156°
ABGELAUFEN
[Mediadeal.de] Samsung VC20F70HUCC beutelloser Bodenstaubsauger für 178,- €

[Mediadeal.de] Samsung VC20F70HUCC beutelloser Bodenstaubsauger für 178,- €

Home & LivingMediadeal Angebote

[Mediadeal.de] Samsung VC20F70HUCC beutelloser Bodenstaubsauger für 178,- €

Preis:Preis:Preis:178€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus,

Deal wurde bereits vor einigen Wochen für 178,90 Euro eingetragen.(Damals bei iBOOD)

Nun mit Hilfe des Gutschein-Codes "FIXP-XA67HZ" für glatte 178,- Euro bei mediadeal.de zu erhalten.

Nächster Günstiger.de-Preis liegt bei 254,73 Euro.
-> 76,73 € Ersparnis / > 30% billiger

Amazon-Rezensionen durchweg positiv (5 von 5 Sternen):
amazon.de/pro…s=1

Hier alle relevanten technischen Daten:
Leistungsaufnahme 2.000 W
Saugleistung 360 W
Fassungsvermögen / Fassungsvermögen Staubbehälter 2 L
Aktionsradius 12 m (Kabellänge 9 m)
Saugleistung einstellbar Ja
Betriebsgeräusch 79 dBA (Max)
74 dBA (Silent Mode)

Zubehör:
Hartbodenbürste Parquet master (HB-200)
Twin Chamber / Super Twin Chamber Multi Cyclone Force
Polster-/Fugendüse/Möbelpinsel (3 in 1) Eingebaute Zubehördüse
Spezielle Bürste Power Pet Tierhaarbürste (TB-500) und Parkettbürste

29 Kommentare

Hot. Bei ibood letztens war es ein anderes Modell ohne Tierhaarbürste.

Bodentaubsauger für Gehörlose?

spiel77

Bodentaubsauger für Gehörlose?


Warum für Gehörlose?

Wenn ich sauge ist es so oder so etwas lauter oder..

Also ich finde den ganz gut, muss nur die Hundehaare alle aufsaugen und gut is !!


top

spiel77

Bodentaubsauger für Gehörlose?


Boden(s)taubsauger (siehe Dealtitel)

spiel77

Bodentaubsauger für Gehörlose?



Haha. Jetzt hab ich ihn auch verstanden.

spiel77

Bodentaubsauger für Gehörlose?



Ich habe das Ganze mal verbessert, sorry!

Danke bestellt.. Auf Amazon kostet der fast Doppelt soviel.

Der Sauger ist scheisse, werde nie wieder einen Sauger von Samsung kaufen - die UVP ist nichtmal im Ansatz gerechtfertigt, das Produkt strotzt nur so vor Unüberlegtheiten und Kinderkrankheiten.

Meines Erachtens gehört der in den Elektroschrott: Fernbedienung unbrauchbar (und Leistungssteuerung ist ausschließlich hierüber möglich und nichtmal resetbar auf volle Leistung ohne jene), keine Nebenluft (wohl wegen ersterem Punkt mit Silencefunktion, welche ja nur sporadisch anwählbar ist), schaltet sich im Betrieb aus (Fehlinterpretation des Empfängers?), das Ausleeren ist die größte Sauerei, die ich je erlebt habe, gleich nach dem Saubermachen von diesem absoluten Scheissteil.
Auf so eine dumme Idee, den Dreck in einer verwinkelten Cyclonkammer nur per Klappmechanismus ausleerbar zu machen, muss man erstmal kommen, normale, selbst billige Sauger erlauben ein ausschütten, dieser erlaubt ein erneutes Einstauben des gesamten Raumes.

Bitte um Herrgottswillen lass dem "Ingenieur", der hieran Schuld ist einen Sauger auf den Kopfe fallen.

Danke für den Deal.

zyph

Der Sauger ist scheisse, werde nie wieder einen Sauger von Samsung kaufen - die UVP ist nichtmal im Ansatz gerechtfertigt, das Produkt strotzt nur so vor Unüberlegtheiten und Kinderkrankheiten. Meines Erachtens gehört der in den Elektroschrott: Fernbedienung unbrauchbar (und Leistungssteuerung ist ausschließlich hierüber möglich und nichtmal resetbar auf volle Leistung ohne jene), keine Nebenluft (wohl wegen ersterem Punkt mit Silencefunktion, welche ja nur sporadisch anwählbar ist), schaltet sich im Betrieb aus (Fehlinterpretation des Empfängers?), das Ausleeren ist die größte Sauerei, die ich je erlebt habe, gleich nach dem Saubermachen von diesem absoluten Scheissteil.Auf so eine dumme Idee, den Dreck in einer verwinkelten Cyclonkammer nur per Klappmechanismus ausleerbar zu machen, muss man erstmal kommen, normale, selbst billige Sauger erlauben ein ausschütten, dieser erlaubt ein erneutes Einstauben des gesamten Raumes.Bitte um Herrgottswillen lass dem "Ingenieur", der hieran Schuld ist einen Sauger auf den Kopfe fallen.



Ist der wirklich so schlecht? Wollte ihn eigentlich bestellen. Amazon Rezessionen sahen ja gut aus. Ich mein das Ausleeren wird eigentlich bei allen beutellosen bemängelt, da ist auch Dyson nicht besser.

zyph

Der Sauger ist scheisse, werde nie wieder einen Sauger von Samsung kaufen - die UVP ist nichtmal im Ansatz gerechtfertigt, das Produkt strotzt nur so vor Unüberlegtheiten und Kinderkrankheiten. Meines Erachtens gehört der in den Elektroschrott: Fernbedienung unbrauchbar (und Leistungssteuerung ist ausschließlich hierüber möglich und nichtmal resetbar auf volle Leistung ohne jene), keine Nebenluft (wohl wegen ersterem Punkt mit Silencefunktion, welche ja nur sporadisch anwählbar ist), schaltet sich im Betrieb aus (Fehlinterpretation des Empfängers?), das Ausleeren ist die größte Sauerei, die ich je erlebt habe, gleich nach dem Saubermachen von diesem absoluten Scheissteil.Auf so eine dumme Idee, den Dreck in einer verwinkelten Cyclonkammer nur per Klappmechanismus ausleerbar zu machen, muss man erstmal kommen, normale, selbst billige Sauger erlauben ein ausschütten, dieser erlaubt ein erneutes Einstauben des gesamten Raumes.Bitte um Herrgottswillen lass dem "Ingenieur", der hieran Schuld ist einen Sauger auf den Kopfe fallen.



Ich hatte einen Dirt Devil, dann einen Dyson, fand den Dirt Devil vom P/L besser - Nachteile hatten Sie beide, aber großartig besser war der DC29 nicht, als der V8 Infinity.
Das Ausleeren macht nur Sinn, wenn es selbstbestimmt ist, wann man ausleert: Beim Samsung bedeutet aufklappen gleichzeitig ausleeren und das im untersten Stile, das fliegt unkontrolliert in alle Richtungen, das kannst du gar nicht vermeiden, gezieltes Ausleeren unmöglich, das ist nicht bei allen Saugern so, sonst hätte man den Menschen auch schon längst die Erlaubsnis verwährt sich weiter auf der Erde aufzuhalten.
Ein Behälter, den man herausnehmen kann und mit Griff ausschütten kann, ähnlich wie einen Messbecher, das ist das führende Prinzip, welches ein gezieltes Ausleeren zulässt. Und ganz ehrlich, außer der 5 Jahre Garantie spricht absolut nichts für diesen Sauger, die nett gedachte aber absolut beschissene Fernbedienung macht das Ganze zu einer Faas sondergleichen. Die UVP ist wirklich reine Augenwischerei, mir fällt nichts mehr ein außer Erleichterung, dass ich das Teil wieder los bin (nach einer Stunde Reinigungsaufwand für den Widerruf!)...

ich werde wohl wieder zum Beutel übergeben, bzw. teste jetzt mal den Bosch MoveOn...wenn ich beuttellos nutzen würde, würde ich den im Laden auf Herz und Nieren prüfen oder ein vom P/L-Verhältnis anständiges Modell nehmen, wie den Dirt Devil Infinity VS8 Turbo o.ä.

hat noch jemand erfahrung damit gesammelt, muss es wissen ich brauche dringend einen neuen sauger mit pet bürste usw....

suche auch was günstiges, am liebsten beutelloses - 200€ sind mir da zu viel...

Also ich hab nicht diesen Sauger aber den Vorgänger von Samsung. Und ich bin begeistert von diesem Sauger. Und ich hatte schon einige Marken hinter mir wie Vorwerk, Siemens, Dirt devil, AEG und noch welche von denen ich nicht mehr weiß wie sie hießen.
Vorteile des Samsung. Zumindest von meinem. Sehr langes Rohr womit auch Mann bequem saugen kann. Sehr langes Kabel, hat entweder 8 oder 9 Meter Länge. Irgendwo in der Mitte eingesteckt kann mann so 8 Meter zur einen und anderen Seite was einen Aktionsradius von mindestens 16 Metern ergibt. Hatte ich so noch nie und ist genial ohne umstecken das ganze Stockwerk machen zu können.
Die Fernbedienung funktioniert bei mir und wie man Amazon entnehmen kann tadellos. Klar irgendwann werden die Batterien mal schwach aber das ist ja überall so.
Und das ausleeren geht bei mir auch sehr einfach. Aber stauben tut es beim Ausschütten natürlich und geht ja wohl auch nicht anders, aber bis zum Ausschütten passiert da gar nichts. Geht sauber von statten.
Hier mal ein Link wie die Entleerung von statten geht: m.youtube.com/wat…MpQ

Lyonel

Und das ausleeren geht bei mir auch sehr einfach. Aber stauben tut es beim Ausschütten natürlich und geht ja wohl auch nicht anders, aber bis zum Ausschütten passiert da gar nichts. Geht sauber von statten. Hier mal ein Link wie die Entleerung von statten geht: http://m.youtube.com/watch?v=_fnzIOPkMpQ



Sieht man doch schon im Video wie schlimm das ist beim Ausleeren....das ist ein leerer Behälter, aber im Normalfall ist das Ding voll mit Staub, was passiert da wohl wenn diese Klappe aufgeht, zudem ist dann beim / nach dem Ausleeren überall noch Staub am Deckel, welcher Einkerbungen und Vertiefungen hat....
also für mich ist ein langes Kabel und ein langes Rohr selten ein Argument - das ist eine Spezifikation, die womöglich viele Sauger erfüllen, auch wenn du davon scheinbar noch keinen erwischt hattest....Betrieb und Bedienung des Saugers sind grauenvoll und die Fernbedienung geht garantiert bei vielen nicht, einfach mal nach googlen.

Lyonel

Und das ausleeren geht bei mir auch sehr einfach. Aber stauben tut es beim Ausschütten natürlich und geht ja wohl auch nicht anders, aber bis zum Ausschütten passiert da gar nichts. Geht sauber von statten. Hier mal ein Link wie die Entleerung von statten geht: http://m.youtube.com/watch?v=_fnzIOPkMpQ



Oh ja, sieht man an den Rezession wie oft die nicht geht. 5 von 5 Sternen dieser Sauger und meiner hatte viel mehr Bewertungen und 4,5. Sie funktioniert!
Geh in einen Laden und vergleiche die Rohr und Kabellänge Länge. Also wenn die anderen Hersteller nicht plötzlich mit den neuen Modellen nachgezogen haben hat Samsung hier wirklich noch einen großen Vorteil. Und es waren ja keine unbekannten Hersteller die ich zuvor hatte.
Zur Entleerung. Meiner hat oben den Deckel, aber egal wo beim schütten staubt es immer. Geht ja auch nicht anders
Aber irgendwie habe ich eh das Gefühl das du hier nur das Produkt schlecht machen willst. Warum auch immer...

Ärgerlich, habe das Modell vor Kurzem für deutlich mehr gekauft...
Was das Ausleeren angeht, muss ich zyph leider zustimmen, der Mechanismus mit dem aufklappen ist wirklich eine kleine Sauerei. Vor diesem Sauger hatten wir ein Samsung bei dem der Staubbehälter wie ein Messbecher zu entleeren war. Also rausnehmen, Deckel oben abnehmen und dann ausschütten. Das war besser.
Ansonsten, die Fernbedienung funktioniert gut bei mir und die Reichweite ist auch super. Saugleistung gut.

Lyonel

Und das ausleeren geht bei mir auch sehr einfach. Aber stauben tut es beim Ausschütten natürlich und geht ja wohl auch nicht anders, aber bis zum Ausschütten passiert da gar nichts. Geht sauber von statten. Hier mal ein Link wie die Entleerung von statten geht: http://m.youtube.com/watch?v=_fnzIOPkMpQ



Ich wollte Leute vor einem Fehler bewahren, warum auch immer....

Ja, die Saugleistung ist gut....aber ich behaupte mal ganz frech, dass man bereits seit Mitte des 20. Jahrhunderts Sauger mit guter Saugleistung bekommt. Wir reden ja hier nicht von einem 20€-Gerät, bei dem die Saugleistung dann überraschenderweise konkurrenzfähig ist.
Sicherlich funktioniert die Fernbedienung bei manchen, aber mit "googlen" meinte ich, dass sie nicht bei genügend vielen (gesamte Samsung Produktpalette) funktioniert: 1. gibt es eine nicht relevante Stichprobe, da bisher im Vergleich kaum jemand diesen Sauger hat oder rezensiert und 2. gibt es den Staubsauger noch nicht lange und ob die Fernbedienung bei den konstruktiven & konzeptionellen Schwächen dann die 5 Jahre Garantie durchhält....wage ich zu bezweifeln. Mich stört es ja nicht im Geringsten, dass du zufrieden bist mit deinem, aber du hast ja nicht einmal das gleiche Modell, wenn du deinen Staub nach dem Ausleeren nicht wieder im gesamten Raum "einsammeln" darfst.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text