195°
ABGELAUFEN
[Media Markt] Panasonic IEM RP-HJX21M (Versandkostenfrei)
[Media Markt] Panasonic IEM RP-HJX21M (Versandkostenfrei)

[Media Markt] Panasonic IEM RP-HJX21M (Versandkostenfrei)

Preis:Preis:Preis:55€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktueller Vergleichspreis: 75 EUR + Porto
Preisentwicklung:

965863-9hMiG.jpg
Dürfte somit der bisherige Bestpreis sein.

Shoop nicht vergessen!

Alternativ über eBay.

Hersteller-Link

Amazon.com für Bewertungen (4 Sterne bei 379 Bewertungen)

Bauart: Ohrhörer (In-Ear) • Bauform: bügellos • Prinzip: geschlossen • Mikrofon: Kabelmikrofon • Schnittstelle: 3.5mm • Frequenzbereich: 4Hz-35kHz • Impedanz: 26Ω • Kabel: 1.2m • Farbe: schwarz • Besonderheiten: 1-Tasten-Fernbedienung, 2-Wege

Im kompakten Gehäuse des HJX21M steckt eine Konstruktion aus zwei Magneten und zwei Spulen, die für eine herausragende Detailauflösung und einen leistungsstarken Bass sorgt. Die Silikon-Pass-Stücke in drei Größen (S/M/L) sorgen für den komfortablen, sicheren Sitz im Ohr und für eine bessere passive Geräuschabschirmung. Ein Kabelschlitten und die mitgelieferte Transporttasche verhindern unterwegs das Verheddern der Kabel.
Opulente, kraftvolle Bässe für Premium-Sound - dank doppelten Axialtreibern und 13,5 mm Wandler
Premium Design Metallgehäuse - und hochwertiges Kupferkabel für minimale Verzerrung
Mikrofon & Controller - mit Ein-Tasten-Bedienung für Anruf- und Musiksteuerung
Übertragungsbereich - 4–35.000Hz
Optimaler Tragekomfort – dank auswechselbarer Pass-Stücke (S/M/L)

5 Kommentare

Verfasser

Weiß jemand zufällig, ob das die Nachfolger der RP-HJX20 sind? Diese sind nämlich ebenso für ca. 55 EUR zu haben und das könnte ein dauerhafter Preis sein.
Außerdem gibt es zu den RP-HJX20 einen Testbericht von AREA DVD.

Kommen die an die Xiaomi Hybrid V2 Pro ran?

Verfasser

ich kann das leider nicht beurteilen. Kenne beide Modelle (noch) nicht.
Gerade im Bereich Hi-Fi ist das aber auch oft eine subjektive Meinung.

Früher hatte ich die CX300 von Sennheiser, die mir grundsätzlich sehr gut gefallen haben. Leider habe ich dann mal gelesen, dass die Höhen sehr betont sind, was mir danach sofort aufgefallen ist und ich nicht mehr aus dem Kopf (Ohr ;-)) bekommen habe. Mit einem Equalizer sicherlich lösbar. Abgesehen davon ist eine Seite nach ca. 1,5 Jahren ausgefallen. Habe sie zurück gegeben und das Geld erstattet bekommen.

Im Moment benutze ich die "Tennmak Crazy Cello", mit denen ich auch zufrieden bin. Trotzdem hoffe ich auf eine Steigerung und probiere mich ab und zu an neuen Modellen.

Preis/Leistung soll bei den KZ ATR hervorragend sein. ich bin nicht so begeistert wie viele andere bisher, aber man sagte mir auch, dass die eine gewisse Einspielzeit benötigen. AUßerdem sitzen die Pass-Stücke bei mir nicht 100%ig, wodurch das Ohr vermutlich nicht ganz dicht ist. Dennoch kann man da für 4 EUR nicht viel falsch machen. Der Klang ist auf jeden Fall nicht schlecht und ich werde noch weiter mit anderen Pass-Stücken experimentieren.

Amazon bietet mittlerweile den identischen Preis.

amazon.de/Pan…33N

Falls noch jemand Gutscheine hat etc

Habe mir die letzte Woche lokal bei Saturn für 57 geholt und bin sehr zufrieden. Sie sind sehr groß(!), der Klang ist sehr gut (bin nicht audio-savant) mit überbetontem Bass, der mir wesentlich besser gefällt als bei den CX 300-II. Nach diversen enttäuschenden China-Versuchen mit Piston 2, Knowledge Zenith ACE & ED2 etc endlich wieder passende Inears. Mikro und Start/Stop-Funktion funktionieren unter android und ios.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text