(MediaMarkt Recklinghausen) Star Wars: Das Erwachen der Macht (Blu-ray) für 5€, Star Wars: Rogue One (Blu-ray) für 9€, Fire TV Stick für 33€
979°Abgelaufen

(MediaMarkt Recklinghausen) Star Wars: Das Erwachen der Macht (Blu-ray) für 5€, Star Wars: Rogue One (Blu-ray) für 9€, Fire TV Stick für 33€

5€9,39€-47%Media Markt Angebote
27
lokaleingestellt am 12. Okt 2017
Beim Media Markt Recklinghausen erhaltet ihr den Film Star Wars: Das Erwachen der Macht auf Blu-ray für 5€ und Star Wars: Rogue One gibts für 9€. Außerdem gibt es den neuen Fire TV Stick für 33€ im Angebot.

Preisvergleiche
Star Wars: Das Erwachen der Macht - 9€
Star Wars: Rogue One - 15€
Fire TV Stick - 39,99€
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
hot!
von Rogue One war ich ja einigermaßen positiv überrascht

...aber Das Erwachen der Macht war mir zu dünn - vor allem der Lauch von Bösewicht - im Kino hat alles gelacht, als er die Maske abgenommen hat
Bearbeitet von: "peterkreiszahl" 12. Okt 2017
27 Kommentare
Gute Preise.
Gute Preise 😊
Nachher vorbei schauen, danke
hot!
von Rogue One war ich ja einigermaßen positiv überrascht

...aber Das Erwachen der Macht war mir zu dünn - vor allem der Lauch von Bösewicht - im Kino hat alles gelacht, als er die Maske abgenommen hat
Bearbeitet von: "peterkreiszahl" 12. Okt 2017
Ich habe mich gerade umgeschaut nach einem Fire TV Stick, aber das scheint offline zu sein. Bringt mir leider nichts, trotzdem hot natürlich.
Star Wars: Das Erwachen der Macht

- Autocold
retch10012. Okt 2017

aber das scheint offline zu sein.


Wer hätte das gedacht, wenn sowohl Dealtitel als auch -beschreibung mit "Media Markt Recklinghausen" beginnen
Gibt's von dem Rogue One Film nicht auch eine 3d-Version? Dann warte ich wohl besser da drauf?
Trantor12. Okt 2017

Wer hätte das gedacht, wenn sowohl Dealtitel als auch -beschreibung mit …Wer hätte das gedacht, wenn sowohl Dealtitel als auch -beschreibung mit "Media Markt Recklinghausen" beginnen

"Hätte hätte Fahrradkette"
Star Wars: Das Erwachen der Macht, war so dermaßen genial. Gehört für meine Kollegen und mich mit zu einem der besten Teile der Reihe (wobei natürlich alle genial sind).

Von Rogue One war ich aber tatsächlich etwas enttäuscht, auch wenn mir der härtere Kriegston sehr gut gefallen hat, haben mich die Charaktere einfach nicht überzeugt und der Humor war zwar super, aber hat mMn nicht so gut in diesen Teil gepasst. Finde da hätten Sie konsequenter sein sollen und Rogue One als abgespaltenen Teil der Hauptreihe betrachen sollen. Düster hätte dem Film gut gestanden
Bearbeitet von: "giu_1992" 12. Okt 2017
wer Riz Ahmed (der Deserteur) in Rogue One gut fand, sollte sich mal "Four Lions" ansehen
Bearbeitet von: "peterkreiszahl" 12. Okt 2017
Die Fritzbox 7490 für 165€ ist ebenfalls nicht schlecht.
Kann mir einer „Das Erwachen der Macht“ kaufen und zuschicken? Versandkosten und Porto würde ich natürlich übernehmen. 😊
Recklinghausen. Hot.
Der Film war top! Lasst euch nicht bequatschen ein Star Wars Fan weiß es zu schätzen. Vorallem ist es doch nur gut gemeint.

Übrigens jetzt auch bei Netflix
denullz12. Okt 2017

Der Film war top! Lasst euch nicht bequatschen ein Star Wars Fan weiß es …Der Film war top! Lasst euch nicht bequatschen ein Star Wars Fan weiß es zu schätzen. Vorallem ist es doch nur gut gemeint.Übrigens jetzt auch bei Netflix


Und alle paar Monate auf Sky und das sogar komplett - Netflix hat den Teil 1 nicht im Paket wegen Fox

Preis ist gut, Thalia war aber noch billiger vor paar Monaten und find das ist immer Jammern auf hohem Niveau was die beiden neuen angeht incl Rogue One.

Auch für mich im Vergleich nicht besser als das Original ( ich mag auch 1-3 ) aber immer noch um Welten besser als alles andere aus dem Genre oder Fantasygedöns incl Marvel und Konsorten.
Aber man kann es nie allen rechtmachen - jetzt werdens ja erstmal 9 Teile sein, glaub aber das Disney auch Star Wars X bringen wird schon allein wegen dem X
Bearbeitet von: "Barneymaus" 12. Okt 2017
peterkreiszahl12. Okt 2017

hot!von Rogue One war ich ja einigermaßen positiv überrascht ...aber D …hot!von Rogue One war ich ja einigermaßen positiv überrascht ...aber Das Erwachen der Macht war mir zu dünn - vor allem der Lauch von Bösewicht - im Kino hat alles gelacht, als er die Maske abgenommen hat


Wie unterschiedlich doch Geschmäcker sein können. Ich war von das Erwachen der Macht positiv überrascht und bei Rogue One habe ich ein paar mal daran gedacht, den Film einfach nicht mehr zu Ende zu schauen.
Hansimglueck1312. Okt 2017

Gute Besserung.


Hab auch schon dran gedacht das zu posten, habs mir aber verkniffen.
peterkreiszahl12. Okt 2017

hot!von Rogue One war ich ja einigermaßen positiv überrascht ...aber D …hot!von Rogue One war ich ja einigermaßen positiv überrascht ...aber Das Erwachen der Macht war mir zu dünn - vor allem der Lauch von Bösewicht - im Kino hat alles gelacht, als er die Maske abgenommen hat


Das Ihr immer auf Kylo Ren rum hacken müsst!
Meine Erklärung die ich schon oft genannt hatte, genau weil er so harmlos aussieht, trägt er die Maske, um Furchteinflössender zu wirken.
mydealz_Helfer12. Okt 2017

Wie unterschiedlich doch Geschmäcker sein können. Ich war von das Erwachen …Wie unterschiedlich doch Geschmäcker sein können. Ich war von das Erwachen der Macht positiv überrascht und bei Rogue One habe ich ein paar mal daran gedacht, den Film einfach nicht mehr zu Ende zu schauen.



Sehe ich genauso, bei Rogue One musste ich mich regelrecht zwingen den Film zu ende zuschauen. ^ ^
Über Kylo lachen, aber den lächerlichen Darth Maul abfeiern. Nichts geleistet und im Duell sofort drauf gegangen. Der schlechteste Bösewicht der ganzen Saga aus einem der schlechtesten Filme der Saga.
Was Lucas in Episode 1 bis 3 verbrochen hat will niemand sehen.....dagegen ist Episode 7 einfach grandios geworden. Hier war wieder Liebe zum Thema zu erkennen und nicht einfach Geldgier mit bekloppten Charakteren und billigsten CGI Effekten. Hätten auch Animationsfilme machen können.
WALKINGdEAD13. Okt 2017

Über Kylo lachen, aber den lächerlichen Darth Maul abfeiern. Nichts g …Über Kylo lachen, aber den lächerlichen Darth Maul abfeiern. Nichts geleistet und im Duell sofort drauf gegangen. Der schlechteste Bösewicht der ganzen Saga aus einem der schlechtesten Filme der Saga.Was Lucas in Episode 1 bis 3 verbrochen hat will niemand sehen.....dagegen ist Episode 7 einfach grandios geworden. Hier war wieder Liebe zum Thema zu erkennen und nicht einfach Geldgier mit bekloppten Charakteren und billigsten CGI Effekten. Hätten auch Animationsfilme machen können.



Ich hab weder gegen Kylo noch gegen Maul etwas, so schlecht war Darth Maul nun auch wieder nicht, immerhin hat er einen Jedi Meister (kein Padawan) gekillt. Er hätte beinahe auch Kenobi besiegt, der komische Machtsprung fand ich da etwas blöd, aber der hätte ja auf keinen Fall sterben dürfen, dann hätte es ja kein Sinn gemacht den dann als alten Ben wieder zu sehen. Ich hätte auch nichts dagegen gehabt Darth Maul weiterhin in der Trilogie zu sehen, aber da musste wohl schnell Darth Vader den Platz einnehmen, da der Imperator jemand neues an seiner Seite brauchte.

Alleine das Aussehen von Darth Maul war doch geil, erinnerte mich an Balthasar von der Serie Charmed:

Taugt The Rouge One?
WALKINGdEAD13. Okt 2017

Über Kylo lachen, aber den lächerlichen Darth Maul abfeiern. Nichts g …Über Kylo lachen, aber den lächerlichen Darth Maul abfeiern. Nichts geleistet und im Duell sofort drauf gegangen. Der schlechteste Bösewicht der ganzen Saga aus einem der schlechtesten Filme der Saga.Was Lucas in Episode 1 bis 3 verbrochen hat will niemand sehen.....dagegen ist Episode 7 einfach grandios geworden. Hier war wieder Liebe zum Thema zu erkennen und nicht einfach Geldgier mit bekloppten Charakteren und billigsten CGI Effekten. Hätten auch Animationsfilme machen können.



stimme zu - Episoden 1-3 waren wirklich schlimm...
TombVader12. Okt 2017

Das Ihr immer auf Kylo Ren rum hacken müsst!Meine Erklärung die ich schon o …Das Ihr immer auf Kylo Ren rum hacken müsst!Meine Erklärung die ich schon oft genannt hatte, genau weil er so harmlos aussieht, trägt er die Maske, um Furchteinflössender zu wirken.



genialer wäre es gewesen, wenn er die Maske gebraucht hätte weil er:
- megafette Brandnarbe die in Verbindung mit Atemluft zu jucken beginnt
- Atemprobleme
- und Medusen auf dem Kopf
...hat, welche die Arbeit als Doubtfully-Fiesling doch erheblich erschweren.


Aber um andere vom Lachen abzuhalten, setzt man sich doch keine Maske auf. Es reicht doch per Mach-Würgegriff die Luftzufuhr des Belustigten zu verringern

...zumindest hat er nicht so einen Namen wie er hier:

Hab bei Rebuy den gebrauchten Film The Force Awakens bestellt und eine verschweißtes bekommen. Schnapper für 5 EUR
peterkreiszahl13. Okt 2017

Aber um andere vom Lachen abzuhalten, setzt man sich doch keine Maske auf.



Ich hab nichts geschrieben um vom lachen abzuhalten, sondern das er nicht nach einem Bübchen aussieht!
Was habt Ihr eigentlich immer gegen Helme nur so aufzusetzen ohne irgendwelche gesundheitliche Probleme?
Früher die Ritter hatten auch Helme auf und die waren bestimmt nicht alle krank.



Passt ja dann auch, er ist ja ein Ritter von Ren, seine Kollegen in der Vision haben fast die selben Helme auf:


15062837.jpg

Außerdem, warum haben die ganzen Sturmtruppen Helme auf?
Es ist eben leichter gegen Kylo Ren zu hetzen als mal nach logischen Gründen zu suchen, dann ist ja ziemlich alles in Star Wars unlogisch.

Hier sogar was zum lesen:
chip.de/new…tml


Er will also seine Identität verbergen.
Bearbeitet von: "Knobi_von_Obi" 13. Okt 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text