537°
ABGELAUFEN
[MediaMarkt-Alles Raus] Monitor Supreme 800 Set für 199€ inkl. VSK

[MediaMarkt-Alles Raus] Monitor Supreme 800 Set für 199€ inkl. VSK

EntertainmentMedia Markt Angebote

[MediaMarkt-Alles Raus] Monitor Supreme 800 Set für 199€ inkl. VSK

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Das Monitor Supreme Set 800 von Magnat gibt es für unschlagbare 199€.
Allein die Standlautsprecher "Supreme 800" kosten bei Idealo ab 169€
Die Regallautsprecher gibt es ab 68,90€.

Bitte nicht zuviel erwarten, aber für nicht audiophile Leute durchaus zu gebrauchen.
Versand ist gratis

Noch ne kleine Beschreibung von MM:
Magnats Monitor-Supreme-800-Set bietet atemberaubendes Heimkino zu einem unschlagbaren Preisleistungsverhältnis. Bewusst verzichteten die Magnat-Ingenieure auf kostspieligen optischen Schnickschnack – am Klang wurde nicht gespart! Ein 5-teiliges Boxenset in schwarzem Piano-Finish für echte Heimkino-Aufsteiger.

Vorheriger Preis bei MM lag bei 299€.
- AlphaSolo

67 Kommentare

Hat jemand die Boxen und kann berichten?
hatte eigtl ein heco victa Set im Auge. Da kosten allein die standlautsprecher mehr als dieses Set. Für 199 überlegt man echt....

Umbr0

Hat jemand die Boxen und kann berichten? hatte eigtl ein heco victa Set im Auge. Da kosten allein die standlautsprecher mehr als dieses Set. Für 199 überlegt man echt....



Magnat sind generell nicht schlecht aber die Supreme sind nich so der wahnsinn. Bei Lautsprechern würde ich lieber bisschen mehr investieren, viel Probehören und dich am besten mal im Hifi Forum beraten lassen. Auch zu sagen ist, dass Lautsprecher in jedem Zimmer anderst klingen.

Auf den ersten Blick ein sehr, sehr guter Preis

Hab zwar nicht die Magnat, die hier vorgstellt werden, aber ich kann dir definitiv die Heco Victa herzlichst empfehlen. Hab selbst die 701er als Front, den 101er als Center sowie die Victa Prime 302 als Rears und kann nur sagen, dass ich sehr, sehr zufrieden bin. Wenn du die Augen aufhälst, bekommst die oft einzelne Teile für nen sehr günstigen Preis. hab glaube für meinen ganzes Set insgesamt knapp 400 bezahlt. War halt manchmal b-Ware mit ebschädigter Verpackung etc., aber das spielt ja bei Lautsprechern eher eine untergeordnete Rolle

Ich hatte einige Zeit den Center und kann nix schlechtes sagen. Hat 2 Jahre problemlos funktioniert.. Aber mitlerweile hab ich aufgerüstet und selbst eine meiner Rear-Boxen kostet mehr - und zwar gebraucht
Natürlich sollte jedem Klar sein, dass man für diesen Preis kein HiFi erwarten darf aber mit Magnat erhält man wenigstens ein Markenprodukt und man wird nichts vergleichbares bekommen FÜR DEN PREIS. Wer den Platz hat echte Lautsprecher statt Brüllwürfel zu stellen und wenig Geld ausgeben will macht hier sicher nichts falsch. Immernoch 10x besser als ne 500€ Soundbar oder so ein wannabe-HiFi 5.1 Multimediasystem mit integriertem BluRay Player aus Plastik von Samsung o.ä..
Ergänzt man hier nen 200€ AVR und nen 100€ mivoc hype 10 hat man für 500€ ernstzunehmendes Heimkinofeeling - auch wenn andere (wo ich mich einschließe) lieber einmal deutlich mehr ausgeben und sehr viele Jahre glücklich sind.


Ich hab den Center und den kleinen Subwoofer aus der Serie, sowie je ein Heco Victa 200 und 300 Set als 5.1 System und kann nicht klagen. Bei dem Preis kann man echt nichts falsch machen, sofern man den Platz dafür hat.

PrinzMarder

Hab zwar nicht die Magnat, die hier vorgstellt werden, aber ich kann dir definitiv die Heco Victa herzlichst empfehlen. Hab selbst die 701er als Front, den 101er als Center sowie die Victa Prime 302 als Rears und kann nur sagen, dass ich sehr, sehr zufrieden bin. Wenn du die Augen aufhälst, bekommst die oft einzelne Teile für nen sehr günstigen Preis. hab glaube für meinen ganzes Set insgesamt knapp 400 bezahlt. War halt manchmal b-Ware mit ebschädigter Verpackung etc., aber das spielt ja bei Lautsprechern eher eine untergeordnete Rolle



Genau das Set hatte ich ins Auge gefasst. Als Rears vllt die "kleineren" 200er.
199 Euro hört sich aber schon verlockend an

die rear sind ok für den preis von 50€ das paar. allerdings sind die Ansprüche runter zu schrauben

kuddlmuddl

Ich hatte einige Zeit den Center und kann nix schlechtes sagen. Hat 2 Jahre problemlos funktioniert.. Aber mitlerweile hab ich aufgerüstet und selbst eine meiner Rear-Boxen kostet mehr - und zwar gebraucht Natürlich sollte jedem Klar sein, dass man für diesen Preis kein HiFi erwarten darf aber mit Magnat erhält man wenigstens ein Markenprodukt und man wird nichts vergleichbares bekommen FÜR DEN PREIS. Wer den Platz hat echte Lautsprecher statt Brüllwürfel zu stellen und wenig Geld ausgeben will macht hier sicher nichts falsch. Immernoch 10x besser als ne 500€ Soundbar oder so ein wannabe-HiFi 5.1 Multimediasystem mit integriertem BluRay Player aus Plastik von Samsung o.ä.. Ergänzt man hier nen 200€ AVR und nen 100€ mivoc hype 10 hat man für 500€ ernstzunehmendes Heimkinofeeling - auch wenn andere (wo ich mich einschließe) lieber einmal deutlich mehr ausgeben und sehr viele Jahre glücklich sind.



Du kannst aus diesem Set, egal welchen Receiver du nimmst, nicht annähernd ein "ernstzunehmendes Heimkinofeeling" aufbauen. Oder meinst du nur die Lautstärke + brummen?

@Umbr0 Du solltest Lautsprecher stets probehören bevor du dich entscheidest. Bestell dir etwas nachhause, stell es unter deinen Möglichkeiten auf und spiele sie leise ein. Erst dann kannst du dich entscheiden, ob sie gut sind.

kuddlmuddl

Ich hatte einige Zeit den Center und kann nix schlechtes sagen. Hat 2 Jahre problemlos funktioniert.. Aber mitlerweile hab ich aufgerüstet und selbst eine meiner Rear-Boxen kostet mehr - und zwar gebraucht Natürlich sollte jedem Klar sein, dass man für diesen Preis kein HiFi erwarten darf aber mit Magnat erhält man wenigstens ein Markenprodukt und man wird nichts vergleichbares bekommen FÜR DEN PREIS. Wer den Platz hat echte Lautsprecher statt Brüllwürfel zu stellen und wenig Geld ausgeben will macht hier sicher nichts falsch. Immernoch 10x besser als ne 500€ Soundbar oder so ein wannabe-HiFi 5.1 Multimediasystem mit integriertem BluRay Player aus Plastik von Samsung o.ä.. Ergänzt man hier nen 200€ AVR und nen 100€ mivoc hype 10 hat man für 500€ ernstzunehmendes Heimkinofeeling - auch wenn andere (wo ich mich einschließe) lieber einmal deutlich mehr ausgeben und sehr viele Jahre glücklich sind.


Für Leute die nix oder Brüllwürfel haben kommt schon Heimkinofeeling auf.
Ein 5.0 Set von Magnat , für Einsteiger absolut ein Preishit

Waschtrommel Du kannst aus diesem Set, egal welchen Receiver du nimmst, nicht annähernd ein "ernstzunehmendes Heimkinofeeling" aufbauen.


Wie gesagt - ich habe auch mehr Geld ausgegeben und bin froh darüber aber das ist kein Grund hier den anspruchsvollen verwöhnten HiFi-Experten zu spielen. Dieses 199€ Set ist für den Preis sehr gut und immernoch viel besser als ein 300€ Plastik Brüllwürfel Set oder eine Soundbar - mehr sage ich garnicht. Wenn man halt nicht mehr Geld für Lautsprecher ausgeben will/kann aber den Platz hat ist das hier auf jeden Fall die bessere Wahl.
Oder könntest du eine Alternative für bis zu 30% mehr nennen, die auf jeden Fall besser ist?

sind die viel besser als meine beiden Nuforce S3-BT?

Lieber mit einem Stereo Set anfangen und langsam, dem Budget nach, aufrüsten. Das hier ist, genauso wie Brüllwürfel, rausgeschmissenes Geld mit dem man keinen Spass haben wird - eventuell Leute, die noch keinen Vergleich haben.

Waschtrommel

Lieber mit einem Stereo Set anfangen und langsam, dem Budget nach, aufrüsten. Das hier ist, genauso wie Brüllwürfel, rausgeschmissenes Geld mit dem man keinen Spass haben wird - eventuell Leute, die noch keinen Vergleich haben.


Was bringen jemand Stereoboxen wenn er ins Heimkino einsteigen will ?
Hast du das Set schonmal gehört ?

Hat jemand noch einen 10 Euro GS mit MBW 50 Euro

Standlautsprecher und center sind absolut in Ordnung.

Von den kleinen Monitor Supreme 100 war ich allerdings ziemlich nettäuscht, deren Tieftonbereich (ganz sinnvoll wenn man 5ch Stereo nutzt) ist absolutz für die Katz.
Da klingen meine alten JBL SC178 wesendlich runder.

Wenn der Platzt es zulässt sollte man die 100er durch größere (200) ersetzen.

Preis ist aber durchaus angemessen und gut.;)

Waschtrommel

Lieber mit einem Stereo Set anfangen und langsam, dem Budget nach, aufrüsten. Das hier ist, genauso wie Brüllwürfel, rausgeschmissenes Geld mit dem man keinen Spass haben wird - eventuell Leute, die noch keinen Vergleich haben.


Ja, ich habe diese sogar im Vergleich zu den 701er Heco gehört und fand die Magnat einfach zu schwach beim Hochton. Da waren die Heco deutlich besser.
Stereo ist die günstigste Möglichkeit um ein "Heimkino" aufzubauen. Man wird mehr Spass dran haben, sich gute & gebrauchte Lautsprecher zu kaufen. Mit diesem Set kauft man definitiv doppelt.

Für den Einstieg in die Heimkino-Sucht wird es wohl reichen. Aber wahrscheinlich nicht lange.

Uff. Ich schwanke zwischen diesem Preisleistungs-Knaller und den Heco Victa 701. Was denkt ihr?

Für knapp 600 gab es doch die Jamos mit Receiver .
Hab die Jamos und absolut Heimkinofeeling damit.
Magnat kenn ich nur von früher von der Rolle und Verstärker im Auto

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text