897°
ABGELAUFEN
[Mediamarkt + Amazon] Seagate Expansion Desktop 4TB (USB 3.0, 3,5'', ausbaubar) für 95€ versandkostenfrei
[Mediamarkt + Amazon] Seagate Expansion Desktop 4TB (USB 3.0, 3,5'', ausbaubar) für 95€ versandkostenfrei
ElektronikMedia Markt Angebote

[Mediamarkt + Amazon] Seagate Expansion Desktop 4TB (USB 3.0, 3,5'', ausbaubar) für 95€ versandkostenfrei

Redaktion

Preis:Preis:Preis:95€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE: Jetzt auch bei Amazon für 95€ verfügbar. Link im 1. Kommentar.

thx @ Ghosts

--------------------------------------

Es gibt wieder mal die Seagate Expansion mit 4TB - diesmal für 95€. Das Angebot ist auch über Ebay verfügbar.


PVG [Idealo]: 116,98€

Über Qipu erhaltet ihr noch 2% Cashback.


--> Im 1. Kommentar auch gleich zu Amazon, falls diese mitziehen (was ja regelmäßig passiert).


--> Ein Anleitungsvideo zum Ausbau findet ihr im 1. Kommentar. Verbaut ist eine ST4000DM000 (5900rpm). Und bevor wieder Seagate-Bashing betrieben wird: die Analyse von Backblaze ist nicht valide.


Festplattentyp: Externe Festplatte
Bauart: extern
Speicherkapazität: 4TB

Farbe: Schwarz
Gehäusematerial: Kunststoff
Abmessungen (B/H/T): 120,60mm x 36,60mm x 176,00mm
Gewicht: 0,95kg
Lieferumfang: Festplatte Seagate Expansion, USB-3.0-Kabel (120cm), Netzteil, Installationsanleitung, beschränkte zweijährige Garantie

70 Kommentare

Zu spät... okay jetzt geht es =)

Nice!

Kaufen oder nicht kaufen...
Eigentlich wollte ich 5 TB haben ....

Tiptop. Danke für den Deal !

vorsicht dieses modell hat eine sehr hohe ausfallrate

schade!!! 6€ zu teuer!!

VerfasserRedaktion

heintzah

vorsicht dieses modell hat eine sehr hohe ausfallrate


Das ist nicht richtig. Leider eine Art Mythos, der sich festgesetzt hat. Hier findet eine ausführliche Auseinandersetzung mit der "Statistik" von Backblaze statt: tweaktown.com/art…tml

für so einen plastikbomber so viel auszugeben....wenn ich bedenke, dass ich Ende 2014 für 4TB + ordentlichem Alucase + An-/Ausschalter + ohne Emulation 100 Euro ausgegben habe....

2 % Qipu

VerfasserRedaktion

Vagner

2 % Qipu


Danke.

Schaltet die sich an der Fritzbox im Idle automatisch ab?

zieht Amazon bei solchen Angeboten in der Regel mit, oder ist da nicht mit zu rechnen?

Wenn jemand vorhat das zu kaufen und die auszubauen, kann derjenige mir dann das Gehäuse + USB3.0 Sata Adapter für ein kleines Entgelt zukommen zu lassen?

Preis ist HOT, keine Frage.
Den Statistiken von backblaze schenke ich sowieso keine Aufmerksamkeit weil die nicht aussagekräftig sind und ich nutze auch Seagateplatten - ohne Probleme.
ABER ich würde diese Platte - wenn ich vorhabe sie auszubauen - niemals kaufen: man bekommt sie nicht ohne Spuren aus dem Gehäuse. Die Clips brechen unweigerlich, egal wie vorsichtig man ist und geeignetes Werkzeug (Gehäuseöffner, Kreditkarte, Plektron) nutzt. Und die Abschirmfolie bekommt man auch nie mehr richtig aufgeklebt ohne Spuren zu hinterlassen. Garantie ist damit futsch. Am besten lassen sich die Platten von WD (teuer) öffnen oder Intenso. Die 4TB Variante kostet nur ein paar Euro mehr und hat die gleiche Platte verbaut. Die bekommt man ohne Spuren raus und im Bedarfsfall auch wieder rein.

... und wenn schon die Clips beim Ausbau brechen und sich die Folie nicht mehr 100% kleben lässt. Wen interessiert das bei der Rückgabe ? Das kontrolliert wohl eher niemand. Meine kurz nach Weihnachten auch zurückgebracht. War die erste defekte Platte und ich hatte schon viele. Preis derzeit gut, aber insgesamt lauwarm. Ich enthalte mich mal.

PS beim Ausbau nicht zu zaghaft rangehen

axebatter

... und wenn schon die Clips beim Ausbau brechen und sich die Folie nicht mehr 100% kleben lässt. Wen interessiert das bei der Rückgabe ? Das kontrolliert wohl eher niemand.


Seagate interessiert das.... Garantieverlust.

Zumindest bei der Intenso dürfte es aber Roulette sein welche Platte drin ist. Wenn du nen Raid machen willst und die gleiche haben willst paarmal ist das nicht ideal.

Habe die Platte hier aus dem Deal und man bekommt sie schon ausgebaut ohne das alle Clips abbrechen, verbiegen tun sie sich aber unweigerlich, die meisten konnte ich aber zurückbiegen und einen zusammenbau werden die auch wohl noch mitmachen und wenn 1 oder 2 Klammern abgebrochen sind so fällt das bei der Anzahl an Klammern auch warscheinlich net umbedingt aus, das Gehäuse steht dann nicht halb offen;) Ansonsten kann man immer noch später da wo die Klammer abgebrochen ist nen Tropfen Plastikkleber sauber dran tun wenn man sie denn einschicken muss.

Habe sie mit mehreren Plastikkarten vorsichtig aufgehebelt. Erst an jeder seine eine dran gesteckt und dann nach und nach ne zweite und dann löst sich der Deckel auch schon langsam.

Wer mit roher Gewalt drangeht wird aber warscheinlich mehr Klammern abbrechen

Joa ganz gut, aber die Platte gibt es doch recht häufig als Angebot. War ja auch schon mal etwas günstiger (89€).
Ausbau ist doch recht einfach - ein Plastiktool, um die Fuge anzuheben ist immer hilfreich! Und notfalls kann man das Gehäuse immer noch schließen, auch wenn eben ein paar Schnappverschlüsse beim Ausbau kaputt gehen.

Valis

Zumindest bei der Intenso dürfte es aber Roulette sein welche Platte drin ist.


Früher und bei kleineren Kapazitäten schon. Aber in den letzten eineinhalb Jahren gekaufte 4TB und 5TB externe Intenso hatten ausnahmslos Seagate verbaut. Das deckt sich auch mit den Amazon Rezensionen und Leute aus meinem Bekanntenkreis die ebenfalls diese Platten haben.

VerfasserRedaktion

tullm

zieht Amazon bei solchen Angeboten in der Regel mit, oder ist da nicht mit zu rechnen?


Schon geschehen.

Valis

Zumindest bei der Intenso dürfte es aber Roulette sein welche Platte drin ist. Wenn du nen Raid machen willst und die gleiche haben willst paarmal ist das nicht ideal.


nein. wenn du die internen intenso-platten kaufst, bekommst du IMMER toshiba. nix mit roulette.

So, erstma ein bischen den Geschenkkartenstapel abbauen

Valis

Zumindest bei der Intenso dürfte es aber Roulette sein welche Platte drin ist. Wenn du nen Raid machen willst und die gleiche haben willst paarmal ist das nicht ideal.


Korrekt. Habe insgesamt 4 interne Intenso 4TB gekauft und stets die Toshiba MD04ACA400 erhalten.
Bei den externen 4TB immer eine ST4000DM000 drin.

nein. wenn du die internen intenso-platten kaufst, bekommst du IMMER toshiba. nix mit roulette.


Nicht mehr lange...
heise.de/new…tml

Comment

Valis

Zumindest bei der Intenso dürfte es aber Roulette sein welche Platte drin ist. Wenn du nen Raid machen willst und die gleiche haben willst paarmal ist das nicht ideal.

hatte auch Seagate

Kommentar

Valis

Zumindest bei der Intenso dürfte es aber Roulette sein welche Platte drin ist.



Ich hatte in meiner externen 4TB Intenso eine WD Green verbaut!

Gekauft hatte ich die Ende 2015!

Jetzt auch bei Amazon für den Preis zu bekommen. Hat Xeswinoss ja schon mit in den ersten Kommentar aufgenommen und
wird er noch mit in die Überschrift aufnehmen.

bin am überlegen ob ich doch lieber ne 5gb oder 6gb platte kaufen soll....

welche sind ab der kapazität anfälliger? die mit ungeraden gb speicher (5GB) oder mit geraden gb speicher (6GB)

da war doch mal was oder?

Die hat eine etwas laute Geräuschekulisee..
Allgemein haben die 5TBer eine höhere Ausfallrate als die 4er..
Könnte zum einen an der höheren Datendichte liegen oder halt daran, das man bei den 4TBer bereits mehr Sektoren aussortiert hat..

Angel07

Die hat eine etwas laute Geräuschekulisee.. Allgemein haben die 5TBer eine höhere Ausfallrate als die 4er.. Könnte zum einen an der höheren Datendichte liegen oder halt daran, das man bei den 4TBer bereits mehr Sektoren aussortiert hat..



also lieber 6 gb statt 5gb?

mhh gabs schon für 7€ weniger.

Da habe ich zugeschlagen. Also die Platte macht was so eine Platte macht ich habe da jetzt nen schönes Datengrab und kann meine SSDs frei halten.
Aber die Platte ist laut und langsam, aber das war mir egal für meinen Anwendungszweck.

Stimmt leider nicht!
Seagate hat die höchste Ausfall/Defektrate aller grossen HDD Hersteller.

Es stimmt, dass die Quote seit den 4 TB Modellen abnimmt, aber auch nur wegen der Aktualität der Modelle und langsamen Anstieg der Verkäufe

Da ca. 60% aller meine Seagate seit 2008 ausgefallen sind........bin ich und bleibe ich vorsichtig bei Seagate.
Bei USB Festplatten (in Gehäusen) bin ich doppelt vorsichtig!

Ist seit Jahren bekannt (Consumer- und Bussinesbereich):
computerbase.de/201…rt/

allround-pc.com/new…ich

Grafik von 2014:

8884399-iF1NJ

heintzah

vorsicht dieses modell hat eine sehr hohe ausfallrate




axebatter

... und wenn schon die Clips beim Ausbau brechen und sich die Folie nicht mehr 100% kleben lässt. Wen interessiert das bei der Rückgabe ? Das kontrolliert wohl eher niemand. Meine kurz nach Weihnachten auch zurückgebracht. War die erste defekte Platte und ich hatte schon viele. Preis derzeit gut, aber insgesamt lauwarm. Ich enthalte mich mal. PS beim Ausbau nicht zu zaghaft rangehen


Also Seagate interessiert das vermutlich schon. Wenn du noch innerhalb der ersten 6 Monate bist ist das was anderes, dann kannst du sie auch zurück geben zu MediaMarkt oder Amazon, und die werden vermutlich nicht so intensiv prüfen. Aber danach bist du ja an den Hersteller gebunden, und der wird schon rein schauen.

Meine WD MyBook 3 TB habe ich nicht ohne Beschädigung aufgekriegt.

Ich würde halt die ersten Monate die Platte im Gehäuse betreiben. Wenn sie das überlebt sollte sie vermutlich eh bis über die Garantie hinweg halten. Meine erste 4 TB Seagate ist langsam alt genug um rausgeholt zu werden...

Ich überlege noch ob ich jetzt zugreife oder niedrigere Preise abwarte... dringend ist es gerade nicht. Bis mein NAS aufgebaut wird dauert es noch ein bisschen. Frage ist halt ob/wann der Preis noch weiter runter geht.

VerfasserRedaktion

Aykman


Eine Statistik wird nicht dadurch wahrer, dass sie oft zitiert wird. Deine "Quellen" stützen sich allesamt auf die Pseudoerhebung von Backblaze. Hätte Seagate tatsächlich diese Ausfallraten, wäre der Laden längst dicht.

Bitte die Auseinandersetzung mit diesem verzerrten Datenmaterial von Tweaktown lesen.

Immer noch nicht bei den von mir angestrebten 20€/TB angekommen.
Bereits 2013 habe ich eine externe Toshiba mit 3TB für 69€ bei MM bekommen, muss man wohl noch ein bisschen auf den Preissturz der 8TB Platten warten.

Kommentar

tullm

zieht Amazon bei solchen Angeboten in der Regel mit, oder ist da nicht mit zu rechnen?



Die gleiche Frage hätte ich zur Synology?

Wieso sollte man die Verkleidung denn abmachen? Verstehe jetzt nicht den Sinn dahinter^^

Kommentar

leostahl

Schaltet die sich an der Fritzbox im Idle automatisch ab?

diesen Kommentar meine ich natürlich. ...

In Kombination mit der Aktion von Amazon 40€ Gutschein kaufen 10€ Geschenkgutschein bekommen, kann man
nochmal 10€ sparen.

Kommentar

gpowa

In Kombination mit der Aktion von Amazon 40€ Gutschein kaufen 10€ Geschenkgutschein bekommen, kann man nochmal 10€ sparen.



Wer zu Weihnachten einen 50€ Gutschein vom Christkind bekam, kann nochmal 50€ sparen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text