760°
ABGELAUFEN
[Mediamarkt] Sandisk Cruzer Force 64GB USB 2.0 für 12€ versandkostenfrei
[Mediamarkt] Sandisk Cruzer Force 64GB USB 2.0 für 12€ versandkostenfrei
ElektronikMedia Markt Angebote

[Mediamarkt] Sandisk Cruzer Force 64GB USB 2.0 für 12€ versandkostenfrei

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:12€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus.

Bei Mediamarkt erhaltet ihr den Sandisk Cruzer Force USB-Stick mit 64GB für 12€ versandkostenfrei. Das Angebot wird im Laufe des Tages auch bei Ebay freigeschaltet.


PVG [Idealo]: 19€

--> Evtl. zieht Amazon ja mit - verlinkt hab ich den Stick jedenfalls.


Als Stick fürs Autoradio o.ä. ist er sicherlich trotz USB 2.0 zu gebrauchen (und 8 MB/s Schreiben ist ja sogar einigermaßen akzeptabel).


Schreib- und Lesewerte (aus Amazon-Rezension):
"Geschwindigkeit Schreiben: 8,2 Mbyte/s, Lesen: 20,2 Mbyte/s (m. h2testw)
Geschwindigkeit Schreiben: 8,9 Mbyte/s, Lesen: 22,1 Mbyte/s (m. CrystalDiskMark 3.0.3)"


Typ: ohne Schutzkappe, Öse • Abmessungen: 34.4x12x7.4mm • Besonderheiten: 128bit AES-Verschlüsselung • Herstellergarantie: fünf Jahre

Beste Kommentare

Boah wie das Gesülze hier nervt. Für denjenigen, der nur einen 2.0' Stick braucht, ist der Deal und Preis doch völlig okay. Und nur das ist doch Gegenstand der Wertung, nicht, ob Paule aus S. an der G. ein 3'er-Stick lieber wäre, weil der sowieso und überhaupt. Das nervt echt. Ihr wollt keinen 2.0? Blättert einfach weiter.

Wie man sich sowas heutzutage noch antun kann.... Mein Corsair Voyager Slider hat zwar 25.- statt 12.- € gekostet, dafür aber auch knapp die 6-fache Lese und die 10-fache Schreibrate.


Das erste Mal, daß ich sagen muß: "Brauch ich nicht".

Palau

Wie man sich sowas heutzutage noch antun kann.... Mein Corsair Voyager Slider hat zwar 25.- statt 12.- € gekostet, dafür aber auch knapp die 6-fache Lese und die 10-fache Schreibrate.




Und wie immer kommen Leute raus die von sich ausgehen...

Es gibt viele Anwendungszwecke wo ein schneller USB3.0 nur rausgeschmissendes Geld ist. Wenn man z.b. nur einmal Daten draufschreibt und diese nie verändert (Boot Stick z.b.) Oder als Datengrab für Hörspiele und Musik für die Kinder.
Wenn man das Ding ausschließlich für einen Receiver oder TV benötigt.
Wenn man das Teil an einem Gerät nutzen will, das keinen USB 3.0 Stick erkennt. (Ja , die gibt es!)

Usb3.0 ist pflicht, wenn man da ständig die Daten drauf wechselt und ständig was hin und herkopiert. Ja dann auf jedenfall.

Aber es gibt wie gesagt auch noch andere Einsatzzwecke und dafür ist hier Preis/Leistung ideal.

75 Kommentare

Xeswinoss war schneller

VerfasserDeal-Jäger

Done

Ist es auch möglich es offline für den Preis zu kaufen ?

Kannst ja in die Filiale bestellen ...

Goldig

Ist es auch möglich es offline für den Preis zu kaufen ?


Ich vermute schon. Ich hab die Erfahrung schon mit einem Controller gemacht, dessen Preis in der Filiale höher war als online. Ich bin dann kurz zur Info gegangen und die haben den Preis auf den Onlinepreis gesenkt

"8 MB/s Schreiben ist ja sogar einigermaßen akzeptabel"

aber seit vielen Jahren nicht mehr zeitgemäß. Gute Deal-Beschreibung!

Den Preis für die USB 3.0 Variante mit >60MB/s bitte


Das erste Mal, daß ich sagen muß: "Brauch ich nicht".

perfekt für die olle Wii

USB 2.0 schade eigentlich.

Ist das Gehäuse aus Plastik oder Alu? Hab' keine Lust das es schmelzt... Braucht umgerechnet etwa 2h um den Speicher voll zu kriegen... Deswegen

Wie man sich sowas heutzutage noch antun kann.... Mein Corsair Voyager Slider hat zwar 25.- statt 12.- € gekostet, dafür aber auch knapp die 6-fache Lese und die 10-fache Schreibrate.

Guter Preis, aber nein Danke !

Baconstriiper

USB 2.0 schade eigentlich.


Hat auch kein Bluetooth und kein Thunderbolt. Schade eigentlich.

Das Teil scheint wohl Probleme zu machen durch das Alu Gehäuse Sehr schwer ein zu stecken.Die Bewertungen bei Amazon sind sehr schlecht

bubblegum

Hat auch kein Bluetooth und kein Thunderbolt. Schade eigentlich.


Wer sich die Übertragungsraten heute noch antut muss wohl wirklich jeden Cent 2x umdrehen.

für PVR Aufnahme direkt am TV reicht doch USB 2.0 oder?

simpsonman

für PVR Aufnahme direkt am TV reicht doch USB 2.0 oder?



Ja am TV reicht.
Am PC leider nicht!

selbst für USB 2.0 ist der unfassbar langsam. durfte letztes Wochenende 15gb auf so einen Stick verschieben schneller als 4MB/s waren nicht drin.

lieber 2€ mehr in die Hand nehmen

VerfasserDeal-Jäger

Palau

Wie man sich sowas heutzutage noch antun kann.... Mein Corsair Voyager Slider hat zwar 25.- statt 12.- € gekostet, dafür aber auch knapp die 6-fache Lese und die 10-fache Schreibrate.


Die er als PVR- oder MP3-Stick ja voll ausreizen kann.

Palau

Wie man sich sowas heutzutage noch antun kann.... Mein Corsair Voyager Slider hat zwar 25.- statt 12.- € gekostet, dafür aber auch knapp die 6-fache Lese und die 10-fache Schreibrate.


Wir haben doch Zeit

rasagal

perfekt für die olle Wii


für die olle wii bist mit der 64 GB Micro SD bzw mit ner 64GB SD besser dran guckt hinten nichts raus hab de sandisk ultra drin. kam 17€ 64gb. funzt perfekt

kingjames

Ist das Gehäuse aus Plastik oder Alu? Hab' keine Lust das es schmelzt... Braucht umgerechnet etwa 2h um den Speicher voll zu kriegen... Deswegen



wer lesen kann is eindeutig klar im vorteill... " Material: Metall " einfach link öffnen und durchlesen... -.

Na ja, bei dem Preis kann man USB2.0 und 64GB als ewig langsames Datengrab hinnehmen. Daher hot.

Ich würde mir trotzdem keinen 2.0-Stick in dieser Größe mehr kaufen - auch wenn er billig ist...

2.0 "autschn"

Hört doch bitte auf, solche gammeligen USB 2.0 Sticks als Deals zu posten.
Und dann sogar auf der Hauptseite?

NotSureIfSerious.jpg

Deal HOT.
Aber, als Stick fürs Autoradio o.ä. ist er sicherlich trotz USB 2.0 zu gebrauchen, kann ich nicht unterschreiben. Außer es gibt da unterschiedliche Techniken im Autoradio beim einlesen.
Mein Pioneer braucht für den Vorgang des einlesen und das passiert nicht einmalig, sondern nach jeder erneuten Fahrt ewig.
Ich würde bei 64 Gigabyte 5 Minuten schätzen.

für HD Aufnahmen am Receiver geeignet?

Häts fast genommen... USB 2.0

Huii.. 64 GB auf 2.0.. Das dauert.. X)

bernd_uwe

Den Preis für die USB 3.0 Variante mit >60MB/s bitte


SanDisk Ultra 64GB USB-Flash-Laufwerk USB 3.0 bis zu 100MB/Sek für 16,99€
->‌ amazon.de/San…DC/

Für Autoradios nehmen ich lieber die kleinen, also SanDisk Ultra Fit USB-Flash-Laufwerk 32GB USB 3.0 bis zu 130 MB/Sek für 12,49

amazon.de/San…CS/

rasagal

perfekt für die olle Wii

Unterstützt die Wii den Stick überhaupt? Quellen? Bei wiki.gbatemp.net/wik…ist steht ja leider nur SanDisk Cruzer, aber kp ob das der Stick hier ist...

Edit: Hab mal nachgeschaut, meine Spielesammlung ist 124 GB groß, der Stick hat sich wohl erledigt

kingjames

Ist das Gehäuse aus Plastik oder Alu? Hab' keine Lust das es schmelzt... Braucht umgerechnet etwa 2h um den Speicher voll zu kriegen... Deswegen



deine Frage beantwortest du dir selbst! Kauf ihn dir nicht und investiere ein wenig mehr, dann musst du keine 2 Stunden warten! manchmal ist mehr auch mehr!
ps: wird kein hochwertiges Qualitätsaluminium sein X)

bobitsch

Hört doch bitte auf, solche gammeligen USB 2.0 Sticks als Deals zu posten. Und dann sogar auf der Hauptseite? NotSureIfSerious.jpg


Wieso denn nicht? Nur weil du damit nichts anfangen kannst?

NotSureIfTrollingOrJustVeryStupid.png

Palau

Wie man sich sowas heutzutage noch antun kann.... Mein Corsair Voyager Slider hat zwar 25.- statt 12.- € gekostet, dafür aber auch knapp die 6-fache Lese und die 10-fache Schreibrate.




Und wie immer kommen Leute raus die von sich ausgehen...

Es gibt viele Anwendungszwecke wo ein schneller USB3.0 nur rausgeschmissendes Geld ist. Wenn man z.b. nur einmal Daten draufschreibt und diese nie verändert (Boot Stick z.b.) Oder als Datengrab für Hörspiele und Musik für die Kinder.
Wenn man das Ding ausschließlich für einen Receiver oder TV benötigt.
Wenn man das Teil an einem Gerät nutzen will, das keinen USB 3.0 Stick erkennt. (Ja , die gibt es!)

Usb3.0 ist pflicht, wenn man da ständig die Daten drauf wechselt und ständig was hin und herkopiert. Ja dann auf jedenfall.

Aber es gibt wie gesagt auch noch andere Einsatzzwecke und dafür ist hier Preis/Leistung ideal.

Lahmes Teil...wer kauft sowas?

EDIT: Ok, die Argumente von "thecrew" sehe ich ein.

@ thecrew

Normalerweise würde ich Deiner angestrengten Argumentation widersprechen. Aber klein, Metall, gute 4k-Werte, "Markenhersteller", Preis, na ja, also verstehen kann man Dich...

USB 2.0 autocold

Als MP3 Stick völlig ausreichend

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text