283°
ABGELAUFEN
[Mediamarkt] ACER Iconia Tab 10(A3-40)10.1 Zoll ,2 GB RAM/ 32 GB / Android™ 6.0/ 4 Lautsprecher 159€
[Mediamarkt] ACER Iconia Tab 10(A3-40)10.1 Zoll ,2 GB RAM/ 32 GB / Android™ 6.0/ 4 Lautsprecher 159€
Handys & TabletsMedia Markt Angebote

[Mediamarkt] ACER Iconia Tab 10(A3-40)10.1 Zoll ,2 GB RAM/ 32 GB / Android™ 6.0/ 4 Lautsprecher 159€

Preis:Preis:Preis:159€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin,
Mediamarkt bietet ein Acer 10" Tablet für 159€ an ,auf eBay ist für den Betrag auch erhältlich.
Die Ausstattung ist absolut in Ordnung für den Preis.

Link zum Ebay Angebot.

Vergleichpreis Idealo: 192,26€

Bildschirmauflösung:1.920 x 1.200 Pixel
Bildschirmdiagonale (cm):25.65 cm
Bildschirmdiagonale (Zoll):10.1 ZollBildschirmmerkmale:Multi-Touch Display mit IPS (In-Plane Switching)

Arbeitsspeicher-Größe:2 GB
Prozessor:Quad-Core ProzessorProzessor-Modell:CortexProzessor-Nummer:A53Prozessor-Taktfrequenz:1.5 GHz
Festplatte:32 GB
Anschlüsse:1x HDMI, 1x Micro-USB 2.0, 1x AUX OUTWLAN:jaWLAN (Standards):WLAN 802.11 a/b/g/nBluetooth:ja

Ausstattung

Betriebssystem:Android™ 6.0Lautsprecher:StereolautsprecherKartenleser:jaSoundmodus:Acer Quadio DTS-HD Premium Sound™, Virtual Surround SoundTastatur:Digital

Energieversorgung

Akku-Laufzeit:bis zu 8 Std.Laden über USB-Anschluss:jaBatterie-/

Akkutyp:Li-IonAkku-Kapazität:6100 mAhAkku Anzahl:1Leistung Netzteil:10 Watt

Allgemeine Merkmale

Abmessungen (B/H/T) / Gewicht:176 mm x 9.7 mm x 260 mm / 520 g
Produkttyp:Tablet Farbe:Schwarz
Breite:176 mm Höhe:9.7 mm Tiefe:260 mm
Gewicht:520 g
Lieferumfang:Tablet, Netzteil, Kurzanleitung

Packmaße (B/H/T) (cm):25.9 x 16.7 x 4.5 cm



Prozessor: MTK8163 V/A

Datenblatt: 3524-XtO35.jpg

19 Kommentare

Taugt nix da kann es noch so billig sein.

Das Gold am Rand muss man aber mögen...

miktinvor 7 m

Taugt nix da kann es noch so billig sein.



blödes nachgeplapper hast es warscheinlich selbst nie in der Hand gehabt...

Verfasser

brewmastervor 10 m

Das Gold am Rand muss man aber mögen...

Ja das mit dem Gold ist echt Geschmackssache,ich habe ehrlich gesagt, auch mehr auf den Preis und die Technischen Daten geachtet.

Verfasser

miktinvor 15 m

Taugt nix da kann es noch so billig sein.


Ja und welches nehmen in der Preisklasse mit der Ausstattung ?

Klingt doch sehr ordentlich für den Preis!

Master-of-Disastervor 9 m

Ja und welches nehmen in der Preisklasse mit der Ausstattung ?


Auf das nächste gute Angebot des Galaxy Tab A 10.1 warten. Da besteht zumindest eine halbwegs realistische Chance auf ein Android 7 Update (sei es auch nur über Custom Roms).

Hatte das Tablet mal in der Hand und fand es nicht angenehm. Der Sound ist, angesichts der wohl klingenden Beschreibung, ziemlich bescheiden.

Trotzdem ein Hot von mir, weil der Preis gut ist. Samsung wäre für mich keine Alternative.

Verfasser

dawn2kvor 6 m

Auf das nächste gute Angebot des Galaxy Tab A 10.1 warten. Da besteht zumindest eine halbwegs realistische Chance auf ein Android 7 Update (sei es auch nur über Custom Roms).


Klar kann man warten ,aber irgendwann muss man die Geschenke zusammen haben.
Da ist warten nicht unbedingt die Beste Option.


Guter Deal, weil gute harte Ware zu einem guten Preis !


Daß die Lautsprecher "etwas besser als Durchschnitt" sind (und nicht überirdischmegagut)
und das "Gold" ziemlich schnell abblättert, dürfte inzwischen allerorts bekannt sein.
Trotzdem ein HOT !


PS: Versprecht euch nicht zu viel von Android 7 - mit Andro6 ist man gut aufgestellt.


Das Design finde ich sauhässlich, sorry.

Der Rest liest sich aber mMn recht brauchbar.

AR99vor 17 m

PS: Versprecht euch nicht zu viel von Android 7 - mit Andro6 ist man gut aufgestellt.



Sehe ich genau so. Wer Early-Adopter sein möchte und unbedingt Android Nougat braucht, muss ein Gerät für den 3- bis 4-fachen Preis kaufen. Mein bisheriges Tablet mit Android 4.4.2 erfüllt an sich immer noch seine Dienste wie gewünscht, nur leider ist ein internes Bauteil kaputt, was es unbrauchbar macht. Die Daten für dieses Tablet sind aber für mich nicht überzeugend.

Ich werde mir daher kommenden Donnerstag, 8.12. das neue Tablet bei ALDI holen. Das hat sogar noch ein LTE-Modul, größeren Akku, ebenfalls Android 6.0. Gibt hier auch einen Deal dazu ... Medion X10302. In der Preisklasse mit entsprechender Leistung quasi konkurrenzlos.
Bearbeitet von: "MastaKilla" 4. Dez 2016


Ich habe das Tablet und für den Preis absolut in Ordnung. Das Design fand ich auch nicht sonderlich ansprechend, aber mittlerweile juckt mich das nicht mehr. Ist eh in einer Hülle. Man darf aber kein Pixel c oder Xperia Tab erwarten

AR99vor 34 m

PS: Versprecht euch nicht zu viel von Android 7 - mit Andro6 ist man gut aufgestellt.



MastaKillavor 17 m

Sehe ich genau so. Wer Early-Adopter sein möchte und unbedingt Android Nougat braucht, muss ein Gerät für den 3- bis 4-fachen Preis kaufen. Mein bisheriges Tablet mit Android 4.4.2 erfüllt an sich immer noch seine Dienste wie gewünscht, nur leider ist ein internes Bauteil kaputt, was es unbrauchbar macht.


Das Problem sind nicht die fehlenden neuen Features die Android 7 bringt (oder auch nicht) sondern Stagefright, Quadrooter, Heartbleed, Shellshock, etc. Die meisten MediaTek-basierten Geräte sind bei Markteinführung veraltet, als Wegwerf-Artikel konzipiert und bekommen nie ein Security Update, geschweige denn ein Major-Upgrade. Wenn man Glück hat, gibt es den ein oder anderen kleinen Patch nach großen Sicherheitslücken. Wer jetzt einen neuen PC kauft, freut sich doch auch nicht, wenn er mit Windows XP läuft (das tut immerhin auch noch seinen Dienst).

Das ist meiner Meinung nach Augenwischerei. Wer glaubt, durch den Besitz des neuesten Tablets oder Betriebssystem automatisch vor Hackerangriffen, Botznetzen oder sonstigen Exploits geschütz zu sein, lebt in einer Traumwelt. Vieles ist durch gesunden Menschenverstand zu vermeiden.

Und dein Windows XP Vergleich hinkt auch. Anwendungen laufen dort teilweise nicht mehr (.NET), aktuelle Browser werden nicht mehr unterstützt um aktuellsten Web-Technologien Rechnung tragen zu können. Ein ähnliches Verhalten ist zumindest ab Android Version 4 aber noch nicht feststellbar. Bei Android 2.x und 3.x Geräte ist dies durchaus der Fall, viele Apps werden mittlerweile erst ab Android 4.x unterstützt, ab hier hat man allerdings kaum bis gar keine Einschränkungen - featuremäßig.


Nu übertreibe mal nicht; Andro 5 oder 6 muß es wohl sein, aber ich sehe kein unbedingt 7


(hier Nexus 6 mit Nougat; ich könnte/würde jederzeit wieder auf 6 wechseln, weil (mehr oder weniger) kein Unterschied

dawn2kvor 1 h, 20 m

Auf das nächste gute Angebot des Galaxy Tab A 10.1 warten. Da besteht zumindest eine halbwegs realistische Chance auf ein Android 7 Update (sei es auch nur über Custom Roms).

​und du brauchst Android 7 weil??
wie alle immer auf die neuen Versionen Geiern ohne überhaupt einen triftigen Grund zu haben. was soll es dir denn mehr bringen außer evtl die dooze Funktion, was mich bei einem Tablet aber net Juckt.

Ist ok...bis es plötzlich ausgeht...und dann nichts mehr hilft. Finger weg von Acer tabs und Smartphones!

MastaKillavor 1 h, 18 m

Das ist meiner Meinung nach Augenwischerei. Wer glaubt, durch den Besitz des neuesten Tablets oder Betriebssystem automatisch vor Hackerangriffen, Botznetzen oder sonstigen Exploits geschütz zu sein, lebt in einer Traumwelt. Vieles ist durch gesunden Menschenverstand zu vermeiden.Und dein Windows XP Vergleich hinkt auch. Anwendungen laufen dort teilweise nicht mehr (.NET), aktuelle Browser werden nicht mehr unterstützt um aktuellsten Web-Technologien Rechnung tragen zu können. Ein ähnliches Verhalten ist zumindest ab Android Version 4 aber noch nicht feststellbar. Bei Android 2.x und 3.x Geräte ist dies durchaus der Fall, viele Apps werden mittlerweile erst ab Android 4.x unterstützt, ab hier hat man allerdings kaum bis gar keine Einschränkungen - featuremäßig.


Die Hackerparanoia ist nicht gerechtfertigt. Das ist Mal wieder so ein Gottsyndrom: man warnt vor etwas, was man weder beweisen, noch widerlegen kann, und schon tendieren viele geistig Schwachen in Richtung, daß es existiert...wenn man sich die Medien anschaut, die DDOS Angriffe "hacks" nennen, sieht man die Blödheit der Mehrheit der Gesellschaft.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text