[Mediamarkt] ASUS UX3430UQ-GV012T, Ultrabook mit 14 Zoll Display, Core i7 Prozessor, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GeForce GTX 940MX
266°

[Mediamarkt] ASUS UX3430UQ-GV012T, Ultrabook mit 14 Zoll Display, Core i7 Prozessor, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GeForce GTX 940MX

1.299€1.499€ -13% Media Markt Angebote
18
eingestellt am 4. Nov
Bei Mediamarkt bekommt ihr das ASUS UX3430UQ-GV012T, Ultrabook mit 14 Zoll Display, Core i7 Prozessor, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GeForce GTX 940MX zum guten Preis

PVG 1499€

CPU: Intel Core i7-7500U, 2x 2.70GHz • RAM: 16GB DDR4 • HDD: N/A • SSD: 512GB • Optisches Laufwerk: N/A • Grafik: NVIDIA GeForce 940MX, 2GB, Micro HDMI • Display: 14", 1920x1080, non-glare • Anschlüsse: 1x USB-C 3.0, 1x USB 3.0, 1x USB-A 2.0 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: SD • Webcam: 0.9 Megapixel • Betriebssystem:Windows 10 Home 64bit • Akku: Li-Ionen, 3 Zellen, 50Wh • Gewicht: 1.30kg • Besonderheiten: beleuchtete Tastatur • Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

Beste Kommentare

PaBovor 31 m

Nimm dich vor der Studenten/Business Fraktion in acht, die ihre Mist …Nimm dich vor der Studenten/Business Fraktion in acht, die ihre Mist Geräte mit dem einzigen Argument der Akku Laufzeit verteidigen und dich als Gamer Kiddy beschimpfen!


Heul doch!


Aber mein 2,5 Kg Backstein mit 2 Minuten Akkulaufzeit hat viel bessere Hardware und hat die Hälfte gekostet.
Bearbeitet von: "mactron" 4. Nov
18 Kommentare

Der Preis für genau das Gerät mag gut sein, aber für das Geld krieg ich deutlich bessere Hardware - daher enthalte ich mich.
Bearbeitet von: "Tomaten-Marc" 4. Nov

Nimm dich vor der Studenten/Business Fraktion in acht, die ihre Mist Geräte mit dem einzigen Argument der Akku Laufzeit verteidigen und dich als Gamer Kiddy beschimpfen!

PaBovor 31 m

Nimm dich vor der Studenten/Business Fraktion in acht, die ihre Mist …Nimm dich vor der Studenten/Business Fraktion in acht, die ihre Mist Geräte mit dem einzigen Argument der Akku Laufzeit verteidigen und dich als Gamer Kiddy beschimpfen!


Heul doch!


Aber mein 2,5 Kg Backstein mit 2 Minuten Akkulaufzeit hat viel bessere Hardware und hat die Hälfte gekostet.
Bearbeitet von: "mactron" 4. Nov

Tomaten-Marcvor 1 h, 41 m

Der Preis für genau das Gerät mag gut sein, aber für das Geld krieg ich de …Der Preis für genau das Gerät mag gut sein, aber für das Geld krieg ich deutlich bessere Hardware - daher enthalte ich mich.

Danke für Deine Meinung, aber ohne Erklärung und/oder konkrete Gegenbeispiele bringt mir persönlich Dein Kommentar leider wenig.

Weiss nicht ob ich zu dem Preis noch ein Intel der 7ten Generation kaufen würde.

Lovovor 4 m

Weiss nicht ob ich zu dem Preis noch ein Intel der 7ten Generation kaufen …Weiss nicht ob ich zu dem Preis noch ein Intel der 7ten Generation kaufen würde.


Bin ganz Deiner Meinung

Display ist spitze..leider die Grafikkarte zu schwach...

Stollen123vor 7 m

Display ist spitze..leider die Grafikkarte zu schwach...


Wofür ist die zu schwach?

PaBovor 1 h, 57 m

Nimm dich vor der Studenten/Business Fraktion in acht, die ihre Mist …Nimm dich vor der Studenten/Business Fraktion in acht, die ihre Mist Geräte mit dem einzigen Argument der Akku Laufzeit verteidigen und dich als Gamer Kiddy beschimpfen!


Ähm... wenn für diese Fraktion die Akkulaufzeit nun Mal wichtiger ist, als die Grafikleistung? Die Fraktion schreibt ja auch nicht unter jedem Gaming-Laptop "für das Geld bekomme ich viel leichteres Gerät mit viel längerer Akkulaufzeit", oder?

Ostvor 4 m

Wofür ist die zu schwach?


Für den Preis.

Kein schlechter Preis für das Gerät, ich warte aber lieber bis es für den Preis das ganze mit M.2 SSD, Prozessor der 8, Generation und evtl 10-er Geforce Reihe gibt, die Leistungen sind ja doch jeweils enorm angestiegen.

notebookcheck.com/Asu…tml


hier der Test. Sehr gute 89 %, Display hat über 360 cd/m² und auch 99% sRGB, Im WLAN-Test schaft es 8,5 h.

Die SSD ist allerdings eine SATA III, die Grafik, wie schon erwähnt, eine 940MX, ist kaum schneller, als die IGP. Der Cardreader ist vorhanden, aber langsam (was für Photographen durchaus schade ist).

Ich werde wohl bei meiner Entscheidung bleiben und auf die 8. Generation warten, wäre hier eine NVMe SSD verbaut, würde ich wohl zugreifen.

rhygonvor 11 m

Für den Preis.


Die kann man hier als nette Zugabe betrachten, das Gerät wäre ja auch mit IGP eigentlich noch okay mit 16 GB RAM, 512 GB SSD und 1,3 kg.

Ostvor 9 m

Die kann man hier als nette Zugabe betrachten, das Gerät wäre ja auch mit I …Die kann man hier als nette Zugabe betrachten, das Gerät wäre ja auch mit IGP eigentlich noch okay mit 16 GB RAM, 512 GB SSD und 1,3 kg.


Ja eben, ohne die 940MX wäre das Gerät viel balancierter. Ich würde die nicht unbedingt als nette Zugabe betrachten. Eine dedizierte GPU, die man nicht nutzt, weil sie keinen Mehrwert bringt, bringt ja auch ein paar Nachteile mit sich. Vielleicht wäre der Laptop ohne sie ein bisschen günstiger, leichter, dünner und u.U. in manchen Situationen akkulaufzeittechnisch langlebiger. Natürlich alles nur in marginalem Umfang, aber trotzdem.

Wie du aber schon geschrieben hast, macht es in der Preiskategorie sowieso keinen Sinn Notebooks zu kaufen, die noch keine 8th Gen CPU haben.

Das Ding mit ner mx150 wäre ganz nice

nicvor 1 h, 27 m

Leider ist mein 6 jahre alter Notebookprozessor schneller...2860qm vs. …Leider ist mein 6 jahre alter Notebookprozessor schneller...2860qm vs. 7500U https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i7-2860QM+@+2.50GHz&id=886https://www.cpubenchmark.net/cpu.php?cpu=Intel+Core+i7-7500U+@+2.70GHz&id=2863Aber kann man vllt nicht direkt vergleichen - Quadcore vs. Dualcore.


Kann man schon vergleichen, muss man aber genau hinschauen. Deiner zieht 3 Mal mehr Strom, was sich auf Batterie, Wärmeentwicklung und damit auf Leistungsbegrenzung und Emissionen auswirken wird. Müsste man schauen inwiefern das bei dem jeweiligen Laptop zum Tragen kommt, bzw. bei dem Benchmark allgemein berücksichtigt wird. Ich geh auch mal davon aus, dass so ein MQ Intel nicht in einem allzu schmalen und leichtem Gerät verbaut wird wegen der nötigen Kühlung.

rhygonvor 6 h, 7 m

Ja eben, ohne die 940MX wäre das Gerät viel balancierter. Ich würde die ni …Ja eben, ohne die 940MX wäre das Gerät viel balancierter. Ich würde die nicht unbedingt als nette Zugabe betrachten. Eine dedizierte GPU, die man nicht nutzt, weil sie keinen Mehrwert bringt, bringt ja auch ein paar Nachteile mit sich. Vielleicht wäre der Laptop ohne sie ein bisschen günstiger, leichter, dünner und u.U. in manchen Situationen akkulaufzeittechnisch langlebiger. Natürlich alles nur in marginalem Umfang, aber trotzdem.Wie du aber schon geschrieben hast, macht es in der Preiskategorie sowieso keinen Sinn Notebooks zu kaufen, die noch keine 8th Gen CPU haben.


Vor allem auch Wärmeentwicklung - mein jetziger Lappi läuft okay, solange die 540mx nicht umter Last ist, ab da überhitzt es und drosselt in den Keller. Es geht nicht Mal uns Spielen, sondern um z.B. RAWs entwickeln und auf dem zweiten Monitor YouTube. Ich überlege mir die GraKa komplett zu deaktivieren.

Sonst ja - warten aif die Gen 8 umd MX150
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text