200°
[Mediamarkt Eschweiler] Brother HL-1112 Laserdrucker für 39,00€

[Mediamarkt Eschweiler] Brother HL-1112 Laserdrucker für 39,00€

Elektronik

[Mediamarkt Eschweiler] Brother HL-1112 Laserdrucker für 39,00€

Preis:Preis:Preis:39€
Bundesweit oder Lokal weiß ich leider nicht. Preis bei Idealo 47,59€
Preis bei Amazon liegt derzeit bei 57,50€
Bei Amazon gibt es auch günstig Ersatz-Toner für 17,90€
-manueller Duplexdruck
-Druckauflösung: 600x600 dpi
-Geschwindigkeit: 20 Seiten/min
-USB 2.0

9 Kommentare

Für alle die eine Wlan Funktion vermissen: falls ihr ein RasPi habt erstellt euch schnell einen printserver dauert 10 min

Mit einem Tonerpreis von deutlich über einem Cent/Seite eher was für Gelegenheitsdrucker. Trotzdem schon für sich "hot und ohne Frage weitaus "heißer" als der Rico-Nepp, der hier fast täglich Begeisterungsstürme hervorruft. Selbst wenn der Toner hier nicht viel Kapazität hat, ists echt erfrischend, dass es in dem Preissegment überhaupt noch Angebote gibt, wo der erste Nachkauf von Verbrauchsmaterial nicht gleich teurer kommt, als die Anschaffungskosten. Also von mir beide Daumen hoch - trotz "-manueller Duplexdruck" X)

Habe den Brother nur gekauft, weil ich mich über meinen epson Tintenstrahldrucker nur ärgern kann. Habe früher immer gedacht, dass es vom Vorteil wäre, wenn 4 einzelne Patronen verbaut sind. Warum ich jedoch nicht mehr schwarz weiß drucken kann, wenn sich der füllstand von Fotoschwarz oder einer farbpatrone dem Ende nähert, ist mir bis heute unklar. Abgesehen davon, dass die natürlich Geld verdienen möchten. Da schien mir ein Gerät für 40€ eine gesunde Alternative als gelegenheitsdrucker zu sein.

Habe im März beim Cyberport-Deal für 33 € zugeschlagen und kann nicht meckern. Bin nur Gelegenheitsdrucker und dafür ist er klasse.

phatal17x

Für alle die eine Wlan Funktion vermissen: falls ihr ein RasPi habt erstellt euch schnell einen printserver dauert 10 min



Danke für den Tipp! ...Auf die logischten Sachen kommt man manchmal nicht :-)
Sollte ja mit jedem usb drucker gehen für den es einen Linux-Treiber gibt..
Hast du da konkret Tipps welcher Gerät man am besten verwendet und ob auch google cloud print möglich ist?
..Aus Erfahrung weiß man ja, dass manche Geräte bessere Linux Unterstützung haben als andere. Was ja oftmals an den Entsprechenden Herstellern liegt, die die Treiberschnittstelle offenlegen oder eben auch nicht.

phatal17x

Für alle die eine Wlan Funktion vermissen: falls ihr ein RasPi habt erstellt euch schnell einen printserver dauert 10 min



per USB am Router anschliessen ist einfacher....

"manueller Duplexdruck", also keiner

Klar kann man den auch an den Router dran hängen aber wo bleibt da: Spiel, Spaß und Spannung ?

kno1

per USB am Router anschliessen ist einfacher....



Kommt auf die Verkabelung an würd ich sagen. Wenn der Router gemeinsam mit PC, TV, AV Receiver, etc. im TV-Regal ist, ist man mit einem raspi mit wlan usb-stick flexibler.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text