547°
ABGELAUFEN
[MediaMarkt-Online] Jeder 33. Einkauf umsonst
[MediaMarkt-Online] Jeder 33. Einkauf umsonst
FreebiesMedia Markt Angebote

[MediaMarkt-Online] Jeder 33. Einkauf umsonst

Mediamarkt startet ab morgen, 22.11.2012 um 0Uhr, bis Freitag, 23.12.2012 um 24 Uhr eine Onlineaktion, bei der es jede 33. Onlinebestellung umsonst gibt.

_____________________

Fakts:
- Start: Donnerstag , 22.11. um 0 Uhr
- Ende: Freitag, 23.11. um 24 Uhr
- Gewinnbenachrichtigung per E-Mail
- Nur für online bestellte Produkte.

_____________________

Teilnahmebedingungen:
"Alle im Onlineshop von Media Markt verfügbaren Artikel mit Ausnahme der Bereiche
Handys mit Tarifen, Downloadshops, Fotoservice, Geschenkkarten und Videoverleih per
Post sind vom Gewinnspiel umfasst. Die Gewinner werden innerhalb von 2-3 Tagen nach
Bestellung im Onlineshop per E-Mail benachrichtigt. Die Gewinner erhalten die Kaufpreise
frühestens 14 Tage nach Lieferung oder Abholung der bestellten Ware im Markt erstattet.
Der Widerruf des Kaufvertrags unter gleichzeitiger Auszahlung des Gewinns ist
ausgeschlossen. Bei Finanzierungen wird der finanzierte Kaufpreis nach erfolgreicher
Genehmigung der Finanzierung und Auslieferung bzw. Abholung der bestellten Ware im
Markt per Überweisung auf ein vom Gewinner anzugebendes Bankkonto erstattet. Der
Finanzierungsvertrag bleibt bestehen. Media Markt behält sich das Recht vor, Teilnehmer
bei dem Verdacht auf Manipulationen, bei Mehrfachteilnahme oder bei einem Verstoß
gegen diese Teilnahmebedingungen ohne Angabe von Gründen von dem Gewinnspiel
auszuschließen. Bereits ausbezahlte Kaufpreise sind zurückzuerstatten. Der Rechtsweg
ist hinsichtlich der Durchführung des Gewinnspiels, der Gewinnentscheidung und auch
der Gewährung des Gewinns ausgeschlossen. Media Markt behält sich das Recht vor, das
Gewinnspiel aus wichtigen Gründen vorzeitig zu beenden, insbesondere dann, wenn eine
ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen oder rechtlichen
Gründen nicht mehr gewährleistet werden kann, ebenso die Teilnahmebedingungen
jederzeit zu ändern, sollte dies erforderlich sein."

Beste Kommentare

Jetzt kommen die mydealzer, bestellen sich viele Sachen und schicken dann wieder alles zurück, falls nicht gewonnen. X)

Man sieht, dass du erst seit kurzem dabei bist, es gibt hier genug Leute die hier für eine gratis 1mL Hautcreme Probe im Tütchen ihre halbe Familie verkaufen würden.

Und da denkst du, die kriegen Gewissens-Bisse wenn Sie mal eben 30 Artikel stornieren müssen?

Das ist doch ein Gewinnspiel mit ziemlich mieser Gewinnchance. Warum wird das so hot gevoted?

leute wer votet hier hot? mieser onlineshop, miese aktion, miese Werbung, mieser Laden.

113 Kommentare

Jetzt kommen die mydealzer, bestellen sich viele Sachen und schicken dann wieder alles zurück, falls nicht gewonnen. X)

Verfasser

Das wäre zumindest eine Option.

MM müsste die Gewinner erst 14 Tage nach Kauf informieren sollen, damit hätte sie es unterbunden.

Verfasser

Die Gewinner erhalten die Kaufpreise frühestens 14 Tage nach Lieferung oder Abholung der bestellten Ware im Markt erstattet.



Somit ist dies leider unterbunden.

Die Gewinner erhalten die Kaufpreise frühestens 14 Tage nach Lieferung oder Abholung der bestellten Ware im Markt erstattet.


Wieso, du wirst 2-3 Tage schon per Mail informiert, ob gewonnen oder nicht.

Die Gewinner erhalten die Kaufpreise frühestens 14 Tage nach Lieferung oder Abholung der bestellten Ware im Markt erstattet.



Ist doch Quark! Bekommst doch eine Benachrichtigung nach 2-3 Tagen ob das der Fall ist.

Nein ist es nicht da du ja schon nach 2-3 tagen gesagt bekommst ob du gewonnen hast. Wenn nach 5 tagen nichts kommt einfach zurückschicken. Das geht aber nicht mehr lange so - Gesetzesänderung für 2013 ist im anmarsch dann zahlt man den Rückversand selbst egal wie hoch der Warenwert ist.

Julios

Das wäre zumindest eine Option.


vlt auch nicht:
"Media Markt behält sich das Recht vor, Teilnehmer
bei dem Verdacht auf Manipulationen, bei Mehrfachteilnahme oder bei einem Verstoß
gegen diese Teilnahmebedingungen ohne Angabe von Gründen von dem Gewinnspiel
auszuschließen."

kein Freebie weil man erstmal Geld überweisen muss.

subby

Nein ist es nicht da du ja schon nach 2-3 tagen gesagt bekommst ob du gewonnen hast. Wenn nach 5 tagen nichts kommt einfach zurückschicken. Das geht aber nicht mehr lange so - Gesetzesänderung für 2013 ist im anmarsch dann zahlt man den Rückversand selbst egal wie hoch der Warenwert ist.



Warum machen die Typen im Bundestag sowas?

Tomdealer

Warum machen die Typen im Bundestag sowas?


Weil man nun auf EU EBene ein einheitliches Recht eingeführt hat.

shopbetreiber-blog.de/201…ch/

So blöd können die doch gar nicht sein. Obwohl...

So nochmal die Wette

1000 Grad für den Freebie

Theoretisch ja kein Risiko. Hmm, ob ich mal eine Bestellung eines MacBooks riskiere?!?! :-D

Prinz82

Theoretisch ja kein Risiko. Hmm, ob ich mal eine Bestellung eines MacBooks riskiere?!?! :-D


Hatte mir ein MBA gekauft, 2 Tage vor der Gutscheinaktion. Direkt zurückgeschickt. Über 1 Monat auf mein Geld gewartet.

Also wenn du grad 1000€ übrig hast, und lange auf dein Geld warten kannst, kannst du es machen.

Tomdealer

Warum machen die Typen im Bundestag sowas?



Also ich habe mir das ganze mal durchgelesen - danke für den Link - und muss sagen, dass sich für den Verbraucher im Grunde fast nur positives daraus ergibt. Einzige Ausnahme wäre ggf. die Übernahme der Rücksendekosten, was aber wohl bei seriösen bzw. größeren Betreibern wie Amazon etc. mit fast abschließender Sicherheit nicht zu Lasten der Verbraucher gehen wird...

Von daher gibts da eigentlich nichts zu meckern, weil ja jeder Onlineshop im Zuge des freien Wettbewerbs entweder kostenlose Rücksendung anbieten kann oder eben auch nicht.

Ich bin sogar positiv überrascht, das die EU auch mal wirklich vernünftige Regelungen zu stande bringt. Abschaffung der teueren Händlerhotlines, Klare Regeln für den Wiederruf und die Rückzahlung etc.

Für mich HOT...

Das ist doch ein Gewinnspiel mit ziemlich mieser Gewinnchance. Warum wird das so hot gevoted?

Wisst ihr noch Anfang des Jahres? Um die Januar müsste es gewesen sein, dass MM jedem 10. (!!!) Kunden seinen Kaufpreis erstattet hat. Ich fand diese Aktion damals sau geil, weil es einfach mal was anderes war, als 10% auf alles zu geben...

Jedenfalls kam dann kurz darauf diese neue Philosophy von MM auf ,dass sie wohl in Zukunft keine Aktionen mehr machen und dafür dauerhaft die besten Preise anbieten würden. Große Werbeoffensive dafür etc...

Jetzt das hier ...

cold!

PS: Im Januar ging das sogar eine Woche lang!

1 zu 33 ist mies?
schonmal lotto gespielt?

axelchen01

1 zu 33 ist mies?schonmal lotto gespielt?



Nein, bin ja nicht blöd

gilt das auch wenn man etwas vorbestellt?

@blablablablablablabla_bla
hast du den ersten Satz der Teilnahmebedingungen gelesen???

pcriese

Also ich habe mir das ganze mal durchgelesen - danke für den Link - und muss sagen, dass sich für den Verbraucher im Grunde fast nur positives daraus ergibt. Einzige Ausnahme wäre ggf. die Übernahme der Rücksendekosten, was aber wohl bei seriösen bzw. größeren Betreibern wie Amazon etc. mit fast abschließender Sicherheit nicht zu Lasten der Verbraucher gehen wird...



Wir werden es erleben. Ich für meinen Teil bestelle eigentlich nicht ständig Sachen im europäischen Ausland und bin deshalb kein großer Freund vonn Rechtsharmonisierung auf den kleinsten gemeinsamen Nenner.

Eisthomas

kein Freebie weil man erstmal Geld überweisen muss.



Nicht nur das. Für die Artikel, für die sich der Aufwand lohnt, fällt ja auch noch der Versand an.

Mediamarkt wird zudem wohl nicht wirklich viel Wert auf Kunden legen, die sich mal eben spontan ein Dutzend Fernseher gönnen.

Leute liege ich richtig mit der Annahme, dass alle Bestellungen bis zum Ende der Aktion als nur eine zusammengefasst werden? Also müsste man schon die Bestellungen auf mehrere Personen aufteilen um die Chancen auf einen Gewinn zu erhöhen !?

also offline könnte man das noch nachvollziehen ( mit Schulklasse oder Sportverein an der Kasse antreten ) , aber online besteht keine Kontrolle von externer Seite bei jeden 33zigten darum cold sorry

leute wer votet hier hot? mieser onlineshop, miese aktion, miese Werbung, mieser Laden.

Kann man per Vorkasse bestellen? Dann müsste man ja nichtmal bezahlen, bevor man weiß, ob man gewonnen hat oder nicht.

Versandkosten sparen: Kann ich einfach in den Laden bestellen und die Gewinnmitteilung abwarten?

Kein Freebie - eher Gewinnspiel!

Nur wieder Bauernfängerei.
MM hat mit so Aktionen bei mir total verschissen.
Ich denke nur an die armen Würste, die bei der offline "jeder xte Einkauf umsonst" xmal eingekauft haben, danach Ware zurückgeben wollten und "Huch" auf einmal das seit Jahren gebräuchliche Rückgaberecht (ich weiß, kein Anspruch darauf, höchstens aus Gewohnheitsrecht ) mit Auszahlung nicht mehr durchgeführt.
Klar, selbst schuld, aber dennoch bin ich davon überzeugt, dass MM GENAU DARAUF spekuliert hat und so mal eben der Umsatz/Gewinn für die Dauer der Aktion verfielfacht haben...

Gelten 14 Tage Rückgaberecht auch bei Bestellung in eine Filiale?

XYZschnapper

Gelten 14 Tage Rückgaberecht auch bei Bestellung in eine Filiale?


Ja.

nein nicht bei bestellung in einer filiale

aber bei bestellung im internet und abholung in einer filiale

ipodtouch

Kann man per Vorkasse bestellen? Dann müsste man ja nichtmal bezahlen, bevor man weiß, ob man gewonnen hat oder nicht.



4.1 Mit welchen Zahlungsmitteln kann ich bezahlen?
Auf Mediamarkt.de können Sie per PayPal, Sofortüberweisung, mit Ihrer Kreditkarte (MasterCard und VISA), der Media Markt Geschenkkarte, der CashCard der Commerz Finanz oder über eine Finanzierung bezahlen.

WER kontrolliert denn das ganze ??? Wer glaubt denn bitte daran, dass die was verschenken??? Absolut idiotisch, da gewinnt KEINER !!!!!!!!

Tja da werd ich wohl mit meinen Quicker Gutscheinen bezahlen.

pcriese

Also ich habe mir das ganze mal durchgelesen - danke für den Link - und muss sagen, dass sich für den Verbraucher im Grunde fast nur positives daraus ergibt. Einzige Ausnahme wäre ggf. die Übernahme der Rücksendekosten, was aber wohl bei seriösen bzw. größeren Betreibern wie Amazon etc. mit fast abschließender Sicherheit nicht zu Lasten der Verbraucher gehen wird...



Also ich sehe dein Problem nicht ganz - zumindest was diese Aktion angeht - bei anderen Gesetzesvorlagen gebe ich dir grundsätzlich recht.
Im Grunde bleibt es für die Deutschen eigentlich (fast) wie früher mit einigen Verbesserungen. Einziger Wermutstropfen wäre das man jetzt auch über 40€ zumindest grundsätzlich für eine Rücksendung zur Kasse gebeten werden kann.
Finde ich letztlich gar nicht sooooo verkehrt, da damit auch die Kosten der Shopbetreiber nach unten gehen werden was sonst auf den Preis für ALLE KUNDEN umgelegt werden müßte.

Wer von sich aus Widerruft muß halt damit leben, das ggf. die Kosten für das "Austesten" über das Internet anfallen. Wer das nicht möchte muß halt in einen Laden gehen...also für mich persönlich sogar noch ein Vorteil für den stationären Handel und letztlich eine Verbesserung für fast alle - außer die

"Immererstmalalleszurückschicker-immerdenbestenPreishabenwoller-abernichtsdafürbereitsseinzuzahlen-unddannsichübermangelndesFachpersonalbeschwerer-Typen"

subby

Nein ist es nicht da du ja schon nach 2-3 tagen gesagt bekommst ob du gewonnen hast. Wenn nach 5 tagen nichts kommt einfach zurückschicken. Das geht aber nicht mehr lange so - Gesetzesänderung für 2013 ist im anmarsch dann zahlt man den Rückversand selbst egal wie hoch der Warenwert ist.



Die meisten händler werden es aber sicherlich weiter wie bisher weiterführen als serviceleistung

außerdem ist der grund der rücksendung doch ausschlaggebend

gefällt nicht? dann zahlt der käufer
gerät mangelhaft / falsch geliefert/ entspricht nicht der beschreibung / etc

händler zahlt. so einfach. mach ich auch heute schon so bei artikeln unter 40 euro. als ob ich die rücksendekosten trage, wenn die was verbocken

Hedonist

Nur wieder Bauernfängerei. MM hat mit so Aktionen bei mir total verschissen. Ich denke nur an die armen Würste, die bei der offline "jeder xte Einkauf umsonst" xmal eingekauft haben, danach Ware zurückgeben wollten und "Huch" auf einmal das seit Jahren gebräuchliche Rückgaberecht (ich weiß, kein Anspruch darauf, höchstens aus Gewohnheitsrecht ) mit Auszahlung nicht mehr durchgeführt. Klar, selbst schuld, aber dennoch bin ich davon überzeugt, dass MM GENAU DARAUF spekuliert hat und so mal eben der Umsatz/Gewinn für die Dauer der Aktion verfielfacht haben...



sehe ich genauso!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text