Leider ist dieses Angebot vor 4 Minuten abgelaufen.
13878° Abgelaufen
8203
Aktualisiert am vor 1 Monat

[Media Markt & Saturn offline] Ökostrom ab 29,99 ct/kWh + mind. 50€ MM Gutschein, 1 Jahr Preisgarantie

Im Geschäft: Bundesweit
Avatar
Geteilt von Badenia
Mitglied seit 2016
16
110

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Da laut mehrerer Kommentare sich die Hinweise verdichten das morgen die Preise auch bei MediaMarkt steigen, solltet ihr noch heute den Markt eures Vertrauens aufsuchen wenn ihr einen günstigen Stromanbieter braucht // @mydealz_alpaka
UPDATE (15.09.22): Die Gerüchte mehren sich, dass Eprimo ab morgen (16. September) die Preise stark erhöhen wird . Ich vermute, dass sich der Preis bei MM dann ihrem Preis in den Portalen annähern wird (über verivox wäre ich bei 73,32 Cent pro kWh). Also im Zweifel heute noch abschließen!



Hier mal ein aktueller Stromdeal! Die Zeiten von Transparenz, hohen Cashbackraten und standardisiert langen Preisgarantien bei Stromverträgen sind ja seit einigen Monaten vorbei


Ich war heute im Media Markt vor Ort (Bad Dürrh/ BW). Die Neuheit zuerst: Es gibt zur Zeit mindestens einen 100€ Media Markt-Gutschein für alle Stromabschlüsse bei Media Markt, also unabhängig vom Verbrauch. Vor paar Tagen gab es lediglich mindestens 50€. Es kann auch mehrfach abgeschlossen werden (allerdings logischerweise immer mit anderer Zählernummer und mit anderer IBAN).

Der Tarif „Eprimo Strom Clever Prima Clima“ war bei mir der günstigste:

Hier die Konditionen (brutto) im PLZ Gebiet 78XXX:

5.000 kWh und mehr:

Arbeitspreis 30,61 Cent/kWh

Grundpreis 6,70€/Monat

+ 120 Media Markt-Gutschein



Unter 5.000 kWh:

Arbeitspreis 29,99 Cent/kWh

Grundpreis 6,67€/Monat

+ 100 Media Markt-Gutschein


Weitere Infos:

Vertragslaufzeit 12 Monate.

12 Monate Preisgarantie (ausgenommen Steuern/Abgaben) ab Lieferbeginn.

Die Stromverträge können nicht online abgeschlossen.

Personalausweis muss vorgelegt werden.

Man kann nicht für Dritte abschließen.

Handy mitnehmen, da einem ein Verifizierungscode während des Vorgangs geschickt wird.

Gas-Tarife werden bis auf Weiteres auch vor Ort nicht angeboten.

Media Markt-Gutschein ist (in meinem Fall) bis Ende September 2023 gültig (anscheinend auch online einlösbar/zumindest online Vorbestellung)

Vermutlich kann man für 1 Jahr im Voraus den Lieferbeginn auswählen. Bei mir hat der 01.04.23 geklappt.

Der Arbeits- und Grundpreis (Eprimo) ist seit Wochen stabil. Allerdings ist der erhöhte Gutschein laut Mitarbeiternur eine kurzzeitige Aktion.

Für mein Gebiet ist es das mit Abstand mir bekannte Angebot. Vielleicht geht es ja anderen auch so
Zusätzliche Info
Avatar
Avatar
Da hier in den Kommentaren viele überfordert sind, wegen Stromzählerwechsel und deren Folgekosten hier bei MM über Eprimo und E.ON, kurz oder etwas länger eine Aufklärung dazu:

2016 wurde beschlossen, alle analogen Stromzähler (die Teile mit der drehenden Aluscheibe) durch digitale Stromzähler zu ersetzen. Dies passiert flächendeckend in ganz Deutschland nach und nach bis zum Jahr 2032. Dies ist auch gesetzlich verpflichtend, man kommt also nicht drum herum, sonst gibt es netten Besuch vom Amtsgericht. Auch Haushalte die zu diesem Zeitpunkt schon einen digitalen Stromzähler hatten oder in den letzten Jahren bis 2020 freiwillig getauscht haben, sollte überprüfen ob ihr digitaler Stromzähler sicherheitszertifiziert ist, denn falls nicht, ist auch hier ein Austausch verbindlich innerhalb von 8 Jahren.

Digitaler Stromzähler, was ist das eigentlich und welche gibt es?

Es gibt 2 verschiedene digitale Stromzähler für den Privathaushalt, zum einen die moderne Messeinrichtung und zum anderen das intelligente Messsystem, kurz genannt Smart Meter
Die moderne Messeinrichtung besitzt ein elektronisches Zählwerk sowie ein ablesbares Display und speichert den Stromverbrauch der letzten 2 Jahre tag genau. Er hat aber sonst keine Kommunikationseinheit zum Empfangen und Senden von Daten.
Der Smart Meter hat diese Kommunikationseinheit, Fachbegriff Smart Meter Gateway genannt. Mit diesem können unter anderem Zählerstände direkt gesendet werden, man kann seine Verbrauchsdaten aus der Ferne abrufen über eine App und man kann damit Geräte im Smart Home automatisch an und abschalten. Man sollte jedoch beachten, außer du selbst, kann auf die Zählerdaten auch der Netzbetreiber und der Stromanbieter zugreifen.

Die moderne Messeinrichtung ist jedoch auch kommunikationsfähig und kann jederzeit zu einem Smart Meter aufgerüstet werden.

Welchen Stromzähler bekomme ich und wie läuft das mit dem Einbau ab?

Welchen Stromzähler man bekommt, hängt vom jeweiligen Messstellenbetreiber ab. Dieser ist jedoch nicht der aktuelle Stromanbieter, sondern im Regelfall der lokale Netzbetreiber. Man wird vom Messstellenbetreiber ca 3 Monate vorher schriftlich unterrichtet welchen Stromzähler man bekommt und wann der Einbau stattfindet. Man sollte beachten, der Stromzähler wird an die selbe Stelle verbaut, wo der alte Stromzähler ist. Wer zum Beispiel einen Stromzähler in einem Stromkasten hat, sollte sich über den nötigen Platz erkundigen ( Warum wieso dazu später mehr)
Gesetzlich festgelegt muss jeder Haushalt einen Smart Meter haben, der entweder a) mehr als 6000 Kwh pro Jahr verbraucht oder b) eine Wärmepumpe oder eine Nachtspeicherheizung oder ähnliches besitzt oder c) seinen eigenen Strom produziert z.B Solarenergie oder Blockheizkraftwerk mit einer Nennleistung von mehr als 7 kW oder d) eine steuerbare Wallbox betreibst

Was sind die Kosten und kann ich diese senken?

Die Kosten sind je nach Stromzähler unterschiedlich, wobei der Smart Meter teurer ist und vom Messstellenbetreiber abhängig. Für den digitalen Stromzäher gibt es eine gesetzliche Preisobergrenze der Folgekosten von 20€ pro Jahr
Für den Smartmeter sind die jährliche Folgekosten abhängig vom Verbrauch. Diese fangen an bei 23€ im Jahr bei einem Verbrauch bis zu 2000 kwh bis hin zu 100€ im Jahr bei einem Verbrauch ab 6000 Kwh
Man kann den Messstellenbetreiber auch selbstständig wechseln um günstigere Konditionen für den Einbau oder einen anderen Stromzähler zu erhalten. Hier jedoch wie bereits ein wenig weiter oben beschrieben auf die Größe achten, denn wenn der selbstständig neu gewählte Stromzähler nicht an den alten Platz passt wird es teurer.
Außerdem sollte auch beachtet werden, wenn man den Messstellenbetreiber wechselt, ist dieser nicht mehr an die oben genannte gesetzliche Preisobergrenze gebunden. Er kann also auch mehr Geld verlangen.
Zusätzlich sollte auch als Mieter hier vorher das Gespräch mit dem Vermieter gesucht werden.
Avatar
Habe ihn heute abgeschlossen, laut deren System gibt es bis 3499 KWh „nur“ den 50€ Coupon. Zudem wurde auch bestätigt, dass man bis zu einem Jahr im voraus den Vertrag abschließen kann mit Preisgarantie.

Übrigens für alle die ebenfalls den Deal damals von Enercity (Stadtwerke Hannover) genommen hatten: Die hießen früher SWK, Enercity gibt es in deren System nämlich nicht als vorherigen Anbieter, der arme Mitarbeiter musste 15min rumtelefonieren für die Info
Avatar
Saturn hat 1:1 das gleiche Angebot!
Avatar
Eprimo nur 32,51 ct/kw
Grundpreis 6,53 € /Monat
Bei 2000 Kw Verbrauch/Jahr nur 728€ jährlich = 60€ mtl. + 50€ Saturn Coupon und 12 Monate Preisgarantie!


Kennt ihr günstigere Angebote? 2037784_1.jpg
Avatar
Wichtige Gerüchte aus den Kommentaren:
E.ON = Preisgarantie ab Vertrag (sprich: Dem Tag an dem ihr unterschreibt)
Eprimo = Preisgarantie ab Lieferung, also, auch wenn ihr erst für in einem Jahr bestellt.

Momentan streitet man sich in den Comments inweifern Eprimo Klauseln im Vertrag hat, um die Preisgarantie aufzuweichen bzw. sich selbst nicht daran halten zu müssen.

Thema Grundversorgung:
Grundversorgung kann spontan teurer werden. Tarife mit Preisgarantie nicht (da müsste dann der Stromanbieter pleitegehen - was auch nicht ganz ausgeschlossen ist). Eventuell werden in 5–6 Monaten keine Tarife mehr zu diesen Preisen möglich sein, weshalb es womöglich geeigneter ist, jetzt trotz höherer kWh Preise doch eine Preisgarantie zu priorisieren.

Was bei Preisgarantien zu beachten ist:
Euer Provider hat genau so ein Kündigungsrecht wie ihr. Kann er seine eigene Preisgarantie nicht mehr halten, wird er euch schlichtweg in die Ersatzversorgung werfen (vorsicht, teuer: 80+ Cent Arbeitspreis), oder euch eben andere Preise anbieten (Unterschied Grundversorgung: Die wird einfach angekündigt teurer, ich schätze, Preisgarantien brauchen bei Teuerung eure explizite Zustimmung. Sprich: Entweder Zustimmung oder kein Stromvertrag mehr).
Andere Preise bedeutet für euch, dass ihr zeitnah den aktuell billigsten Arbeitspreis bucht und euer Sonderkündigungsrecht in jedem Fall in Anspruch nehmt...

1. Suchen, 2. mit neuem Angebot des alten Providers vergleichen, 3. Neuen billigsten Arbeitspreis abschließen, 4. Alten Vertrag kündigen. Um auszuschließen dass der neuvertrag vom alten Provider nicht vielleicht doch noch der billigste Arbeitspreis ist.

Ersatzversorgung Übergang Grundversorgung -
Vorsicht, Gerüchte. Nehmt mich bitte nicht ungeprüft für voll:
Bei Gas scheint es so zu sein dass nach drei Monaten Ersatzversorgung automatisch die Grundversorgung anfängt. Meines Verständnisses nach müsste man aber (VORSICHT GERÜCHT) auch Ersatzversorgung im gleichen Zeitraum wie Grundversorgung kündigen können. Also 2-Wochen-Frist.
Formuliert bitte eure Kündigungen genau, mit eurem Wunsch Grundversorgung beziehen zu wollen - besonders wenn es um den gleichen Anbieter geht...

Ich ziehe hier Parallelen zwischen Gas- und Stromverträgen. Alles ohne Gewähr.

Was jetzt wichtig ist, um wirklich günstige Tarife zu finden:
Legt bitte zu diesen Zeiten überhaupt keinen Wert mehr auf irgendwelche Boni. Möglichst geringer kWh-Preis bei möglichst langer Preisgarantie ist das Einzige, was zählt. Check24 oder so kann man glaube ich auch so einstellen, dass Boni ignoriert werden...

Gerüchteküche bzgl. Tarifpreisen in Zukunft:
Keine Online-Suche mehr, entweder regionales Branchenbuch durchforsten oder eben solch Geschichten mit Offline MediaMarkt. Vergleichsportale ignorieren, Smartphone in die Hand und vorsichtig bei den regionalen anfragen, ob Neukunden überhaupt noch möglich sind und wenn ja nach den Arbeitspreisen fragen. In jeder Stadt oder in jedem Landkreis gibt es regionale Provider, die nicht Grundversorgung sind.
Update 1
Viele erhalten von ihren Versorgern derzeit Post mit Preiserhöhungen Daher für alle nochmal die Info: schaut im lokalen Media Markt vorbei, vergleicht online mit den gängigen Portalen (wobei Check24 und Co schon lange nur noch deutlich höhere Preise listen), checkt euren Grundversorger (hier der Artikel dazu - lohnt sich aber vor allem bei Gas und man hat halt keine Preisgarantie) und ist das Angebot bei Media Markt günstiger -> abschließen und "Geld sparen" - sagt auch euren nicht so erfahrenen Freunden und Verwandten Bescheid, dass die sich nicht ausnehmen lassen.
// dani.chii
Sag was dazu

8203 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Arbeitspreis um die 30cent gibt's fast überall... nicht wirklich ein deal
    Avatar
    Das ist regional SEHR unterschiedlich.

    In Süddeutschland scheinen sowohl Grundgebühr als auch Arbeitspreis erheblich günstiger zu sein als in Norddeutschland.

    Ich persönlich wohne in Niedersachsen und bekomme online bei Verivox oder Check24 Angebote ab 37Cent / 11Euro UND HÖHER... (bearbeitet)
  2. Avatar
    Bei uns Neuvertrag laut CHECK24 nicht unter 50 Cent die KWh. Norddeutschland.
    Avatar
    Das gleiche im Rheinland, 49 Cent für Haushalt und 67 Cent für Wärmepumpe. Macht echt kein Spass mehr, zahle mehr für Strom als Miete.
  3. Avatar
    Wichtige Info an Alle:

    Auch wenn der Mitarbeiter von Media Markt meint es ist nicht nötig eure Zählernummer im vorgegebenen Feld im vertrag zu hinterlegen, so ist das falsch.

    Ohne Zählernummer hängt euer Vertrag in der Luft und es passiert nichts, habe eben mit dem Kundenservice telefoniert und der Nette Herr hat mir das bestätigt. Ich habe für diesen fall eine Kundenservice Nummer bekommen die für diese Verträge zuständig ist:

    Tel. 0800/141411026

    Ruft da an und checkt euren Vertragsstatus ab wenn ihr bei Media Markt keine Zählernummer angegeben habt.
    Avatar
    Mein Vertragsabschluss von Freitag, 29.07 liegt überhaupt (noch) nicht (bei eprimo) vor! Jemand auch die Erfahrung gemacht? Kann das generell etwas dauern beim MM, bis die das übertragen? Habe penibelst sämtliche Daten angegeben.
  4. Avatar
    Da ja jetzt einige durch die neuen Beschlüsse der Regierung (Stichwort Basisbezug) überlegen, ob der Deal noch lohnt:
    Eprimo verpflichtet sich laut Vertrag auch, Preissenkungen weiterzugeben... "Von der Preisgarantie ausgenommen sind Änderungen der Umsatzsteuer und etwaige Preisänderungen, die die Stromsteuer und die künftig neue Steuern, Abgaben oder sonstige staatlich veranlasste, die Beschaffung, Erzeugung, Netznutzung (Übertragung und Verteilung) oder den Verbrauch von Strom betreffende Belastungen oder Entlastungen (vgl. Ziffer 6.4 der AGB) betreffen."
    ... und ...
    "Insbesondere darf eprimo Kostensenkungen nicht später weitergeben als Kostensteigerungen und auch sonst keine ungünstigeren Maßstäbe als bei Kostensteigerungen anlegen."

    D.h. eine staatlich veranlasste Preissenkung muss umgesetzt werden.

    Und falls dem so ist und der Grundversorger oder sonst wer günstiger ist, sollte man auch aus dem Vertrag kommen, da man bei Preisänderungen (nicht nur bei einer Erhöhung) das Sonderkündigungsrecht bei Eprimo hat... "Ändert eprimo die Preise, haben Sie das Recht, den Vertrag ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Änderung zu kündigen."

    Aus meiner Sicht kann man, wenn das Angebot von eprimo gut ist, hier derzeit nur gewinnen. (bearbeitet)
  5. Avatar
    17687720581658863074.jpg
    Avatar
    offline!
  6. Avatar
    War heute auch in meinem lokalen Media Markt und habe einen Stromvertrag bei ePrimo abgeschlossen.

    Der Mitarbeiter sagte mir das heute wohl bereits eine Mail herum ging, dass das Kontingent an Stromverträgen erschöpft sei und in Kürze Preisanpassungen stattfinden. Die Mail ging an alle Filialen bundesweit. Ich würde daher euch empfehlen schnellstmöglich noch einen Vertrag abzuschließen - so denn ihr denn wollt.
  7. Avatar
    Bei meiner PLZ sind die Preise von 28,49ct/kWh auf 45,39ct/kWh gesprungen. Deal ist vorbei:S
  8. Avatar
    Richtig dumme Frage.
    Warum wird Strom eig. soooooo teuer?

    Wir haben doch genug AKWs in der Pipeline welche für X Monate zur Überbrückung weiterlaufen können.

    Warum zieht der Staat den Bürger jetzt sooo heftig ab. Das doch total künstlich herbeigeführt.
    Avatar
    Nein, das ist nicht künstlich herbeigeführt und die Frage ist nicht dumm, sondern durchaus berechtigt.
    Der Grund ist einfach gesagt der hohe Gaspreis und damit der Krieg in der Ukraine.
    Das Thema ist komplex, aber da Strom aus Gas derzeit der teuerste Strom ist der produziert wird, bestimmt dieser Strom den gesamten Preis/Mixpreis für Strom. Wer mehr über das Thema Preisberechnung an der Europäischen Strombörse lesen möchte, ist herzlich eingeladen danach zu googeln.
  9. Avatar
    Hallo noch einmal
    So nun wie versprochen das Ergebnis meiner erneuten Anmeldung bei Eprimo.
    Aktuell Kunde bei Eprimo und Vetrag läuft zum 01.10.2022 aus (selbständig gekündigt).
    Bei MM Augsburg letzte Woche einen Nachfolgeauftrag bei Eprimo abgeschlossen und heute bereits von Eprimo die Bestätigung für den Erhalt bekommen und dass alles nach Plan läuft. Ich kann sogar über meinen alten Account bereits den neuen Vetrag/Anmeldung sehen.
    Aus dem Grund noch einmal an alle die meinen man muss Neukunde sein, stimmt nicht. Man kann problemlos einen Folgeauftrag beim gleichen Anbieter abschließen.
    Hoffe es hilft manchen hier weiter.

    Lg

    37476488-ck0z9.jpg

    37476488-Kz5oO.jpg (bearbeitet)
    Avatar
    hast du bei MM angegeben, dass du neu einziehst? oder wie lief das ab?
  10. Avatar
    Anonymer Benutzer
    Wer schlechte Erfahrungen mit Eprimo macht: Unter de.trustpilot.com/rev…ncy melden und eine dementsprechende Bewertung abgeben von 1 Stern oder so.
    Sobald die dort Antworten an frag@eprimo.de den Fall schildern und die schlechte Bewertung nur zurücknehmen wenn das Problem zeitnah und korrekt gelöst wird.
  11. Avatar
    36986972-dNEZv.jpg
    Avatar
    Offline! Steht sogar im Titel!
  12. Avatar
    Danke für den Deal! Kleiner Tipp: man kann von den Gutscheinen an der Kasse direkt Wunschgutscheine im gleichen Wert kaufen und dann bei zB Amazon einlösen. Habe ich gerade so gemacht
    Avatar
    War auch gerade da, die meinten die bei Stromanschluss erhaltenen gutscheine lassen sich nicht im onlineshop von mediamarkt einlösen, also auch direkt in amazon gutschein ungewandelt😁 (bearbeitet)
  13. Avatar
    Bei uns auch 19 Cent mehr als gestern. Die Information gestern noch Offline im Markt abzuschließen war Gold wert !

    Deal ist abgelaufen.
    Avatar
    Woher weißt du das um die Zeit?
  14. Avatar
    Bei meiner Schwiegermutter wurde soeben Eprimo abgelehnt mit der Begründung, dass sie bis zum 23.8.2023 bei eon unter Vertrag ist. Aus diesem Grund würde der Auftrag storniert.
    Avatar
    10 monate.....
  15. Avatar
    Gerade mal bei Verivox einen Preisvergleich für meinen Wohnort gemacht.
    Bisher zahlten wir im Jahr knapp 400 Euro Stromkosten, bei einem Abschlag von 35 Euro pro Monat, Jahresverbrauch ca. 1200 kWh.
    Laut Verivox Preisvergleich bester Tarif wäre jetzt:
    37423864-sraCG.jpg
    Eprimo wäre bei mir noch teurer:
    37423864-qXh5A.jpg
    6 Euro Bonus ist ein Witz, hätte sich eprimo dann auch sparen können, wenn man die bisherigen Boni vergleicht, die man bekommen hat.
    ---
    Im Grunde kann man sich bei der nächsten Strom-Jahresabrechnung auf eine Verdopplung der Stromkosten einstellen.
    Ebenso sollte man wohl seine monatlichen Vorauszahlungen anpassen, um nicht eine hohe Nachzahlung zu erhalten. (bearbeitet)
    Avatar
    Über die Vergleichsseiten bekommst du aktuell immer und überall nur schlechte Angebote.

    Die besseren Angebote findet man inzwischen woanders - also vor allem Lokal im Laden wie MM etc. oder direkt beim Grundversorger.
  16. Avatar
    Land der 1.000 Biere - Oberfranken, PLZ 961XX + 963XX

    (2 eprimo-Verträge im MM Bamberg/Hallstadt abgeschlossen, gestern & heute, beide >5.000kWh)

    29,54ct // 13,69€ // 12 Monate // je 120€-Coupon

    Interessant 1:
    Im System ist seit gestern Vormittag anscheinend bekanntermaßen ein "Bug", wonach Aufträge im Schlussakt nach SMS-Verifizierung z.T. nicht durchgehen. In diesem Fall kann der Mitarbeiter auf ein "Alternativprodukt" zu identischen Konditionen ausweichen. Man erhält lediglich keinen physikalischen MM-gebundenen "Coupon" mehr, sondern den entsprechenden Gegenwert als Bonus auf der Stromrechnung abgezogen. Ja, finde ich besser! Das geht aber nur, wenn der Vertrag tatsächlich nicht durchgeht. Bei mir lag es an der zunächst falschen Zählernummer (hatte noch die alte aus meinem Vertrag, statt der meterlangen ID des neuen digitalen Zählers angeben).

    Interessant 2:
    Nachgefragt wegen des Gerüchts besserer Preise in der nächsten Woche: Man will erfahren haben, dass es nächste Woche definitiv neue, und zwar deutlich schlechtere Preise geben wird und wunderte sich schon, dass der gestrige Preis heute überhaupt noch angezeigt wurde und durchging. Macht draus, was ihr wollt...
  17. Avatar
    Eon im system auf ca 70cent hoch. Eprimo anhebung für morgen erwartet
  18. Avatar
    Hier einmal meine Notizen zum Besuch beim MM Hamburg Nedderfeld:

    - eprimo Vertrag kann man 10 Monate im Voraus abschließen

    - man zahlt immer den kWh Preis, der von vornherein festgelegt wurde. Gibt man also einen geringeren kWh Verbrauch (unter 3.500kWh) an um womöglich einen niedrigeren kWh Preis zu bekommen, dann zahlt man bei höherem Verbrauch diesen auch weiter. Man kann den Abschlag dann manuell erhöhen. Gutschein- & Grundpreisveränderung jedoch beachten. Wenn man den Gutschein einberechnet, kann sich dennoch der höhere kWh Preis (über 3.500kWh) lohnen. Erst ab 4.400kWh würde man dann mit dem höheren kWh Preis im Schnitt tatsächlich mehr zahlen.

    - Preisgarantie gilt bei eprimo ab Lieferbeginn, nicht Vertragsabschluss für 1 Jahr. (bei E.ON ist es wohl 2 Jahre ab Vertragsabschluss, nicht Lieferbeginn)

    - Vertragslaufzeit bei eprimo ist ab Lieferbeginn 1 Jahr.

    Anbei auch einmal den vollen eprimo Vertrag. Bei mir wurden sauber viele Infos eingetragen inkl. Zählernummer.

    37494297-6E9Th.jpg37494297-Qcj0k.jpg37494297-l5UhU.jpg37494297-27pwn.jpg37494297-QoHis.jpg37494297-p2fnH.jpg37494297-F3gxY.jpg37494297-hrFkR.jpg37494297-hUmwQ.jpg37494297-ZPN4t.jpg (bearbeitet)
    Avatar
    mir wurde eben die Einlösung des MM-Coupons in einen Gutschein von Amazon etc. verwehrt. Steht auch auf dem Coupon drauf.
  19. Avatar
    Autor*in
    „Leider sind derzeit keine Tarifinformationen verfügbar und Tarifabschlüsse möglichAufgrund der derzeitigen energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen können wir Ihnen momentan kein Angebot unterbreiten. Bei Fragen oder Anmerkungen können Sie gerne unserKontaktformular nutzen. Gerne nehmen wir auch ihren Telefonanruf entgegen. Kostenfreie Servicenummer werktags von 7:30 bis 17:00 Uhr Kundenservice 0800 3629-637“
  20. Avatar
    Zusatz Tarif eon.de/de/…979 wurde nach oben angepasst
    Avatar
    Ich finde die Info auch interessant. Bis gestern war das noch eine Alternative zu MediaMarkt. Und ich glaube auch, dass es ein Zeichen ist, dass MediaMarkt heute oder in den nächsten Tagen die Preise erhöht. Danke.
  21. Avatar
    War vor 2 Tagen im Media Markt HN (74072)

    2500kw/h für 12 Monate garantiert bei ePrimo 33,XX Cent/kwH

    Eine Frage an die anderen: Ab wann gilt diese Preisgarantie eigentlich? Ab Abschlussdatum oder Lieferzeitpunkt?
    Konnte jetzt trotz durchblättern keine eindeutige Antwort finden.
    Avatar
    Ab wann gilt diese Preisgarantie eigentlich? Ab Abschlussdatum oder Lieferzeitpunkt?
    Konnte jetzt trotz durchblättern keine eindeutige Antwort finden.
    Zum Glück gibt es für diese Frage hier einen Dealtext
  22. Avatar
    Grade Esprimo bei MM Kassel für 29ct abgeschlossen. Coupon 120€ bekommen.

    Verkäufer hat betont, das Vordatierung möglich ist, die Preisbindung aber nicht ab Lieferung beginnt, sondern schon ab Abschlusstermin.
    Avatar
    Aus den Kommentaren:

    Bei Eprimo beginnt die Preisgarantie ab Lieferbeginn, bei Eon ab Abschlussdatum.

    Eprimo hat in meinem Fall auch korrekt bestätigt.
  23. Avatar
    Der echte mydealzer bezieht bald Harz4 und profitiert vom Gratisgas. Nebenbei arbeitet er ein bisschen schwarz und hat im Endeffekt mehr als ein normaler Arbeiter
  24. Avatar
    Wieso nimmt eigentlich jeder nur die 12 Mon Eprimo statt etwas teuerer die 24 Mon Eon? Denkt ihr in nem Jahr wirds billiger sein? (bearbeitet)
    Avatar
    Mein Gedanke dazu: Die Preise an der Stombörse werden erst nach und nach auf die Endverbraucherpreise durchschlagen also es wird jetzt erstmal weiter munter nach oben gehen. Aber der Wucher an der Strombörse wird sich wieder legen, da a) die unfassbar teure Gasverstromung nicht dauerhaft so hoch bleiben wird, u.a. weil die AKWs in Frankreich wieder voll ans Netz gehen und b) in irgendeiner Form eine Reform des Merit-Order-Prinzips kommt. Und dann gehen auch die Endverbraucherpreise wieder nach unten. Daher meine ich, dass 12 Monate (+3 Restlaufzeit aus aktuellem Vertrag) reichen, um das gut zu überbrücken (bearbeitet)
  25. Avatar
    Heute kam ein Angebot von Vattenfall für die Verlängerung meines Stromtarifs "Easy12 Strom" um weitere 24 Monate.
    44,97 Cent/kWh und 132 € Grundgebühr. 24 Monate Preisgarantie mit gleichen Bedingungen wie bei E.ON. 70€ Bonus und Vattenfall Shop Guthaben.
    Der MediaMarkt Deal hat mir damit rund 300€ im ersten Jahr gespart (39 Cent/kWh, 115 € GG und 150 Euro MM Coupon). Vielen Dank nochmal ! Kann man schon mal schön von essen gehen. Aber auch das Vattenfall Angebot hätte mich jetzt nicht in den finanziellen Ruin getrieben. Hoffen wir, dass das ein Vorzeichen für eine Entspannung ist.
    Avatar
    Statt schön essen zu gehen würde ich das lieber sparen
  26. Avatar
    Ein Freund von mir arbeitet bei Mediamarkt und meint, dass MM und Saturn bereits seit knapp 2 Jahren Stromanbietervergleiche durchführen. Die Preisvergleichsaktion ist auch nicht zeitlich limitiert oder so etwas. Die Preisspanne liegt dabei oft zwischen 30-40 Ct/kWh, was verglichen mit Check24 oder den Grundversorgern aktuell oft ziemlich günstig ist.

    Laut ihm ist die MM Gutscheinaktion bei den Preisvergleichen auch nicht zeitlich limitiert.

    Man kann auch in Mediamarkt Stores in anderen Orten die Verträge abschließen, falls jemand gerade am umziehen oder im Urlaub ist. Beispielsweise kann ich einen Vertrag in Traunstein für eine Wohnung in Kempten (ca. 2-3 h entfernt) abschließen, da ich gerade am umziehen bin.
  27. Avatar
    Könnte der Dealersteller (klauer) @Badenia mal bitte den Deal korrekt editieren und den Deal Link entfernen? Es ist ein reines Offline Angebot. Hier komm alle 10 Minuten Hansel daher mit "deal abgelaufen" die auf den Deal Link klicken, der mit dem deal nichts zu tun hat. Und es auch am laufenden Band als abgelaufen markieren. (bearbeitet)
    Avatar
    So erledigt Alles muss man selber machen.
  28. Avatar
    Kann man eigentlich den Belieferungsbeginn für einen bereits für die Zukunft abgeschlossenen Vertrag evtl. vordatieren?

    Ich frage für den Fall, dass ein bisheriger Anbieter die Preise anhebt, man das Sonderkündigungsrecht nutzt und damit (nach meinem Verständnis) in die Grundversorgung kommen würde bis dann irgendwann die Belieferung des neuen Anbieters startet.
    Avatar
    Danach hab ich bei Media Markt gefragt. Es hieß, dass ich bei einer Preiserhöhung den Lieferbeginn vorziehen könnte.
  29. Avatar
    37442531-jpCla.jpgLieferantenwechsel zum nächstmöglichen Termin bedeutet, dass mein derzeitiger Vertrag bei Vattenfall bis zum Ende der Laufzeit gekündigt wird oder demnächst? Die Zeile ist leer gelassen, obwohl ich den gewünschten Wechseltermin mündlich angegeben habe.


    Hier nochmal eine Übersicht für die Hannoveraner:


    37442531-kPzc4.jpg
    Avatar
    Moin, gab es bei dir dahingehend schon eine Info oder Nachfrage von eprimo?
    Bei mir war das Feld Lieferbeginn auch leer, da ich eine rückwirkend zum 01.09. abschließen wollte.
  30. Avatar
    kann auch ganz anderst laufen und der strom kostet in einem jahr wieder soviel wie vor dem krieg....
    insofern sind mehr als 40 cent zu bezahlen auf 24 monate oder so fast schon dumm. die freuen sich dumm und dämlich über die verträge, zumal es immer zuviel strom gibt der nach frankreich verschenkt wird und ökostrom quasi die nichts kostet....
    Avatar
    2023 wird der Strom sicher noch teurer werden für den Endverbraucher. Diese Prognose ist dank Terminmarkt auch wirklich nicht schwer. 2024 könnte es langsam wieder bergauf für uns Endkunden gehen.

    "wie vor dem Krieg" halte ich für in einem Jahr für sehr optimistisch. Denke mal der Krieg wird sich mehrere Jahre hinziehen (gewollt von Russland).
  31. Avatar
    Gerade auch im MediaMarkt den eprimo-Vertrag abgeschlossen! 27,52 ct/kWh und € 16,82 Grundpreis pro Monat bei 5.000 kWh/Jahr. PLZ 46535
    Gutschein € 120,00

    Allerdings… und das muss jedem klar sein:

    Laut AGB ist der abgeschlossene „Vertrag“ ein Angebot unsererseits an eprimo/E.ON ! Dieses „Angebot“ muss erst noch seitens des Anbieters (mit dem „Begrüssungsschreiben“) bestätigt werden, damit ein rechtsgültiger Vertrag zustande kommt.

    Wir können also alle hoffen, dass die Angebote aus dem MM/Saturn auch wirklich bestätigt werden….

    Gibt es aktuell jemanden hier, der die Bestätigung (nicht den Ausdruck aus dem MediaMarkt) des Anbieters schon bekommen hat?? (bearbeitet)
    Avatar
    Ja, Auftragsbestätigung.
    "Wechsel ist abgeschlossen".
  32. Avatar
    37406846-5Zd6I.jpgSaturn Leverkusen bietet sehr Gute Preise.
    Der Laden hat einen Energie Berater der alles ausführlich erklärt.
    Danke Saturn Leverkusen
    Avatar
    Hat Saturn Leverkusen diese Preise exklusiv? Ich war soeben im Media Markt Köln Marsdorf und dort bieten sie für Köln nur Preise von rund 28 Cent / kWh an.
    37410130-QgmZP.jpg (bearbeitet)
  33. Avatar
    30,3C/kWh, 9,59€ Grundpreis bei Eprimo.
    Media Markt Berlin Gropiuspassagen.

    E.on hätte bei fast 40C gelegen.
  34. Avatar
    Kommt jemand aus Köln und kann sagen, ob sich ein Besuch in einem MM hier lohnt?

    Hab paar Seiten Kommentare durchgescannt und keinen Kölner gefunden
    Avatar
    37447476-bBKN0.jpg
    Gestern bei Arcaden in Kalk
  35. Avatar
    Aufs Kleingedruckte achten… die Preisgarantie ist nicht bindend
    Avatar
    So ein Quatsch! Die Preisgarantie ist bis auf Änderungen der Steuern bindend!
  36. Avatar
    Ich komme aus Lübeck und brauchte ein neuen Stromvertrag, weil mein Anbietet von 24cent auf 55cent/kwh verlangen will ab 1.10. Also hab ich mal geschaut, direkt beim Anbietet 90cent, Gemeindestrom 46cent und check24 um die 80cent.

    Nun bin ich zu Mediamarkt und was hab ich bekommen Eon 29cent/kwh und 2jahre Preisgarantie + 75euro Gutschein.
    Avatar
    Warst du im Media Markt im citti?
  37. Avatar
    Mediamarkt
    PLZ 50859
    27,94 CT/kWh
    16,91 Grundpreis / mnt
    50 EUR Gutschein
    Avatar
    Genauso auch mitgenommen - Beste Anschlussmöglichkeit bei Strom für Köln
    Media Markt Köln Arcaden
  38. Avatar
    Anonymer Benutzer
    Im Media Markt Prospekt wird die Aktion ab Montag beworben, und mit bis zu 150 Euro Gutschein ausgelobt...
    Avatar
    Anonymer Benutzer

    Antworten auf

    37362941-6r71h.jpg37362941-LS66u.jpg (bearbeitet)
  39. Avatar
    @dani.chii im Update fehlt imho noch der Hinweis, dass man auch seinen Grundversorger prüfen sollte.
    Avatar
    hast du halt null garantie dass das in 8 wochen auch noch gilt!
  40. Avatar
    War heute schon jemand im Markt? Hab leider keinen in meiner Nähe und bei genannter Tel-Nummer geht keiner ran...
    Avatar
    37410435_1.jpg
    In Hamburg, gerade frisch abgeschlossen (bearbeitet)
Avatar
Verwandte Diskussionen
Verwandte Gruppen
Verwandte Händler