267°
ABGELAUFEN
[Mediamarkt GDD] LOGITECH G910 Orion Spectrum Mechanische Gaming-Tastatur für 88,-€ Versandkostenfrei
[Mediamarkt GDD] LOGITECH G910 Orion Spectrum Mechanische Gaming-Tastatur für 88,-€ Versandkostenfrei

[Mediamarkt GDD] LOGITECH G910 Orion Spectrum Mechanische Gaming-Tastatur für 88,-€ Versandkostenfrei

Preis:Preis:Preis:88€
Zum DealZum DealZum Deal
Beim heutigen Gönn-dir-Dienstag, bekommt ihr unter anderem folgendes Angebot...

►LOGITECH G910 Orion Spectrum Mechanische Gaming-Tastatur für 88,-€ Versandkostenfrei◄

Idealopreis: 119,-€

Die Versandkosten entfallen ab 20.00 Uhr

  • HerstellerLogitech
  • SchnittstelleUSB
  • Designstandard
  • kompatibles BetriebssystemWindows
  • ZusatztastenMultimediatasten
  • Eigenschaftenmechanisch, Plug & Play
  • AusstattungNummernblock, LED-Beleuchtung
  • StromversorgungUSB-Kabel
  • Gamer-FunktionAnti-Ghosting
  • GehäusematerialKunststoff
  • Farbeschwarz
  • Kabellänge180 cm
  • Breite210 mm
  • Höhe34,3 mm
  • Gewicht1.500 g

24 Kommentare

sehr nette Tastatur für den Preis!

Hm hab immer noch die g510, ob sich der Wechsel lohnt ?

der preis ist wirklich hot

Klasse Tastatur! Wird von Spielen wie GTA5, Battlefield Rainbow Six Siege ,aber auch neulich die Ghost Recon Wildlands Beta, erfasst.
LEDs sind individuell einstellbar und dazu eben die Tatsache, dass es eine mechanische Tastatur ist. Hatte damals 120 Euro gezahlt inkl. The Division.

Oh man.. Konnte mich am Wochenende für 95€ bei Amazon noch zurückhalten, aber jetzt musste ich doch zuschlagen.

Kann nur jedem empfehlen, sich über die Romer-G switches schlauzulesen und sie zu testen. Ich fand sie unterirdisch im Vegleich zu Cherry MX-Tasten.

man kann die Tastatur mieten? Für 15.90€ im Monat. 15.90€! Wer mietet bitte eine Tastatur für 15.90€ die nach nicht einmal 6 Monaten "abbezahlt" wäre....ganz nach dem Motto jeden Tag steht ein Dummer auf.

vanHindenvor 16 m

man kann die Tastatur mieten? Für 15.90€ im Monat. 15.90€! Wer mietet bitt …man kann die Tastatur mieten? Für 15.90€ im Monat. 15.90€! Wer mietet bitte eine Tastatur für 15.90€ die nach nicht einmal 6 Monaten "abbezahlt" wäre....ganz nach dem Motto jeden Tag steht ein Dummer auf.



Die Idee dahinter ist eine andere: Für 1 Monat ausprobieren und wenn's gefällt, neu kaufen. So will man den Retouren"königen" ein Schnippchen schlagen, zumal die Mietware mehrfach zum Einsatz kommen kann... für Produkte wie z.B. Spielekonsolen oder Anki Overdrive sinnvoller, wenn man unsicher ist. Und 88€ für die Tastatur ist ja nicht der Normalpreis.

der Preis ist Megahot 🏽

Turbotomatevor 30 m

Kann nur jedem empfehlen, sich über die Romer-G switches schlauzulesen und …Kann nur jedem empfehlen, sich über die Romer-G switches schlauzulesen und sie zu testen. Ich fand sie unterirdisch im Vegleich zu Cherry MX-Tasten.


Wenn du schon sowas schreibst, dann bitte mehr Details. Wie lange hast du die Romer-G getestet ? 30 min ? Und welche cherry Tasten hattest du vorher und wie lange ?


Hab sie über 12 Monate in Gebrauch und ich muss sagen das ist sehr gute Qualität...Habe auch eine Mecha und diese steht in keinster weise schlecht da...

DE Layout ?

HM schon ein super Preis.
Soll man da zuschlagen oder doch auf einen günstigeren Preis für eine Corsair K95 Platinum warten.
Der Preis macht die entscheidung eine Corsair zu testen nicht einfacher.
Wollte eigentlich keine Logitech Tastatur mehr aber bei dem Preis.

also falls man keine andere mechanische Tastatur hatte und den direkten Vergleich kennt finde ich die Switches richtig gut hab selbst eine g810 und die ist richtig gut verglichen mit rubberdome...

Super Preis.
Leider mag ich das gaminglastige Layout des G910 nicht so.
Die G610 und G810 kommen da noch deutlich schlichter daher, das trifft eher meinen Geschmack.
Für Hardcore Gamer ist das natürlich was anderes, wenn man seinen Rechner aber nebenbei auch noch zum Arbeiten nutzt finde ich die beiden anderen Alternativen von Logitech dafür interessanter.
Leider ist speziell die 610 noch recht teuer derzeit.

Geile Tastatur! Hot!

Bin da eigentlich deiner Meinung, aber der Preis ist einfach zu hot, sodass ich zuschlagen musste. Die Handballenauflage kann man abnehmen, da schauts nicht mehr ganz so schlimm aus

Leider doch nicht, das Produktbild von MM ist irreführend.
Bearbeitet von: "weidner" 1. Mär

SirBlackyvor 5 h, 6 m

HM schon ein super Preis. Soll man da zuschlagen oder doch auf einen …HM schon ein super Preis. Soll man da zuschlagen oder doch auf einen günstigeren Preis für eine Corsair K95 Platinum warten. Der Preis macht die entscheidung eine Corsair zu testen nicht einfacher. Wollte eigentlich keine Logitech Tastatur mehr aber bei dem Preis.



Die G910 hatte ich mal zum Testen da (aus dem The Division Bundle damals, glaube vom MM für 129€ ca.). Fand sie für den
Preis ehrlich gesagt nicht so top. Switches waren überhaupt nicht mein Fall und die Verarbeitung ist auch so Mittelklasse. Für 88€ macht man aber trotzdem nichts falsch, deswegen HOT! ;-)

Ich habe die "alte" (2. Generation müsste es sein, ohne das Problem mit der Beleuchtung) K95 hier und will sie nicht mehr missen. Ist allerdings auch eine andere Preisklasse. Habe sie in den Amazon Blitzangeboten für 170€ bekommen. MX Brown Switches sind der perfekte Kompromiss zum Arbeiten und Zocken. Zudem macht sie einfach sooo extrem was her, selbst nach Monaten macht das Teil einfach immer noch Spaß.

Bzgl. der neuen "Platinum" Version: Neben der unübertroffenen Verarbeitung (Aluminum-Gehäuse, etc.) sind die 18 Tasten für mich das absolute Killer-Argument gewesen. Wenn man sich damit ein wenig auseinandersetzt und diese sinnvoll in seinen Workflow einbaut (also nicht nur außerhalb der Games einfach irgendein Windows-Programm damit starten), kann man damit so unfassbar viel anfangen. Und genau diese 18 Tasten hat die Platinum nicht mehr, sondern nur noch 6... dafür natürlich ein paar kleine andere Veränderungen. Optional MX Speed statt Red-Switches, mehr Onboard-Speicher, höhere MediaTasten, "LightEdge" und eine beidseitig verwendbare Handballenablage? Hört sich nach sehr viel an, im Prinzip aber wirklich nichts was einen Mehrpreis bzw. sogar den gleichen Preis rechtfertigt, weil halt 12 absolut geniale Tasten wegfallen!

Würde also, solange es sie gibt, die K95 aus der 2. Generation empfehlen. Software ist die gleiche, Support ist also weiterhin gewährleistet.


LG

GonzalesRvor 3 h, 44 m

Die G910 hatte ich mal zum Testen da (aus dem The Division Bundle damals, …Die G910 hatte ich mal zum Testen da (aus dem The Division Bundle damals, glaube vom MM für 129€ ca.). Fand sie für den Preis ehrlich gesagt nicht so top. Switches waren überhaupt nicht mein Fall und die Verarbeitung ist auch so Mittelklasse. Für 88€ macht man aber trotzdem nichts falsch, deswegen HOT! ;-)Ich habe die "alte" (2. Generation müsste es sein, ohne das Problem mit der Beleuchtung) K95 hier und will sie nicht mehr missen. Ist allerdings auch eine andere Preisklasse. Habe sie in den Amazon Blitzangeboten für 170€ bekommen. MX Brown Switches sind der perfekte Kompromiss zum Arbeiten und Zocken. Zudem macht sie einfach sooo extrem was her, selbst nach Monaten macht das Teil einfach immer noch Spaß.Bzgl. der neuen "Platinum" Version: Neben der unübertroffenen Verarbeitung (Aluminum-Gehäuse, etc.) sind die 18 Tasten für mich das absolute Killer-Argument gewesen. Wenn man sich damit ein wenig auseinandersetzt und diese sinnvoll in seinen Workflow einbaut (also nicht nur außerhalb der Games einfach irgendein Windows-Programm damit starten), kann man damit so unfassbar viel anfangen. Und genau diese 18 Tasten hat die Platinum nicht mehr, sondern nur noch 6... dafür natürlich ein paar kleine andere Veränderungen. Optional MX Speed statt Red-Switches, mehr Onboard-Speicher, höhere MediaTasten, "LightEdge" und eine beidseitig verwendbare Handballenablage? Hört sich nach sehr viel an, im Prinzip aber wirklich nichts was einen Mehrpreis bzw. sogar den gleichen Preis rechtfertigt, weil halt 12 absolut geniale Tasten wegfallen!Würde also, solange es sie gibt, die K95 aus der 2. Generation empfehlen. Software ist die gleiche, Support ist also weiterhin gewährleistet.LG

​Hab mir die Tastatur gerade mal angesehen, ziemlich heißes Teil. Besonders hervorzuheben ist der USB Anschluss an der Tastatur, der fehlt irgendwie bei nahezu allen anderen Tastaturen.
Finde wenn man sich in einem Preissegment von 100 Euro für eine Tastatur bewegt kann man sowas schon mal erwarten, leider hat es keine die mir gefallen hat.
Echt schade eigentlich, so ein unauffälliger USB Anschluss direkt in Reichweite ist schon fein.
Als ich jedoch den Preis erblickt habe der gerade noch dafür aufgerufen wird ist mir kurz der Atem weg geblieben.
Das Teil ist ja so teuer wie meine Grafikkarte..

timstarvor 11 h, 36 m

Wenn du schon sowas schreibst, dann bitte mehr Details. Wie lange hast du …Wenn du schon sowas schreibst, dann bitte mehr Details. Wie lange hast du die Romer-G getestet ? 30 min ? Und welche cherry Tasten hattest du vorher und wie lange ?

​Ich habe bisher noch keine mechanische Tastatur gehabt. Nur eine billige Logitech Rubberdome. Hab mich dann in die Logitech G610/G810 verguckt und wollte einfach mal austesten. Im Internet gefiel mir natürlich die G810 aufgrund der RGB-Beleuchtung besser und vom Preis nehmen sich die beiden nichts.
Habe dann im Saturn beide Tastaturen nebeneinander gelegt und ca. 10 bis 15 Minuten probegetippt. Die Romer-G haben sich im Vergleich zu den Cherry MX Brown extrem billig und schwammig angefühlt. Bei Cherry wusstest du exakt, wann die Taste ausgelöst hat, bei Romer-G war der Druckpunkt völlig undefiniert.
Zuhause habe ich mir dann diverse Reviews angeguckt und durchgelesen zu den verschiedenen Tasten, siehe da: Sehr viele Leute berichten negatives über die Romer-G. Man liest viel von einem schwammigen Gefühl, das deckt sich mit meinen Erfahrungen im Laden.
Dass Leute, die keine Cherry als Vergleich hatten, oder die lange auf so einer Tastatur tippen, sie als toll befinden ist klar. Der Mensch ist eben Gewohnheitstier. Deswegen zählt bei sowas eigentlich nur der erste Eindruck und man kann nicht nach Eingewöhnung entscheiden.
Ich hoffe, dass sind genug Informationen für dich.

Turbotomatevor 53 m

​Ich habe bisher noch keine mechanische Tastatur gehabt. Nur eine billige L …​Ich habe bisher noch keine mechanische Tastatur gehabt. Nur eine billige Logitech Rubberdome. Hab mich dann in die Logitech G610/G810 verguckt und wollte einfach mal austesten. Im Internet gefiel mir natürlich die G810 aufgrund der RGB-Beleuchtung besser und vom Preis nehmen sich die beiden nichts. Habe dann im Saturn beide Tastaturen nebeneinander gelegt und ca. 10 bis 15 Minuten probegetippt. Die Romer-G haben sich im Vergleich zu den Cherry MX Brown extrem billig und schwammig angefühlt. Bei Cherry wusstest du exakt, wann die Taste ausgelöst hat, bei Romer-G war der Druckpunkt völlig undefiniert. Zuhause habe ich mir dann diverse Reviews angeguckt und durchgelesen zu den verschiedenen Tasten, siehe da: Sehr viele Leute berichten negatives über die Romer-G. Man liest viel von einem schwammigen Gefühl, das deckt sich mit meinen Erfahrungen im Laden. Dass Leute, die keine Cherry als Vergleich hatten, oder die lange auf so einer Tastatur tippen, sie als toll befinden ist klar. Der Mensch ist eben Gewohnheitstier. Deswegen zählt bei sowas eigentlich nur der erste Eindruck und man kann nicht nach Eingewöhnung entscheiden. Ich hoffe, dass sind genug Informationen für dich.



Bei den ganzen Tests kommt die Tastatur ja eigentlich ganz gut weg und den Grund warum es auch viele negative Bewertungen gibt, hast du ja quasi selbst beantwortet. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und zudem wurde der hohe Preis auch kritisiert.
Bei den Cherrys gibt es ja auch Unterschiede und es ist halt einfach Geschmacksache.
Meiner Meinung nach muss man so eine Tastatur aber trotzdem ein paar Tage "intensiv" testen um für sich selbst die "beste" finden zu können.
Ich habe früher auch immer nur als Maus ne Logitech Mx500/510 benutzt. Der Umstieg auf eine andere Maus war auch erstmal ungewohnt und vom ersten Eindruck schlechter. Nach ein paar Tagen gefiel mir die andere aber um einiges besser. Daher finde ich das der erste Eindruck nicht unbedingt viel aussagt, aber gut, da hat dann wohl auch jeder seine Meinung .
Hab bisher nur mal bei einem Kumpel eine Mechanische mit irgendwelchen Cherry Tasten "getestet". Da gefiel mir der erste Eindruck auch nicht.
Hab mir jetzt mal vorgenommen diese hier ein paar Tage zu testen und danach irgendeine mit der Cherry Tasten.
Bin gespannt, vielleicht bleibe ich ja bei meiner g510


Bearbeitet von: "timstar" 1. Mär

Habe noch die -16 % MM Gutscheine. Für 74 € hab ich Sie mir heute morgen mal bestellt. :-)

Habe meine Tastatur gestern sofort wieder zurückgeschickt. Leertaste funktioniert nicht zuverlässig, sie reagiert einfach nicht, wenn man sie am linken Rand drückt. Nur dort liegt mein Finger nunmal immer auf beim Zocken.

Bin relativ zufrieden. Hat paar Minuten gekostet paar Profile anzulegen. Leiser als meine alte Mechanische Tastatur Crossir K60. Fehlt bisschen das Metall Feeling.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text