922°
ABGELAUFEN
[Mediamarkt + Amazon] Seagate Expansion Desktop 5TB (3,5'', USB 3.0, ausbaubar) für 125€ versandkostenfrei
[Mediamarkt + Amazon] Seagate Expansion Desktop 5TB (3,5'', USB 3.0, ausbaubar) für 125€ versandkostenfrei
Kategorien
  1. Elektronik

[Mediamarkt + Amazon] Seagate Expansion Desktop 5TB (3,5'', USB 3.0, ausbaubar) für 125€ versandkostenfrei

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:125€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE: Amazon zieht mit - Link im 1. Kommentar.

thx @ bazi33
-------------------


Servus.

Bei Mediamarkt (und im Ebay-Shop von Mediamarkt) erhaltet ihr die Seagate Expansion Desktop mit 5TB für 125€. Den Link zu Ebay findet ihr im 1. Kommentar.


PVG [Idealo]: 140,99€

--> Gesetzt den Fall, dass Amazon mitzieht, wird es ein Update geben.


Eine Anleitung zum Öffnen des Gehäuses findet ihr im 1. Kommentar.

Und bevor wieder Seagate-Bashing betrieben wird: die Analyse von Backblaze ist nicht valide.


Allgemeine Merkmale
Abmessungen (B/H/T) / Gewicht 180 mm x 30 mm x 105 mm / 950 g
Farbe Schwarz
Gehäusematerial Kunststoff
Abmessungen (B/H/T) 120,60mm x 36,60mm x 176,00mm
Breite 180 mm
Höhe: 30 mm
Tiefe: 105 mm
Gewicht: 950 g
Lieferumfang: Festplatte Seagate Expansion, USB-3.0-Kabel (120 cm), Netzteil, Installationsanleitung, beschränkte zweijährige Garantie
Packmaße (B/H/T) (cm) 21.2 x 6.8 x 21.8 cm

Beste Kommentare

Hatte selbst 2 davon bestellt im Dezember. Schreibraten absolute Katastrophe. Habe dann ebenfalls im Dezember 2 WD Elements bestellt. Schreibraten für die gleichen Daten statt ~30-50 MB pro Sekunde mit den Elemente problemlos 150-180 MB/s.

57 Kommentare

Hatte selbst 2 davon bestellt im Dezember. Schreibraten absolute Katastrophe. Habe dann ebenfalls im Dezember 2 WD Elements bestellt. Schreibraten für die gleichen Daten statt ~30-50 MB pro Sekunde mit den Elemente problemlos 150-180 MB/s.

Verfasser Deal-Jäger

rodeoric

Hatte selbst 2 davon bestellt im Dezember. Schreibraten absolute … Hatte selbst 2 davon bestellt im Dezember. Schreibraten absolute Katastrophe. Habe dann ebenfalls im Dezember 2 WD Elements bestellt. Schreibraten für die gleichen Daten statt ~30-50 MB pro Sekunde mit den Elemente problemlos 150-180 MB/s.


Nee, keine Ahnung, was du da hattest, klingt eher nach einem Defekt o.ä.. Hier mal ein Benchmark aus einer Amazon-Rezension (wird mehrmals bestätigt):
9039547-P585C

Super Preis!

Avatar

GelöschterUser209738

Nur als Datengrab zu verwenden, Schreibrate der HDD ist unterirdisch und degenerierend je voller sie wird.

Avatar

GelöschterUser209738

rodeoric

Hatte selbst 2 davon bestellt im Dezember. Schreibraten absolute Katastrophe. Habe dann ebenfalls im Dezember 2 WD Elements bestellt. Schreibraten für die gleichen Daten statt ~30-50 MB pro Sekunde mit den Elemente problemlos 150-180 MB/s.



Das ist die Schreibrate wenn die HDD leer ist. Ab 50% wird sie schon signifikant langsamer und ab 75% wird es unterirdisch. Das Ganze ist der bei der HDD verwendeten Technik geschuldet, das Gleiche wie bei der 8TB Seagate Archive.

Natürlich ist die Platte trotzdem als Datengrab nutzbar, wo es nicht auf jede Sekunde ankommt.

ich hab die 4tb platte und schaffe in meinen 3 jahre alten D-Link DNS-320L ca 50-70mb/s!
zum deal: preis ist ok!
aber da geht noch was!

Avatar

GelöschterUser209738

famdu

ich hab die 4tb platte und schaffe in meinen 3 jahre alten d-link nas ca 50-70mb/s! zum deal: preis ist ok! aber da geht noch was!



Die 4TB ist aber auch keine SMR Platte wie der 5TB, die 4TB Seagate ist wirklich die Beste in Seagates Lineup.

Problematisch sind die 3TB (hohe Ausfallquote) und alles ab inkl. 5TB (SMR Technik, sinkende Schreibgeschwindigkeit je voller die Platte).

Kann ich nicht bestätigen meine WD Elements ebenfalls für 125€ im Dezember mit 5TB erworben hat nach 4 TB belegt noch immer 150-180 MB/s Schreibraten. Trotz 24/7 Betrieb am Raspi. Noch dazu geht die WD automatisch in den Standby bei Nichtsnutzung. WakeUp 3-4 Sekunden.

rodeoric

Hatte selbst 2 davon bestellt im Dezember. Schreibraten absolute Katastrophe. Habe dann ebenfalls im Dezember 2 WD Elements bestellt. Schreibraten für die gleichen Daten statt ~30-50 MB pro Sekunde mit den Elemente problemlos 150-180 MB/s.



Das hier ist eine SMR-Platte? Wo in der Produktbeschreibung ist denn dieses "kleine" Detail versteckt? Habe bestellt und versuche nun zu stornieren.

Avatar

GelöschterUser209738

rodeoric

Hatte selbst 2 davon bestellt im Dezember. Schreibraten absolute Katastrophe. Habe dann ebenfalls im Dezember 2 WD Elements bestellt. Schreibraten für die gleichen Daten statt ~30-50 MB pro Sekunde mit den Elemente problemlos 150-180 MB/s.



Was intern verbaut ist wird von den Herstellern ja nie offiziell verkündet

Avatar

GelöschterUser209738

rodeoric

Kann ich nicht bestätigen meine WD Elements ebenfalls für 125€ im Dezember mit 5TB erworben hat nach 4 TB belegt noch immer 150-180 MB/s Schreibraten. Trotz 24/7 Betrieb am Raspi. Noch dazu geht die WD automatisch in den Standby bei Nichtsnutzung. WakeUp 3-4 Sekunden.



Die WD ist ja auch weder eine Seagate noch eine mit SMR. Bitte Lesen vor Schreiben

Hat bei mir 4 Monate gehalten...

Nickelig

Die WD ist ja auch weder eine Seagate noch eine mit SMR. Bitte Lesen vor Schreiben

Das wäre dann allerdings FTL, eine erst noch zu erfindende Technologie mit relativistischer Aufzeichnungsgeschwindigkeit (evtl. schon in einem DeLorean).

Bezüglich SMR: Kommt auf die verbaute Platte an, Seagate hat mit der ST5000DM002 nämlich auch eine 5TB Desktop-Festplatte ohne SMR im Angebot.

Kommentar

rodeoric

Kann ich nicht bestätigen meine WD Elements ebenfalls für 125€ im Dezember mit 5TB erworben hat nach 4 TB belegt noch immer 150-180 MB/s Schreibraten. Trotz 24/7 Betrieb am Raspi. Noch dazu geht die WD automatisch in den Standby bei Nichtsnutzung. WakeUp 3-4 Sekunden.



Ich spreche von Erfahrung also mach deinen Kopf zu wenn du keine Ahnung hast. Wohl zu heiß gebadet worden.

Preis ist okay.

Ein Deal ist es für mich siehe obige Begründung leider nicht!

So nun habe ich wenigstens den Hater einen harten verschafft. HF&GL

Schade, wollte gerade zu schlagen bei dem Preis, aber als Platte für meinen Digitalreceiver ist diese ja dann überhaupt nicht geeignet Auch wenn keine wichtigen Daten auf der Platte sind, trotzdem würde ich mich ärgern, wenn nach kurzer Zeit die Platte den A... aufreißt

famdu

preis ist ok! aber da geht noch was!


Nur: Wann endlich?

23.4.15: 129 Euro.

Xeswinoss

Nee, keine Ahnung, was du da hattest, klingt eher nach einem Defekt o.ä.. Hier mal ein Benchmark aus einer Amazon-Rezension (wird mehrmals bestätigt):



Der bezieht sich aber auf die 4TB-Version...

Wann gibts denn endlich mal wieder die WD 5TB im Angebot

Kaufe keine Seagate's mehr. Neben Samsungs sind das die einzigen Platten, die in den letzten 20 Jahren bei mir (regelmäßig) kaputtgegangen sind. Mit Hitachi und WD dagegen 0 Ausfälle!

Avatar

GelöschterUser209738

Hat seinen Grund, warumdie Platte alle zwei Wochen verscherbelt wird.

Hatte diese hier und in meinem Nas im Raid verbaut. Wusste nicht, dass es SMR ist. Nach 5 Monaten meldet die Synology den Ausfall der Platte. Ausgebaut funktioniert sie allerdings einwandfrei. Habe nun ne Red im Nas.

rodeoric

Hatte selbst 2 davon bestellt im Dezember. Schreibraten absolute Katastrophe. Habe dann ebenfalls im Dezember 2 WD Elements bestellt. Schreibraten für die gleichen Daten statt ~30-50 MB pro Sekunde mit den Elemente problemlos 150-180 MB/s.


Wurde auch in der ct so beschrieben...schreibrate geht dann massiv in den keller.

Warte lieber auf ein WD Angebot.

Vielleicht zieht WD ja wieder nach... bis dahin werd' ich auch noch verzichten.

Avatar

GelöschterUser209738

serolo

Hatte diese hier und in meinem Nas im Raid verbaut. Wusste nicht, dass es SMR ist. Nach 5 Monaten meldet die Synology den Ausfall der Platte. Ausgebaut funktioniert sie allerdings einwandfrei. Habe nun ne Red im Nas.



Seagate Desktop Platten und NAS ist wie erwähnt auch keine gute Idee. Kann aus eigener Erfahrung bestätigen, dass die 3TB Kanonenfutter sind und über die 5TB mit SMR wurde ja schon genug gesagt. Allein die 4TB aus den 90€/95€ Deals sind halbwegs NAS tauglich, aber ehrlich gesagt auch nur für das Backups im NAS.

Den Preis als 5GB WD und ich hätte zugeschlagen. Aber keine Seagate mehr, dafür sind mir meine Daten zu Schade.

rodeoric

Hatte selbst 2 davon bestellt im Dezember. Schreibraten absolute Katastrophe. Habe dann ebenfalls im Dezember 2 WD Elements bestellt. Schreibraten für die gleichen Daten statt ~30-50 MB pro Sekunde mit den Elemente problemlos 150-180 MB/s.



Wenn ein Produkt in hohem Maße davon abweicht, was man typischerweise an Leistung erwarten darf, und nirgends darauf hingewiesen wird, ist das Täuschung. Keine andere Platte eines anderen Herstellers hat eine derartige Performance-Degradation bei ansteigendem Füllgrad, auf Werte weit unter USB3.0-Niveau.

Zippo2000

Wann gibts denn endlich mal wieder die WD 5TB im Angebot Kaufe keine Seagate's mehr. Neben Samsungs sind das die einzigen Platten, die in den letzten 20 Jahren bei mir (regelmäßig) kaputtgegangen sind. Mit Hitachi und WD dagegen 0 Ausfälle!



Fast das gleiche bei mir. Viele Ausfälle mit Seagate und Samsung in 20 Jahren. Vor 15 Jahren ist ein einziges Mal eine WD 40 GB ausgefallen, die ich sehr eng ungekühlt neben einer anderen WD 40 hatte.

Avatar

GelöschterUser209738

rodeoric

Hatte selbst 2 davon bestellt im Dezember. Schreibraten absolute Katastrophe. Habe dann ebenfalls im Dezember 2 WD Elements bestellt. Schreibraten für die gleichen Daten statt ~30-50 MB pro Sekunde mit den Elemente problemlos 150-180 MB/s.



Da gebe ich Dir 100% Recht. Wird nur leider nicht geschehen.

Gleich mal 3 bestellt

Die 4TB-Version für 99 oder sogar nur 95 Euro ist der bessere Deal, finde ich, da dort die bekanntermaßen zuverlässige und schnelle ST4000DM000 verbaut ist.

Das hier ist aber trotzdem ein guter Preis.

serolo

Hatte diese hier und in meinem Nas im Raid verbaut. Wusste nicht, dass es SMR ist. Nach 5 Monaten meldet die Synology den Ausfall der Platte. Ausgebaut funktioniert sie allerdings einwandfrei. Habe nun ne Red im Nas.



Hatte mir die Platte durch einen alten Deal gekauft und dort stand nichts von SMR. Dass die 8-TB-Version das hat, liest man ja überall und kann sich dann überlegen, ob das sinnvoll ist. Offensichtlich waren bei meiner Platte die Zugriffszeiten irgendwann so hoch, dass Synology die Platte aus dem Verbund geworfen hat. Doof, jetzt habe ich ne externe Platte rumliegen, die ich nicht brauche, da das Nas ja Backups macht ...

@Mike500:
Und wo gibt es die 4TB für 99 bzw. 95 EUR?

Mike500

Die 4TB-Version für 99 oder sogar nur 95 Euro ist der bessere Deal, finde ich, da dort die bekanntermaßen zuverlässige und schnelle ST4000DM000 verbaut ist. Das hier ist aber trotzdem ein guter Preis.



Und wo gibt es die zu dem Preis?

Die Seagate SMR sind als Datenarchive gedacht und diesen Zweck erfüllen sie gut, speziell das Archivieren von umfangreichen Musik-, Film- und Serienbeständen. Die Daten abzurufen ist auch kein Problem, was die Platten langfristig zerstört sind ständige Schreibzugriffe.

Ich selbst habe vier davon dauerhaft angeschlossen, nutze sie aber praktisch nur zum Abruf von Daten nach einem einmaligen Befüllen (90-95% Belegung).

Wer die Dinger in einen NAS packt der oft beschrieben wird, als Spiele-Festplatte, Download-Festplatte o. ä. nutzt, der muss sich nicht über vergleichsweise hohen Ausfallraten wundern, dafür gibt es dann andere Festplattentypen.


Entsprechend ist die Schreibgeschwindigkeit nebensächlich, Lesegeschwindigkeit ist auch für 4k-Filmmaterial ausreichend.

Bei den Geschwindigkeitsproblemen (ob jetzt mit oder ohne SMR) und dem Preis im Vergleich zum 4TB für 89€ Deal fragwürdig.
Hardware.fr hat übrigens aktuelle RMA Quoten veröffentlicht, Seagate und WD liegen gleichauf mit 0,6%. Im Gegensatz zu den Blackblaze Statistiken die Desktop 3TB Platten in Server-Racks stopfen und sich wundern das sie nacheinander den Hitze- und Vibrationstod sterben sind die meiner Ansicht nach deutlich aussagekräftiger für normale Nutzer (= nicht NAS, da Desktop Platte, nicht für Dauerbetrieb)
Übersicht:
hwbot.org/new…ssd
Franz. Artikel:
hardware.fr/art…tml

Mike500

Die 4TB-Version für 99 oder sogar nur 95 Euro ist der bessere Deal, finde … Die 4TB-Version für 99 oder sogar nur 95 Euro ist der bessere Deal, finde ich, da dort die bekanntermaßen zuverlässige und schnelle ST4000DM000 verbaut ist. Das hier ist aber trotzdem ein guter Preis.



Die Frage musst du leider im Präteritum stellen, nicht im Präsens. Es gab sie hier:

mydealz.de/dea…384
mydealz.de/dea…788
mydealz.de/dea…444
mydealz.de/dea…754
mydealz.de/dea…936

Kommt eigentlich ganz regelmäßig zu einem guten Kurs rein, man muss nur Geduld haben.

Der Preis ist gut aber ich hatte mal eine SMR Platte aus einem Zackzack Deal hier....
Sie war schon deutlich und nicht nur messbar sondern spürbar langsamer als alles andere was ich in den letzten 3-5 Jahren in den Fingern hatte. Der Preis mag gut sein und wer möchte soll sie kaufen aber mein Tip ist.
Vor dem ausbauen mal die Performance über die ganze Platte ausgiebig testen und wenn man auch nur ein bischen unsicher ist ob die Geschwindigkeit reicht würde ich das Teil umtauschen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text