[mediadeal@eBay] Onkyo TX-NR676E Multiroom-fähiger 7.2-Kanal Audio/ Video Netzwerk-Receiver (165W/Kanal, Internetradio, Dolby Atmos, DTS:X, Spotify Connect, 7x HDMI In, 2x HDMI Out, WiFi, Bluetooth, 4K-Upscaling) in silber oder schwarz
301°Abgelaufen

[mediadeal@eBay] Onkyo TX-NR676E Multiroom-fähiger 7.2-Kanal Audio/ Video Netzwerk-Receiver (165W/Kanal, Internetradio, Dolby Atmos, DTS:X, Spotify Connect, 7x HDMI In, 2x HDMI Out, WiFi, Bluetooth, 4K-Upscaling) in silber oder schwarz

399€478,89€-17%eBay Angebote
37
eingestellt am 12. Okt 2017Bearbeitet von:"Xdiavel"
Der Receiver war Anfang des Monats für 399€ in den Schoktober-Angeboten von Saturn dabei. Diese sind abgelaufen und somit gibt es hier wieder die Chance auf den Netzwerk-Receiver.

PVG:

Aktuelle Firmware (31.08.2017) für DTS Play-Fi: at.onkyo.com/de/…tml

Rückseite:
1057240.jpg

Kanäle: 7.2 • Leistung 6Ω: 165W/Kanal • Tuner: UKW, MW, Internetradio • Audio-Decoder: Dolby Atmos, Dolby TrueHD, DTS:X, DTS-HD Master Audio • Audioformate: FLAC, ALAC, WAV, AIFF, PCM, DSD64, DSD128 • Video-Anschlüsse: 7x HDMI 2.0 In, 2x HDMI 2.0 Out, 2x Composite Video In, 2x Komponenten In • Audio-Anschlüsse: 3x Digital Audio In (1x koaxial, 2x optisch), 6x Stereo Line In (RCA), 1x Phono In (RCA), 1x Stereo Line Out (RCA), 2x Sub Out (RCA), AUX In (3.5mm), Kopfhörer (6.35mm) • Weitere Anschlüsse: 1x USB, LAN, WLAN (integriert), Bluetooth (integriert) • Einmess-System: AccuEQ • Stromverbrauch: 570W (max), 60W (stumm), 0.15W (Standby) • Abmessungen (BxHxT): 435x174x378mm • Gewicht: 10.00kg • Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Upscaling, HDCP 2.2, HDR10, Dolby Vision, BT.2020, LipSync, Deep Color, x.v.Color, AirPlay, Frontanschlüsse (AUX In, Kopfhörer), Spotify Connect, FireConnect, Google Cast
Zusätzliche Info
Jetzt auch bei Mediamarkt für 399€ + 4.99€ VSK. Lieferbar in 5 Wochen.

Hier entlang!
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

37 Kommentare
HDMI-CEC?



Kein DAB+?
Bearbeitet von: "Lanod" 12. Okt 2017
Ich lese da jedoch nichts von xxxxE. Scheint nicht die 2017er Version zu sein. Die gibt es bei Amazon (mittlerweile nur noch Vorbestellbar) für 399,00 € in Silber.
Bearbeitet von: "Rohrverleger" 12. Okt 2017
Rohrverleger12. Okt 2017

Ich lese da jedoch nichts von xxxxE. Scheint nicht die 2017er Version zu …Ich lese da jedoch nichts von xxxxE. Scheint nicht die 2017er Version zu sein. Die gibt es bei Amazon (mittlerweile nur noch Vorbestellbar) für 399,00 € in Silber.



Habe es anhand des Deal-Bildes bestimmt. Die 399€ bei Amazon sind noch deren "Antwort" auf das Saturn-Angebot, korrekt.
Bearbeitet von: "Xdiavel" 12. Okt 2017
Xdiavel12. Okt 2017

Habe es anhand des Deal-Bildes bestimmt. Die 399€ bei Amazon sind noch d …Habe es anhand des Deal-Bildes bestimmt. Die 399€ bei Amazon sind noch deren "Antwort" auf das Saturn-Angebot, korrekt.


Ich geh Kaputt, dass geschriebene Wort ist "immer" zu vernachlässigen.......
Rohrverleger12. Okt 2017

Ich geh Kaputt, dass geschriebene Wort ist "immer" zu …Ich geh Kaputt, dass geschriebene Wort ist "immer" zu vernachlässigen.......


Bitte, hier etwas Schriftliches in Bild-Form:
15055134-osRPu.jpg

Denke damit ist mein herangezogenes Indiz von oben unstrittig.
Bearbeitet von: "Xdiavel" 12. Okt 2017
Xdiavel12. Okt 2017

Habe es anhand des Deal-Bildes bestimmt. Die 399€ bei Amazon sind noch d …Habe es anhand des Deal-Bildes bestimmt. Die 399€ bei Amazon sind noch deren "Antwort" auf das Saturn-Angebot, korrekt.


Spricht irgendwas dagegen das Ding bei Amazon zu kaufen? (Außer dass Amazon böse ist)
...und das Gerät momentan nicht verfügbar ist. Rücknahme haben beide ja 30 Tage. Vorteil bei ebay hier wäre ggf. noch, dass das Gerät direkt vor Ort bei Interesse abgeholt werden kann.
Danke, Verfügbarkeit hatte ich übersehen.
Ich habe ihn mal mitgenommen
Habe den 646 was bietet mit der 676E was der 646 nicht hat 🤔🤔🤔 Ggf würde ich ihn mir dann sogar holen
Jo_E12. Okt 2017

Spricht irgendwas dagegen das Ding bei Amazon zu kaufen? (Außer dass …Spricht irgendwas dagegen das Ding bei Amazon zu kaufen? (Außer dass Amazon böse ist)

Wo soll es das bei Amazon für den Preis geben?
hurtig12. Okt 2017

Wo soll es das bei Amazon für den Preis geben?



Die lesen wohl mit und haben es mittlerweile raus genommen...
Jo_E12. Okt 2017

Spricht irgendwas dagegen das Ding bei Amazon zu kaufen? (Außer dass …Spricht irgendwas dagegen das Ding bei Amazon zu kaufen? (Außer dass Amazon böse ist)



Aber bei Amazon kostet der doch 495,90
amazon.de/s/r…676
Max081512. Okt 2017

Aber bei Amazon kostet der doch …Aber bei Amazon kostet der doch 495,90https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&url=search-alias=electronics&field-keywords=onkyo+676

Ja, so schnell können sich Preise ändern
382,72 in schwarz
bei kkg Technik ist aber gesperrt
da habe ich wohl was nicht mit bekommen?
Braucht man sowas denn heute noch?
h4ppx12. Okt 2017

Habe den 646 was bietet mit der 676E was der 646 nicht hat 🤔🤔🤔 …Habe den 646 was bietet mit der 676E was der 646 nicht hat 🤔🤔🤔 Ggf würde ich ihn mir dann sogar holen



hifi-forum.de/vie…tml
areadvd.de/tes…ur/
noverve12. Okt 2017

Braucht man sowas denn heute noch?



Wer brauscht schon analoge Lautsprecher
Plastikfrontblende ?
Bin am überlegen, die Bestellung wieder zu stornieren. Keine dynamische Kompression, wenn ich das richtig sehe. Das wäre ein No-go. Mein aktueller, 7-jähriger Onkyo kann das...
Das habe ich mir auch überlegt. Aber wie oft benutzt du sie wirklich effektiv?
Eventuell kann das DSP Programm TV Logic dieses Receivers hier die lauten Passagen etwas kompensiert. Habe ich zumindest gelesen, dass er die Werbung z. B. leiser regelt dann. Ich persönlich habe da allerdings nicht soviel gemerkt.
Bearbeitet von: "CarstenHubert" 12. Okt 2017
Ohne würde ich keine Blurays mehr schauen. Keine Lust immer an der Fernbedienung zu hängen, nur damit die Kinder nicht aufwachen.
Ist das echt so krass? Da bieten sicher doch Denon die meisten Möglichkeiten mit verschiedenen Modi, oder?
Light Medium und Heavy.
Die Yamaha die das bieten sind ja wieder deutlich teurer ab der 6er Serie. Aber das das so massiv auffällt. Hmm, gucke wohl zu leise. Also ein KO Kriterium für Dich?
Bearbeitet von: "CarstenHubert" 12. Okt 2017
Bei meinem alten Onkyo ist es so: wenn ich die Kompression ausschalte, und den Ton so laut mache, das man Gespräche gut versteht, dann ist das ganze Haus wach, sobald wieder Action kommt.

Momentan tendiere ich tatsächlich zum Denon X1300.
Und Center lauter pegeln?
Aber danke für Dein Feedback. Mache mir auch mal Gedanken.
Vielleicht liegt was auch daran, dass wir momentan nur ein 3.0 im Wohnzimmer haben, also ohne Lautsprecher hinten.

Kennt jemand vernünftige Vergleichstests, bzw. eine Übersicht an AVRs in der Preisklasse?

Größtes Manko beim Denon scheint CEC und ARC zu sein. Bei meinem alten Onkyo macht das aber auch Probleme, weshalb ich es gar nicht benutze. Dazu muss nämlich HDMI-Passthrough aktiviert sein, aber dann geht der AVR nicht mehr aus, die HDMI-Einheit ist immer in Betrieb. Ist das bei den aktuellen Modellen immer noch so?
Bearbeitet von: "CCooMM" 14. Okt 2017
CCooMM13. Okt 2017

Vielleicht liegt was auch daran, dass wir momentan nur ein 3.0 im …Vielleicht liegt was auch daran, dass wir momentan nur ein 3.0 im Wohnzimmer haben, also ohne Lautsprecher hinten.Kennt jemand vernünftige Vergleichstests, bzw. eine Übersicht an AVRs in der Preisklasse?Größtes Manko beim Denon scheint CEC und ARC zu sein. Bei meinem alten Onkyo macht das aber auch Probleme, weshalb ich es gar nicht benutze. Dazu muss nämlich HDMI-Passthrough aktiviert sein, aber dann geht der AVR nicht mehr aus, die HDMI-Einheit ist immer in Betrieb. Ist das bei den aktuellen Modellen immer noch so?



läuft bei mir JETZT ohne Probleme. allerdings erst nach stundenlangen probieren und feststellen, dass es am hdmi kabel lag...und das waren keine noname ! beim 3. kabel für 8 € 10 meter lang...damit ging es dann komischerweise ^^
hurtig16. Okt 2017

läuft bei mir JETZT ohne Probleme. allerdings erst nach stundenlangen …läuft bei mir JETZT ohne Probleme. allerdings erst nach stundenlangen probieren und feststellen, dass es am hdmi kabel lag...und das waren keine noname ! beim 3. kabel für 8 € 10 meter lang...damit ging es dann komischerweise ^^


ARC braucht (logischerweise) extra Adern im Kabel für den Rückkanal. Die werden gerne mal gespart.
CCooMM16. Okt 2017

ARC braucht (logischerweise) extra Adern im Kabel für den Rückkanal. Die w …ARC braucht (logischerweise) extra Adern im Kabel für den Rückkanal. Die werden gerne mal gespart.



ja das wollte ich nicht bestreiten aber zum einen ging das hdmi Basic kabel von Amazon nicht und auch ein anderes, mit dem ein denon Receiver ohne weiteres arc liefert. insofern ist entweder onkyo nicht kompatibel genug oder der tv oder wer auch immer. jedenfalls nervt es...
amazon.de/dp/…c=1
hurtig16. Okt 2017

ja das wollte ich nicht bestreiten aber zum einen ging das hdmi Basic …ja das wollte ich nicht bestreiten aber zum einen ging das hdmi Basic kabel von Amazon nicht und auch ein anderes, mit dem ein denon Receiver ohne weiteres arc liefert. insofern ist entweder onkyo nicht kompatibel genug oder der tv oder wer auch immer. jedenfalls nervt es...https://www.amazon.de/dp/B014I8T8FC/ref=twister_B019OVZSUM?_encoding=UTF8&psc=1


Interessant. Zum Glück habe ich meine Bestellung wieder storniert. Das ist dann schon das zweite KO-Kriterium. (bei meinem alten Onkyo von 2011 war ARC schon so ein Krampf, dass ich schlussendlich ein extra Kabel vom Fernseher zum AVR gezogen habe. Auf CEC hab ich dann komplett verzichtet. Lieber zwei Fernbedienungen als sich jedesmal aufregen, dass es nicht funktioniert). Mal sehen, was die Konkurrenz so kann...
CCooMM16. Okt 2017

Interessant. Zum Glück habe ich meine Bestellung wieder storniert. Das ist …Interessant. Zum Glück habe ich meine Bestellung wieder storniert. Das ist dann schon das zweite KO-Kriterium. (bei meinem alten Onkyo von 2011 war ARC schon so ein Krampf, dass ich schlussendlich ein extra Kabel vom Fernseher zum AVR gezogen habe. Auf CEC hab ich dann komplett verzichtet. Lieber zwei Fernbedienungen als sich jedesmal aufregen, dass es nicht funktioniert). Mal sehen, was die Konkurrenz so kann...



mit denon war ich wensentlich zufriedener....der 2400h ist aber auch deutlich teurer...
aber wie gesagt. jetzt läuft er...
hurtig16. Okt 2017

mit denon war ich wensentlich zufriedener....der 2400h ist aber auch …mit denon war ich wensentlich zufriedener....der 2400h ist aber auch deutlich teurer...aber wie gesagt. jetzt läuft er...


Ich liebäugele eher mit dem 1300. HEOS und Upscaling brauche ich nicht, da sollte das kleinere Modell auch reichen.
CCooMM16. Okt 2017

Ich liebäugele eher mit dem 1300. HEOS und Upscaling brauche ich nicht, da …Ich liebäugele eher mit dem 1300. HEOS und Upscaling brauche ich nicht, da sollte das kleinere Modell auch reichen.



1400 h? ich weiss nicht, ob der 1300 nicht ganz fit für alles ist...
hurtig16. Okt 2017

1400 h? ich weiss nicht, ob der 1300 nicht ganz fit für alles ist...


Nach allem, was ich bisher gelesen habe, unterscheiden sich 1300 und 1400 nach dem angekündigten Firmware-Update nur durch den fehlenden HEOS-Support. Das ist mir aber eher keine 100€ Aufpreis wert.
Und in der Fernbedienung. Aber eine harmony ist da eh die bessere Wahl als der plastikschrott.
also im aktuellen Video Magazin teilt er sich den 2. Platz in der Mittelklasse mit 78% Wertung mit Sony (STR-DN1080), Pioneer(VSX-LX302) und Yamaha(RX-V683).Und mit unglaublichen 79% "gewinnt" Denon (AVR-XR2400H) und Marantz (SR5012). Somit sind da die Unterschiede im Detail zu suchen. Bei diesem Gerät ist es der fehlende Video-Scaler. Wenn das entscheidend ist, dann anderes Modell. Preislich (lt UVP) der günstigste im Test.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text