Media Markt Stade: Canon Pixma MP280 für 19€! Günstigter geht All-In-One nicht!
484°Abgelaufen

Media Markt Stade: Canon Pixma MP280 für 19€! Günstigter geht All-In-One nicht!

44
eingestellt am 22. Sep 2011
Abend zusammen!

Im MM Stade Canons Einstiegs-AiO fast schon verschenkt!

Canon PIXMA MP280, AiO Tinte
Preis: 19€
Preisvergleich: 45€

Hier gilt wirklich: Patronen gerade leer? Neuen Drucker kaufen ist billiger!

Technische Daten:
• A4 Drucker/Scanner/Kopierer
• drucken: 4800x1200dpi - 8.4/4.8 S/min (A4-ISO/IEC 24734), Foto 10x15: 43 Sek.
• scannen: 1200x2400dpi
• kopieren: 4800x1200dpi
• Papierzufuhr: 100 Blatt
• Besonderheiten: LCD, randloser Druck
• Anschlüsse: USB 2.0
• BxTxH: 450x335x153mm
• Patronen: PG-510, CL-511 (PG-512, CL-513 optional)


Der Vollständigkeit halber:
• FDK4 als DVD/BluRay für 8/12€
• Philips 32PFL4606H für 349€ (PVG 377€
• HP Pavilion dv6-3298eg Rossignol Edition für 477€ (PVG 512€)


Viel Spaß!

Beste Kommentare

Deal? Ja. Trotzdem cold von mir, weil ich diesen ökologischen Unsinn nicht unterstützen will.

einfach extrem krank günstig lol

Ein klarer Trend in Richtung Einwegdrucker ... ;-)

Gruss

44 Kommentare

Verfasser

Persönliche Anmerkung: Für das Geld, würd' ich mir selbst glatt 2 holen. Einen für Muttern, Ihr MP150 stirbt eh gerade nach 4 Jahren, und einen auf Halde :D.

Ein klarer Trend in Richtung Einwegdrucker ... ;-)

Gruss

Verfasser

Habenwill

Ein klarer Trend in Richtung Einwegdrucker ... ;-)



Ohne Mist.. Ich bin eh schon am Überlegen ob ich dem besagten MP150 neue Patronen und kauf und irgendwie den Druckkopf reinige, oder einfach einen neuen Drucker kauf :D. Wenn Stade nur nicht über 700km wären..

wow zufällig wohn ich direkt 2km von stade entfernt, ich denke 2-3 hol ich mir, dann hab ich für die kommenden 10 jahre ausgesorgt was drucker angeht.

Tip: Kaufen, fast leerdrucken, dann einen HP 6500 oder 8500 kaufen und das Teil bei HP in den Cashback geben.

Lohnt sich ja schon allein für den Scanner! Ist leider zu weit weg

Verfasser

Drucker hat bei Amazon im Übrigen 4 Sterne bei 28 Rezensionen. Grundlegende Aussage: Super Preis-/Leistungsverhältnis - und das ausgehend von 46€ ;).

einfach extrem krank günstig lol

Wie sieht das bei MM eigentlich mit der TPG aus? Da ist von Region die Rede. Mein MM in HH/Wandsbek ist ca. 60km von Stade weg, ob das wohl noch unter Region fällt? Vllt hat ja wer Erfahrung damit und ich kann mir den morgigen Anruf sparen.

Flosse

Wie sieht das bei MM eigentlich mit der TPG aus? Da ist von Region die Rede. Mein MM in HH/Wandsbek ist ca. 60km von Stade weg, ob das wohl noch unter Region fällt? Vllt hat ja wer Erfahrung damit und ich kann mir den morgigen Anruf sparen.



eher schlecht, da die dann sagen "Aktionspreis"..blabla.. [Anruf in Altona]

"Hier gilt wirklich: Patronen gerade leer? Neuen Drucker kaufen ist billiger!"

Zusammen mit einigen Kommentaren: Diese Art des Wirtschaftens ist krank. In jeder Hinsicht und von allen Akteuren (Hersteller, Vertrieb, Kunden, …).

Werden solche Drucker nicht normalerweise mit nur halbvoller Patrone verkauft?

Und der Scanner wird vermutlich nicht so gut sein wie ein dedizierter Scanner... hoffe ich doch.

kadajawi

Werden solche Drucker nicht normalerweise mit nur halbvoller Patrone verkauft? ;)Und der Scanner wird vermutlich nicht so gut sein wie ein dedizierter Scanner... hoffe ich doch.



warum hoffst du es? nur weil du nich nähe stade wohnst und keins abbekommst? NEID?

"NEID?"

Man kann Leute, die zu solchen Seitenpreisen drucken wollen, doch nur bemitleiden. (Natürlich sind auch die Scaneinheiten dieser Teile kastriert. Soll ich etwa Minicam-Besitzer beneiden, weil meine DSLR nicht in meine Hemdentasche passt?)

"Einwegdrucker"?
Nein danke. Ich stelle mir grad vor, ich müsste 15mal im Jahr beim wöchentlichen Großeinkauf - den ich mit dem Fahrrad abwickle -, noch einen kompletten Drucker mitnehmen. (Vielleicht hab ich aber auch nur nicht mitbekommen, dass der Trend zur Drittmülltonne geht und der ultimative Statusindikator sowieso nicht das ist, was man hat, sondern das, was man wegwirft...)

Trotz des Kampfpreises sind die Druckkosten viel zu hoch. Lieber einen Canon Pixma MG5150 mit getrennten Patronen für etwa 2€/Stück.

hmm jemand lust mir einen zukaufen und zu verschicken

fjen

Trotz des Kampfpreises sind die Druckkosten viel zu hoch. Lieber einen Canon Pixma MG5150 mit getrennten Patronen für etwa 2€/Stück.



gibts keine alternativen druckpatronen?
habe damit bisher sehr gute Erahrungen gemacht

So wie ich das sehe, gibt es da keine Nachbauten.

Deal? Ja. Trotzdem cold von mir, weil ich diesen ökologischen Unsinn nicht unterstützen will.

Unglaublich, soweit ich weiß, muss ein Hersteller für jedes verkaufte Multifunktionsgerät schon eine Urheberrechtsabgabe von € 15,- abdrücken!
Die günstigen Druckerpreise werden über die hohen Tintenkosten subventioniert. Manche Hersteller (z.B. Lexmark und HP, wie das bei Canon aussieht weiß ich nicht) haben schon günstige Drucker mit nur halb gefüllten Patronen ausgeliefert, damit sich der Tintenkauf überhaupt lohnt und die Kunden schneller nachkaufen müssen. Die so erzeugte Wegwerfmentalität finde ich auch bedenklich und eigentlich sollte man die Masche boykottieren.
Andererseits: Hot hot hot hot hot!

Ja, schau was die 2 Patronen kosten, aber setz Dich vorher hin X), hab meine Canon aus eben diesem Grund gerade auf Halde geschickt, Drucker ok, Patronen leer, Kosten fast 60 € für Farb und Schwarzpatrone, wtf

Ist wie ne Konsole. Die Hardwarekosten werden über die Folgekosten (hier Tinte) gegenfinanziert.
Theoretisch könnten die auch die Drucker verschenken.

Hallo,
Patronen einfach selbst nachfüllen! Geht bei der Generation mE relativ einfach. Klar, ohne Füllstandsanzeige. Aber bei 20€.
Hab selbst einen Canon IP 3000, seit 6 Jahren und mehreren 100 Patronen, einmal Druckkopf gewechselt. Geiles Teil!

Gruß

ich weiss ja nicht wie es bei Canon is, aber bei HP sind sogenannte Setup-Patronen dabei....

Ist das noch HVV Gebiet? Wenn ja hab ich gleich 1,5 Stunden S-Bahn- und 20 Min Busfahrt vor mir...

Patronen Normal:
Schwarz: 14,90
Farbe 19,90

Patronen Groß:
Schwarz: 18,90
Farbe: 21,90

Die Preise sind in Ordnung, aber eine normale Farbige Patrone kostet soviel wie ein neuer Drucker.
Aber bevor jemand sich den nächsten Wegwerfdrucker holt kann er mir den alten zuwerfen.

leboef

Hirn einschalten, Jungs. Einerseits gegen Atomstrom und für Energiesparlampen und dann Wegwerfdrucker kaufen. Das passiert mit unserem Elekromüll:http://marktcheck.greenpeace.at/6933.htmlhttp://www.digitalfernsehen.de/Afrika-ist-Muellhalde-fuer-europaeischen-Elektroschrott.news_888684.0.htmlhttp://www.youtube.com/watch?v=pr1zQrXM_7s&feature=player_embedded#!Bitte kauft die Drucker nur, wenn Ihr den auch langfristig nutzen wollt. Wegwerfware ist genauso giftig wie Fukushima



wer ihn langfristig nutzen will, kauft was andres, patronen viel zu teuer

Walther

Patronen Normal:Schwarz: 14,90Farbe 19,90Patronen Groß:Schwarz: 18,90Farbe: 21,90Die Preise sind in Ordnung, aber eine normale Farbige Patrone kostet soviel wie ein neuer Drucker. :DAber bevor jemand sich den nächsten Wegwerfdrucker holt kann er mir den alten zuwerfen.




lol, ich hab gestern 20 (!) patronen für mein 5490cn für 11.70€ inkl. versand gekauft

günstig sieht anders aus

casselfornia

Ist das noch HVV Gebiet? Wenn ja hab ich gleich 1,5 Stunden S-Bahn- und 20 Min Busfahrt vor mir...

Stade ist im Gesamtbereich, ja (also für die S-Bahn, wie es dort mit dem Bus aussieht, weiß ich nicht)!

also ich zahl für 150ml schwarze tinte 2€ oder so. damit kann ich die patronen meines hp officejet 5610 direkt wieder auffüllen. wenn mal ein druckkopf hingeht, tauscht man einfach die patrone (5-6€ schwarz, fälschung)und es geht weiter.
wer ernsthaft drucken will (studium...) sollte sich net so ne möhre wie da oben kaufen...

Nein, weil ich einen besseren Scanner letztens erst gekauft habe Aber ein AIO kam bei mir eh nicht in Frage, ich will ja nicht nur Dokumente scannen. Außerdem habe ich genug Drucker, man muss ja nicht so viel Müll erzeugen.

Nachfüllen geht nicht bei allen Geräten (und ist ne ziemliche Sauerei), also vorher überprüfen ob der hier das mitmacht. Die verbauen ja allerlei Chips usw. um das zu verhindern.

nik222

Unglaublich, soweit ich weiß, muss ein Hersteller für jedes verkaufte Multifunktionsgerät schon eine Urheberrechtsabgabe von € 15,- abdrücken!


Das ist mir auch grad eingefallen, aber ich glaube diese Abgabe geht bei 10€ los(und hoch bis zu 300€). Also bestenfalls bleiben noch 9€ über bzw. für Canon erstmal garnichts^^
Also wenns alternative Patronen gibt, dann ist das Angebot hier total hot, ansonsten nur nen Lockangebot für teure Tinte. Und zum Thema Einwegdrucker brauch ich wohl nichts sagen...

und Lockangebot ?

Ja, die UHG beträgt für ein Tinten AIO glatte 12 Euro netto - den Betrag muss Canon an die VG Wort abdrücken.

Dazu muss auch dieser Betrag versteuert werden, damit bleiben netto nur 3,97 Euro über.

Aus meiner Sicht gehört sowas verboten.

Man muss dazu sagen, dass der Canon nichtmal schlecht ist, was auch die Folgekosten betrifft.

Passend eine Dokumentation zum Nachdenken:
youtube.com/wat…RrQ

nik222

Unglaublich, soweit ich weiß, muss ein Hersteller für jedes verkaufte Multifunktionsgerät schon eine Urheberrechtsabgabe von € 15,- abdrücken!

Dazu nochmal 19% Mehrwertsteuer und der Gewinn den Media Markt noch raufpackt.. denn die werden den ja nicht zum EK verschleudern.

Somit denke ich sind nichtmal die Produktionskosten gedeckt.

nicht geht über einen laserdruck
da hat man erstmal für 2-3 jahre ruhe und kauft dann toner für 30€ nach.

Die Zeiten wo man technische Geräte geschenkt kriegt werden kommen. Die nächte Generation der Smartphones wird sich nurnoch über Zusatzleistungen und Datenverkauf finanzieren.

"Sie erhalten kostenlos das Iphone8, wenn sie der Datenschutzerklärung zustimmen."

Verfasser

• erster Deal über 400°
Check.

casselfornia

Ist das noch HVV Gebiet? Wenn ja hab ich gleich 1,5 Stunden S-Bahn- und 20 Min Busfahrt vor mir...



ja ist es auch die busse, der MM ist ein stück weit weg vom bahnhof, frag mich aber jetzt nicht welche linie
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text