Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Mediamarkt] SENNHEISER PXC 550 Wireless, Active Noise Cancelling, Over-ear Kopfhörer Bluetooth
244° Abgelaufen

[Mediamarkt] SENNHEISER PXC 550 Wireless, Active Noise Cancelling, Over-ear Kopfhörer Bluetooth

211€247,07€-15%Media Markt Angebote
11
eingestellt am 29. Jun
Dieser Kopfhörer ist als einer der ersten Kopfhörer mit Active Noise Cancelling (ANC) schon etwas länger auf dem Markt (07/20016) und daher gegenüber der ursprünglichen UVP von 389 EUR auf mittlerweile 211 EUR (bei Abholung) gefallen.

Hervorzuheben ist der Klang, das ANC fällt im Vergleich zu Modellen von Bose oder Sony - insbesondere der aktuellen Modelle - etwas zurück.

Beschreibung
  • Typ: Over-Ear-Kopfhörer
  • Verbindung: Bluetooth
  • Geeignet für: HiFi
  • Ausstattung: NFC, Flugzeugadapter, Mikrofon, Fernbedienung, 3.5-/6.3-mm-Adapter, Stecker vergoldet, Abnehmbares Kabel, Verstellbarer Kopfbügel, Drehbare Ohrmuscheln, Faltbar, Noise-Cancelling
  • Gewicht: 277 g
  • Akkulaufzeit: 30 h

Stiftung Warentest (test) 5/2018)
  • Ton (25%): „gut“ (1,7);
  • Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen (25%): „gut“ (1,9);
  • Handhabung (25%): „ausreichend“ (3,7);
  • Tragekomfort (15%): „gut“ (2,1);
  • Akku und Umwelt (10%): „befriedigend“ (3,0);
  • Schadstoffe (0%): „sehr gut“ (1,0).
Zusätzliche Info

Gruppen

11 Kommentare
Handhabung 4, da war wohl wer überfordert.
Mega Kopfhörer zu dem Preis. Das Stiftung Warentest die Handhabung so schlecht bewertet lässt darauf schließen, dass die nur kabelgebundene Kopfhörer bedienen können. Eine andere Begründung kann es nicht geben
Top NC Kopfhörer. Absolut empfehlenswert
Hab mir den vor zwei Wochen bei Amazon zu dem Preis geholt.

Sound und ANC sind sehr gut. Verarbeitung bis auf paar kleine Abstriche in der B-Note auch.

Was mich etwas stört ist die Firmware, bzw. Software. Ein Produkt was jetzt knapp 3 Jahre auf dem Markt ist und keine Updates bekommt Die verfügbaren Apps (CapTune und Smart Connect) sind schon etwas buggy. Zumindest unter Android, zu iOS kann ich nichts sagen.

Alles in allem bleibt eine Unentschlossenheit zurück, ob man nicht doch lieber zu einem Konkurrenzprodukt, wie z.Bsp. Sony oder Bose greifen soll. Zumal die Sony des öfteren zu ähnlichem Kurs zu haben sind.
slin2030.06.2019 07:05

Mega Kopfhörer zu dem Preis. Das Stiftung Warentest die Handhabung so …Mega Kopfhörer zu dem Preis. Das Stiftung Warentest die Handhabung so schlecht bewertet lässt darauf schließen, dass die nur kabelgebundene Kopfhörer bedienen können. Eine andere Begründung kann es nicht geben


Hatte den Kopfhörer selbst über 2 Jahre in Gebrauch. Die Wischgesten an der rechten Hörmuschel arbeiten (bei mir via Bluetooth Verbindung zu IPhone 8 ) nicht 100% präzise bzw. Manchmal mit leichter Verzögerung, so dass man die Geste wiederholt und so versehentlich z.b. zwei liest vorspringt.

Leider ist der Kopfhörer nach ca 30 Monaten defekt (Tonaussetzer links, vermutlich Kabelbruch). Von Sennheiser gabs ein Austauschangebot für 203 Euro - allerdings nur mit 6 Monaten Gewährleistung :/

Daher bin ich nun auch unentschlossen, ob es nochmal dieser Kopfhörer wird, der Sony WH-1000XM3 (liegt aktuell bei 288 EUR) oder evtl. In-Ears...
Bearbeitet von: "vater_morgana" 30. Jun
muzel30.06.2019 09:10

Hab mir den vor zwei Wochen bei Amazon zu dem Preis geholt. Sound und ANC …Hab mir den vor zwei Wochen bei Amazon zu dem Preis geholt. Sound und ANC sind sehr gut. Verarbeitung bis auf paar kleine Abstriche in der B-Note auch.Was mich etwas stört ist die Firmware, bzw. Software. Ein Produkt was jetzt knapp 3 Jahre auf dem Markt ist und keine Updates bekommt Die verfügbaren Apps (CapTune und Smart Connect) sind schon etwas buggy. Zumindest unter Android, zu iOS kann ich nichts sagen. Alles in allem bleibt eine Unentschlossenheit zurück, ob man nicht doch lieber zu einem Konkurrenzprodukt, wie z.Bsp. Sony oder Bose greifen soll. Zumal die Sony des öfteren zu ähnlichem Kurs zu haben sind.


Die App CapTune (iOS) ist stabil, aber die Funktionalitäten überschaubar. habe ich daher so gut wie nie genutzt...
Bearbeitet von: "vater_morgana" 30. Jun
Gibt es denn eine seriöse Quelle, welche den Klang besser als beim QC35 bewertet?

xaprb.com/blo…es/

In diesem Review z.B. wird der Klang des QC35 als "dramatisch besser" bezeichnet..

Zudem habe ich mich irgendwie in den Google Assistenten verliebt, seit ich neulich ein paar Onkyo G3 Speaker mit eben diesem geholt habe, bin mir nicht sicher, ob mich das fehlen dann stören würde..

Auch überlege ich wie der Audio Technica M50XBT im Vergleich klingt, habe die Kabelgebundenen M50 und könnte mir auch vorstellen diese als BT Variante zu holen, haben halt kein NC aber sind relativ dicht geschlossen.. Gut, hier fehlt der Assistent definitiv auch

Was denkt ihr bezüglich klang?
glockmane30.06.2019 11:01

Gibt es denn eine seriöse Quelle, welche den Klang besser als beim QC35 …Gibt es denn eine seriöse Quelle, welche den Klang besser als beim QC35 bewertet?https://www.xaprb.com/blog/bose-quietcomfort-35-sennheiser-pxc550-wireless-noise-cancelling-headphones/In diesem Review z.B. wird der Klang des QC35 als "dramatisch besser" bezeichnet..Zudem habe ich mich irgendwie in den Google Assistenten verliebt, seit ich neulich ein paar Onkyo G3 Speaker mit eben diesem geholt habe, bin mir nicht sicher, ob mich das fehlen dann stören würde..Auch überlege ich wie der Audio Technica M50XBT im Vergleich klingt, habe die Kabelgebundenen M50 und könnte mir auch vorstellen diese als BT Variante zu holen, haben halt kein NC aber sind relativ dicht geschlossen.. Gut, hier fehlt der Assistent definitiv auch :DWas denkt ihr bezüglich klang?


Ein. Vergleichstest zum QC35 wird schwierig, der Sennheiser erschien etwa gleichzeitig mit dem QC25 und wurde daher in Tests mit diesem Modell verglichen.
Der Bose Sound wurde dabei immer als recht basslastig bezeichnet, der von Sennheiser natürlicher aber auch leiser.

Was ebenso wichtig ist und nur subjektiv beurteilt werden kann ist der Tragekomfort. Da fand ich den Sennheiser sehr angenehm. Trage ihn reisebedingt auch recht häufig und lange.
@vater_morgana

Sind die Tiefen denn beim Sennheiser eher "schwach"? Höre viel basslastige Musik..
glockmane30.06.2019 11:22

@vater_morgana Sind die Tiefen denn beim Sennheiser eher "schwach"? Höre …@vater_morgana Sind die Tiefen denn beim Sennheiser eher "schwach"? Höre viel basslastige Musik..


Mit entsprechender Einstellung beim Equilizer in Spotify ist der Klang super - auch in den Tiefen.
@vater_morgana

Hätte fast zugeschlagen, den Klang scheinen ja viele über dem QC35 zu sehen, leider schrecken mich einige Rezensionen auf Amazon ab bezüglich Defekten nach z.T. schon wenigen Monaten..

Ich denke, ich werde den ATH-M50XBT bestellen, habe den schon kabelgebunden und bin von Quali und Sound absolut überzeugt.. Zudem Preis unter 200 Euro und BT5.0, halt kein NC..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text