205°
ABGELAUFEN
[MediaDealer Tagesangebot] Die grosse Plattfuss-Box (Blu-ray) für 18,49€ inc.Versand

[MediaDealer Tagesangebot] Die grosse Plattfuss-Box (Blu-ray) für 18,49€ inc.Versand

EntertainmentMedia Dealer Angebote

[MediaDealer Tagesangebot] Die grosse Plattfuss-Box (Blu-ray) für 18,49€ inc.Versand

Preis:Preis:Preis:18,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo Leute

Ich habe wieder ein Angebot vom MediaDealer für euch. Dort bekommt ihr als neues Tagesangebot folgendes....

►Die grosse Plattfuss-Box (Blu-ray) für 18,49€ inc. Versand◄

Idealopreis hierfür liegt bei 24,99€
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zur Box:

Erscheinungsdatum Jahr
2013
Untertitel
Deutsch
Tonformat
Deutsch DTS-HD 2.0
Bildformat
1.85:1
Erscheinungsdatum
06.12.2013
Original Titel
Piedone d'Egitto / Piedone l'africano / Piedone a Hong Kong / Piedone lo sbirro
Bild Norm
HDTV 1080p
Produktion
Deutschland, Italien
Laufzeit
ca. 508 Minuten
Medientyp
4x Blu-ray Disc (25 GB)
Medienbox
Blu-ray Box im Schuber
Label
Universum Film
Freigabe
FSK ab 12 freigegeben
Regionalcode
B
EAN
0888837897198

Plattfuss am Nil (Italien 1980, 106 Min., FSK 6)

Kommissar Rizzo (Bud Spencer), genannt "Plattfuß", lässt diesmal am Nil seine Fäuste sprechen. Er ist einem groß angelegten Verbrechen auf der Spur, als er die Nichte eines Ölmillionärs befreit - eine junge Amerikanerin, die entführt wurde. Gleichzeitig wird Professor Cerullo, ein exzentrischer Wissenschaftler, gekidnappt und nach Ägypten verschleppt. Das Spezialgebiet des Forschers: ein Käfer, der nur dort lebt, wo Öl zu finden ist. Plattfuß heftet sich an die Fersen der Entführer, begleitet von seinem tollpatschigen Sergeant Caputo ... und vom kleinen Bodo, der sich ins Reisegepäck geschmuggelt hat! Plattfuß ermittelt auf gewohnt "schlagfertige" Weise, doch der Fall wird immer verwickelter: Steckt der "Schwede" dahinter, ein international gesuchter Verbrecher? Oder ist der bekannte Ölmillionär Eduard Burns der eigentliche Drahtzieher?

Plattfuss in Afrika (Italien/Deutschland 1978, 95 Min., FSK 12)

Plattfuß, das ist Buddy Spencer alias Kommissar Rizzo, der die Rauschgiftabteilung der neapolitanischen Polizei leitet. Seinen ungewöhnlichen Spitznamen trägt er nicht etwa wegen seiner Füße, sondern wegen seiner starken Fäuste - zusammen mit seinem cleveren Verstand seine wichtigste Waffe. Diesmal ist er einer internationalen Rauschgiftschmugglerbande auf der Spur und sein Weg führt ihn nach Südafrika, wo er den Gangstern das Handwerk legen will. Eine actionreiche Safari beginnt. Dabei rettet Kinderfreund und Gangsterschreck Plattfuß nicht nur den kleinen Bodo, er lässt es auch mit Herz und Hand so richtig krachen. Ein zielsicherer Treffer auf die Lachmuskeln des Publikums!

Plattfuss räumt auf (Italien 1975, 110 Min., FSK 12)

Der neapolitanische Kommissar Rizzo (Bud Spencer) holt wieder zum Schlag gegen den internationalen Rauschgiftschmuggel aus. Diesmal führt ihn die Jagd nach den Drahtziehern des Verbrechens nach Asien, wo Buddy für großen Wirbel unter den Angehörigen des Schmugglerrings sorgt. Und ob Thai-Boxer, Kung-Fu-Experten, Samurai-Schwertkämpfer oder Sumo-Ringer - diese geballte italienische Power ist auch in Fernost einfach unschlagbar. Bevor es wieder nach Hause geht, räumt Buddy erst einmal richtig auf und verteilt einige unvergessliche Andenken.


Sie nannten ihn Plattfuss (Italien/Deutschland 1973, Kinofassung ca. 99 Min., ital. Langfassung ca. 103 Min., FSK 12)

Kommissar Rizzo (Bud Spencer) alias Plattfuß verfolgt Hinweise, dass ein internationaler Rauschgiftring eine Operationsbasis in Neapel aufbaut. Als er dafür Beweise findet, wird er von Chefinspektor Tabassi suspendiert. Gehört sein Boss zum Kreis der Verdächtigen?

Rizzo ermittelt weiter auf eigene Faust und bekommt Unterstützung ausgerechnet von der Camorra. Das Gangstersyndikat will keine kriminelle Konkurrenz in Neapel dulden. Rizzo versucht den Großdealern eine Falle zu stellen - und trifft auf Tabassi, der ihn festnehmen lassen will; allerdings ohne die Rechnung mit Buddys Fäusten gemacht zu haben.

Schließlich trifft Rizzo den Gangsterboss, um den Stoff zum Schein zu übergeben - und wieder taucht sein eigener Boss auf! Hat das Verbrecherkartell Mittelsmänner in die höchsten Polizeiränge geschleust? Denn Buddy fängt nur große Fische.
- Mimic2013

5 Kommentare

Bud ist immer HOT!

Bisschen teuer für nur vier Fulme.

daily

Bisschen teuer für nur vier Fulme.


Also ich find 4,62€ pro Fulm ganz OK! X)

Kommentar

daily

Bisschen teuer für nur vier Fulme.

Ja, ganz o.k. ist der passende Ausdruck. Mehr aber auch nicht.

Oh jetzt hab ich Bock auf Bud Spencer Filme gucken

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text