Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Saturn/Cyberport] Razer Blade Stealth 13 FHD/60Hz IPS, Core i7-1065G7, 16GB RAM, 256GB SSD
364° Abgelaufen

[Saturn/Cyberport] Razer Blade Stealth 13 FHD/60Hz IPS, Core i7-1065G7, 16GB RAM, 256GB SSD

1.069,84€1.599€-33%Saturn Angebote
44
364° Abgelaufen
[Saturn/Cyberport] Razer Blade Stealth 13 FHD/60Hz IPS, Core i7-1065G7, 16GB RAM, 256GB SSD
eingestellt am 10. AugBearbeitet von:"Classfield"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Media Markt und Saturn unterbieten diesen Deal nochmal um ca. 100€ und verkaufen das Razer Blade Stealth 13 FHD/60Hz IPS, Core i7-1065G7, 16GB RAM, 256GB SSD, Mercury White für ca. 1070€.

Idealo PVG: 1599€

1634781.jpg



  • Intel® Core™ i7-1065G7 Prozessor (bis zu 3,9 GHz), Quad-Core
  • 33,8 cm (13,3") Full HD 16:9 LED Display (matt), Webcam
  • 16 GB RAM , 256 GB SSD
  • Intel Iris Plus Grafik, Thunderbolt™ 3, USB 3.0, WLAN-ac, BT
  • Windows 10 Home 64 Bit, Akkulaufzeit bis 10 h, 1,3 kg


100 % Adobe-RGB-Farbraum
Helligkeit 300 cd/m²
Akku-Kapazität 80 Wh
Anschlüsse 3x USB 3.1, 1x Thunderbolt 3, HDMI 2.0, Mini Display Port 1.4



Weitere Varianten:
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Mi_Sha10.08.2020 14:49

Ich habe mir ein HP Omen 15 mit gtx1660Ti und Ryzen 7 4800H für 70 Euro …Ich habe mir ein HP Omen 15 mit gtx1660Ti und Ryzen 7 4800H für 70 Euro mehr gekauft, soll doch ein Witz sein das Angebot Bzw. die Specs vom Laptop. Ich würde für so ein Ding höchstens 700 Euro zahlen. Nichts gegen den Deal-Ersteller, es ist immer gut wenn man andere Leute vom Angebot wissen lassen will



HP Omen 15 ca. 2,5kg. --> 15 Zoll
Razer Blade Steath 13 ca. 1,3kg --> 13 Zoll

Die beiden Geräte kannst Du doch nicht ernsthaft miteinander vergleichen.
Ohne dedizierte Grafikkarte und nur mit Iris Plus nennen die es ein "gaming" Notebook.
mimosoft10.08.2020 14:22

Ohne dedizierte Grafikkarte und nur mit Iris Plus nennen die es ein …Ohne dedizierte Grafikkarte und nur mit Iris Plus nennen die es ein "gaming" Notebook.



Ich habe es extra nicht in den Titel geschrieben.
mimosoft10.08.2020 14:22

Ohne dedizierte Grafikkarte und nur mit Iris Plus nennen die es ein …Ohne dedizierte Grafikkarte und nur mit Iris Plus nennen die es ein "gaming" Notebook.


RGB = Gaming
44 Kommentare
Ohne dedizierte Grafikkarte und nur mit Iris Plus nennen die es ein "gaming" Notebook.
mimosoft10.08.2020 14:22

Ohne dedizierte Grafikkarte und nur mit Iris Plus nennen die es ein …Ohne dedizierte Grafikkarte und nur mit Iris Plus nennen die es ein "gaming" Notebook.


RGB = Gaming
mimosoft10.08.2020 14:22

Ohne dedizierte Grafikkarte und nur mit Iris Plus nennen die es ein …Ohne dedizierte Grafikkarte und nur mit Iris Plus nennen die es ein "gaming" Notebook.



Ich habe es extra nicht in den Titel geschrieben.
Ich kann euch nur empfehlen ein Notebook mit AMD 4000 Generation zu kaufen.
Bearbeitet von: "mimosoft" 10. Aug
mimosoft10.08.2020 14:22

Ohne dedizierte Grafikkarte und nur mit Iris Plus nennen die es ein …Ohne dedizierte Grafikkarte und nur mit Iris Plus nennen die es ein "gaming" Notebook.


Ja, Minesweeper läuft gut.
Razer hot!
Ich habe mich damals aufgrund der mega guten Verarbeitung für das Notebook entschieden. Leider ist der Akku nicht ausdauernd, auch beim normalen surfen und Mails schreiben.
mimosoft10.08.2020 14:22

Ohne dedizierte Grafikkarte und nur mit Iris Plus nennen die es ein …Ohne dedizierte Grafikkarte und nur mit Iris Plus nennen die es ein "gaming" Notebook.

Wusste gar nicht, dass Minesweeper oder Solitaire keine Spiele sind. Und dass nur Spiele aus 2020 als Spiele zählen.
Aber gut, dass du uns noch mal darauf hinweist.

PS: Thunderbolt 3
Chuck_Norris10.08.2020 14:38

Wusste gar nicht, dass Minesweeper oder Solitaire keine Spiele sind. Und …Wusste gar nicht, dass Minesweeper oder Solitaire keine Spiele sind. Und dass nur Spiele aus 2020 als Spiele zählen.Aber gut, dass du uns noch mal darauf hinweist. PS: Thunderbolt 3


?
Ja für Minesweeper braucht man ein "Gaming" Notebook. xD
Lybor10.08.2020 14:23

RGB = Gaming


Klaro:
RGB= Rechner mit Gaming Blingbling
Benutzt den jemand velleicht gepaart mit einer eGPU und hat Erfahrungen?
Andiarbeit10.08.2020 14:39

?

Anders: Minesweeper und Solitaire sind auch Spiele. Und das Notebook kann auch Spiele aus 2014 oder sogar jünger gut darstellen.

Nur weil es eine Iris-Grafikkarte ist, ist sie nicht nicht-spieletauglich.
Chuck_Norris10.08.2020 14:46

Anders: Minesweeper und Solitaire sind auch Spiele. Und das Notebook kann …Anders: Minesweeper und Solitaire sind auch Spiele. Und das Notebook kann auch Spiele aus 2014 oder sogar jünger gut darstellen.Nur weil es eine Iris-Grafikkarte ist, ist sie nicht nicht-spieletauglich.


Ok
Ich habe mir ein HP Omen 15 mit gtx1660Ti und Ryzen 7 4800H für 70 Euro mehr gekauft, soll doch ein Witz sein das Angebot Bzw. die Specs vom Laptop. Ich würde für so ein Ding höchstens 700 Euro zahlen.

Nichts gegen den Deal-Ersteller, es ist immer gut wenn man andere Leute vom Angebot wissen lassen will
Mi_Sha10.08.2020 14:49

Ich habe mir ein HP Omen 15 mit gtx1660Ti und Ryzen 7 4800H für 70 Euro …Ich habe mir ein HP Omen 15 mit gtx1660Ti und Ryzen 7 4800H für 70 Euro mehr gekauft, soll doch ein Witz sein das Angebot Bzw. die Specs vom Laptop. Ich würde für so ein Ding höchstens 700 Euro zahlen. Nichts gegen den Deal-Ersteller, es ist immer gut wenn man andere Leute vom Angebot wissen lassen will



HP Omen 15 ca. 2,5kg. --> 15 Zoll
Razer Blade Steath 13 ca. 1,3kg --> 13 Zoll

Die beiden Geräte kannst Du doch nicht ernsthaft miteinander vergleichen.
Classfield10.08.2020 15:03

HP Omen 15 ca. 2,5kg. --> 15 ZollRazer Blade Steath 13 ca. 1,3kg --> 13 …HP Omen 15 ca. 2,5kg. --> 15 ZollRazer Blade Steath 13 ca. 1,3kg --> 13 ZollDie beiden Geräte kannst Du doch nicht ernsthaft miteinander vergleichen.



Stimmt. Trotzdem wäre mir die Hardware viel zu wenig um ehrlich zu sein. Darauf wollte ich nur hinaus.
Wenn man bei Mediamarkt bestellt Sind noch 2% sowie ein 10€ Gutschein bei Shoop mit drinne😄
Bearbeitet von: "andi.ke" 10. Aug
Der Laptop ist soweit ich das bei razer richtig verstanden habe auch für die Nutzung mit einer eGPU gedacht. Damit kann man dann durchaus damit zocken und kann die Grafikkarte besser upgraden. Ich präferiere aber auch einen Stand PC, da kaufe ich mir alle 8-10 Jahre was gutes und Upgrade nach und nach, reicht völlig.
Super Verarbeitung, gute Specs.
Aber wirklich mieser Akku und zumindest beim GTX Modell erhebliche Hitzeentwicklung - so machts mobil nur bedingt Spaß leider...
apocsai10.08.2020 14:46

Benutzt den jemand velleicht gepaart mit einer eGPU und hat Erfahrungen?


Ich habe ein eGPU setup mit einem MacBook Pro 13" 2020 und hatte mal das Razer Blade Stealth mit der GTX1650. Eine eGPU Lösung an sich kann ich heutzutage tatsächlich empfehlen. Allerdings befürchte ich dass die CPU des Razer hier den Spaß etwas dämpfen wird. Der 1065G7 an sich ist eine tolle CPU, aber bei Anschluss der eGPU sinkt die TDP auf 15W. Im Cinebench schneidet das Teil etwa 40% schlechter ab als mein i5-1038NG7 om MBP. Für Spiele, die nicht CPU-fordernd sind ist das völlig ausreichend. Allerdings wird man bei CSGO, Valorant oder auch Trackmania 2020 deutliche Performance Einbrüche spüren.

Ansonsten ist das Razer Blade Stealth wirklich gut, wenn man denn ein Modell ohne fiependen Lüfter erwischt.
Bearbeitet von: "wic1992" 10. Aug
Ehrlich gesagt liebe ich die Dinger. Für unterwegs klein, praktisch und hochwertig und Daheim stecke ich das Razer Blade einfach an eine Razer Core samt GPU und habe genügend Power für die Videobearbeitung und paar Spielchen.
wic199210.08.2020 15:27

Ich habe ein eGPU setup mit einem MacBook Pro 13" 2020 und hatte mal das …Ich habe ein eGPU setup mit einem MacBook Pro 13" 2020 und hatte mal das Razer Blade Stealth mit der GTX1650. Eine eGPU Lösung an sich kann ich heutzutage tatsächlich empfehlen. Allerdings befürchte ich dass die CPU des Razer hier den Spaß etwas dämpfen wird. Der 1065G7 an sich ist eine tolle CPU, aber bei Anschluss der eGPU sinkt die TDP auf 15W. Im Cinebench schneidet das Teil etwa 40% schlechter ab als mein i5-1038NG7 om MBP. Für Spiele, die nicht CPU-fordernd sind ist das völlig ausreichend. Allerdings wird man bei CSGO, Valorant oder auch Trackmania 2020 deutliche Performance Einbrüche spüren.Ansonsten ist das Razer Blade Stealth wirklich gut, wenn man denn ein Modell ohne fiependen Lüfter erwischt.


Woher hast du diese Info? Ich meine dass nur die Version mit der GTX 1650 die TDP drosselt, das Stealth ohne GPU behält die volle Leistung.
wic199210.08.2020 15:27

Allerdings befürchte ich dass die CPU des Razer hier den Spaß etwas d …Allerdings befürchte ich dass die CPU des Razer hier den Spaß etwas dämpfen wird. Der 1065G7 an sich ist eine tolle CPU, aber bei Anschluss der eGPU sinkt die TDP auf 15W.


Wieso sinkt die TDP ab? Entweder sie ist standardmäßig auf 15 W oder ausnahmsweise auf 25 W, wenn Razer sie angehoben hat. Aber warum sollte sie sich durch Anschluss der eGPU ändern?
BananenbrotProduction10.08.2020 15:34

Woher hast du diese Info? Ich meine dass nur die Version mit der GTX 1650 …Woher hast du diese Info? Ich meine dass nur die Version mit der GTX 1650 die TDP drosselt, das Stealth ohne GPU behält die volle Leistung.


Die Iris Plus Version hat in der Regel tatsächlich 25W TDP, die werden allerdings auf 15W gedrosselt sobald man eine eGPU anschließt. Kann man bei egpu.io oder auf reddit nachlesen. Theoretisch kann man das BIOS flashen und die Drossel entfernen, aber damit ist auch die Garantie futsch.
ChrisKing10.08.2020 15:35

Wieso sinkt die TDP ab? Entweder sie ist standardmäßig auf 15 W oder a …Wieso sinkt die TDP ab? Entweder sie ist standardmäßig auf 15 W oder ausnahmsweise auf 25 W, wenn Razer sie angehoben hat. Aber warum sollte sie sich durch Anschluss der eGPU ändern?


Ist im BIOS von Razer so verankert. Warum das so ist, wissen wohl nur die selber.
Die Kritik mit der Akku-Laufzeit verstehe ich nicht ganz: Laut Beschreibung ist hier ein 80Wh Akku verbaut, im Notebookcheck Test nur der 53Wh.

Hätte ich mir nicht vor einiger Zeit das IdeaPad 5 geholt, würde ich die 15“ gegen die 13“ mit mehr Helligkeit und Farbgenauigkeit eintauschen. Auch die MX350 kann man sich schenken, die Performance ist den Platz nicht wirklich wert.
apocsai10.08.2020 14:46

Benutzt den jemand velleicht gepaart mit einer eGPU und hat Erfahrungen?


Ich habe u.a. das Razer Blade Stealth 13,3" mit 1650 ti, also die neuere Variante mit 25W CPU. Die eGPU-Power hängt natürlich immer von der externen Karte ab. Bei mir habe ich im Razer Core eine 2080 mit Single-Radi untergebracht.

Das Stealth ist leiser als die 15"-Variante. Ich war echt erstaunt, als ich die ersten Runden damit gezockt habe. Ein feines Stücl Luxus das Teil.
@Classfield nimm doch die GTX 1650 Full-HD Version als Beispiel, denn das ist wirklich ein super Preis.
wic199210.08.2020 15:37

Die Iris Plus Version hat in der Regel tatsächlich 25W TDP, die werden …Die Iris Plus Version hat in der Regel tatsächlich 25W TDP, die werden allerdings auf 15W gedrosselt sobald man eine eGPU anschließt. Kann man bei egpu.io oder auf reddit nachlesen. Theoretisch kann man das BIOS flashen und die Drossel entfernen, aber damit ist auch die Garantie futsch.


Habe mir mal diesen Thread durchgelesen.

egpu.io/for…/4/

Läuft die Version ohne 1650 immer mit 25watt bei Nutzung der eGPU. Mit der 1650 muss man sich deaktivieren.
MarzoK10.08.2020 16:07

@Classfield nimm doch die GTX 1650 Full-HD Version als Beispiel, denn das …@Classfield nimm doch die GTX 1650 Full-HD Version als Beispiel, denn das ist wirklich ein super Preis.



Ich habe die Variante mal mit in den Titel geschrieben.
Jungs...Ich bitte nochmal um Hilfe...Benötige ein Gerät in vergleichbarer Größe um Fotos bearbeiten zu können...Sehr gerne auch im Garten...Sollte also auch hell sein.....Tipps für mich???BITTE,BITTE,BITTE
Bearbeitet von: "Krzys" 10. Aug
Für das Geld bekommt man ein Macbook Pro
BananenbrotProduction10.08.2020 16:09

Habe mir mal diesen Thread …Habe mir mal diesen Thread durchgelesen.https://egpu.io/forums/builds/2019-13-razer-blade-stealth-10th4cu-rtx-2080-ti-32gbps-tb3-gaming-box-win10-1903-itsage/paged/4/Läuft die Version ohne 1650 immer mit 25watt bei Nutzung der eGPU. Mit der 1650 muss man sich deaktivieren.


Möglicherweise hat Razer inzwischen ein BIOS Update geschoben. Mein letzter Stand war dieser hier:

egpu.io/for…79/

In dem Fall denke ich dass dieses Gerät für eGPUs ganz gut taugt. Insgesamt bin ich sehr positiv überrascht. Ich habe mir eine RTX 2060 Super und das Razer Core X gekauft und alles was ich spielen möchte läuft auf maximalen Details in 3440x1440.

CSGO: ca. 270 FPS auf Dust II
Rocket League: ca. 230 FPS
Valorant: 200 FPS (jedoch kein ultrawide support)
Trackmania 2020: ca. 100 FPS (und sehr CPU-lastig)
Apex Legends: ca. 75 FPS
Shadow of the Tomb Raider: 55 FPS

Die CPU in dem Razer ist ca. 15% langsamer als meine, deshalb würde ich bei Trackmania, Valorant und CSGO entsprechend niedrigere FPS Zahlen erwarten. Bei den anderen Spielen sollte es keinen Unterschied geben.

Wie gesagt, das Razer Blade Stealth hatte ich ne Weile bei mir und es hatte mich beinahe überzeugt. Nur hatte mein Modell einen ziemlich laut fiependen Lüfter und dieses Kinn unter dem Display (und 16:9 Verhältnis allgemein) haben mir nicht zugesagt.
Bearbeitet von: "wic1992" 10. Aug
Krzys10.08.2020 18:50

Jungs...Ich bitte nochmal um Hilfe...Benötige ein Gerät in vergleichbarer G …Jungs...Ich bitte nochmal um Hilfe...Benötige ein Gerät in vergleichbarer Größe um Fotos bearbeiten zu können...Sehr gerne auch im Garten...Sollte also auch hell sein.....Tipps für mich???BITTE,BITTE,BITTE


Das aktuelle MacBook Pro. Gab in letzter Zeit einige Angebote um den Preis herum. Das Display hat 500 cs/m2 und ist gut kalibriert.

Wenn du unbedingt ein Windows Gerät willst, würde ich bei Dell XPS 13 oder Lenovo S940 schauen.
Bearbeitet von: "wic1992" 10. Aug
Classfield10.08.2020 16:11

Ich habe die Variante mal mit in den Titel geschrieben.



Classfield10.08.2020 16:11

Ich habe die Variante mal mit in den Titel geschrieben.



Jetzt steht im Titel GTX1650 und ein Preis von 1071€. Etwas verwirrend^^
Moin, bei den alternativen Angeboten ist es das Modell 2019 und die Nvidia GTX 1650 ohne „TI“, richtig?
Sebastian_Hardt11.08.2020 14:05

Moin, bei den alternativen Angeboten ist es das Modell 2019 und die Nvidia …Moin, bei den alternativen Angeboten ist es das Modell 2019 und die Nvidia GTX 1650 ohne „TI“, richtig?


Das sieht so aus. Man sollte aber bedenken, dass man per Bios-Mod die vollen 25W dauerhaft freischalten kann. Mein Blade Stealth 2019 rennt bei 3,5GHz im Cinebench-Benchmark ohne Throttling durch.
Hofft einfach, dass ihr niemals einen Reparaturbedarf bei eurem Laptop habt. Ich warte aktuell seit 7 Wochen auf die Fertigstellung meiner Reparatur (Razer Gerät bei Saturn gekauft). Bis heute nicht wieder bekommen/Aushilfe geleistet. Mir wurde ein 200€ Laptop als Ersatz für mein RTX2070 RB15 geboten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text