560°
Media Remote (u.a. kompatibel mit Xbox One & Raspberry Pi) für 3,69€ [Gearbest]

Media Remote (u.a. kompatibel mit Xbox One & Raspberry Pi) für 3,69€ [Gearbest]

ElektronikGearbest Angebote

Media Remote (u.a. kompatibel mit Xbox One & Raspberry Pi) für 3,69€ [Gearbest]

Preis:Preis:Preis:3,69€
Zum DealZum DealZum Deal
Moinsen.

Bei Gearbest erhaltet ihr die (Xbox) Media Remote für umgerechnet 3,69€ (4,08$).

1,60$ spart ihr durch folgende Maßmnahmen: neuen Account anlegen (Byom.de oder http://www.10minutemail.com) + Anmeldung für Newsletter (unten links auf der Startseite von Gearbest) + Hochladen eines Fotos im Profil (egal, was, ich hab ein Foto von ner SSD hochgeladen).


PVG: ab 5,50€ - 6€ aufwärts


Einen kleinen Testbericht habe ich euch verlinkt. Die Fernbedienung ist mithilfe eines IR-Empfängers auch Rasberry Pi- kompatibel.

Ansonsten ist es quasi die Low-Budget-Version der "normalen" Xbox-Fernbedienung.


Main Features:
● Practical game remote controller for Xbox One
● Good helper for playing the game
● Soft silicone buttons, offering the comfortable use feel
● Compact size, portable
● Powered by 2 x AAA battery (not included)
● Effective distance: 9m
● Material: Plastic

18 Kommentare

Endlich hast du für diesen wiederkehrenden Deal eine wirklich ordentliche Beschreibung.

Irgendwie nutzbar (ggf. mit Adapter) an AndroidTV Sticks?

Auch nativ und ohne Treiber mit Intel NUC Geräten kompatibel.

Hat so eine Fernbedienung beim Raspberry irgendwelche Vorteile gegenüber der TV-Fernbedienung und CEC?

cityhawk

Irgendwie nutzbar (ggf. mit Adapter) an AndroidTV Sticks?



Mit Sticks ohne USB-Port wohl eher nicht, wenn diese nicht von sich aus IR können (wobei man dann wohl eine IR-Fernbedienung dazu gepackt hätte...). Was sein kann, ist, dass der Stick HDMI-CEC unterstütz, wie z.B. der Chromecast und zumindest einige Befehle der TV-Fernbedienung über HDMI an den Stick übertragen werden.


Und wieder einen Verweis auf den alten Deal und die dort vorgestellte IR-Fernbedienung mit USB-Empfänger: mydealz.de/dea…597

Kostet leider inzwischen wieder 3,30$, 1,70€ waren einfach unschlagbar. Ist übrigens angekommen und funktioniert einwandfrei, "treiberlos". Reichweite sehr anständig, sogar ohne korrekt auszurichten aus dem Flur um eine Ecke (an Regal reflektiert). Das Trackpad für die Maus funktioniert echt gut. Für den HTPC also echt gut. Für ein reines Mediacenter sind die Tasten aufgrund der großen Anzahl wohl etwas fummelig, aber man bekommt halt einen fertigen USB-Receiver dazu.

gibt es mal ne remote für die ps4 irgendwann?

Geht die eventuell als notfall fernbedienung fur tv ?

Duron

Geht die eventuell als notfall fernbedienung fur tv ?



Nein

Ich hab mir das Teil bei der vorletzten Aktion geholt um mein Mediacenter (Kodi) damit zu bedienen. Hat bei mir leider ne unterirdische Reichweite zwischen 1 und 1,5 m. Hat zufällig noch jemand die gleiche Erfahrung gemacht?

PatrickBateman

Hat so eine Fernbedienung beim Raspberry irgendwelche Vorteile gegenüber der TV-Fernbedienung und CEC?



wenn man einen TV ohne CEC hat ja. Brauccht man aber auch noch einen Infrarot Empfänger um es nutzen zu können.

Duron

Geht die eventuell als notfall fernbedienung fur tv ?



Jeder TV Hersteller hat eigene Codes. So nein. Wollte nur noch mal die Antwort von Maxil unterstreichen.

Bearbeitet von: "saskir2" 9. September

Sieht ja nett aus.

Raspi: Lirc - ganz ehrlich den Stress würde ich mir nicht geben. Zuviel Gefrickel. Hatte das vor 10 (?) Jahren mal aufm HTPC probiert und es war einfach nervig und man krieg auch nicht alles hin.

Ich würde dann lieber eine AirMouse nehmen. Die funktioniert wie ne WiiMote und ist wie ne normale Mouse eingebunden. Da ist jetzt nach mehreren MiniKeyboards mit mein eindeutiger Favorit.

Geht die auch beim rasperry pi 3?

Hat die jemand gekauft?? Habe 2 Batterien rein aber nichts tut sich bei meiner Xbox!

Bei mir genauso. Wollte heute die alte Fernbedienung an meinem Raspberry Pi ersetzen, aber konnte keine Signale auslesen. Habe schon mit der Handykamera geprüft, die Fernbedienung sendet keine IR-Signale... Werde morgen mal das Gehäuse öffnen und gucken...

[quote=BenZDealZ]Hat die jemand gekauft?? Habe 2 Batterien rein aber nichts tut sich bei meiner Xbox![/quote]
[quote=Treeler]Bei mir genauso. Wollte heute die alte Fernbedienung an meinem Raspberry Pi ersetzen, aber konnte keine Signale auslesen. Habe schon mit der Handykamera geprüft, die Fernbedienung sendet keine IR-Signale... Werde morgen mal das Gehäuse öffnen und gucken...[/quote]
Hm. Wundert mich jetzt ein wenig. Eigentlich Plug & Play. Wird sie denn irgendwo anders erkannt?

Mittlerweile habe ich die Fernbedienung mal zerlegt. Zwischen den Anschlüssen der IR-Diode waren nicht sauber verlötet und es gab wohl Kontakt zwischen den Anschlüssen. Nach Reinigung und Zusammenbau gab die Fernbedienung dann endlich Signale ab. (Wieder mit der Handykamera geprüft - so kann man die Infrarotsignale sehen.)

Leider muss man schon sehr genau und fest drücken, damit die Fernbedienung funktioniert. Bei manchen Tasten funktioniert es besser, bei manchen schlechter... Naja. Immerhin geht sie jetzt. Werde die nächsten Tage meinen Raspi umstellen und testen, wie es in der Praxis funktioniert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text