347°
ABGELAUFEN
[Mediamarkt] Samsung UE58H5273 (58 Zoll) EEK A+, LED Full HD, DVB-T/-C/-S2, 100 Hz für 499,-€
[Mediamarkt] Samsung UE58H5273 (58 Zoll) EEK A+, LED Full HD, DVB-T/-C/-S2, 100 Hz für 499,-€
ElektronikMedia Markt Angebote

[Mediamarkt] Samsung UE58H5273 (58 Zoll) EEK A+, LED Full HD, DVB-T/-C/-S2, 100 Hz für 499,-€

Preis:Preis:Preis:499€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute bei Media Markt für 499€ inkl. Versand.
Idealo ab 688€ (Händler Ton-Dose?) ansonsten 733€ (Händler Redcoon)

Ich bin mal so frei und übernehme die Dealbeschreibung aus dem letzten Deal von Mimic2013

Zum Gerät:

Technische Daten für SAMSUNG UE58H5273
Technische Merkmale
.Gerätetyp:LED TV.Bildschirmdiagonale (cm):146 cm.Bildschirmdiagonale (Zoll):58 Zoll.Energieeffizienzklasse:A+.Bildqualität:Full-HD.SMART TV:ja.Artikelnummer:1879418

Bild
.Auflösung:1.920 x 1.080 Pixel.Bildwiederholungsfrequenz:100 Hz.Bildverbesserungssystem:Wide Color Enhancer.Bildverhältnis:16:9.LED Hintergrundbeleuchtung:ja.Dynamisches Kontrastverhältnis:Mega

Empfang
.Empfangsarten:DVB-T, DVB-C, DVB-S, DVB-S2

Ausstattung
.Elektronische Programmzeitschrift (EPG):ja.Bild-in-Bild (PiP):ja.Automatische Senderprogrammierung:ja.Kindersicherung:ja.Besondere Merkmale:Sleep-Timer, Automatisches Ausschalten, Fußball-Modus.CI+ zertifiziert:ja.Menü Sprachen:27

Ton
.Musikleistung:2 x 10 Watt.Dolby Decoder:Dolby-Technologie: Dolby Digital Plus / Dolby Pulse, DTS Studio Sound, DTS Premium Sound 5.1

Anschlüsse + Verbindungen
.Anschlüsse:2x HDMI, USB, Digitaler Audioausgang optisch, Scart, Antenneingang, Kopfhörerausgang, CI+Slot.Anzahl HDMI Anschlüsse:2.Vorhandene Steckplätze:CI+.Internetfähig:ja.Internetfunktionen:Smart Hub, Web Browser, Fußball-Modus

Energieversorgung
.Energieverbrauch im Betrieb/Stand-by:68 Watt / 0.3 Watt.Energieverbrauch (Betrieb):68 Watt.Energieverbrauch (Stand-by):0.3 Watt.Jährlicher Energieverbrauch:94 kWh

Allgemeine Merkmale
.Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT):1.308 mm / 770 mm / 91 mm.Farbe:Schwarz.VESA Norm:400 x 400 mm.Breite ohne Standfuß:1.308 mm.Höhe ohne Standfuß:770 mm.Tiefe ohne Standfuß:91 mm.Breite mit Standfuß:1.308 mm.Höhe mit Standfuß:843 mm.Tiefe mit Standfuß:295 mm.Gewicht:21,6 kg mit Standfuß.Lieferumfang:LED TV, Fernbedienung inkl. Batterien, Klassische Fernbedienung, Stromkabel, Bedienungsanleitung

Energieverbrauchsangaben
.Hersteller:SAMSUNG.Energieeffizienzklasse:A+Energieeffizienzklasse (Energieeffizienz auf einer Skala A+++ (höchste Effizienz) bis G (geringste Effizienz).Leistungsaufnahme im Ein-Zustand:68 WattLeistungsaufnahme im Ein-Zustand in kWh .Leistungsaufnahme im Ruhezustand:0.3 WattLeistungsaufnahme im Ruhezustand (in Watt).Jährlicher Energieverbrauch:94 kWhJährlicher Energieverbrauch in kWh/Jah.Sichtb. Bildschirmdiagonale:146cm (58 Zoll)Sichtbare Bildschirmdiagonale

Beste Kommentare

Ich finds hot. Aufnahme und 3D braucht kein Mensch.

37 Kommentare

hab ich was verpasst? warum wird es hier kalt?

Der hat leider keine Aufnahmefunktion...

Haben wir in 48" - gutes Gerät, wenn auch etwas langsam in der Bedienung... Das Menü verhält sich insgesamt eben etwas träge.

dodo2

Der hat leider keine Aufnahmefunktion...



Nicht das Einzige, was dem fehlt... kein 3D...

dodo2

Der hat leider keine Aufnahmefunktion...



Wer es braucht...aber USB Recording sollte schon das Mindeste an einem TV sein, wie ich finde.

hot für dein Nick + Userbild

Ich finds hot. Aufnahme und 3D braucht kein Mensch.

Trailtrooper

Ich finds hot. Aufnahme und 3D braucht kein Mensch.



Das ist eine subjektive Empfindung.

fand die soundbar viel interessanter-> bestellt.

Finds auch hot. 3D brauch man auf Dauer eh nicht. Mal ausprobieren und das wars dann. Und Aufnahmefunktion.......................................

Die 100hz sind nur berechnet, handelt sich um ein natives 50hz Panel, aber wer billig 58Zoll sucht kann ihn sich mal anschauen.

Ich hoffe er hat einen anderen Standfuß und ein besseres Bild als der da..

Haha USB Recording, willst du damit wirklich die normalen Fernsehsender nicht nur anschauen sondern auch noch aufzeichnen?

Und 3D... Dritte Dimension schön und gut aber irgendwie ist damit alles immer anstrengender zum anschauen...

Waschi

Ich hoffe er hat einen anderen Standfuß und ein besseres Bild als der da..



Hat er nicht. Gleiches Panel. Gleicher Fuß

underdog20

Hat er nicht. Gleiches Panel. Gleicher Fuß



Ok, dann kann ich nur davon abraten (kann der Dealersteller aber nichts dafür). Wer eine Rezension vom UE50H5070 will, kann sie gerne haben ...

Verfasser

Mich wundert nur daß noch kein Gästeklo-"Witz" kam. Wahrscheinlich zu klein

underdog20

Hat er nicht. Gleiches Panel. Gleicher Fuß



Preiseinsteiger halt. Was will man für den Preis erwarten. Ob es nun der 48H5070/5090/5570/5590 oder der 50iger oder in dem Fall der 5273 ist. Wer großes Bild für kleines Bild haben möchte ist garnicht so verkehrt. Gibt deutlich schlimmeres.
Besser gehts natürlich auch, aber nicht in der Preisklasse. Das ist auch nicht für die Nobel Kunden sondern für die "der reicht bestimmt" Kunden. Selbst würde ich wenn ich so einen großen Raum haben ihn mir glaube ich trotzdem als 2t Tv hinstellen.

Hat jemand Erfahrungen mit einer Spielekonsole (PS4 oder XBOX One) an diesem TV? Frage mich ob die Bilder bei schnellem Bildwechsel flüssig dargestellt werden.

underdog20

Preiseinsteiger halt. Was will man für den Preis erwarten. Ob es nun der 48H5070/5090/5570/5590 oder der 50iger oder in dem Fall der 5273 ist. Wer großes Bild für kleines Bild haben möchte ist garnicht so verkehrt. Gibt deutlich schlimmeres. Besser gehts natürlich auch, aber nicht in der Preisklasse. Das ist auch nicht für die Nobel Kunden sondern für die "der reicht bestimmt" Kunden. Selbst würde ich wenn ich so einen großen Raum haben ihn mir glaube ich trotzdem als 2t Tv hinstellen.



Ich habe ihn als 2t-TV. Sonst wäre er auch wieder zurück. Nur mit Wandhalterung nutzbar. Bild bei kleiner Abweichung blickwinkelinstabil in Farbe und Helligkeit. Insgesamt "seltsames" Bild, trotz unzähliger Einstellungsversuche. Aber der Ton ist sehr gut und fürs Büro reicht er

Waschi

Ich habe ihn als 2t-TV. Sonst wäre er auch wieder zurück. Nur mit Wandhalterung nutzbar. Bild bei kleiner Abweichung blickwinkelinstabil in Farbe und Helligkeit. Insgesamt "seltsames" Bild, trotz unzähliger Einstellungsversuche. Aber der Ton ist sehr gut und fürs Büro reicht er



In welcher Hinsicht ist das Bild "seltsam"?

Habe bei Media Markt ein anderes H48 Zoll Model welches 3D und Aufnahme kann für 499€ bekommen. Deswegen ist das hier colt!

Verfasser

Sunshez

Habe bei Media Markt ein anderes H48 Zoll Model welches 3D und Aufnahme kann für 499€ bekommen. Deswegen ist das hier colt!


aha^^, sag uns bescheid wenn du ein 58 Zoll Modell mit 3d und Aufnahme für 499€ bekommst

Super Preis für 58Zoll.
Kein Schnickschnack, hört nicht einmal mit?
computerbild.de/art…tml

Winston_Smith_101

In welcher Hinsicht ist das Bild "seltsam"?



Also es ist trotz fast voller Hintergrundbeleuchtung ziemlich dunkel (Helligkeitseinstellung heraufsetzen führt zu "Heiligenschein-Nebelbildung" - wie bei allen TVs - bringt also nur bedingt etwas). Der Kontrast stellt nur den Vordergrund einermaßen ansehnlich, der Hintegrund "schwimmt" weiter. Die Schärfeeinstellung überzeichnet sehr schnell. Man bekommt das Bild nicht gleichmäßig "ruhig". (Ich weiß, da gibts Fachausdrücke für, aber ich suche die jetzt nicht raus). Komischerweise hat er aber kaum Banding oder DSE. Also das Bild ist schon "seltsam" und ich hatte schon einige TV´s ...

underdog20

Hat er nicht. Gleiches Panel. Gleicher Fuß



Was ist denn an dem nicht so doll?

Hab den 48`` 6290 (ist glaube ich nahezu identisch zum 6270). Wenn ich das Bild per externem Sat Receiver, xbox 360 und PC zuspiele, wird das Bild schlechter? Merkt man die neuere Serie? Würde 25cm gerne mitnehmen. 3D und smart TV nutze ich ohnehin nicht, da Beamer mit 3D und Chromecast vorhanden sind. Ton ist auch egal.

XYZschnapper

Hab den 48`` 6290 (ist glaube ich nahezu identisch zum 6270). Wenn ich das Bild per externem Sat Receiver, xbox 360 und PC zuspiele, wird das Bild schlechter? Merkt man die neuere Serie? Würde 25cm gerne mitnehmen. 3D und smart TV nutze ich ohnehin nicht, da Beamer mit 3D und Chromecast vorhanden sind. Ton ist auch egal.



Der 6290 hat auf jeden Fall die bessere Bildqualität!

XYZschnapper

Hab den 48`` 6290 (ist glaube ich nahezu identisch zum 6270). Wenn ich das Bild per externem Sat Receiver, xbox 360 und PC zuspiele, wird das Bild schlechter? Merkt man die neuere Serie? Würde 25cm gerne mitnehmen. 3D und smart TV nutze ich ohnehin nicht, da Beamer mit 3D und Chromecast vorhanden sind. Ton ist auch egal.



Deine glotze ist deutlich besser, eine wirkliche Steigerung erreichst du nur mit deutlich mehr Geld bei Samsung.

Auf dem Hifi-Forum gab es eine Frage zu dem Gerät, ich wollte mal meine Antwort hier auch reinschreiben, wo ich den Deal gerade sehe.

Dieser TV ist natürlich die absolute "Holzklasse" von Samsung. Nur 50 Hz-Panel (100 Hz CMR), keine Aufnahme/PVR möglich, kein 3D, kein Smart-TV, kein QuadCore, kein WLAN, kein LAN, nur 2x HDMI und 1x USB.

Das ist alles schön und gut, wenn man einen Fernseher wirklich nur als reinen Fernseher benutzen möchte. Bis natürlich auf das 50 Hz-Panel. Dadurch ist kein volles "Motion Plus" möglich (eine Zwischenbildberechnung/"Pixelbeschleunigung"), worunter die Bewegungsauflösung leidet, d.h. bei Bewegungen wird das Bild mehr oder weniger unscharf. Ich weiß nicht ganz, wie ausgeprägt dieser Effekt ist, aber bei den UHD-Modellen mit 50 Hz-Panel (auch das gibt es) gab es Beschwerden, dass ein UHD-Testvideo bei Schwenks von der wahrgenommenen Auflösung auf unter Full-HD-Niveau fällt...

Von der Diagonale her für den Preis unschlagbar, sicherlich. Das 50 Hz-Panel hinterlässt einen faden Beigeschmack. Da würde ich eher den UE55H6270 oder 6290 empfehlen, die es auch schon zwischen 549 und 599 Euro gab im Angebot.

Bildeinstellungen erkläre ich hier:
hifi-forum.de/vie…tml

Ich frage mich manchmal in wie weit die Einschätzungen der Bildqualität hier relevant sind. Da wird vom Hörensagen extrapoliert und von subjektiven Eindrücken vermeindlich ähnlicher TVs. Für mich sind die entscheidenden Punkte vor allem die individuellen Einstellungen der TVs. Die werden aber meist verschwiegen.

Nach meinen Erfahrungen sind die standard Werkseinstellungen der mir bekannten TVs nur als grauenhaft zu bezeichnen. Grauenhaft grell, grauenhaft viel Kontrast, grauenhaft blaustichig, grauenhaft scharfgezeichnet,... Gemacht um in der TV Wand beim Händler aufzufallen. Relevant sind für mich die Eindrücke in dem meist mit "Film" bezeichneten Modus, bei deaktivierung sämtlicher "Bildverschlimmbesserer". Diese Modi zeigen das Bild so wie von den Machern oder vom Sender gedacht.

Besuche ich Leute zu Hause und läuft aus irgendeinem Grund der TV, fällt mir immer wieder direkt auf das diese indiskutabel grauenhaft eingestellt sind. Oft noch immer in dem standard Auslieferungsmodus vom Werk. Manchmal sogar in einem noch schlimmeren "Dynamik" Modus. Da fällt es mir manchmal wirklich schwer hinzusehen. Dazu ist häuft noch das Seitenverhältnis von 4:3 Quellen falsch eingestellt und die Leute finden das "normal". Bildquellen falsch angeschlossen, oder völlig falsch eingestellt. Da läuft mir regelmäßig ein Schauer über den Rücken... naja.

Ich habe bisher den "Samsung UE50H5070", den es vor kurzer Zeit für 377€ beim Mediamarkt gab, und habe bis auf zu vernachlässigende Kleinigkeiten (nicht ganz einheitliche Ausleuchtung bei komplett schwarzem Bild, bei tatsächlichem Bildinhalt irrelevant) keine Kritikpunkte an dem Gerät. Es ist nicht perfekt, aber ich kann mir kein Szenario ausmalen in dem ich persönlich wirklich deutlich "perfekteres" bräuchte. Und ich bin leidenschaftlicher Filmliebhaber und durchaus kritisch.

Sollte der Samsung UE58H5273 hier in einem ähnlichen Bereich angesiedelt sein, fällt mir kein Szenario ein in dem er für mich persönlich zu schlecht sein sollte. Ein ko Kriterium wäre für mich ein sehr eingeschränkter Bildwinkel, aber den vermute ich bei einem derart aktuellem Gerät eher nicht. :-)

Winston_Smith_101

Für mich sind die entscheidenden Punkte vor allem die individuellen Einstellungen der TVs. Die werden aber meist verschwiegen. ... Ich habe bisher den "Samsung UE50H5070", den es vor kurzer Zeit für 377€ beim Mediamarkt gab, und habe bis auf zu vernachlässigende Kleinigkeiten (nicht ganz einheitliche Ausleuchtung bei komplett schwarzem Bild, bei tatsächlichem Bildinhalt irrelevant) keine Kritikpunkte an dem Gerät. Es ist nicht perfekt, aber ich kann mir kein Szenario ausmalen in dem ich persönlich wirklich deutlich "perfekteres" bräuchte. Und ich bin leidenschaftlicher Filmliebhaber und durchaus kritisch.



Habe gleiches Setup und bin auch am überlegen, der Sitzabstand könnte noch ein paar Centimeter Bild vertragen, würde mich ebenfalls über Feedback freuen.
Darf ich auch fragen welche individuellen Einstellungswerte du am 5070 benutzt?

Winston_Smith_101

Nach meinen Erfahrungen sind die standard Werkseinstellungen der mir bekannten TVs nur als grauenhaft zu bezeichnen. Grauenhaft grell, grauenhaft viel Kontrast, grauenhaft blaustichig, grauenhaft scharfgezeichnet,... Gemacht um in der TV Wand beim Händler aufzufallen. Relevant sind für mich die Eindrücke in dem meist mit "Film" bezeichneten Modus, bei deaktivierung sämtlicher "Bildverschlimmbesserer". Diese Modi zeigen das Bild so wie von den Machern oder vom Sender gedacht.



Da stimme ich dir absolut zu. So empfehle ich es ja auch in meinem Thread.

Das einzige "physikalische" Problem bei der H5xxx-Reihe ist das 50/60 Hz-Panel. Das bedeutet, der Punkt "Unschärfeminderung" von Motion Plus greift nicht bzw. ist überhaupt nicht vorhanden, somit ist das Bild bei Bewegungen/Kameraschwenks nicht so scharf wie es sein könnte.

Mike500

Auf dem Hifi-Forum gab es eine Frage zu dem Gerät, ich wollte mal meine Antwort hier auch reinschreiben, wo ich den Deal gerade sehe. Dieser TV ist natürlich die absolute "Holzklasse" von Samsung. Nur 50 Hz-Panel (100 Hz CMR), keine Aufnahme/PVR möglich, kein 3D, kein Smart-TV, kein QuadCore, kein WLAN, kein LAN, nur 2x HDMI und 1x USB. Das ist alles schön und gut, wenn man einen Fernseher wirklich nur als reinen Fernseher benutzen möchte. Bis natürlich auf das 50 Hz-Panel. Dadurch ist kein volles "Motion Plus" möglich (eine Zwischenbildberechnung/"Pixelbeschleunigung"), worunter die Bewegungsauflösung leidet, d.h. bei Bewegungen wird das Bild mehr oder weniger unscharf. Ich weiß nicht ganz, wie ausgeprägt dieser Effekt ist, aber bei den UHD-Modellen mit 50 Hz-Panel (auch das gibt es) gab es Beschwerden, dass ein UHD-Testvideo bei Schwenks von der wahrgenommenen Auflösung auf unter Full-HD-Niveau fällt... Von der Diagonale her für den Preis unschlagbar, sicherlich. Das 50 Hz-Panel hinterlässt einen faden Beigeschmack. Da würde ich eher den UE55H6270 oder 6290 empfehlen, die es auch schon zwischen 549 und 599 Euro gab im Angebot. Bildeinstellungen erkläre ich hier: http://www.hifi-forum.de/viewthread-151-28898.html



Es ist doch ein Smart-TV.

KrokoSuchti

Mich wundert nur daß noch kein Gästeklo-"Witz" kam. Wahrscheinlich zu klein



In 58 Zoll auch als Tischtennisplatte nicht zu gebrauchen... geht erst ab 65 Zoll

Verfasser

Ichwardasnicht

In 58 Zoll auch als Tischtennisplatte nicht zu gebrauchen... geht erst ab 65 Zoll


und wenn man 2 kauft und die nebeneinander aufbaut mit Netz dazwischen?

KrokoSuchti

und wenn man 2 kauft und die nebeneinander aufbaut mit Netz dazwischen?



Das wäre doch mal eine Variante für die Vermarktung dieses schönen Sports! Während des Spiels laufen auf dem TT Tisch Werbespots. ;-)

Hat jemand schon ein Gerät bekommen? Wie ist der Eindruck?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text