[MediaMarkt] Apple MacBook 12 Zoll, 1.2 GHz, SSD 512 GB, 8GB Ram - Spacegrau -- bisheriger Bestpreis
569°Abgelaufen

[MediaMarkt] Apple MacBook 12 Zoll, 1.2 GHz, SSD 512 GB, 8GB Ram - Spacegrau -- bisheriger Bestpreis

150
eingestellt am 30. Aug 2015
Hallo,

Im Forum wurde von atrekk (https://www.mydealz.de/deals/ordentliche-rabatte-auf-apple-ger%C3%A4te-bei-mediamarkt-bis-200-z-b-13-macbook-pro-retina-597531) auf eine Rabattaktion von Mediamarkt verwiesen.
Ab 1499 gibt's 200€ Abzug.
Obwohl das kleine Macbook 12 mit großer SSD bei mir nicht unter den rabattieren Artikeln geführt wurde, ging es bei mir mit den 200€ Abzug.

--> der Rabatt wird erst im Warenkorb angezeigt!!

Idealo ab 1606€, hier 1439€.

Infos bei Apple: apple.com/de/…ok/



Technische Daten von der Homepage:

Technische Daten
Prozessor
Prozessor:
1,2 GHz Dual-Core Intel Core M mit 4 MB L3-Cache, Turbo Boost bis zu 2,6 GHz
Prozessor-Marke:
Intel
Prozessor-Modell:
Core M
Prozessor-Nummer:
-
Prozessor-Taktfrequenz:
1.2 GHz
Prozessor-Taktfrequenz mit Turbo:
2.6 GHz
Cachegröße:
4 MB
Artikelnummer:
1988557
Arbeitsspeicher
Arbeitsspeicher-Typ:
DDR3
Arbeitsspeicher-Größe:
8 GB
Speichergeschwindigkeit:
1600 MHz
Display
Bildschirmdiagonale (cm/Zoll):
30.5 cm / 12 Zoll
Auflösung:
2.304 x 1.440 Pixel
LED Hintergrundbeleuchtung:
ja
Bildschirmdiagonale (cm):
30.5 cm
Bildschirmdiagonale (Zoll):
12 Zoll
Bildverhältnis:
16:10
Bildschirmtyp:
IPS
Grafikkarte
Grafikkarte:
Intel HD Graphics 5300
Grafikkarte Hersteller:
Intel
Festplatte
Festplattenkapazität:
512 GB
Festplattentyp:
Flash
Konnektivität
Anschlüsse:
1x 3.5 mm Klinke, 1x USB-C-1x Netzanschluss unterstützt: Aufladen, 1x USB 3.1, 1. Generation (bis zu 5 Gbit/s), 1x DisplayPort 1.2 (Nativ),
WLAN (Standards):
WLAN 802.11 b/g/n
Bluetooth:
Bluetooth 4.0
Ausstattung
Betriebssystem des Gerätes:
OS X Yosemite
Touchpad:
Force Touch Trackpad für präzise Zeigersteuerung und druckempfindliche Funktionen, ermöglicht Force Klicks, Beschleunigung, drucksensitives Zeichnen und Multi-Touchpad Gesten
Lautsprecher:
Stereo Lautpsprecher
Integriertes Mikrofon:
ja
Tastatur:
Normalgroßes Keyboard mit Umgebungslichtsensor und 79 (ISO) Tasten mit jeweils eigener LED?Hintergrund-Beleuchtung, einschließlich 12 Funktionstasten und 4 Pfeiltasten
Besondere Merkmale:
Zwei Mikrofone integriert
Kamera

Beste Kommentare

1,2Ghz Dual Core, 8GB RAM, 512GB SSD...1439€ X) X) X)

Der war gut...wo ist der Deal?
Für 1439€ bekomme ich Notebooks mit nem Quad Core i7 und einer dedizierten High-End-Grafikkarte.
Für was ultra-mobiles muss man auch keine 1439€ ausgeben. Ein einfaches Ultrabook für 600-700€ reicht da dicke aus.

Cold.

Abgesehen von der Leistung: Kein ac-Standard, kein Speicherkartensteckplatz, um das Ding richtig zu benutzen muss man zig Adapter verwenden, die sind bestimmt nicht mal im Lieferumfang.

Wer sowas kauft sollte echt eingewiesen werden.

Immer die gleichen Sinnlosen Kommentare!

200€ Ersparnis sind auf jeden Fall ein HOT wert.

Ustrof

1,2Ghz Dual Core, 8GB RAM, 512GB SSD...1439€ X) X) X) Der war gut...wo ist der Deal? Für 1439€ bekomme ich Notebooks mit nem Quad Core i7 und einer dedizierten High-End-Grafikkarte. Für was ultra-mobiles muss man auch keine 1439€ ausgeben. Ein einfaches Ultrabook für 600-700€ reicht da dicke aus. Cold. Abgesehen von der Leistung: Kein ac-Standard, kein Speicherkartensteckplatz, um das Ding richtig zu benutzen muss man zig Adapter verwenden, die sind bestimmt nicht mal im Lieferumfang. Wer sowas kauft sollte echt eingewiesen werden.



Lösch bitte deinen Account.

Ustrof

1,2Ghz Dual Core, 8GB RAM, 512GB SSD...1439€ X) X) X) Der war gut...wo ist der Deal? Für 1439€ bekomme ich Notebooks mit nem Quad Core i7 und einer dedizierten High-End-Grafikkarte. Für was ultra-mobiles muss man auch keine 1439€ ausgeben. Ein einfaches Ultrabook für 600-700€ reicht da dicke aus. Cold. Abgesehen von der Leistung: Kein ac-Standard, kein Speicherkartensteckplatz, um das Ding richtig zu benutzen muss man zig Adapter verwenden, die sind bestimmt nicht mal im Lieferumfang. Wer sowas kauft sollte echt eingewiesen werden.



Welches 12 Zoll Gerät, das weniger als 1 Kg auf die Wage bringt würdest du empfehlen?
150 Kommentare

Wieder bei 1636 bei mir...

Verfasser

optimuss

Wieder bei 1636 bei mir...



Abzug wird erst im Warenkorb angezeigt

Top Ausstattung aber finde 12'' leider zu klein

Nur magere 1,2 GHz? 512 MB Festplatte? Da hat sogar mein Handy viel mehr.

Cold



Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ... halten.

Das 12er Macbook wurde auf Portabilität und Ausdauer ausgerichtet und nicht um high Performance zu leisten.
Auch verfügt es über keinen Lüfter, was das arbeiten unterwegs oder sonst wo sehr angenehm macht.

Klares Hot



512MB Festplatte, ist klar

1,2Ghz Dual Core, 8GB RAM, 512GB SSD...1439€ X) X) X)

Der war gut...wo ist der Deal?
Für 1439€ bekomme ich Notebooks mit nem Quad Core i7 und einer dedizierten High-End-Grafikkarte.
Für was ultra-mobiles muss man auch keine 1439€ ausgeben. Ein einfaches Ultrabook für 600-700€ reicht da dicke aus.

Cold.

Abgesehen von der Leistung: Kein ac-Standard, kein Speicherkartensteckplatz, um das Ding richtig zu benutzen muss man zig Adapter verwenden, die sind bestimmt nicht mal im Lieferumfang.

Wer sowas kauft sollte echt eingewiesen werden.


Na dann solltest Du ganz schnell ruhig sein. Wer kauft denn heute ein Notebook, das gerade mal die Mindestvoraussetzungen für Windows XP erfüllt? Für ein Netbook mag das reichen, aber bei Ansprüchen kauft man doch nicht so ein altes Ding, noch dazu mit einem angebissenen Apfel drauf.

Bei so schwacher Hardware braucht es auch keinen Lüfter. Kinder-Notebooks von V-Tech haben auch keinen.

Cold, da Ramsch.

Bastinho22

Top Ausstattung aber finde 12'' leider zu klein



Geht mir auch so, wenns so 13,3 oder 14" hätte würd ich mir mal wieder ein neues und holen mein 2011 MacBook Pro ersetzten. Naja, mal auf Mittwoch den 09.09. warten

Leute, da ist ein Apfel drauf. Da muss man doch nicht über die Hardware diskutieren, die interessiert hier nicht :P

Bastinho22

Top Ausstattung aber finde 12'' leider zu klein



Hab auch das 2011er

Da sind sie die wieder die Apple Hater...

Vielleicht mal überlegt, dass die Macbook und Air auf Mobilität ausgelegt sind? Lasst mal Eure tollen Windows Notebooks 10-12 Stunden laufen ohne zu laden




Ähhh? Festplattenkapazität: 512 GB

Ustrof

1,2Ghz Dual Core, 8GB RAM, 512GB SSD...1439€ X) X) X) Der war gut...wo ist der Deal? Für 1439€ bekomme ich Notebooks mit nem Quad Core i7 und einer dedizierten High-End-Grafikkarte. Für was ultra-mobiles muss man auch keine 1439€ ausgeben. Ein einfaches Ultrabook für 600-700€ reicht da dicke aus. Cold. Abgesehen von der Leistung: Kein ac-Standard, kein Speicherkartensteckplatz, um das Ding richtig zu benutzen muss man zig Adapter verwenden, die sind bestimmt nicht mal im Lieferumfang. Wer sowas kauft sollte echt eingewiesen werden.



Welches 12 Zoll Gerät, das weniger als 1 Kg auf die Wage bringt würdest du empfehlen?

Immer die gleichen Sinnlosen Kommentare!

200€ Ersparnis sind auf jeden Fall ein HOT wert.

Es ist ein schickes Gerät, aber die Tastatur für mich ist unbrauchbar. 12" mit der Auflösung ist auch nicht so toll.

Ustrof

1,2Ghz Dual Core, 8GB RAM, 512GB SSD...1439€ X) X) X) Der war gut...wo ist der Deal? Für 1439€ bekomme ich Notebooks mit nem Quad Core i7 und einer dedizierten High-End-Grafikkarte. Für was ultra-mobiles muss man auch keine 1439€ ausgeben. Ein einfaches Ultrabook für 600-700€ reicht da dicke aus. Cold. Abgesehen von der Leistung: Kein ac-Standard, kein Speicherkartensteckplatz, um das Ding richtig zu benutzen muss man zig Adapter verwenden, die sind bestimmt nicht mal im Lieferumfang. Wer sowas kauft sollte echt eingewiesen werden.


Ich würde auch zu diesem MacBook greifen, aber die c't empfiehlt gerade echt dieses Gerät, wenn Portabilität und nicht Speed im Vordergrund steht: ASUS eeebook 11,6", >12h Akku, < 1kg Gewicht



Völliger Quatsch. Informiere dich mal über den Core M.

Ustrof

1,2Ghz Dual Core, 8GB RAM, 512GB SSD...1439€ X) X) X) Der war gut...wo ist der Deal? Für 1439€ bekomme ich Notebooks mit nem Quad Core i7 und einer dedizierten High-End-Grafikkarte. Für was ultra-mobiles muss man auch keine 1439€ ausgeben. Ein einfaches Ultrabook für 600-700€ reicht da dicke aus. Cold. Abgesehen von der Leistung: Kein ac-Standard, kein Speicherkartensteckplatz, um das Ding richtig zu benutzen muss man zig Adapter verwenden, die sind bestimmt nicht mal im Lieferumfang. Wer sowas kauft sollte echt eingewiesen werden.



Habe das EeeBook seit einigen Monaten selbst im Einsatz. Die Akkulaufzeit ist nicht verkehrt und für YouTube Videos, Mails und andere nicht rechenintensive Anwendungen wunderbar geeignet. Im Zweifel aber nicht mit dem MacBook zu vergleichen.

memberx

Da sind sie die wieder die Apple Hater... Vielleicht mal überlegt, dass die Macbook und Air auf Mobilität ausgelegt sind? Lasst mal Eure tollen Windows Notebooks 10-12 Stunden laufen ohne zu laden


Das schafft sogar mein Tablet mit 1,7 GHz Prozessor und besserer Auflösung für 600 Euro, und das ist nicht mal ein Phallusersatz.




Liefere doch selbst Argumente, oder hast Du keine?

Wer ein bisschen Englisch kann, etwas Humor hat und einen guten Lacher haben will, kann sich dieses Video hier zum Macbook reinziehen :D:
youtube.com/wat…ccc

ronfouchier

Welches 12 Zoll Gerät, das weniger als 1 Kg auf die Wage bringt würdest du empfehlen?


Wenn ich ehrlich bin: Gar keines.
Es gibt in dem bereich nur Schund der entweder vollkommen überteuert ist oder zu langsam oder beides.
Das einzige was man tun kann: Sich damit abfinden, dass seine Erwartungen nicht erfüllbar sind, und diese eben etwas Anpassen, oder auf überteuertem, langsamen Kram wie diesem Gerät zurückgreifen.
Wenn man seine Erwartungen anpasst kann man aber ganz brauchbare Geräte finden:
geizhals.de/asu…tml
Deutlich mehr Leistung, auch nur 1,45KG leicht, und mit 13,3" etwas bessere Arbeitsgröße.
Weniger schön, dafür günstiger: geizhals.de/ace…tml
Denn ob man nun 1KG 12" oder 1,5KG 13,3" mit sich rumschleppt, macht eigentlich keinen großen Unterschied mehr. Beides spürt man.
Wenn es wirklich mobil sein soll, würde ich sowas nehmen:
geizhals.de/med…tml
Das ist auch nicht wesentlich langsamer als der Intel Core M und kostet ein Bruchteil. Das was man mit dem macbook erledigen kann, geht auch mit dem Medion.

Edit:
Als weitere Alternative könnte man noch das Surface 3 nehmen. Das ist sogar die beste Alternative zu diesem Gerät.

memberx

Da sind sie die wieder die Apple Hater... Vielleicht mal überlegt, dass die Macbook und Air auf Mobilität ausgelegt sind? Lasst mal Eure tollen Windows Notebooks 10-12 Stunden laufen ohne zu laden




Du vergleiche ja auch nicht ein Tablet mit nem Notebook... macht sinn. Meine Powerbank hält noch länger durch und hat nur 10 EUR gekostet... Schwachsinn, Tablett mit Notebook vergleichen...

memberx

Da sind sie die wieder die Apple Hater... Vielleicht mal überlegt, dass die Macbook und Air auf Mobilität ausgelegt sind? Lasst mal Eure tollen Windows Notebooks 10-12 Stunden laufen ohne zu laden



Ein Tablet kann man nicht mit einem vollwertigen PC vergleichen.
Da sieht man schon die Ahnung, die du hast.

Naja, wenn man aber so ein Apple Hater ist, kann man mit Argumenten bei dir eh nicht weiterkommen.

Ich sag nur Surface Pro 4!!!

Neueste Intel Prozessorgeneration
Lüfterlos
Bis 16GB Ram
Bis 1TB HDD

Gut, das steht alles noch nicht 100%ig fest, aber ich hoffe es! =)
Im Oktober zur wahrscheinlichen Vorstellung wissen wir mehr!

Ich warte sich drauf. Endlich mit lte und 14"

ronfouchier

Welches 12 Zoll Gerät, das weniger als 1 Kg auf die Wage bringt würdest du empfehlen?



Das U303 scheint wirklich nicht verkehrt zu sein. Wer mit 256 GB statt 512 GB Festplattenspeicher, 1/3 mehr Gewicht und einer etwas geringere Auflösung leben kann bekommt hier recht viel für sein Geld geboten.

Möchte man mit OS X auf 12 Zoll arbeiten bleibt im Zweifel trotzdem nur das MacBook, aber jeder, wie er mag.

Ustrof

1,2Ghz Dual Core, 8GB RAM, 512GB SSD...1439€ X) X) X) Der war gut...wo ist der Deal? Für 1439€ bekomme ich Notebooks mit nem Quad Core i7 und einer dedizierten High-End-Grafikkarte. Für was ultra-mobiles muss man auch keine 1439€ ausgeben. Ein einfaches Ultrabook für 600-700€ reicht da dicke aus. Cold. Abgesehen von der Leistung: Kein ac-Standard, kein Speicherkartensteckplatz, um das Ding richtig zu benutzen muss man zig Adapter verwenden, die sind bestimmt nicht mal im Lieferumfang. Wer sowas kauft sollte echt eingewiesen werden.



Lösch bitte deinen Account.

ronfouchier

Welches 12 Zoll Gerät, das weniger als 1 Kg auf die Wage bringt würdest du empfehlen?




Dell XPS 13 , 13 Zoll Bildschirm in matt in einen kleineren 11 Zoll Gehäuse. I5 256gb SSD 8gb Ram 10h Akku , 1.18 kg..... 1100€....

Wiegt zwar 180g mehr, dafür viel bessere Leistung, größere Arbeitsfläche und kein spiegeldisplay und 500€ billiger In einen kompakteren Gehäuse

Gibts im Starbucks keine Steckdosen mehr oder wozu die 12h Akkulaufzeit?

Klasse Preis, sowas gibt's nicht häufig.

Dennoch warte ich auch auf ein 14" Modell im 13" Gehäuse. Muss ja wohl möglich sein, wenn man das gleiche bei 11" auch geschafft hat.

Schnaeppchenfuchs111

Gibts im Starbucks keine Steckdosen mehr oder wozu die 12h Akkulaufzeit?


Krass, dass man sich mittlerweile über zu hohe Akkulaufzeit beschwert X)

Wenn schon Vergleiche angeführt werden, dann bitte auch Notebooks mit ähnlichen Ausstattungsmerkmale zum Vergleich heranziehen. Somit wird man bei den Ultrabooks ( geringes Gewicht, flach und lange Akkulaufzeit) landen und die sind in ähnlicher Ausstattung (beleuchtete Tatstatur, SSD und Vollalugehäuse) genauso teuer, oder sogar noch teurer. Wenn man jetzt noch den wesentlich höherern Wiederverkaufswert eines Mac Books, nach einigen Jahren betrachtet, ist das Mac Book sogar recht günstig. Ich habe lange verglichen und bin erst bei einem MacBook Pro gelandet und jetzt als Ergänzung, habe ich noch ein 11" MacBook Air, welches ich inzwischen für fast alle Aufgaben nutze. Auf den MacBooks läuft bei mir übrigens Windows. Die Treiberunterstützung für Windows seitens Apple ist hervorragend. Die Geschwindigkeit unter Windows ist dank SSD und schneller Speicheranbindung phantastisch und ich habe diverse andere Notebooks als Vergleich.

memberx

Da sind sie die wieder die Apple Hater... Vielleicht mal überlegt, dass … Da sind sie die wieder die Apple Hater... Vielleicht mal überlegt, dass die Macbook und Air auf Mobilität ausgelegt sind? Lasst mal Eure tollen Windows Notebooks 10-12 Stunden laufen ohne zu laden



Schafft mein Asus für unter 200 Euro ohne Probleme

mydealz.de/dea…007

Knapp 1500 Lappen für ein Spielzeug? Cold!

Zitat: kein ac-Standard

Ich vermute du meinst den WLAN Standard.

Vor Kurzem habe ich erst in der ct gelesen, dass Apple als einziger Hersteller die neuesten WLAN Techniken mit 3 Antennen einsetzt und damit die höchsten Übertragungsraten bei den Vergleichstests erzielt hat. Alle anderen Hersteller arbeiten nur mit 2 Antennen und nutzen somit nicht das volle Potential.

memberx

Da sind sie die wieder die Apple Hater... Vielleicht mal überlegt, dass die Macbook und Air auf Mobilität ausgelegt sind? Lasst mal Eure tollen Windows Notebooks 10-12 Stunden laufen ohne zu laden

ENERGIEVERSORGUNG - Akku-Laufzeit: bis zu 8 Std. FESTPLATTE - Festplattenkapazität: 32 GB




Aha, aus Deinem verlinkten Deal:





Was speicherst denn so auf den massiven 32GB, wie ein Vorredner fälschlicherweise zum MacBook sagt weil er MB gelesen hat, hier hat mien Handy aber definitiv MEHR Speicher

memberx

Da sind sie die wieder die Apple Hater... Vielleicht mal überlegt, dass die Macbook und Air auf Mobilität ausgelegt sind? Lasst mal Eure tollen Windows Notebooks 10-12 Stunden laufen ohne zu laden



Das Teil rennt weit über 12 Stunden bei mir! keine Ahnung wer was von 8 Stunden faselt.
Schau mal hier

asus.com/de/…TA/

Und für den Speicher zahlst du also 1400 Euro mehr X) haha
Steck ne Micro SD rein oder ne Festplatte

Aber nochmal für alle hier, die Mydealz noch nicht verstanden haben, es geht um den BESTPREIS für ein Produkt, nicht, ob einem das Produkt gefällt oder nicht...

Mir ist Dein Asus doch auch völlig Wurst, vote ja auch nicht cold weil ich es kagge find

Zuckerhut

https://www.asus.com/de/Commercial-Notebooks/ASUS_EeeBook_X205TA/




Danke für den Link, aber was soll ich damit? Ich kauf mir momentan weder das aktuelle MacBook, noch Dein Asus.


Aber auch nur mal zum Vergleich, Dein Asus hat:

- 6GB weniger RAM
- 480GB weniger Festplattenspeicher
- leicht kleineres Display
- schlechtere Displayauflösung
- ist sogar etwas grösser, trotz kleinerem Display
...

Man kann es nicht wirklich vergleichen sorry, und es kommt ja im Deal auch gar nicht drauf an. Wen ein MacBook sucht, der sucht eben den besten Preis dafür und nicht für ein Samsung Tablet oder nen Couchtisch usw.
-
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text