249°
ABGELAUFEN
Mediamarkt - JAY-TECH GENESIS UHD 5.5 LED TV (Flat, 55 Zoll, UHD 4K)
Mediamarkt - JAY-TECH GENESIS UHD 5.5 LED TV (Flat, 55 Zoll, UHD 4K)

Mediamarkt - JAY-TECH GENESIS UHD 5.5 LED TV (Flat, 55 Zoll, UHD 4K)

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Mediamarkt verkauft obigen 55 Zoll TV

Qipu nicht vergessen

Idealo ab 517€ (das erste Edcoon Angebot via Ebay bei Idealo ist nicht mehr vefügbar. ..)

Produktbeschreibung
Ultra HD LED TV, Auflösung: 3840 x 2160, 55 Zoll, 139,7 cm Bildschirmdiagonale, Energieklasse: A, USB-Multimedia Player Funktion, 2 x 8 Watt Class D Lautsprecher

Technische Daten
Technische Merkmale
Produkttyp:
LED TV
Bildschirmdiagonale (cm):
139.7 cm
Bildschirmdiagonale (Zoll):
55 Zoll
Bildschirmform:
Flat
Energieeffizienzklasse:
A
Bildqualität:
UHD 4K
Artikelnummer:
2126017
Bild
Bildschirmauflösung:
3.840 x 2.160 Pixel
Betrachtungswinkel horizontal:
170 °
Bildverhältnis:
16:9
Betrachtungswinkel vertikal:
160 °
LED Hintergrundbeleuchtung:
ja
Kontrastverhältnis:
4000:1
Reaktionszeit:
6 ms
Empfang
DVB-T:
ja
DVB-T2 (H.264):
ja
DVB-T2 (H.265):
ja
DVB-C:
ja
DVB-S2:
ja
Empfangsarten:
DVB-T, DVB-T2 (H.264), DVB-T2 (H.265), DVB-C, DVB-S2
Integrierter Satelliten Receiver:
ja
Ausstattung
Videotext-Seitenspeicher:
1000
Elektronische Programmzeitschrift (EPG):
ja
Automatische Senderprogrammierung:
ja
Kindersicherung:
ja
CI+ zertifiziert:
ja
Menü Sprachen:
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Niederländisch
Anschlüsse + Verbindungen
Anschlüsse:
1x VGA, 1x PC Audio-IN, 2x USB, 1x AV-IN, 1x YPbPr, 1x SCART, 1x CI+, 3x HDMI, 1x koaxialer Audioausgang, 1x Kopfhöreranschluss
Anzahl HDMI Anschlüsse:
3
Allgemeine Merkmale
Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT):
1251 mm / 730 mm / 92 mm
Smart Home Bereich:
Smart TV
System oder kompatibel mit System:
Einzelbetrieb
Farbe:
Schwarz
Produktzertifizierungen:
CE
Breite ohne Standfuß:
1251 mm
Höhe ohne Standfuß:
730 mm
Tiefe ohne Standfuß:
92 mm
Abmessungen mit Standfuß (B/H/T):
1251 mm / 782 mm / 309 mm
Breite mit Standfuß:
1251 mm
Höhe mit Standfuß:
782 mm
Tiefe mit Standfuß:
309 mm
Gewicht ohne Standfuß:
14.2 kg
Gewicht mit Standfuß:
14.5 kg
Lieferumfang:
LED TV, Standfuß, Stromkabel, Fernbedienung, Anleitung
Packmaße (B/H/T) (cm):
142 x 17.5 x 88 cm
Energieverbrauchsangaben
Hersteller:
JAY-TECH
Modellname / -kennzeichen::
G0B5-GSU55
Modellname / -kennzeichen:
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand:
109 Watt
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in kWh
Leistungsaufnahme im Bereitschaftszustand:
0.5 Watt
Leistungsaufnahme im Ruhezustand (in Watt)
Leistungsaufnahme im Ein-Zustand/Ruhezustand:
109 Watt / 0.5 Watt
sichtbarer Ein-/Ausschalter:
ja
Jährlicher Energieverbrauch:
159 kWh
Jährlicher Energieverbrauch in kWh/Jah
Sichtb. Bildschirmdiagonale:
139.7 cm (55 Zoll)

27 Kommentare

krasser Preis.
Kann der auch auf USB aufzeichnen?

rosi1980

krasser Preis.Kann der auch auf USB aufzeichnen?


Du erwartest viel zu viel vom No-Name-Schrott.

Für Erfahrungsberichte siehe: mydealz.de/dea…231

Gibt es bei Real offline auch für 399 Euro. Online ausverkauft.

rosi1980

krasser Preis.Kann der auch auf USB aufzeichnen?



​Geschwätz... hab den daheim im Svhlsfzimmer hängen und bin mehr als zufrieden!! Top Gerät zu dem Preis!!

WaldemarBeck

​Geschwätz... hab den daheim im Svhlsfzimmer hängen und bin mehr als zufrieden!! Top Gerät zu dem Preis!!


Du solltest mehr Ausrufezeichen verwenden, dann wirkt es glaubwürdiger. Was das Gerät selbst angeht — es bleibt ein 60 Hz Panel kombiniert mit massiven Hard- und Softwareproblemen, wie man unschwer an den Erfahrungsberichten der Nutzer erkennen kann. Aber hey, Hauptsache UHD.

Kann es sein das der Stromverbrauch ein
wenig zu hoch ist?

Ich habe den TV fürs Gäste-/Spielzimmer im letzten Deal angeschafft. Ich finde ihn auch gar nicht so übel. Hatte deutlich weniger erwartet.

Man musste ihn erst einmal vernünftig einstellen, aber nun ist das Bild eigentlich echt okay. Habe auch mal meine Xbox One drangehangen und kann keine Schlieren feststellen, obwohl ich da eigentlich sehr empfindlich bin.

Ein Vergleich mit doppelt so teuren Geräten hinkt generell. Wer also nicht zu hohe Ansprüche hat, ist m.E. mit dem Gerät gut bedient.

Für's Badezimmer vielleicht....

Mystery_Man

Für's Badezimmer vielleicht....



Wer es sich erlauben kann so ein Teil ins Badezimmer zu stellen hat auch mehr als nur ein Badezimmer

Die Firma steht für Weiße Flecken im Panel egal welche Größe und witzig auf Karton steht nur 1080p und schaffen tut der nur 2K skaliert nur noch hoch also Falsche angaben bei Media Markt.

Max. Auflösung: 3840 x 2160 (Ultra HD) (16:9)Helligkeit: ≤ 250 cd/m² … Max. Auflösung: 3840 x 2160 (Ultra HD) (16:9)Helligkeit: ≤ 250 cd/m² < ---- Ein Witz



10797549-6WcaR


Bearbeitet von: "SchlechteIdee" 7. Aug 2016

lieber den oder lieber den telefunken full-hd mit smart tv von letztens? ich würde eher zum telefunken tendieren hm

109 Watt bei 55 Zoll? Also mein Samsung hat nur 88 offiziell und in der Realität sogar noch weniger

Max. Auflösung: 3840 x 2160 (Ultra HD) (16:9)Helligkeit: ≤ 250 cd/m² < ---- Ein Witz



trotzdem reicht er für's schlafzimmer

koellni
schaue dich mal um was die panasonic so weg fressen bei 55" geräten, die unter 900€ ....
dagegen ist der human.

auf gut glück würde ich den auch nicht kaufen
Bearbeitet von: "B-e-F" 7. Aug 2016

rosi1980

krasser Preis.Kann der auch auf USB aufzeichnen?




hey, wo bleiben deine laufschuh deals ?

Kauf euch lieber einen guten Full HD als miesen ultra HD. Die Jay techs können nicht einmal Fotos in 4k anzeigen ohne die komplett runterzurechnen

Max. Auflösung: 3840 x 2160 (Ultra HD) (16:9)Helligkeit: ≤ 250 cd/m² < ---- Ein Witz


Du solltest auch drauf achten, was du denn da fotographierst und für Schlüsse ziehst... Stichwort: HDMI 1.4 // 2.0

Aber ja, er ist eine Mogelpackung.
Bearbeitet von: "maxl1231" 7. Aug 2016

Die meisten labern nur scheiße und haben den Fernseher nicht zuhause.
Ich habe den Fernseher im Keller und der ist für "den Preis" Spitze.

Ich hatte einen. Er ist das Geld und den Ärger nicht wert. Grottenschlechtes Bild, vor allem bei Bewegungen. Schwarz kann er nicht darstellen, hat schon mit dunkelgrau Probleme. Furchtbares Menü. Soap-Effekt nicht abschaltbar.

Kauft euch lieber nen 4k Hisense (halt nen kleineren) oder nehmt irgendein FHD-Modell von nem Markenhersteller.

Das hier ist rausgeschmissenes Geld.

Ich bin sehr zufrieden mit den TV..mit meiner 960gtx läuft er mit 4k @60hz.
Gibt es den vll. mit unterschiedlichen Panels? Die Einstellungs-Vorschläge von mydealz haben bei mir näml. überhaupt nicht gepasst.
Mein Panel: SAMSUNG LSC550FN06_K

Habe beim letzten Redcoon(ebay) Deal zugeschlagen..

Meine einstellungen im Servicemenü:

Bildmodus -> W/B ADJUST
R-GAIN: 126
G-GAIN:111
B-GAIN: 121
R-OFFSET: 990
G-OFFSET:1000
B-OFFSET: 1024

Bildmodus -> BILD
Helligkeit:53
Kontrast:35
Farbe:59
Schärfe:30
Farbton:50

Bildmodus -> GammaTypeSetting: GammaTab3

Funktion->Heim-Zustand Backlight:100

..habe alle Profile mit den Daten überschrieben und nur die Helligkeit angepasst ..so kann man die Helligkeit gemütlich mit den P-Mode Knopf regeln

Genau das, was ich gemeint habe. Um das Bild überhaupt minimal anschaubar zu machen, muss man im Servicemenü rumwerkeln. Ein richtiger TV sollte direkt aus der Box funktionieren.

Ich habe den schon seit einiger Zeit und der ist spitze für das Geld. Der kann 4k und auch keine Probleme mit HDCP. Egal ob Netflix, YouTube oder Amazon.

Nutze ihn als Monitor für meinen Denon AVR welcher 4k PassThru hat und HDCP 2.2 kann. Super Kombi. Seither auch keine Aussetzer mehr mit Nvidia Shield TV.

Wegen Bildqualität. Man kann einen guten Schwarzwert erzielen und die Hintergrundbeleuchtung lässt sich ebenfalls justieren, was merklich zu Gunsten des Stromverbrauchs geht. Mit der Gamma Einstellung lässt sich das dann gut kompensieren und man erhält ein schönes kontrastreiches Bild wo schwarze Balken auch wirklich schwarz sind. Was auch wichtig ist, ist auf "just Scan" zu gehen. Damit sind die ganzen verhassten Filter aus.

Ton ist natürlich für die Tonne. Dafür nimmt man dann eine Soundbar oder eben noch besser einen AV receiver.

Mit dem PC nutze ich ihn auch. Keine Probleme mit irgendwelchen Schlieren oder so. Alles angenehm spielbar per Xbox Controller und Steam BigPicture. Shooter kommen ohne Maus eh nicht in Frage daher stört/merke ich kein inputlag. Zocke Sachen wie AC, GTA, FarCry, Tomb Raider und so.. action adventures eben. Ein Manko ist, dass es nur 4K oder 1080p kann. Spiele können nicht in 1440p oder so laufen. Sekt oder Selters.

Alles in allem ein super Gerät für die Grösse und man kann so auch mal günstig in die 4k Zukunft blicken. Die Auflösung lohnt sich eh noch nicht als das man hier teure Geräte kaufen sollte. Viele sagen ja man solle sich einen "ordentlichen" 1080p kaufen.. leider gibt es keine 55er für 399 die ich also solche bezeichnen würde. Ja, man muss ein wenig fummeln, aber mir war es den Spass wert. Könnte 4k nun beurteilen und für BluRay bei 2,5m sitzabstand super.

wump

Genau das, was ich gemeint habe. Um das Bild überhaupt minimal anschaubar zu machen, muss man im Servicemenü rumwerkeln. Ein richtiger TV sollte direkt aus der Box funktionieren.


Jo ok ist ein falscher TV ...

Auch meinen Samsung der vor ~7 Jahren noch 1600Euro gekostet hat mußte ich erstmal feintunen ..war wohl auch kein richtiger TV

..ein gefällt mir auf dein Beitrag für den Unterhaltungswert
Bearbeitet von: "TmR" 8. Aug 2016

Ich hab bisher auch jeden Fernseher, sei es von Philips, Samsung oder Loewe gewesen, auf meine persönlichen Bedürfnisse und den individuellen Geschmack einstellen müssen.
Aber ist doch ok, muss ja nicht jeder kaufen. Ich hab ihn mal für's Schlafzimmer bestellt, wo er meinen alten 40" Samsung ersetzen soll, der nur einen analogen Kabeltuner hat. Und ich bin mir jetzt schon sicher, dass das Bild von dem hier, auch ohne Einstellungen besser sein wird.
Und wenn nicht....geht er eben zurück.

Komisch. Hab den Jaytech wieder verkauft und den Samsung aus der Comtech-Aktion geholt. Da musste ich überhaupt nix einstellen und das Bild sieht im Werkszustand schon aus wie ne HDR-Demo.

Aber redet euch nur die Krücke schön. Ich habe ihn ausprobiert und mit den gleichen Quellen sieht das Bild im Vergleich zu nem richtigem TV einfach grottig aus.

Du hast definitiv recht mit dem Einstellen. Das hat mich auch etwas Zeit gekostet. Aber wenn man seine Einstellungen erst einmal gefunden hat, ändert man sie ja in der Regel nicht mehr.
Wenn du den JTC aber generell als Krücke bezeichnest, sagt mir das nur, dass du ihn ganz einfach nicht vernünftig eingestellt hattest. Solche Pauschalurteile sagen sowieso nur etwas über den Rezensenten aus und nichts über das Produkt. Die Welt ist nunmal nicht schwarz-weiß.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text