214°
[Media Markt Rhein-Neckar] LG 65LA9659 (165cm) 3D LED TV mit 4K Ultra HD, 1000 Hz, HD Triple Tuner, USB-Recording, USB 3.0, ... für 1999€ ... | Update: durch aktuelle LG Aktion GRATIS BP740 Blu-ray Player & 3 Blurays dazu

[Media Markt Rhein-Neckar] LG 65LA9659 (165cm) 3D LED TV mit 4K Ultra HD, 1000 Hz, HD Triple Tuner, USB-Recording, USB 3.0, ... für 1999€ ... | Update: durch aktuelle LG Aktion GRATIS BP740 Blu-ray Player & 3 Blurays dazu

ElektronikMedia Markt Angebote

[Media Markt Rhein-Neckar] LG 65LA9659 (165cm) 3D LED TV mit 4K Ultra HD, 1000 Hz, HD Triple Tuner, USB-Recording, USB 3.0, ... für 1999€ ... | Update: durch aktuelle LG Aktion GRATIS BP740 Blu-ray Player & 3 Blurays dazu

Preis:Preis:Preis:1.999€
Update: DANKE an martin148 für den Hinweis mit der GRATIS-Bluray-Player Aktion:
D.h. beim Kauf dieses Modells könnt ihr einen LG BP740 Blu-ray Player (Idealo: ab 190€) inkl. 3 dazu wählbarer Blurays gratis abstauben.
Die Aktion läuft bis 31.08.2014. Link ist unten angegeben.


Vergleichspreis: ab 2194€ (Idealo)

Produktbeschreibung: lg.com/de/…659


Das Angebot ist gültig in folgenden Media Märkten:
64646 Heppenheim
67071 Ludwigshafen-Oggersheim
67346 Speyer
67433 Neustadt an der Weinstraße
67547 Worms
68199 Mannheim-Neckarau
68307 Mannheim-Sandhofen
68519 Viernheim


_______________________________________________________

Wer Interesse an diesem Gerät hat sollte sich die LG Aktion näher anschauen.
mehrwert-aktion.com/tnb


Gilt für folgende Geräte
Typbezeichnung
65UB980V
79UB980V
84UB980V
65UB950V
65LA9709
65LA9659
84LM960V
Gratis LG Blu Ray player + 3 blurays dazu
- martin148

19 Kommentare

Ich hab den 139cm und bin begeistert! Einfach der Wahnsinn.

Kein HDMI 2.0 und HDCP 2.2 = Cold für einen 4K TV.

Was nützt einen so ein super Gerät, wenn es nicht in der Lage ist in Zukunft die 4K Blu Rays abzuspielen?.

Und bis das TV Programm hier in 4K Verfügbar ist, dauert es noch viele Jahre.
Es haben bis jetzt noch nicht mal alle Sender es geschafft in 1080p auszustrahlen. (ARD HD und so sind in 720p).

F-HD in 4K hochgerechnet wird sicher viel besser aussehen als auf einen F-HD TV, aber das wird kein Vergleich zu richtigen 4K Material sein.

Gab´s den letztens nicht sogar für knapp 1300€ bzw. für noch weniger bei der letzten Media Markt Aktion :D?

Losthelf

Gab´s den letztens nicht sogar für knapp 1300€ bzw. für noch weniger bei der letzten Media Markt Aktion :D?



Das war der 139 cm

Domtavus

Kein HDMI 2.0 und HDCP 2.2 = Cold für einen 4K TV. Was nützt einen so ein super Gerät, wenn es nicht in der Lage ist in Zukunft die 4K Blu Rays abzuspielen?. Und bis das TV Programm hier in 4K Verfügbar ist, dauert es noch viele Jahre. Es haben bis jetzt noch nicht mal alle Sender es geschafft in 1080p auszustrahlen. (ARD HD und so sind in 720p). F-HD in 4K hochgerechnet wird sicher viel besser aussehen als auf einen F-HD TV, aber das wird kein Vergleich zu richtigen 4K Material sein.




Nicht ganz richtig.
Ein Software Update wird es ermöglichen, den HDMI Anschluss als 2.0 zu benutzen.

Denn: "Was die Kabel-Industrie vielleicht etwas enttäuschen dürfte: Spezielle neue HDMI 2.0 Kabel wird es eindeutig nicht geben. Stecker und Buchse der bisherigen HDMI-Schnittstelle bleiben also unverändert. Ebenso bleiben bisher etablierte Features wie CEC (Consumer Electronic Control), Ethernet- oder MHL-Unterstützung erhalten. Dafür aber wird dazu geraten, hochwertige HDMI-Kabel zu verwenden – also doch ein Silberstreif am Horizont. Hier gilt umso mehr: Je länger die per HDMI-Kabel zurück zu legende Strecke ist, desto größer ist die Gefahr, dass beim der Übertragen der 4k-Videosignale Fehler entstehen und umso hochwertiger sollte daher das Kabel ausfallen."

Domtavus

Kein HDMI 2.0 und HDCP 2.2 = Cold für einen 4K TV. Was nützt einen so ein super Gerät, wenn es nicht in der Lage ist in Zukunft die 4K Blu Rays abzuspielen?. Und bis das TV Programm hier in 4K Verfügbar ist, dauert es noch viele Jahre. Es haben bis jetzt noch nicht mal alle Sender es geschafft in 1080p auszustrahlen. (ARD HD und so sind in 720p). F-HD in 4K hochgerechnet wird sicher viel besser aussehen als auf einen F-HD TV, aber das wird kein Vergleich zu richtigen 4K Material sein.



Dem ist nichts hinzuzufügen

Samhain88

Dem ist nichts hinzuzufügen



Nur evtl. das hier was mich überzeugt diesen TV nicht zu kaufen:
Ist ein Update ausreichend?
Sony hat mitgeteilt, bei seinem 84-Zoll-Modell die Hardware durch einen Techniker vor Ort beim Kunden austauschen zu lassen. Bei den kleineren UHD-TVs soll laut Sony ein Firmware-Update den Standard 2.0 implementieren. Ob dieses Update allerdings zielführend ist, erscheint fraglich, da für UHD-Inhalte in Zukunft auch der neue Verschlüsselungs-Standard HDCP 2.2 von Nöten ist, der sich keinesfalls per Firmware-Update nachrüsten lässt. Die Implementierung von HDCP 2.2 ist laut Aussage mehrerer Branchen-Insider nur in der Fabrik auf Chip-Ebene möglich. Allerdings ist noch gar nicht klar, ob die kommenden UHD-Abspieler - die übrigens noch nicht einmal angekündigt sind - tatsächlich HDCP 2.2 als Verschlüsselung verlangen werden, oder auch mit älteren Versionen des Kopier-Schutzes klarkommen.

Quelle:Der zuverlinkende Text

Wer den kauft sollte sich die Aktionsseite anschauen da gibt es den Blu Ray player BP 740 + 3 Blu-Rays gratis dazu Der zuverlinkende Text

martin148

Wer den kauft sollte sich die Aktionsseite anschauen da gibt es den Blu Ray player BP 740 + 3 Blu-Rays gratis dazu Der zuverlinkende Text



Cool! Danke für den Tipp!

Losthelf

Gab´s den letztens nicht sogar für knapp 1300€ bzw. für noch weniger bei der letzten Media Markt Aktion :D?

das war das 55 Zoll Gerät

Losthelf

Gab´s den letztens nicht sogar für knapp 1300€ bzw. für noch weniger bei der letzten Media Markt Aktion :D?


Aber für 1781 EUR gab's den 65er beim MM, z.B. im City Center in Köln Chorweiler.

@erzorn

Nein! Das ist von Dir (!!!) nicht ganz richtig!
Ich hab vor ca. 2 Wochen mit dem LG Support gechattet und speziell nach diesem Thema mal etwas intensiver gebohrt.

Generell an alle:
Es ist NICHT MÖGLICH (Aussage LG Support), mittels eines Softwareupdates seinen HDMI 1.4 in einen HDMI 2.0 zu konvertieren!

Ich war auch mal scharf auf den LG 65LA7906 (so hieß er, glaube ich).
Leider auch hier nicht hdmi2.0...

Also nochmal. Es muss noch etwas warten, wenn ihr euch echt so ne Glotze anschaffen wollt. Erst die kommenden Geräte werden nach und nach die neue Schnittstelle verbaut haben.

LG
Lars

Reagitexx

@erzornNein! Das ist von Dir (!!!) nicht ganz richtig!Ich hab vor ca. 2 Wochen mit dem LG Support gechattet und speziell nach diesem Thema mal etwas intensiver gebohrt.Generell an alle:Es ist NICHT MÖGLICH (Aussage LG Support), mittels eines Softwareupdates seinen HDMI 1.4 in einen HDMI 2.0 zu konvertieren!Ich war auch mal scharf auf den LG 65LA7906 (so hieß er, glaube ich).Leider auch hier nicht hdmi2.0...Also nochmal. Es muss noch etwas warten, wenn ihr euch echt so ne Glotze anschaffen wollt. Erst die kommenden Geräte werden nach und nach die neue Schnittstelle verbaut haben.LGLars




Meine Aussage beruht sich auch auf den Kontakt mit dem LG Support. Die Aussage widerspricht sich mit der, die man mir mitgeteilt hat. Mir würde gesagt, dass es technisch möglich sei, und LG an eine Lösung arbeitet.

Wann hast Du denn mit dem Support geredet?

Ich vor ca 1 1/2 Wochen.

Ich meine ich fände es ja sehr schön wenn ich mich irren sollte und es geht tatsächlich. Alleine für all die Leute die bereits so nen TV haben. Die Dinger sind ja auch geil, keine Frage. Mir würde es auch leid für alle tun, die sich gedacht haben "wow toll, Ultra hd - ich bin gerüstet" und dann festgestellt haben, dass dem eben nicht so ist.

Habe das Gefühl, LG weiß selber nicht so genau, wie sie das zu handeln haben.

Mir sagte der Support, es gehe nicht und man müsste die Hardware wechseln und (jetzt kommt's), sie wüsste aktuell nicht, ob es überhaupt über sie oder über einem Partner gemacht werden müsste.

Ich mag LG, aber die Aussage fand ich schwach.

LG aus Ratingen.
Lars

Reagitexx

Wann hast Du denn mit dem Support geredet? Ich vor ca 1 1/2 Wochen. Ich meine ich fände es ja sehr schön wenn ich mich irren sollte und es geht tatsächlich. Alleine für all die Leute die bereits so nen TV haben. Die Dinger sind ja auch geil, keine Frage. Mir würde es auch leid für alle tun, die sich gedacht haben "wow toll, Ultra hd - ich bin gerüstet" und dann festgestellt haben, dass dem eben nicht so ist. Habe das Gefühl, LG weiß selber nicht so genau, wie sie das zu handeln haben. Mir sagte der Support, es gehe nicht und man müsste die Hardware wechseln und (jetzt kommt's), sie wüsste aktuell nicht, ob es überhaupt über sie oder über einem Partner gemacht werden müsste. Ich mag LG, aber die Aussage fand ich schwach. LG aus Ratingen. Lars




Ich konnte Donnerstag mit denen sprechen. Da frag ich mich auch jetzt, was da nun richtig oder falsch ist. Alles ein wenig verwirrend.

Bin auch gespannt, was ein Verein das nun ist ....

Ich habe bis jetzt die Erfahrung gemacht, dass der Support nur für allgemeine Support Fragen (hat es FHD?Wlan dabei?Smart TV? kriege ich RTL HD rein?...) gut ist, alles andere, spezifische, ergoogelt man sich lieber selbst.

Reagitexx

Wann hast Du denn mit dem Support geredet? Ich vor ca 1 1/2 Wochen. Ich meine ich fände es ja sehr schön wenn ich mich irren sollte und es geht tatsächlich. Alleine für all die Leute die bereits so nen TV haben. Die Dinger sind ja auch geil, keine Frage. Mir würde es auch leid für alle tun, die sich gedacht haben "wow toll, Ultra hd - ich bin gerüstet" und dann festgestellt haben, dass dem eben nicht so ist. Habe das Gefühl, LG weiß selber nicht so genau, wie sie das zu handeln haben. Mir sagte der Support, es gehe nicht und man müsste die Hardware wechseln und (jetzt kommt's), sie wüsste aktuell nicht, ob es überhaupt über sie oder über einem Partner gemacht werden müsste. Ich mag LG, aber die Aussage fand ich schwach. LG aus Ratingen. Lars


Wie ist hier der aktuelle Stand jetzt?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text