215°
ABGELAUFEN
[MediaMarkt] DYSON V6 mattress Matratzensauger für 199 € statt 289 €
[MediaMarkt] DYSON V6 mattress Matratzensauger für 199 € statt 289 €

[MediaMarkt] DYSON V6 mattress Matratzensauger für 199 € statt 289 €

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell wieder beim MediaMarkt erhältlich.

Der alte Preis liegt lt. MM bei 289 €, Geizhals gibt hier 326 € vor.

Die Ersparnis läge somit bei rund 31% noch etwas höher.

Letzter Deal von @Emtec dazu:

mydealz.de/dea…129

Beschreibung (von @Emtec übernommen, danke):

Highlights:

Matratzenreiniger
Dyson Digitaler Motor V6
2 Tier Radial Cyclone Technologie
Nickel-Mangan-Cobalt Akku
Nachmotorfilter
Elektrobürste für Matratzen
Zwei Saugstufen


Technische Daten lt. Geizhals:

Typ: Handstaubsauger • Akku: 21.6V, Li-Ionen • Farbe: weiß/?türkis • Saugleistung: 100W • Fassungsvermögen: 0.4l • Filterung: abwaschbarer Filter • Betriebsdauer: 20min • Ladedauer: 3.5h • Zubehör: Elektrobürste, Fugendüse, Kombidüse, Mini-Staubbürste • Gewicht: 1.58kg


34 Kommentare

Verfasser

Preisverlauf bei idealo:

http://cdn.idealo.com/folder/Product/4745/7/4745714/s1_pricetrendFaceliftLarge.png


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

http://picscdn.redblue.de/doi/pixelboxx-mss-69466552/fee_786_587_png/DYSON-V6-mattress-Matratzensauger



Bearbeitet von: "J_R" 23. Jul 2016

Warte momentan auf ein Angebot für den Trigger Plus, kann man was zu den Unterschieden sagen?

-

Bearbeitet von: "roadi42" 24. Jul 2016

da kann man bedenkenlos zuschlagen weil nicht von Amazon. So ein Dyson ist schon c00l

Leider hatte mein letzter Dyson nach knapp 14 Monaten einen Defekt. Das hat meinen Score bei Amazon
wohl etwas überreizt. Man muß ja neuerdings mit Sperrung rechnen wenn man schon eine nette mail zum
"Einkaufserlebniss" aufgrund Retouren Quote erhalten hat.

Amazon geht ja immer öffter hin und statuiert Exempel an unliebsamen Kunden.

Ich sehe aber nicht ein mich direkt an Dyson zu wenden, wenn ich das Teil bei Amazon gekauft habe.

Amazon mutiert immer mehr zum online Dealer.

Bei Dyson kann man sich problemlos wenden, die haben einen super Service.

Dober

Bei Dyson kann man sich problemlos wenden, die haben einen super Service.



Sorry für die blöde Frage, aber es gibt ja verschiedene V6 Modelle. Kann ich den hier kaufen und dann Zubehör, für Fugen usw. wie der Trigger Plus hat?

Brauche es eigentlich weniger für Matratzen

Ja, das Zubehör ist kombatibel.

Das Wichtigste fehlt meiner ansicht bei der Mattress, das Saugrohr.

Aber das lässt sich bei Dyson nachordern:
shop.dyson.de/ers…-05

Bei Ebay kann man ich auch von MM beziehen:
ebay.de/itm…rue

Dober

Ja, das Zubehör ist kombatibel.Das Wichtigste fehlt meiner ansicht bei der Mattress, das Saugrohr.Aber das lässt sich bei Dyson nachordern:http://shop.dyson.de/ersatzteile/saugrohr-965663-05




Warum ist eigentlich der Matress so teuer gegenüber dem Trigger Plus bspw. ?

roadi42



ich kenne deine quote zwar nicht, aber wenn du zb. 10 deiner 20 bestellungen wieder zurück schickst, hätte ich auch keine lust auf dich als kunden.
ab und an mal eine retoure ist vollkommen berechtigt, mal passt ein artikel nicht, wurde mehrfach geschenkt oder ähnliches.

Dober

Ja, das Zubehör ist kombatibel.Das Wichtigste fehlt meiner ansicht bei … Ja, das Zubehör ist kombatibel.Das Wichtigste fehlt meiner ansicht bei der Mattress, das Saugrohr.Aber das lässt sich bei Dyson nachordern:http://shop.dyson.de/ersatzteile/saugrohr-965663-05


Keine Ahnung, ich blicke selbst nicht durch die Preispolitik von Dyson.

Meine Schwester hat damals den V6+ hier für 190€ gekauft:
mydealz.de/dea…640

Ich selbst habe den DC62 bei otto mal für 260€ gekauft.

Kann man die Bürste separat kaufen?

roadi42



50% habe ich nie.
Worst case wenn man Garantie retouren mit berücksichtigt max. 20% (das wäre dann viel)

Ich bin ja auch nicht gesperrt oder habe explizit eine Vorwarnung zur Sperrung bekommen.
Es kam nur der nette Einschüchterungs Hinweis das meine Retouren auffällig seien und sich dies auf ein negatives
"Einkauserlebnis" zurückzuführen ließe.

Das ist einfach nur dreist !

Der Support von Dyson mag ja OK sein, aber darum geht es nicht.
Ich habe einen Kaufvertrag mit Amazon.

Kann man den Sauger auch im Netzbetrieb nutzen? Also hängt man da ein Kabel ans Gerät oder hat es eine Art Ladestation zum laden? Die 5min Saugzeit im Turbomodus wären mir zz kurz und ich hätte nichts gegen ein Kabel

roadi42



​20% wäre immer noch bizarr viel.
Meine Rücklaufquote beträgt 34 Stück bei (13 Jahre) um die 1400 Bestellungen, also um die 2%.
20%....da verstehe ich Amazon.
Ausfallquoten bei Waren liegen normalerweise bei 1-3%, alles darüber ist für den Hersteller schon ziemlich schlecht.
Nehmen wir jetzt noch eine normale Rücksendequote von 5% an, lägen wir bei 5-7% addiert, real aber vermutlich bei unter 5%.

Also, wenn jemand 20% hat....puh. Rechne doch mal selbst.
100 Mrd Umsatz bei ~450 Mio Gewinn. Das gäbe ne Gewinnspanne von unter 0.5% konzernweit.
Ich unterstelle Amazon im Schnitt eine Gewinnspanne von unter 15% im Warenhandel. Bei 20% Retourenquote....da hätte ich mich von dir als Kunde schon getrennt.
Bearbeitet von: "Frogman" 24. Jul 2016

Also wenn das Zubehör wirklich passt ist das ein sehr guter Preis.

roadi42

50% habe ich nie.Worst case wenn man Garantie retouren mit berücksichtigt max. 20% (das wäre dann viel)Ich bin ja auch nicht gesperrt oder habe explizit eine Vorwarnung zur Sperrung bekommen.Es kam nur der nette Einschüchterungs Hinweis das meine Retouren auffällig seien und sich dies auf ein negatives"Einkauserlebnis" zurückzuführen ließe.Das ist einfach nur dreist !Der Support von Dyson mag ja OK sein, aber darum geht es nicht.Ich habe einen Kaufvertrag mit Amazon.

Dann informierst du dich jetzt mal über das Thema Gewährleistung und Garantie, machst dir da 5 Minuten gedanken drüber und dürftest dann erkennen, dass Amazon mehr als kulant ist...

roadi42



​Sowas faktenlos unzusammenhängendes habe ich schon lange nicht gehört!

Amazon wirbt mit unkomplizierten retournieren, führt sogar Prime Mitgliedschaft ein, und dann nimmt man sogar höhere Preise in Kauf um diese 'Unkompliziertheit' bei Retouren in Anspruch zu nehmen. Also ist eine 20% Retoure in anbetracht des whd-aftermarket wo ja manchmal der reguläre Verkaufspreis erzielt wird, mehr als zufriedenstellend!

roadi42

50% habe ich nie.Worst case wenn man Garantie retouren mit berücksichtigt max. 20% (das wäre dann viel)Ich bin ja auch nicht gesperrt oder habe explizit eine Vorwarnung zur Sperrung bekommen.Es kam nur der nette Einschüchterungs Hinweis das meine Retouren auffällig seien und sich dies auf ein negatives"Einkauserlebnis" zurückzuführen ließe.Das ist einfach nur dreist !Der Support von Dyson mag ja OK sein, aber darum geht es nicht.Ich habe einen Kaufvertrag mit Amazon.



​Wer so ein nickname hat der kann die Kulanz von Amazon bestimmt lehrerhaft beurteilen

roadi42

50% habe ich nie.Worst case wenn man Garantie retouren mit berücksichtigt max. 20% (das wäre dann viel)Ich bin ja auch nicht gesperrt oder habe explizit eine Vorwarnung zur Sperrung bekommen.Es kam nur der nette Einschüchterungs Hinweis das meine Retouren auffällig seien und sich dies auf ein negatives"Einkauserlebnis" zurückzuführen ließe.Das ist einfach nur dreist !Der Support von Dyson mag ja OK sein, aber darum geht es nicht.Ich habe einen Kaufvertrag mit Amazon.


Dann darfst du Schlauberger mir jetzt einen Händler nennen, der nach 14 Monaten ein defektes Gerät zurücknimmt ohne vom Käufer ein Gutachten o.ä. zu verlangen in dem steht, dass der Defekt bereits beim Kauf vorhanden war. Genau das ist nämlich der Punkt auf den sich 99% der Händler berufen wenn es darum geht die Gewährleistung in Anspruch zu nehmen. Macht Amazon nicht...und jetzt bist du dran wie unkulant Amazon ist.

Und ja mit 140 - 180 Bestellungen jährlich bei Amazon bin ich bereits einige male in den Genuss des Kundenservices gekommen.

Das ist doch Beschiss, das Teil ist viel zu klein, um eine Matratze aufzusaugen.

Ausser dem Rohr, was man für ca. 20€ nachkaufen kann und einer anderen Farbe ist das Ding identisch zum viel teureren V6?
Also Rohr nachkaufen und man hat einen vollwertigen V6 total clean?

Bearbeitet von: "mailbot" 24. Jul 2016

tryreal

​Sowas faktenlos unzusammenhängendes habe ich schon lange nicht gehört! Amazon wirbt mit unkomplizierten retournieren, führt sogar Prime Mitgliedschaft ein, und dann nimmt man sogar höhere Preise in Kauf um diese 'Unkompliziertheit' bei Retouren in Anspruch zu nehmen. Also ist eine 20% Retoure in anbetracht des whd-aftermarket wo ja manchmal der reguläre Verkaufspreis erzielt wird, mehr als zufriedenstellend!




Nur weil es dir nicht gefällt, heisst es wohl kaum, dass es faktenlos ist.
Tatsache ist, dass ich für ein Unternehmen mit über 10k MA den IT Einkauf mache. Ich kenne also die Rücklaufquoten von IT Hardware. Ich kenne die Wertschöpfungsketten von Software und HW und kann dir auch sagen mit welchen Gewinnspannen HW Hersteller und HW Handel (Distributoren, MM, etc.) arbeiten. Daraus kann ich sehr wohl meine Schlüsse ziehen - dazu dann noch einen kurzen Blick in die Bilanz von Amazon geworfen und man kann relativ gut beurteilen wie deren Wertschöpfungskette aussieht und mit welchen Margen die rechnen.

Du retournierst 20% deiner Bestellungen - damit bist DU auch kein guter Kunde für Amazon. Ob du dich jetzt auf WH Aritkel raus redest oder nicht, ist belanglos. Ich habe deutlich über 100 WH Artikel gekauft und musst davon bislang 2 retournieren - das ergäbe eine 1-1.5% Retournquote.
Sorry, aber wenn du glaubst, dass 20% "normal" sind, dann empfehle ich dir dringen mal mit jemandem aus dem Bereich Versandhandel zu sprechen.
Z.b. liegt im Bereich Kleidung die Rücklaufquote bei 40-50% - und das ist eine Branche in der das zu erwarten ist.

Aber eine 20%ige Rücklaufquote von dir ist für den normalen Versandhandel (mit einem Bekleidungsanteil von unter 10%) kaum als "normal" zu betiteln.

Aber klar, du kannst dir jetzt das alles einreden wie du willst - Fakt ist, dass du bereits die entsprechende Antwort von Amazon bekommen hast und diese liegt in Einklang mit Berichten anderer Personen die auch entsprechende Rücklaufquoten aufweisen.

Für solche Personen würde ich hingegen ganz anders agieren:
1. Garantieabwicklung nach 6 Monaten abweisen - Amazon ist NICHT verpflichtet dir nach 18 Monaten irgendwelche Retouren oder Garantieleistungen anzubieten sofern der Hersteller dies nicht anders vorsieht.
2. Rücksendekosten verlangen.

Damit dürfte sich dann auch deine Rücklaufquote drastisch reduzieren - man überlegt es sich wohl 2x ob man nen Artikel für 10€ mit 4€ Rücksendekosten retourniert....

Von mir aus schreibe nun weiter irgendwelchen Unsinn, in dem Glauben du hättest "Recht". Ich bin raus hier - mit solchen Leuten zu diskutieren ist bei dem Wetter viel zu schade.

Wo ist eigentlich der Unterschied von V6 zu den alten DC Modellen? Hab mal den DC 62 Animal pro mit zwei Turbobürsten für den Preis bekommen.

tryreal

​Sowas faktenlos unzusammenhängendes habe ich schon lange nicht gehört! Amazon wirbt mit unkomplizierten retournieren, führt sogar Prime Mitgliedschaft ein, und dann nimmt man sogar höhere Preise in Kauf um diese 'Unkompliziertheit' bei Retouren in Anspruch zu nehmen. Also ist eine 20% Retoure in anbetracht des whd-aftermarket wo ja manchmal der reguläre Verkaufspreis erzielt wird, mehr als zufriedenstellend!



​Fakt ist das du nur durch dein 'Fakt ist...' geschwafel vielleicht wen beeindrucken kannst der auf diese 'Fakt ist....' Phrase reinfällt...... Du darfst von mir aus für ein Unternehmen welches gerecht Steuern abführt und seine Mitarbeiter nicht wie Sklaven behandelt ruhig Partei ergreifen. Nicht aber für den angesprochenen 'Verein'! Übrigens, ich bin nicht der der den Thread mit '18 Monaten Rückgabe' eröffnet hat. Von daher....

Ich habe das Teil getestet und mir ist es einfach zu dämlich nach 10 Minuten Einsatz das Gerät wieder 2-3h an der Steckdose aufzuladen.
Somit brauche ich etwa 4-6h um eine Matratze gründlich zu reinigen.
Da nehme ich lieber einen Staubsauger mit entsprechendem Matratzenaufsatz.

-

Bearbeitet von: "roadi42" 24. Jul 2016

tryreal

​Sowas faktenlos unzusammenhängendes habe ich schon lange nicht gehört! Amazon wirbt mit unkomplizierten retournieren, führt sogar Prime Mitgliedschaft ein, und dann nimmt man sogar höhere Preise in Kauf um diese 'Unkompliziertheit' bei Retouren in Anspruch zu nehmen. Also ist eine 20% Retoure in anbetracht des whd-aftermarket wo ja manchmal der reguläre Verkaufspreis erzielt wird, mehr als zufriedenstellend!




jo, das stimmt ... und von 18 Monaten sprach ich aber auch nicht

ich sagte ja auch nur eröffnetnd, dass 20% für mich extrem hoch sind und nicht die Regel darstellen.

Und nur weil ich nun zwischendurch in deren Markeing Zielen auffällig bin, muss ich mich einschüchtern lassen durch so
einen blöden "Einkaufserlebnis" Hinweis. Was soll das nun heissen ... Sperrung bahnt sich an ???

Das schlimme daran ist, dass man nicht mal eine Objektive Aussage bekommt zu seinen Klärungsanfragen, sondern eigentlich nur dummes geschwafel ohne Inhalt. Warum muss ich als Kunden zwischen den Zeilen lesen ??

Und wenn Amazon keine Retouren zu defekten Artikeln mag, dann sollen sie es doch ablehnen und nicht so tun
als wollten sie die totale Kunden Zufriendenheit erziehlen.

Vorne "HUI" durch die Kunden betreuung und hinten "PFUI" durch cis@amazon.de
Wer bestellt dann noch gerne bei dieser fehlenden Transparenz ?

Ausserdem könnte Amazon ja hingehen und die Retouren vom Kunden tragen lassen. Wäre gesetzlich ja nicht das Problem.

Verfasser

Vorbei, kostet nun wieder 289 €.

jo, Ebay auch. Naja, warte ich auf das nä. Angebot, wollte eh lieber günstiger den Trigger plus

Hier hab ich mal einen Hinweis zwecks Teleskoprohr gegeben
Der zuverlinkende Text

Bearbeitet von: "Sven26" 2. Aug 2016

Weiss jemand, ob ich am V6 Trigger+ die Matratzendüse nutzen kann und wo ich diese kaufen kann separat? Finde nix bei Dyson.

Kann mir jemand die Teilenummer der elektrischen Matratzendüse vom Matress sagen bitte?

memberx

Warte momentan auf ein Angebot für den Trigger Plus, kann man was zu den Unterschieden sagen?



Ich habe den Trigger + wollte auch erst den Matratzensauger. Der Matratzensauger hat noch diesen grünen Nachmotorfilter, damit die Luft noch sauberer sein soll und er ist dadurch im Betrieb leiser. In den Aufsätzen gibt es keine Unterschiede. Mit dem rotierenden Aufsatz sauge ich unsere Betten ab und auch wirklich nur die Betten aus hygienischen Gründen.
Habe den Trigger + für 219€ bei Media Markt erstanden
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text