420°
ABGELAUFEN
[Mediamarkt Schnapp des Tages] HP 14-am031ng Notebook ,14 Zoll, 4GB Ram, Intel® Celeron® Prozessor N3060 (bis zu 2,48 GHz, 2 MB Intel® Smart-Cache) für 199,-€ Versandkostenfrei

[Mediamarkt Schnapp des Tages] HP 14-am031ng Notebook ,14 Zoll, 4GB Ram, Intel® Celeron® Prozessor N3060 (bis zu 2,48 GHz, 2 MB Intel® Smart-Cache) für 199,-€ Versandkostenfrei

ElektronikMedia Markt Angebote

[Mediamarkt Schnapp des Tages] HP 14-am031ng Notebook ,14 Zoll, 4GB Ram, Intel® Celeron® Prozessor N3060 (bis zu 2,48 GHz, 2 MB Intel® Smart-Cache) für 199,-€ Versandkostenfrei

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Tach auch.

Da ich selbst kein Notebook besitze oder brauche, kann ich nicht sagen ob das Angebot wirklich gut ist aber ich stelle es trotzdem mal ein. Als Schnapp des Tages bekommt ihr beim Mediamarkt das...

►HP 14-am031ng Notebook ,14 Zoll, 4GB Ram, Intel® Celeron® Prozessor N3060 (bis zu 2,48 GHz, 2 MB Intel® Smart-Cache) für 199,-€ Versandkostenfrei◄

Idealopreise gibt es nicht. Mediamarkt-Normalpreis: 309,-€
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Bildschirmdiagonale (cm/Zoll):35.56 cm / 14 Zoll
Bildschirmauflösung:1.366 x 768 Pixel
Bildschirmdiagonale (cm):35.56 cm
Bildschirmdiagonale (Zoll):14 Zoll
Bildschirmtyp:HD SVA BrightView-Display
Bildschirmmerkmale:WLED-Hintergrundbeleuchtung
Artikelnummer:2179626
ArbeitsspeicherArbeitsspeicher-Typ:DDR3LArbeitsspeicher-Größe:4 GB
Arbeitsspeicher-Konfiguration:1x 4 GB
ProzessorProzessor:Intel® Celeron® Prozessor N3060 (bis zu 2,48 GHz, 2 MB Intel® Smart-Cache)
Prozessor-Marke:Intel®Prozessor-Modell:Celeron®Prozessor-Nummer:N3060Prozessor-Taktfrequenz:1.6 GHz
Anzahl Prozessorkerne:3
Prozessor-Taktfrequenz mit Turbo:2.48 GHz
Cachegröße:2 MBGrafikkarte
Grafikkarte:Intel® HD-Grafikkarte 400
Grafikkarte Hersteller:Intel®
FestplatteFestplatte 1:HDD , 1 TB , 5400 U/Min. , SATAFestplattentyp 1.Festplatte:HDDFestplattenkapazität 1. Festplatte:1 TBRotationsgeschwindigkeit 1. Festplatte:5400 U/Min.Schnittstelle 1. Festplatte:SATAKonnektivitätAnschlüsse:1x VGA, 1x HDMI, 1x Kopfhörer-/Mikrofon Kombianschluss, 2x USB 2.0, 1x USB 3.0, 1x RJ-45, 1x SD-KartenleserWLAN:jaWLAN (Standards):WLAN 802.11b/g/n (1x1)Bluetooth-Version:4.0Bluetooth:jaEthernet Übertragungsrate:10/100 Mbit/s (Fast Ethernet)AusstattungBetriebssystem:Windows® 10 Home (64 Bit)Software inklusive:CyberLink PowerDirector; NetflixTouchpad:Touchpad mit Multi-Touch-GestenunterstützungSoundkarte:DTS Studio Sound™Kartenleser:jaIntegriertes Mikrofon:jaAnzahl Lautsprecher:2Tastatur:Inseltastatur in voller GrößeKensington Lock Vorrichtung:jaVorinstallierte Apps:HP LoungeKameraintegrierte Webcam:jaEnergieversorgungAkku-Laufzeit:bis zu 8 Std.Batterie-/ Akkutyp:Li-IonAkku-Kapazität:41 WhAnzahl Akkuzellen:4x ZellenLeistung Netzteil:45 WattAllgemeine MerkmaleAbmessungen (B/H/T) / Gewicht:345.4 mm x 23.9 mm x 241.5 mm / 1940 gProdukttyp:NotebookFarbe:Jack BlackBreite:345.4 mmHöhe:23.9 mmTiefe:241.5 mmGewicht:1940 gLieferumfang:Notebook, Akku, Netzteil, Netzkabel, KurzanleitungPackmaße (B/H/T) (cm):44.9 x 6.9 x 30.5 cm

Beliebteste Kommentare

Klingt erstmal günstig, aber beachtet bitte die (Nicht)Leistungsfähigkeit der CPU:
notebookcheck.com/Int…tml
notebookcheck.com/Mob…tml

Nur mal so als Anhaltspunkt: ein Snapdragon 805 / 650 oder ein Tegra K1 ist schneller - und das sind Smartphone- bzw. Tablet-SoCs.
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 13. Oktober

ich finde von amd gibt es deutlich besser cpu im gleichen preissegemt z.b. geizhals.de/hp-…=de oder geizhals.de/hp-…=de

besonders der E2-7110 ist deutlich stärker und ne ssd ist bereits mit drin
Bearbeitet von: "ps7lover" 12. Oktober

34 Kommentare

Klingt erstmal günstig, aber beachtet bitte die (Nicht)Leistungsfähigkeit der CPU:
notebookcheck.com/Int…tml
notebookcheck.com/Mob…tml

Nur mal so als Anhaltspunkt: ein Snapdragon 805 / 650 oder ein Tegra K1 ist schneller - und das sind Smartphone- bzw. Tablet-SoCs.
Bearbeitet von: "Xeswinoss" 13. Oktober

ich finde von amd gibt es deutlich besser cpu im gleichen preissegemt z.b. geizhals.de/hp-…=de oder geizhals.de/hp-…=de

besonders der E2-7110 ist deutlich stärker und ne ssd ist bereits mit drin
Bearbeitet von: "ps7lover" 12. Oktober

scheiß cpu und augenkrebs-auflösung. jute nacht.

hat aber drei kerne

4Gb RAM ist ein Fortschritt zu dem Schnapp des letzten Jahres einem Lenovo zum gleichen Preis, den ich naiverweise kaufte und der wirklich zu wenig Power hat. Trotzdem bin ich skeptisch, was das Gerät angeht. Ein i3, 8GB RAM sollten es heute schon sein, idealerweise mit ner SSD.

ich möchte wirklich vor dieser CPU warnen. ich musste ein Asus Notebook damit einrichten. 4gb RAM und ssd waren verbaut, ich bin bereits durchgedreht, als ich m it Firefox auf die HP Seite gehen wollte um einen Druckertreiber herunterzuladen. so etwas übel langsames habe ich seit 2003 nicht mehr erlebt. und Windows war frisch installiert. Word 2010 hakte wie Sau beim tippen. wer meint, das sei ein günstiges Gerät das zum arbeiten schon reicht, denn man hat ja keine Ansprüche, Wird enttäuscht. für n paar Euro mehr nen einfachen modernen Pentium, gefühlt ein Unterschied mehrerer Welten.

Sorry für das OT aber ich werde nie verstehen, warum solche Dinger verkauft werden. Preis/Leistung ist doch unter aller Kanone. Vielleicht entgeht mir was und ich bin kognitiv falsch abgebogen aber ich hab mir vor nem Monat für die Arbeit an der Uni einen Dell 6430s gekauft, 13,3 Zoll Gehäuse, 14 Zoll Monitor, 8 GB Ram, Core i5 dritte Generation, 500er Platte. Leasingrückläufer in Top-Zustand inkl. Win7 Pro Lizenz, 250 Euro. Okay, es ist nicht neu, und 1 Jahr Gewährleistung sind auch schlechter als die Rahmendaten hier - aber wenigstens kann ich mit dem Teil vernünftig arbeiten. Ist aber nur meine Perspektive.
Bearbeitet von: "just_sayin" 13. Oktober

Danke Leute! Brauche nen neuen Laptop, muss meinen 4 Jahre alten HP ablösen. Nur Internet und Office, wollte doch tatsächlich morgen zuschlagen. Aber da ich keine Ahnung habe, hier geschaut, klingt logisch. Ach ja, Danke

just_sayin

Sorry für das OT aber ich werde nie verstehen, warum solche Dinger verkauft werden. Preis/Leistung ist doch unter aller Kanone. Vielleicht entgeht mir was und ich bin kognitiv falsch abgebogen aber ich hab mir vor nem Monat für die Arbeit an der Uni einen Dell 6430s gekauft, 13,3 Zoll Gehäuse, 14 Zoll Monitor, 8 GB Ram, Core i5 dritte Generation, 500er Platte. Leasingrückläufer in Top-Zustand inkl. Win7 Pro Lizenz, 250 Euro. Okay, es ist nicht neu, und 1 Jahr Gewährleistung sind auch schlechter als die Rahmendaten hier - aber wenigstens kann ich mit dem Teil vernünftig arbeiten. Ist aber nur meine Perspektive.



​genau richtig. Viele kaufen ein neues Notebook weil das alte zu langsam ist. die werden sich ganz schön wundern, wie gut ihr 2006er Einstiegsgerät gegen dieses Stück Umweltverschmutzung rannte. es hat einfach absolut keinen Zweck und keine Daseinsberechtigung. höchstens noch als kodi Server für Musik. Aber wie gesagt allein das surfen mit einem einzigen Tab ist Stress pur.

ellop

Danke Leute! Brauche nen neuen Laptop, muss meinen 4 Jahre alten HP ablösen. Nur Internet und Office, wollte doch tatsächlich morgen zuschlagen. Aber da ich keine Ahnung habe, hier geschaut, klingt logisch. Ach ja, Danke



​viel Glück

just_sayinvor 13 m

...Dell...Leasingrückläufer...


Wo gekauft? Kannst Du mir Seiten für sowas empfehlen. Suche derzeit was für ne Freundin

just_sayinvor 19 m

Sorry für das OT aber ich werde nie verstehen, warum solche Dinger verkauft werden. Preis/Leistung ist doch unter aller Kanone. Vielleicht entgeht mir was und ich bin kognitiv falsch abgebogen aber ich hab mir vor nem Monat für die Arbeit an der Uni einen Dell 6430s gekauft, 13,3 Zoll Gehäuse, 14 Zoll Monitor, 8 GB Ram, Core i5 dritte Generation, 500er Platte. Leasingrückläufer in Top-Zustand inkl. Win7 Pro Lizenz, 250 Euro. Okay, es ist nicht neu, und 1 Jahr Gewährleistung sind auch schlechter als die Rahmendaten hier - aber wenigstens kann ich mit dem Teil vernünftig arbeiten. Ist aber nur meine Perspektive.



Wie unterscheidet sich denn der Latitude E6430 vom Latitude E6430s? Der stammt doch schon aus dem Jahr 2012, oder?!

Hatte den mal als Dienstrechner und der war OK, obwohl etwas schwer und groß für ein "Mitnehmgerät" im Vergleich zum jetzigen Nachfolgegerät...

Aliasssvor 6 m

Wo gekauft? Kannst Du mir Seiten für sowas empfehlen. Suche derzeit was für ne Freundin



Klar - ich hab eigentlich zwei Favoriten. Zuerst bei Ebay ein Händler, bei dem ich seit Jahre bei gleichbleibender Quali solche Geräte kaufe - von dort hab ich 3 Laptops der Thinkpadklasse geholt die allesamt Top und mit nahezu neuem Akku unterwegs waren. ebay.de/usr…ore


Meinen Dell habe ich jetzt von notebookgalerie.de

Man muss da irendwie immer am Ball bleiben, die Dells sind mittlerweile etwas hoch gegangen. Aber generell empfehle ich Freunden immer "gebrauchte" Profilaptops statt diese Consumer-Teile.


Spikevor 9 m

Wie unterscheidet sich denn der Latitude E6430 vom Latitude E6430s? Der stammt doch schon aus dem Jahr 2012, oder?!Hatte den mal als Dienstrechner und der war OK, obwohl etwas schwer und groß für ein "Mitnehmgerät" im Vergleich zum jetzigen Nachfolgegerät...



Der 6430s ist eigentlich ein 6330 mit nem 14" Panel. Also das Gehäuse von nem 13,3 mit nem 14er. Die Auflösung bringt einige zum "Augenkrebs!!!" schreien - ich find 1366*768 auf 14 Zoll angenehm. Geschmackssache. USB 3.0 ist vorhanden, und per Laufwerkscaddy kann man schön die interne HDD verpflanzen um sich dann eben ne SSD reinzusetzen. Ich mag die Kiste. Beinahe lieber als mein X220 (12 Zoll) das ich zuletzt hatte - das war mir irgendwie komisch... naja, Bauchgefühl ^^
Da noch ein Review.
notebookcheck.com/Tes…tml

just_sayinvor 22 m

Der 6430s ist eigentlich ein 6330 mit nem 14" Panel. Also das Gehäuse von nem 13,3 mit nem 14er. Die Auflösung bringt einige zum "Augenkrebs!!!" schreien - ich find 1366*768 auf 14 Zoll angenehm. Geschmackssache. USB 3.0 ist vorhanden, und per Laufwerkscaddy kann man schön die interne HDD verpflanzen um sich dann eben ne SSD reinzusetzen. Ich mag die Kiste. Beinahe lieber als mein X220 (12 Zoll) das ich zuletzt hatte - das war mir irgendwie komisch... naja, Bauchgefühl ^^Da noch ein Review.http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Latitude-E6430s-Notebook.84610.0.html



OK, danke!
Nutze privat immer noch meinen alten Dell Inspiron 6400 der so um die 10 Jahre alt sein dürfte.
Die Dinger halten echt ewig und sind robust. Wobei der "alte Rentner" sich seinen Ruhestand auch so langsam verdient hat und ich ganz entspannt nach 'nem guten Nachfolger Ausschau halte...
Was hälst du persönlich denn von einem "Fujitsu Lifebook E744"?

just_sayinvor 48 m

Klar...


Danke ich werde immer mal nachsehen, nutze selbst u.a. diesen Dell als Hackintosh und bin sehr zufrieden.

Der N3060 müsste doch rein theoretisch wie der N3050 sein nur mit 3 Kernen statt zwei?
Ich hatte letztens ein Acer Netbook bei mir mit N3050, 4GB RAM und SSD. Und da muss ich sagen als Surf und Schreibmaschine hat das Ding absolut getaugt.
Ich selbst nutze momentan den günstigen HP15-ba29ng mit 4GB RAM und E2 7110 von Nbb. Das Teil ist durchaus schneller als der N3050, spürbar. Was aber nervt ist der Lüfter und da sind die kleinen Celerons m.M. klar im Vorteil.

carokannvor 1 h, 51 m

4Gb RAM ist ein Fortschritt zu dem Schnapp des letzten Jahres einem Lenovo zum gleichen Preis, den ich naiverweise kaufte und der wirklich zu wenig Power hat. Trotzdem bin ich skeptisch, was das Gerät angeht. Ein i3, 8GB RAM sollten es heute schon sein, idealerweise mit ner SSD.


wüsste gerne mal, was du dir von 8GB RAM versprichst? Das brauchen MINDESTENS 70% der Käufer in diesem Preissegment nicht. Würde eher sogar >90% tippen. für ein bisschen Firefox um ebay und facebook zu nutzen, ist das einfach unnötig hoch drei. Es gibt genügend Tools um die Auslastung permanent auszulesen und da kommt der 08/15 Nutzer niemals an 4GB.
Bearbeitet von: "Franky" 12. Oktober

Hat das Ding eine Wartungsklappe oder wie kompliziert ist es die HD in eine SSD zu wechseln?

Ist der nicht lüfterlos?
Windows 10 Lizenz + 1TB Festplatte sind nicht ganz ohne.

Dürfte eventuell zum Surfen (mindestens auf Mydealz.de) reichen (?)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text