[Mediamarkt Österreich] SAPPHI­RE TECH­NO­LO­GY VA­POR-X R9 290- 4GB GDDR5-PCI-EX­PRESS (11227-05-40G) für 256,-€ inc. Versand nach Deutschland
320°Abgelaufen

[Mediamarkt Österreich] SAPPHI­RE TECH­NO­LO­GY VA­POR-X R9 290- 4GB GDDR5-PCI-EX­PRESS (11227-05-40G) für 256,-€ inc. Versand nach Deutschland

33
eingestellt am 11. Okt 2015heiß seit 11. Okt 2015
Guten Morgen Gemeinde

Heute habe ich wieder ein Angebot aus dem Mediamarkt in Österreich. Dort bekommt ihr momentan folgendes Angebot....

►SAPPHI­RE TECH­NO­LO­GY VA­POR-X R9 290- 4GB GDDR5-PCI-EX­PRESS (11227-05-40G) für 256,-€ inc. Versand nach Deutschland►

Der Idealopreis für die Karte liegt bei derzeit 309,-€

Um die Karte zu bestellen, müsst ihr über D-A Packs bestellen. Wie man das macht, sehr ihr im ersten Kommentar. Hier werden auch die 7,-€ Versandkosten fällig. Der Versand seitens Mediamarkt ist kostenlos.
=======================================================================

Zur Karte:


Grafikchip
.Grafikchipsatz-Hersteller:AMD.Grafikchipsatz:R9 290.Artikelnummer:1454149

Speicher
Speichergröße:4 GB.Speicher-Taktfrequenz:1250 MHz.Grafikspeicher-Typ:GDDR5.Speicherschnittstelle:512-bit.API-Unterstützung:DirectX® 12, OpenGL 4.4, OpenCL 2.0

Systemanforderungen
erforderliches Betriebssystem:Windows 7, 8, 8.1

Merkmale
Steckplatz:PCI-E 3.0x16.Anschlüsse:2x DVI, HDMI 1.4a, DisplayPort 1.2.Maximal unterstützte Displays:4.Besondere Merkmale:AMD FreeSync, AMD TrueAudio, AMD Eyefinity, 4-Way-CrossFireX (XDMA), Single-Fan-Modus (bis 57°C), werkseitig übertaktet.Breite:114 mm.Höhe:47 mm.Tiefe:305 mm

Packungsinhalt
Lieferumfang:Grafikkarte, HDMI-Kabel, Netzteil, Kurzanleitung

33 Kommentare

Verfasser

Bestellen über D-A Packs
https://www.mydealz.de/deals/d-a-packs-österreichische-lieferadresse-deutsche-561251

Versandkostentabelle D-A Packs
7921939-RpGrD

Preisverlauf
7921939-IK9qN

Testberichte.de
testberichte.de/p/s…tml


Hab vor 2 Wochen die Asus GTX970 über D-A-Packs nach Deutschland liefern lassen, hat wunderbar geklappt!

Leistung top. Aber Stromverbrauch : AUA

Bin seit einem Jahr ca zufrieden mit der Karte. Spiele gelegentlich mal anspruchsvollere Spiele ala Witcher, Dragon Age oder MK10. Sofern das Betriebssystem nicht schon 4 Jahre drauf ist und die Platten oft zu gemüllt sind läuft alles wunderbar, leise und auch so flüßig wie möglich.

Leider ist die Gtx 970 besser vom p/l zumindest wenn man im schnitt so 2std tägl zockt denn der viel höhere stromverbrauch der amd karten haut den niedrigen kaufpreis schnell raus.

was habt denn ihr für stromanbieter ? ich bezahl 21cent kw/h und beim vergleich gtx 970 / r9 290(x) kann ich 15€ im jahr drauflegen für team red wenn ich 2 stunden täglich zocken würde (was ich nicht tue). wieviel kostet nochmal die günstigste 970 mit custom desdign ?!

also merkste selber..

bikepunk77

was habt denn ihr für stromanbieter ? ich bezahl 21cent kw/h und beim vergleich gtx 970 / r9 290(x) kann ich 15€ im jahr drauflegen für team red wenn ich 2 stunden täglich zocken würde (was ich nicht tue). wieviel kostet nochmal die günstigste 970 mit custom desdign ?! also merkste selber..


Das viel größere Problem ist doch die Lautstärke. So eine 290er Karte braucht schon fast zwangsläufig einen Ersatzkühler damit diese im Idle erträglich ist. Und damit ist dann der Preisabstand zur GTX970 einfach viel zu gering und die Stromkosten sind dann wirklich relevant.

hab die karte seit 1,5 jahren und bin mit der leistung und der lautstärke mehr als zufrieden. beim zocken hört man ja eh den ingame sound sei es über boxen oder headset ; da nehm ich die graka gar nicht mehr wahr.

bikepunk77

was habt denn ihr für stromanbieter ? ich bezahl 21cent kw/h und beim vergleich gtx 970 / r9 290(x) kann ich 15€ im jahr drauflegen für team red wenn ich 2 stunden täglich zocken würde (was ich nicht tue). wieviel kostet nochmal die günstigste 970 mit custom desdign ?! also merkste selber..


Ich weiß ja nicht, wo du den Strom beziehst oder wie alt dein Vertrag ist, aber bei mir sind es 28 ct/kWh. Natürlich wird man von dem Stromverbrauch nicht arm, aber es macht doch etwas aus.

Andere Gesichtspunkte sind die Lebensdauer der Komponenten bei Hitze (die ich jetzt mal ganz einfach direkt mit dem Stromverbrauch korreliere) und die Tatsache, dass ich von Juni bis August Schwierigkeiten habe, meine Bude unter 22 °C zu bringen, da möchte ich nicht noch eine Grafikkarte haben, die mehr verbraucht als der Rest meines PCs zusammen.

Ganz ehrlich, mir ist Nvidia un unsympathisch wie jedem anderen mit Hirn, aber technisch haben sie bis auf HBM momentan die Nase vorne. Bis AMD hoffentlich innerhalb der nächsten zwölf Monate eine neue Karte im Mittelpreissegment vorstellt, die mal ausnahmsweise nicht umgelabelt ist, sondern eine neue Architektur hat, werde ich einfach weder bei den Betrügern von Nvidia, noch bei den Hinterwäldlern von AMD kaufen.

bikepunk77

was habt denn ihr für stromanbieter ? ich bezahl 21cent kw/h und beim vergleich gtx 970 / r9 290(x) kann ich 15€ im jahr drauflegen für team red wenn ich 2 stunden täglich zocken würde (was ich nicht tue). wieviel kostet nochmal die günstigste 970 mit custom desdign ?! also merkste selber..



Vielleicht wenn du mit der tdp rechnest das ist aber nur ne angabe für wärmeentwicklung der realverbrauch liegt höher,vorallem bei amd kannst dir gerne test und vergleiche zu dem Thema anschauen oder selbst mal mit nen leistungsmesser dazwischen schauen wenn du die Möglichkeit hast

Wie kommt man auf 21 cent pro kwh? Rechnest du den boni mit ein?

hier wird trotzdem um pfennigbeträge beim strom gestritten und solange man nicht der übelste poweruser ist fällt das doch kaum ins gewicht, wenn man das in relation zu den anschaffungskosten setzt . und nvidia hat außer der 970 im high-end bereich auch keine wirklich energieeffizienten karten. meine 980ti wurde auch 80°C warm und die lüfter haben genervt (zotac AMP). dagegen bleibt meine aktuelle r9 290x bei ca. 74°C und für mich nicht wahrnehmbar.

aber muss jeder für sich selbst entscheiden.

HardwareHomie

Vielleicht wenn du mit der tdp rechnest das ist aber nur ne angabe für wärmeentwicklung der realverbrauch liegt höher,vorallem bei amd kannst dir gerne test und vergleiche zu dem Thema anschauen oder selbst mal mit nen leistungsmesser dazwischen schauen wenn du die Möglichkeit hast



Welcher Teil von Lautstärke ist dir unklar? Es gibt kaum GTX970 die im Idle nervig rumrödeln. Fast jede R9 290 hingegen dröhnt einem die Bude voll im Idle. Und nein, ich setz mich nicht mit Kopfhöreren an den PC, dafür habe ich gute Lautsprecher.

Selbst wenn man hier für knapp 260€ eine R9 290 bekommt muss man nochmal 60€ für einen anständigen Kühler drauflegen. Für 320€ bekomm ich eine GTX970 die von Haus aus leise ist, sprich ich hab keinen Garantieverlust durch Kühlerwechsel, HDMI 2.0 bietet, weniger Strom verbraucht und 3x Display Port hat.

Für mich ist die R9 290 da irgendwie der Verlierer. Die 500MB mehr Videospeicher wären mir den Stress nicht wert...

Macht es nicht mehr Sinn, etwas drauf zu legen und sich die R9 390 zu kaufen?

donseppl

Macht es nicht mehr Sinn, etwas drauf zu legen und sich die R9 390 zu kaufen?



So ist es.

Das ist ein verdammt gutes Angebot. Ich habe mit dieser Vapor-X knapp über ein Jahr gezockt und kein Spiel hat sie in die Knie gezwungen (bei Full-HD). Im Idle nicht hörbar in meinem alten Gehäuse Corsair 400r, welches durch die Gitter halb offen ist. Unter Volllast waren die Lüfter leicht hörbar. Sapphire hat hier eine hervorragende Lüfterkühlung verbaut.

Also, lasst euch nichts erzählen.

Und vor allem, die 970er sind nicht generell leiser und besser. Diese Behauptung ist nur heisse Luft.

jo..hab auch seit ner woche ne tri-x r9 290x und da dröhnt auch nichts im idle oder unter last
nanoxia deep silence gehäuse.
und ich hatte jetzt in 2 jahren 5 grafikkarten,weil mich immer irgendwas genervt hat ^^

Wer nicht unbedingt eine neue Grafikkarte braucht sollte momentan am besten warten - nächstes Jahr könnte nämlich dank 14nm und HBM2 sehr interessant werden. Ist halt noch nen ziemliches Weilchen hin^^

Hab mir bei der letzten Aktion die GTX970 geholt, aber muss ehrlich sagen, dass ich mir bei dem Preis eher die R9 290 geholt hätte. P/L ist top.

Gibt übrigens auch einige andere spannende Produkte bei MM in Aktion heute:
mediamarkt.at/de/…tml
Samsung EVO 500GB SSD um 156€ (inkl. Versand nach DE mit D-A-Packs) Hab mir nicht alles angesehen aber das Siberia V2 Headset könnt noch interessant sein. Hatte ich vor meinem Corsair 2100 und war eigentlich immer zufrieden.

HardwareHomie

Leider ist die Gtx 970 besser vom p/l zumindest wenn man im schnitt so 2std tägl zockt denn der viel höhere stromverbrauch der amd karten haut den niedrigen kaufpreis schnell raus.

Definitiv ... nicht.
Es sei denn du hast was vergessen zu erwähnen, denn bei 2h tgl. über einen Zeitraum von 10 Jahren, dann wahrscheinlich schon.
Natürlich sind die 10 Jahre bewusst hoch gegriffen, ich nehm mir dazu das Recht heraus, denn deine allgemeine Aussage von "2std tägl" ist absoluter Quatsch, meine hingegen stimmt wenigstens

Am Anfang fand ich solch ein Verhalten ja noch amüsant, aber inzwischen gehts mir auf den Keks.
Wenn ihr mit den, technisch vom Hersteller schön geredeten, Karten zufrieden seid, weil sie - sofern kein Spulenfiepen - in der Tat überwiegend leise agieren und unbestritten im non-OC-Zustand klar sparsamer sind, weshalb auch weniger Abwärme entsteht, dann sei euch das gegönnt.
Nur verkneift euch bitte zukünftig zwei Arten von Auftretensweisen:
1. AMD-Karten schlechter zu machen, als die meisten es sind.
2. Die 970er-Serie in ein besseres Licht zu stellen, als es in Wahrheit der Fall ist.

Man darf ehrlicherweise gerne darauf hinweisen, dass sich der Stromverbrauch bei jahrelanger, exzessiver Nutzung negativ auf den Preisvorteil auswirken wird, dass Bewohner einer un- oder schlecht gedämmten Dachwohnung sich den Kauf einer AMD-Karte ggf. 2x überlegen sollten, es sei denn im Sommer wird ohnehin nicht oder nur wenig gezockt sowie dass man bei AMD bzgl. der Lautstärke beim Kauf sehr viel selektiver vorgehen muss, als dies (derzeit?) bei Nvidia der Fall ist.
Hab ich etwas vergessen? Ich glaube nicht.
Schönen Tag noch zusammen.

AMD Treiber sind der letzte Mist...

LotosHans

AMD Treiber sind der letzte Mist...


Bloß blöd das Nvidia Treiber in letzter Zeit mehr Probleme gemacht haben als AMD. Typisches Gerede von Leuten die sich (leider) nicht auskennen - Marketing von Nvidia leistet wirklich gute Arbeit.

Ansonsten Top Karte! Wem es im Idle zu "laut" ist, kann im MSI Afterburner die Lüfterkurve runterdrehen und der Stromverbrauch von 15 - 30 Watt mehr ist auch nicht der Rede wert..

LotosHans

AMD Treiber sind der letzte Mist...


Ich hatte jetzt einige Jahre eine Nvidia Karte die keine Probleme gemacht hat, vor nem Jahr hab ich mir eine AMD R9 280X zugelegt, ständig Abstürze bei einigen Spielen und dann die Meldung dass die Treiber wiederhergestellt wurden.
Mehrmalige neuinstallation etc hat nichts daran geändert...
Ich hab auch immer gedacht dass das alles halb so wild ist mit den AMD Treibern, leider wurde ich nun eines Besseren belehrt...

Aber muss ja jeder selbst wissen was er kauft...

Geeesus.. Immer diese Grob-Schlechtmacherei anhand vermeintlich repräsentativer Erfahrungswerte.

AMD und Nvidia sind beide gleich gut, oder auch gleich schlecht. Es gibt sicherlich zahllose Beispiele von allen hier, wo der eine oder andere Hersteller mal so dermaßen schlecht abgeschnitten hat. Das bezieht sich aber definitiv nicht gleich auf alle Varianten und Modelle..

Es kann auch am User selbst liegen :-)
Denn alle erfahrenen Schrauber wissen, PC´s haben ein schier unermessliches Fehlerpotential, wenn man nicht weiß was Sache ist ;-)

HOT!!
Grafikkarten-Preise geben endlich nach, trotz schwachem Euro.

Für alle die seit Mitte 2014 über ein Upgrade ihrer Grafikkarte nachdenken - zB bei 970 oder R290: Schlagt jetzt zu. Bis Fiji Mainstream und bezahlbar wird oder der MAXWELL-Nachfolger kommt ist es lange 2016.

An die Öko-Gutmenschen hier: mydealz hat alle geilen Stromdealz - einfach mal suchen.

bikepunk77

jo..hab auch seit ner woche ne tri-x r9 290x und da dröhnt auch nichts im idle oder unter last nanoxia deep silence gehäuse. und ich hatte jetzt in 2 jahren 5 grafikkarten,weil mich immer irgendwas genervt hat ^^



Amazon.fr?

Ausgezeichnete Karte für einen phänomenalen Preis. Wer aktuell im Bereich 290/970 am Suchen ist -> zuschlagen!


Stromanbieter mal wechseln?

wen man den Boni mit einrechnet, kommt man auf 15-17 Cent je kwh.

hab auch ein Tarif ohne boni und Zahl 22 Cent je kwh...

lavamarkus

Wie kommt man auf 21 cent pro kwh? Rechnest du den boni mit ein?

HardwareHomie

Vielleicht wenn du mit der tdp rechnest das ist aber nur ne angabe für wärmeentwicklung der realverbrauch liegt höher,vorallem bei amd kannst dir gerne test und vergleiche zu dem Thema anschauen oder selbst mal mit nen leistungsmesser dazwischen schauen wenn du die Möglichkeit hast

LotosHans

Ich hatte jetzt einige Jahre eine Nvidia Karte die keine Probleme gemacht hat, vor nem Jahr hab ich mir eine AMD R9 280X zugelegt, ständig Abstürze bei einigen Spielen und dann die Meldung dass die Treiber wiederhergestellt wurden. Mehrmalige neuinstallation etc hat nichts daran geändert... Ich hab auch immer gedacht dass das alles halb so wild ist mit den AMD Treibern, leider wurde ich nun eines Besseren belehrt... Aber muss ja jeder selbst wissen was er kauft...



Nur weil Nvidia weniger Strom verbraucht sind sie nicht leiser und viel kühler sind sie auch nicht.

die 970 hat die neue 2.0 Version die 290 hat es nicht, das peinliche, die 290 ist mit 34db im idle genauso laut wie jede 970 unter last wird die 290 grade mal 40db laut, da kann keine 970 mithalten.

und nein man brauch kein neuen besseren Kühler dafür kaufen, da sie auch so schon kühl ist.

wen man per MSI Afterburner da noch nachlegt und die RPM etwas hochschraubt wird die noch mal deutlich kühler, aber was nicht zwingend ist, 73 Grad unter last, ist schon ziemlich gut bei der Lautstärke.

der verbrauch liegt gegenüber der MSI 970(die den niedrigsten Takt von allen custom Modellen hat) grade mal 83W unterschied, bei den anderen 970 liegt der unterschied nur bei 58 oder 48W... nehmen wir aber mal die 83W...

Bei 4 stunden am Tag zocken und 22 pro kwh wären das 26,62€ mehr im Jahr an Stromverbrauch... mal abgesehen das kaum jemand 4 Stunden am Tag zockt(60 tage wären das im Jahr) ist es je nach Custom Modell einer 970 noch weniger unterschied(18,48 = 58W oder 15,40€ = 48W Unterschied)

bei 26,62€ mehr im Jahr müsste man die Karte 3 Jahre nutzen um bei dem Preis einer GTX 970 ran zu kommen, da die 970 aber auch Strom frisst kommt man so auf locker 4-5 Jahre bis mal die AMD den selben Preis erreicht in Kaufpreis und Strom, bis dahin hat man sowieso schon wieder eine Aufrüstung im Auge.

die AMD bietet auch alle nötigen Anschlüsse die man braucht, ein HDMI 2.0 ist völlig daneben da die Karte es sowieso nicht nutzen kann da sie keine 60 FPS packt auf UHD...

Das p/l Verhältnis ist nicht umsonst so katastrophal bei Nvidia gegenüber AMD... Nvidia kann nur bei den Enthusiasten Karten teilweise trumpfen, da ist AMD aber ziemlich gleich auf, die Zeiten wo Nvidia on top ist, sind schon lange gezählt, die beiden geben sich schon seit gut 5 Jahren nichts mehr.

die 0,5 weniger VRAM wirst du aber früher oder später merken sobald die VRAM mal limitieren und die steigen schneller als die Anforderungen bei Spielen.

hardwareluxx.de/ind…t=5
hardwareluxx.de/ind…=11



wen du egal ob AMD oder Nvidia Treiber Deinstallierst, bei beiden bleiben in der registry Einträge über, sobald du also ein neuen Treiber Installierst, sei es von Nvidia auf AMD oder von AMD auf Nvidia, kommt es zu Treiber Problemen da sich die Registry Einträge gegenseitig beißen. AMD hat dafür sogar extra ein speziellen Deinstaller, Nvida glaub ich noch nicht, für beide kann man aber auch DDU(Display Driver Uninstaller) verwenden.

wen man es sogar zu oft macht und die Registry extrem mit Treiber Einträgen zu müllt kann es sogar zu weit aus schlimmeren Problemen kommen, daher sollte man ggf. auch ab und an mal Registry-Cleaner nutzen, der entfernt die dann auch wenn man Updates macht bleiben unnötige Einträge über....

Mit dem immer wieder De und Neu Installieren hast du es nicht besser gemacht, sondern wohl schlimmer...

LotosHans

AMD Treiber sind der letzte Mist...



Tja also ich habe ne 280x von MSI seit 2 Jahren und bisher Null Problemo ;-)

Inwieweit macht es noch Sinn, sich die anstatt einer 390 zu holen? Ich bin nämlich kurz davor, die 390 nitro zu kaufen

Dürften in etwa 5% Mehrleistung für 80€ sein. Ob es dir das wert ist musst du wissen - ich persönlich würde eher hier zuschlagen, und dann 2017 oder so 80€ mehr für's Upgrade zur Verfügung haben.

Evilgod

Nur weil Nvidia weniger Strom verbraucht sind sie nicht leiser und viel kühler sind sie auch nicht.


Klarer Fall, bei gleichem Kühler bei geringerer Verlustleistung hast also du die gleichen Temperaturen? Ich bin beeindruckt. Aber naja, wie man so gerne sagt: Magie ist Physik durch wollen.

Evilgod

die 970 hat die neue 2.0 Version die 290 hat es nicht, das peinliche, die 290 ist mit 34db im idle genauso laut wie jede 970 unter last wird die 290 grade mal 40db laut, da kann keine 970 mithalten.



Du vergleichst vermutlich gerade eine R9 290 mit optimalem Custom Design mit einer Stock GTX970. Denn eine anständige GTX970 schaltet im Idle ihre Lüfter ab.

Ich hatte beide Karten da, die R9 290 war der klare Verlierer (lauter, aus dem Gehäuse kam richtig heiße Luft, die Stromaufnahme des PCs war deutlich höher, sie war einen Tick langsamer, im Idle war der Lüfter unerträglich laut).

Evilgod

Nur weil Nvidia weniger Strom verbraucht sind sie nicht leiser und viel kühler sind sie auch nicht.

Evilgod

die 970 hat die neue 2.0 Version die 290 hat es nicht, das peinliche, die 290 ist mit 34db im idle genauso laut wie jede 970 unter last wird die 290 grade mal 40db laut, da kann keine 970 mithalten.


Nur weil AMD mehr Strom braucht heißt es nicht das die TDP höher ist, TDP ist nun mal nicht gleich Stromverbrauch oder umgekerht, , du vergisst auch das AMD Karten einfach nur ein dicken Sicherheitspolster haben, undervoltet man eine AMD Karte, ist sie mit einer Nvidia gleich auf...Nvidia hat diese sicherheitpolster seit der 700 reihe raus genommen und kommt daher auf immer Niedrigere Werte, Nvidia war davor auch nicht der Stromspar König.

Links anklicken ist so schwer?
es handelt sich sowohl bei der 290 als auch bei der 970 um Custom Designs und den Text lesen sollte man übrigens auch dazu mal, wen ein Messwert 34 db ergibt, oder 0,1-0,2 Sone, liegt es in der Unhörbarkeit... So welche Messwerte entstehen da die Umgebung lauter ist als das zu Testende Gerät um so welche Fehler zu vermeiden müsste man schon in den Leisesten Raum der Welt den nur Orfield Laboratories besitzt und dort Minus 9 db herrscht...

entsprechend sind beide Karte unhörbar im Idle Betrieb es macht nämlich kein unterschied ob die Lüfter nicht drehen oder nur auf unterster stufe, die dabei entstehenden Geräusche sind viel zu leise um sie zu hören, dafür müsste man schon ein völlig Passiv gekühltes System haben und ein Netzteil sowie Grafikkarte besitzen die keine oder kaum Elektronische Geräusche von sich geben und es offen vor sich stehen haben.

Wen man die Benchmarks durchgeht bei Custom Designs gibt es immer welche die sehr Laut sind und sehr Leise Arbeiten, dabei spielt es keine rolle ob da nun ein AMD oder ein Nvidia Chip drin ist, es kommt auf den Kühlkörper, Lüfter und Lüfterkurven drauf an... meine MSI R9 280X ist auch kein Lesetreter unter last bei der Hersteller Config, Investiert man mal 2-3 min in MSI Afterburner und Reduziert dies halt mal um die Hälfte, selbes war mal mit meiner Palit 760, die war auch nicht Leise um musste sie extra einstellen...

Zudem spielt das Gehäuse dabei auch eine große rolle wie gut sie Kühlt, dabei aber Leise arbeitet und ggf. sogar schallgedämmt ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text