[Mediamarkt] BlackBerry KEYone Smartphone 4,5 Zoll, 32 GB, LTE silber/ schwarz für 249,-€
487°Abgelaufen

[Mediamarkt] BlackBerry KEYone Smartphone 4,5 Zoll, 32 GB, LTE silber/ schwarz für 249,-€

249€349,90€-29%Media Markt Angebote
29
eingestellt am 9. JunBearbeitet von:"The_Old_Dude_aka_Mimic"
Heute erhaltet ihr bei Mediamarkt das folgende Angebot....

►BlackBerry KEYone Smartphone 4,5 Zoll, 32 GB, LTE sil­ber/ schwarz für 249,-€

Idealopreis: 349,90€
  • HerstellerBlackBerry
  • Allgemeines
  • ProdukttypLTE Smartphone, Android Handy
  • Produkt-HighlightsSicherheits-Software, physikalische Tastatur
  • gelistet seitFebruar 2017
  • Display
  • Displaygröße4,5 Zoll / 11,43 cm
  • Displayauflösung1.620 x 1.080 Pixel / HD
  • DisplayartIPS-Display
  • TouchscreenMultitouch, kapazitiver
  • Displayeigenschaftkratzfest
  • DisplaymaterialGorilla Glass 4
  • Pixeldichte434 ppi
  • Screen-to-Body Ratio55,9 %
  • Hardware
  • RAM3 GB
  • interner Speicher32 GB
  • max. Speichererweiterung256 GB
  • ProzessorherstellerQualcomm
  • ProzessortypSnapdragon 625
  • Prozessorkerne8
  • CPU-Taktrate2 GHz
  • GPUAdreno 506
  • SIM-KarteNano-SIM
  • SpeicherkartemicroSD, microSDHC, microSDXC
  • SensorBeschleunigungssensor (G-Sensor), Kreiselsensor (Gyroskop), Helligkeitssensor, Annäherungssensor, Fingerabdrucksensor
  • OrtungsdienstA-GPS, GPS, GLONASS, BeiDou
  • Multimedia-FunktionUKW-Radio
  • AudiofeatureLautsprecher, Geräuschunterdrückung
  • Anzahl Mikrofone2
  • Software
  • verfügbares BetriebssystemAndroid 7.1 Nougat
  • NavigationssoftwareGoogle Maps
  • SprachassistentGoogle Now
  • vorinstallierte AppBlackBerry DTEK, BlackBerry Messenger, BlackBerry Hub, Google Services, Google Play Store, Chrome, Facebook, YouTube, Gmail
  • Kamera
  • Kameraauflösung in Megapixel12 Megapixel
  • Frontkameraauflösung8 Megapixel
  • BlitzDual Tone LED-Blitz
  • BildsensorSony IMX378
  • RückkamerafunktionAutofokus, Panorama, HDR, Touch-Fokus, Belichtungssteuerung, Phasen-Fokus (PDAF)
  • Rückkamera Videoaufzeichnung4K 3840 x 2160, 4K (30fps), 1080p (60fps)
  • Rückkamera Blendef/2.0
  • FrontkamerafunktionLED-Blitz
  • Frontkamera ObjektivWeitwinkel
  • Kommunikation
  • Mobilfunkstandard2G, 3G, 4G
  • mobile DatenkommunikationGPRS, HSDPA, UMTS, GSM, LTE, EDGE, WCDMA
  • LTE-Frequenzband3 (1800 MHz), 20 (800 MHz), 7 (2600 MHz), 1 (2100 MHz), 2 (1900 MHz), 5 (850 MHz), 8 (900 MHz), 13 (700 MHz), 17 (700 MHz), 38 (2600 MHz), 40 (2300 MHz), 4 (1700 MHz), 28 (700 MHz)
  • LTE-StandardCat. 9
  • max. Mobilfunk-Geschwindigkeit450 Mbit/s
  • lokale VerbindungWLAN, NFC, Wi-Fi Direct, Bluetooth, Wi-Fi Hotspot, Dualband WLan
  • WLAN StandardIEEE 802.11a, IEEE 802.11ac, IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n
  • WLAN-Frequenzband2,4 GHz, 5 GHz
  • Bluetooth-VersionBluetooth 4.2
  • Bluetooth-ProfilA2DP, LE, EDR
  • Schnittstellen
  • Anschluss3.5mm Klinke, USB Typ C
  • USB-Standard3.1, OTG (On-The-Go)
  • AnschlusspositionKopfhörer oben, USB unten
  • Gehäuse
  • BauformBarren Handy
  • Farbeschwarz
  • GehäusematerialAluminium, Gummi
  • Gehäuseeigenschaftgriffig, Metallrahmen
  • physikalische TastenEin/Aus-Taste, Lautstärke-Regler, Funktionstaste (frei belegbar)
  • Position FingerabdrucksensorFrontseite, Space-Taste
  • Gewicht180 g
  • Höhe149,3 mm
  • Breite72,5 mm
  • Tiefe9,4 mm
  • Akku & Laufzeiten
  • Akku-Kapazität3.505 mAh
  • EnergieversorgungEnergiesparmodus, Schnellladefunktion, fest verbauter Akku
  • Schnelllade-TechnikQuick Charge 3.0
  • Akku-Ladezeit50% in 35min
  • Weitere Eigenschaften
  • Eingabemethodephysikalische Tastatur, Autovervollständigung, Gestensteuerung
  • BarrierefreiheitFreisprechen, Hörerlautstärke regelbar, LED-Benachrichtigung
  • integrierte SicherheitFingerabdruck
  • BemerkungTouchscreen mit berührungsempfindlicher Tastatur, Tastatur mit Trackpad, Double tap to wake up
  • VeröffentlichungMWC 2017

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Leider hat Blackberry den Android start auch vergeigt. Schade, schade, ich hätte eigentlich gerne wieder eine richtige Tastatur.
29 Kommentare
Jetzt wird es langsam aber zur Resterampe. Der Nachfolger wird doch noch nicht mal verkauft.
Will für 50 wie Passport
Tugendvor 10 m

Will für 50 wie Passport



Irgendwann wird das kommen, die Frage ist nur willst du das Gerät dann noch oder wartest auf den Nachfolger für 50€?
Bearbeitet von: "bebe1231" 9. Jun
Der Preis ist wirklich hot. Der Preiszerfall ist wirklich heftig. Hoffe,das wird beim Keytwo nicht so sein (da ich es wohl relativ früh kaufen werde )

Kommt zwar nicht an das Passport SE ran :-P Aber trotzdem ein schönes Smartphone. Bei dem Preis kann man nichts falsch machen.
ClaudeMonet9. Jun

Der Preis ist wirklich hot. Der Preiszerfall ist wirklich heftig. …Der Preis ist wirklich hot. Der Preiszerfall ist wirklich heftig. Hoffe,das wird beim Keytwo nicht so sein (da ich es wohl relativ früh kaufen werde ) Kommt zwar nicht an das Passport SE ran :-P Aber trotzdem ein schönes Smartphone. Bei dem Preis kann man nichts falsch machen.


Zeig mir mal ein Smartphone der großen Hersteller, wo das nicht der Fall ist. Insbesondere die ganzen Samsung Schmarren verlieren in den ersten 12 Monaten gut 50% und mehr an Wert.
Leider hat Blackberry den Android start auch vergeigt. Schade, schade, ich hätte eigentlich gerne wieder eine richtige Tastatur.
tatanka19vor 25 m

Leider hat Blackberry den Android start auch vergeigt. Schade, schade, ich …Leider hat Blackberry den Android start auch vergeigt. Schade, schade, ich hätte eigentlich gerne wieder eine richtige Tastatur.


Korrekt, eine Frau hat Brüste und ein Telefon Tasten
Gibt's dafür noch Updates? Also Android 8?
tatanka19vor 2 h, 9 m

Leider hat Blackberry den Android start auch vergeigt. Schade, schade, ich …Leider hat Blackberry den Android start auch vergeigt. Schade, schade, ich hätte eigentlich gerne wieder eine richtige Tastatur.


Was haben sie vergeigt? Was konkret? Die aktuellen Geräte mit physischer QWERTZ sind gut und das OS ist doch recht aktuell?
blackedition bei saturn fuer 349 eur.

Kannst du ja updaten
Kommt nicht ende juli das Keytwo raus? Könnte mir vorstellen, dass der preis dann vielleicht noch auf die 200 geht.
Das Key2 als Dual-Sim Auf so ein Gerät habe ich gewartet!
Jo4600vor 28 m

Das Key2 als Dual-Sim Auf so ein Gerät habe ich gewartet!


Ja aber nur als 128GB-Version für 699 Euro. Da müssen wir wohl noch 1 Jahr warten bis das in den Preisregionen ankommt, wo es hingehört.
tatanka19vor 13 h, 21 m

Leider hat Blackberry den Android start auch vergeigt. Schade, schade, ich …Leider hat Blackberry den Android start auch vergeigt. Schade, schade, ich hätte eigentlich gerne wieder eine richtige Tastatur.


Alternativ gibt's hoffentlich demnächst endlich die physische Tastatur für die Lenovo Moto Z-Serie.. beim bald herauskommenden Z3 passt die auch noch.
siradlibvor 26 m

die physische Tastatur für die Lenovo Moto Z-Serie


Wahrscheinlich wird meine QWERTZ versendet, gleich nachdem mein Z2 Play das Upgrade auf Android 8 erhalten hat *träum*.
Auch bei amazon zu dem preis
KopfOderZahlvor 14 h, 25 m

Was haben sie vergeigt? Was konkret? Die aktuellen Geräte mit physischer …Was haben sie vergeigt? Was konkret? Die aktuellen Geräte mit physischer QWERTZ sind gut und das OS ist doch recht aktuell?


Ich habe mal den erstbesten Link genommen:
areamobile.de/new…tes

Zudem liefern sie ihre Sicherheitsupdates nicht lange genug.Damit fällt einer der gewichtigsten Punkte, die für ein Blackberry sprechen sollten, neben der Tastatur, weg.
tatanka19vor 26 m

Ich habe mal den erstbesten Link …Ich habe mal den erstbesten Link genommen:http://www.areamobile.de/news/46833-diese-blackberry-smartphones-bekommen-noch-android-updates [...]


Entscheidend ist die unterirdische Empfangsleistung des KEYone. Da spreche ich vom Telefonieren. Ja, es gibt noch Menschen, die nutzen ein Telefon dafür. Schlimmer als alles, was ich bisher hatte. Klar, gegen ein Passport oder Sony-Geräte kommt man kaum an, aber dropped Calls, selbst wenn man das Gerät gar nicht anfasst, sind schon schlimm. Ohne Bumper muss man darauf achten, dass man die Antennen nicht überbrückt. Ich bin zurück zum Passport und warte nun auf die ersten echten Testberichte zum Key2. Leider wurde der Punkt bei connect nur verklausuliert angesprochen. Einzig bei Areamobile wurde diesbezüglich Klartext gesprochen. Daher warte ich, bis sie dort den Punkt genau untersucht haben.
Bevor hier Kommentare kommen wie "Also bei mir ist alles toll": Überlegt bitte, wie ihr das Gerät nutzt. Schwierige Empfangslage? Ausland? Im Auto? Wir sprechen hier von einem Business-Gerät, bei dem an die Zuverlässigkeit "in allen Lebenslagen" andere Anforderungen gestellt werden.
dynabookvor 14 m

Entscheidend ist die unterirdische Empfangsleistung des KEYone. Da spreche …Entscheidend ist die unterirdische Empfangsleistung des KEYone. Da spreche ich vom Telefonieren.


Wow, danke. Beinahe bestellt. Glück gehabt, Deinen Kommentar noch gelesen zu haben.
dynabookvor 26 m

Entscheidend ist die unterirdische Empfangsleistung des KEYone. Da spreche …Entscheidend ist die unterirdische Empfangsleistung des KEYone. Da spreche ich vom Telefonieren. Ja, es gibt noch Menschen, die nutzen ein Telefon dafür. Schlimmer als alles, was ich bisher hatte. Klar, gegen ein Passport oder Sony-Geräte kommt man kaum an, aber dropped Calls, selbst wenn man das Gerät gar nicht anfasst, sind schon schlimm. Ohne Bumper muss man darauf achten, dass man die Antennen nicht überbrückt. Ich bin zurück zum Passport und warte nun auf die ersten echten Testberichte zum Key2. Leider wurde der Punkt bei connect nur verklausuliert angesprochen. Einzig bei Areamobile wurde diesbezüglich Klartext gesprochen. Daher warte ich, bis sie dort den Punkt genau untersucht haben. Bevor hier Kommentare kommen wie "Also bei mir ist alles toll": Überlegt bitte, wie ihr das Gerät nutzt. Schwierige Empfangslage? Ausland? Im Auto? Wir sprechen hier von einem Business-Gerät, bei dem an die Zuverlässigkeit "in allen Lebenslagen" andere Anforderungen gestellt werden.


Das hängt aber auch sehr vom Netz ab. Oder hast Du wirklich alle 3 Netzbetreiber und deren 120 Provider getestet? Mit simply habe ich auch bei einem Passport Verbindungsabbrüche.
MydealzFanboyvor 14 m

Wow, danke. Beinahe bestellt. Glück gehabt, Deinen Kommentar noch gelesen …Wow, danke. Beinahe bestellt. Glück gehabt, Deinen Kommentar noch gelesen zu haben.


Ich würde mich nicht von einem Kommentar umstimmen lassen. Den meisten Benutzern werden kaum Probleme auffallen, lediglich verschiedene Arten von Powerusern haben wirklich Probleme.
Genauso schert sich eigentlich auch niemand um Updates.
tatanka19vor 17 h, 30 m

Leider hat Blackberry den Android start auch vergeigt. Schade, schade, ich …Leider hat Blackberry den Android start auch vergeigt. Schade, schade, ich hätte eigentlich gerne wieder eine richtige Tastatur.


Was haben die denn bitte vergeigt? Das Priv funktioniert auch heute noch super.
tatanka19vor 3 m

Ich würde mich nicht von einem Kommentar umstimmen lassen.


Naja, es geht ja nicht ums "Umstimmen". Ich wohne in einer Art Funkloch und alle Netzanbieter teilten mir mit, dass hier kein Ausbau geplant sei in den nächsten Jahren. Wenn ich telefoniere, dann oft über Handy, da Allnet-Flatrate, insofern ist mir der Empfang äußerst wichtig. Außerdem Dual-SIM und das kleine Display, da kommen mehrere Aspekte zusammen, nicht nur der Empfang und nicht nur der Kommentar.
Youthcodevor 18 m

Das hängt aber auch sehr vom Netz ab. Oder hast Du wirklich alle 3 …Das hängt aber auch sehr vom Netz ab. Oder hast Du wirklich alle 3 Netzbetreiber und deren 120 Provider getestet? Mit simply habe ich auch bei einem Passport Verbindungsabbrüche.


Nein, den vollständigen Test habe ich nicht gemacht. Connect leider aber auch nicht bzw. sie haben das Ergebnis nicht klar ausgedrückt. Und auf die habe ich mich bisher immer verlassen. Lediglich bei Areamobile habe ich klare Worte gefunden. Da war es aber schon zu spät und ich durfte mich mit dem Gerät (und dem Austauschgerät) herumärgern. Zum Glück war VF sehr kulant und ich konnte alles zurückabwickeln. Daher warte ich jetzt auf jeden Fall auf belastbare Testergebnisse. Zudem ist noch nicht klar, ob VF das Gerät ins Portfolio aufnimmt.
Mein Kommentar sollte lediglich darauf hinweisen, dass das KEYone nicht zu den Empfangsweltmeistern gehört und bei schwierigen Empfangsbedingungen sicherlich nicht die richtige Wahl ist. Bestellen kann man ja trotzdem, dann sollte man es aber schnellstens gründlich testen. Inbesondere auch beim Telefonieren in der Hand halten ohne Bumper. Dann weiß man, was Steve Jobs mit "Sie halten das iPhone falsch" meinte.
dynabookvor 4 h, 3 m

Entscheidend ist die unterirdische Empfangsleistung des KEYone. Da spreche …Entscheidend ist die unterirdische Empfangsleistung des KEYone. Da spreche ich vom Telefonieren. Ja, es gibt noch Menschen, die nutzen ein Telefon dafür. Schlimmer als alles, was ich bisher hatte. Klar, gegen ein Passport oder Sony-Geräte kommt man kaum an, aber dropped Calls, selbst wenn man das Gerät gar nicht anfasst, sind schon schlimm. Ohne Bumper muss man darauf achten, dass man die Antennen nicht überbrückt. Ich bin zurück zum Passport und warte nun auf die ersten echten Testberichte zum Key2. Leider wurde der Punkt bei connect nur verklausuliert angesprochen. Einzig bei Areamobile wurde diesbezüglich Klartext gesprochen. Daher warte ich, bis sie dort den Punkt genau untersucht haben. Bevor hier Kommentare kommen wie "Also bei mir ist alles toll": Überlegt bitte, wie ihr das Gerät nutzt. Schwierige Empfangslage? Ausland? Im Auto? Wir sprechen hier von einem Business-Gerät, bei dem an die Zuverlässigkeit "in allen Lebenslagen" andere Anforderungen gestellt werden.


Kann ich vollumfänglich bestätigen, bin auch wieder auf Passport SE zurück.
tatanka19vor 5 h, 57 m

Ich habe mal den erstbesten Link …Ich habe mal den erstbesten Link genommen:http://www.areamobile.de/news/46833-diese-blackberry-smartphones-bekommen-noch-android-updatesZudem liefern sie ihre Sicherheitsupdates nicht lange genug.Damit fällt einer der gewichtigsten Punkte, die für ein Blackberry sprechen sollten, neben der Tastatur, weg.


Das PRIV hatte exakt die versprochenen 2 Jahre Sicherheitsupdates bekommen und die anderen Geräte, die danach erschienen, haben bisher auch Patches erhalten. Aber ja, die Auslieferung neuer Android-Versionen dauert ziemlich lange und Verlass ist da drauf nicht.
dynabookvor 12 h, 28 m

Nein, den vollständigen Test habe ich nicht gemacht. Connect leider aber …Nein, den vollständigen Test habe ich nicht gemacht. Connect leider aber auch nicht bzw. sie haben das Ergebnis nicht klar ausgedrückt. Und auf die habe ich mich bisher immer verlassen. Lediglich bei Areamobile habe ich klare Worte gefunden. Da war es aber schon zu spät und ich durfte mich mit dem Gerät (und dem Austauschgerät) herumärgern. Zum Glück war VF sehr kulant und ich konnte alles zurückabwickeln. Daher warte ich jetzt auf jeden Fall auf belastbare Testergebnisse. Zudem ist noch nicht klar, ob VF das Gerät ins Portfolio aufnimmt. Mein Kommentar sollte lediglich darauf hinweisen, dass das KEYone nicht zu den Empfangsweltmeistern gehört und bei schwierigen Empfangsbedingungen sicherlich nicht die richtige Wahl ist. Bestellen kann man ja trotzdem, dann sollte man es aber schnellstens gründlich testen. Inbesondere auch beim Telefonieren in der Hand halten ohne Bumper. Dann weiß man, was Steve Jobs mit "Sie halten das iPhone falsch" meinte.


Schade eigentlich. Irgendwie hat echt jedes Smartphone eine dunkle Seite
hat einer ein blackberry Keyone erhalten?
Gefällt es einem nicht mehr?

Ich hätte starkes Interesse...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text