möglichkeit auf 150€ (Details unten).

--------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------
Technische Merkmale

Lautsprechersystem: Soundbar
Lautsprecher-Typ: Aktiv, Passiv
Anzahl Lautsprecher: 2
Signalübertragung: Kabellos, Kabelgebunden
Lautsprecherkomponenten: Speaker Array, Acoustimass Modul
Artikelnummer: 1434568

Ausstattung

Anschlüsse: Optischer Digital Ausgang, Koaxialer Digital Ausgang, Analoger Audio Anschluss
Besondere Merkmale: Die Klangwiedergabe wird auf Größe, Zuschnitt und Ausstattung Ihres Raumes abgestimmt, Das System wird sehr einfach und mit nur einem Kabel direkt an Ihren HD-Fernseher angeschlossen

Allgemeine Merkmale

Breite Front Lautsprecher: 935 mm
Höhe Front Lautsprecher: 124 mm
Tiefe Front Lautsprecher: 61 mm
Gewicht Front Lautsprecher: 3.5 kg
Breite Subwoofer: 193 mm
Höhe Subwoofer: 282 mm
Tiefe Subwoofer: 373 mm
Gewicht Subwoofer: 6.3 kg
Gitterfarbe: Schwarz
Farbe: Schwarz
Lieferumfang: Soundbar, Fernbedienung, Bedienungsanleitung

--------------------------------------------------------------
--------------------------------------------------------------
Cashback-Aktion:

# 150€ für ein "funktionsfähiges" Musiksystem
# mit >20 Jahre altem System erfolgreich getestet

Vorgehensweise:

1) BOSE CineMate 1SR bis zum 31.01.2014 erwerben
2) Antragsformular online ausfüllen und absenden
// Alternativ ausdrucken und mit dem Kaufbeleg per Post versenden, an:
Bose GmbH
Neuenhauser Straße 73
48527 Nordhorn
3) Nach der Antragsprüfung erhält man von Bose ein kostenloses Versandetikett per Post oder einen Link zum Download
4) Altes Musiksystem verpacken und gratis einsenden
5) Überweisung in Höhe von 150€ erhalten

24 Kommentare

Gibt es nicht sogar einen 100€ Gutschein?
Preis ist gut, auch wenn das Gerät an sich trotzdem noch teuer ist. Habe es nur einmal kurz gehört, da war ich aber wirklich positiv überrascht.

Shifty1848

Gibt es nicht sogar einen 100€ Gutschein?


Woher stammt diese Information?
Heute Mittag waren im Breuningerland "nur" 50€ als Gutschein ausgeschrieben.

Mehr ist natürlich umso besser .

Wollte nicht für Verwirrung sorgen. Mea Culpa.
Habe das "lokal" bei dem Deal aus Köln überlesen ^^

http://hukd.mydealz.de/deals/lokal-köln-media-markt-media-markt-vs-saturn-mittwoch-50-gutschein-479-einkauf-100-312168

Nehme alles zurück

Preis hot, Bose not.

Bose?
bose1_97495.jpg
bose2qg3_97496.jpg

Würde auch die Finger davon lassen.
Preis ist gut im Vgl zu anderen Anbietern. Macht das Produkt aber auch nicht besser.

Trotzdem ein Paar Worte zu den geposteten Bildern:
Was ist an dieser Weiche, also am Aufbau oder den verwendeten Komponenten denn auszusetzen. Wenn es funktioniert, ists doch in Ordnung.
Aufbau auf Holz ist im Selbstbau vollkommen normal.
Was also möchtest du uns mit diesen Bildern sagen?

Stimme tsingtao zu. Wie es in Boxen aussieht ist mir eigentlich egal, solange sie gut klingen. Das eigentliche Problem von Bose ist hier ganz gut veranschaulicht:
Bose%20Acoustimass-15%20freq%20response.
Das ist der Frequenzverlauf eines Acoustimass 15. Ziel sollte in diesen Preisregionen ein relativ linearer Frequenzverlauf sein, der hier meilenweit verfehlt wird. Ich denke, das wird bei dem hier verlinkten Produkt nicht anders aussehen.

Inkontinenzia

...




tsingtao

Trotzdem ein Paar Worte zu den geposteten Bildern:Was ist an dieser Weiche, also am Aufbau oder den verwendeten Komponenten denn auszusetzen. Wenn es funktioniert, ists doch in Ordnung.Aufbau auf Holz ist im Selbstbau vollkommen normal.Was also möchtest du uns mit diesen Bildern sagen?


Über Bose kann man, wie über so viele andere Hersteller auch, natürlich diskutieren.
Darum die Frage: Was sollen diese Bilder zeigen?

Nur am Rande:
Die Testergebnisse scheinen das System ja eher zu empfehlen, als es zu verachten!?!

tsingtao

Würde auch die Finger davon lassen. Preis ist gut im Vgl zu anderen Anbietern. Macht das Produkt aber auch nicht besser.Trotzdem ein Paar Worte zu den geposteten Bildern:Was ist an dieser Weiche, also am Aufbau oder den verwendeten Komponenten denn auszusetzen. Wenn es funktioniert, ists doch in Ordnung.Aufbau auf Holz ist im Selbstbau vollkommen normal.Was also möchtest du uns mit diesen Bildern sagen?



ich glaube er will damit sagen das es aber eben kein selbstbau ist sondern ein Betrag X teures Bose produkt!
Ich hab mir darüber noch nicht soviel gedanken gemacht... aber ich hätte glaube ich auch etwas mehr erwartet!

Cowoni7

Stimme tsingtao zu. Wie es in Boxen aussieht ist mir eigentlich egal, solange sie gut klingen. Das eigentliche Problem von Bose ist hier ganz gut veranschaulicht:Das ist der Frequenzverlauf eines Acoustimass 15. Ziel sollte in diesen Preisregionen ein relativ linearer Frequenzverlauf sein, der hier meilenweit verfehlt wird. Ich denke, das wird bei dem hier verlinkten Produkt nicht anders aussehen.


Mich würde interessieren, wer / welches Unternehmen etc. die Musiksysteme "so genau" prüft.

Ich selbst war bisher immer der Meinung, dass Zeitschriften im Audio-Bereich relativ verlässliche Quellen für Tests sind!?!

Die hier zur Debatte stehenden Boxen sind in 16 Tests jedoch sehr gut (1.4) bewertet worden...

Search2014

Mich würde interessieren, wer / welches Unternehmen etc. die Musiksysteme "so genau" prüft.Ich selbst war bisher immer der Meinung, dass Zeitschriften im Audio-Bereich relativ verlässliche Quellen für Tests sind!?!Die hier zur Debatte stehenden Boxen sind in 16 Tests jedoch sehr gut (1.4) bewertet worden...



Hatte schon Audio/Hifi-Zeitschriften, bei denen es im ganzen Heft kein Produkt gab, das schlechter als 1,4 oder 1,5 abgeschnitten hat. Kein Wunder, dass da dann solche Notenschnitte rauskommen. Meiner Erfahrung nach sind solche Zeitschriften mit die unzuverlässigsten Informationsquellen überhaupt, da sie einigermaßen objektive Testverfahren, wie z. B. die Angabe des Frequenzverlaufs, fast immer außen vor lassen und sich lieber auf blumige Worte verlassen. Gefällt wahrscheinlich den Leuten, die die Heftanzeigen schalten, besser

Cowoni7

Hatte schon Audio/Hifi-Zeitschriften, bei denen es im ganzen Heft kein Produkt gab, das schlechter als 1,4 oder 1,5 abgeschnitten hat. Kein Wunder, dass da dann solche Notenschnitte rauskommen. Meiner Erfahrung nach sind solche Zeitschriften mit die unzuverlässigsten Informationsquellen überhaupt, da sie einigermaßen objektive Testverfahren, wie z. B. die Angabe des Frequenzverlaufs, fast immer außen vor lassen und sich lieber auf blumige Worte verlassen. Gefällt wahrscheinlich den Leuten, die die Heftanzeigen schalten, besser


Da stellt sich natürlich abermals die obige Frage, auf welches Testurteil du vertraust bzw. welches Testinstitut du empfehlen könntest?

Search2014

Da stellt sich natürlich abermals die obige Frage, auf welches Testurteil du vertraust bzw. welches Testinstitut du empfehlen könntest?



Jetzt nicht lachen, aber die Bild-Gruppe testet meiner Meinung nach recht umfangreich und verlässlich. Bei deren Messungen kommen Klangverfälschungen, wie sie bei vielen kompakt gebauten Soundsystemen auftreten, immer ganz gut ans Licht.

Search2014

Da stellt sich natürlich abermals die obige Frage, auf welches Testurteil du vertraust bzw. welches Testinstitut du empfehlen könntest?


X) ...
Nein, es kann doch durchaus sein, dass auch von dieser Seite etwas positives zu erwarten ist.
Als MyDealzer muss man sich ja oft "überraschen lassen" ;).

Gibt es eine spezielle Quelle (Zeitschrift etc), auf die du dein Augenmerk gelegt hast?

Search2014

Gibt es eine spezielle Quelle (Zeitschrift etc), auf die du dein Augenmerk gelegt hast?



Am ehesten vertrau ich eigentlich auf Beiträge in Foren, Bewertungen von Kunden usw. Zeitschriften, wie die Audio Video Foto Bild, sind auch nicht schlecht um sich einen ersten Überblick zu verschaffen. Aber am wichtigsten sind die eigenen Ohren und die eigenen Wünsche.

Search2014

Gibt es eine spezielle Quelle (Zeitschrift etc), auf die du dein Augenmerk gelegt hast?


Vielen Dank für deine Antworten!
In Zukunft werde ich mich auch in dieser Richtung nach Bewertungen und Meinungen umsehen.

Search2014

[Mich würde interessieren, wer / welches Unternehmen etc. die Musiksysteme "so genau" prüft.Ich selbst war bisher immer der Meinung, dass Zeitschriften im Audio-Bereich relativ verlässliche Quellen für Tests sind!?!Die hier zur Debatte stehenden Boxen sind in 16 Tests jedoch sehr gut (1.4) bewertet worden...


Das ist leider nicht so. Die meisten Tests sind eher als Produktvorstellung gebrauchbar. Dann doch lieber im Hifi-Forum vorbeischauen oder dem eigenen Gehört vertrauen (wenn man sich das zutraut).

Ebsen

ich glaube er will damit sagen das es aber eben kein selbstbau ist sondern ein Betrag X teures Bose produkt!Ich hab mir darüber noch nicht soviel gedanken gemacht... aber ich hätte glaube ich auch etwas mehr erwartet!


Ich nicht. Solange es ordentlich verlötet ist, ist der Rest doch egal.
Das Ergebnis zählt, nicht der Weg dahin (wenn es klanglich und auch von der Haltbarkeit keinen Unterschied macht).

Doppelt. Sorry

Search2014

[Mich würde interessieren, wer / welches Unternehmen etc. die Musiksysteme "so genau" prüft.Ich selbst war bisher immer der Meinung, dass Zeitschriften im Audio-Bereich relativ verlässliche Quellen für Tests sind!?!Die hier zur Debatte stehenden Boxen sind in 16 Tests jedoch sehr gut (1.4) bewertet worden...


Das eigene Gehör ist denke ich immer eine "subjektive" Meinungsquelle.

=> Vor einem Kauf in dieser Preisklasse also erst einmal im HiFi-Forum beraten lassen .

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text