(Mediamarkt) Tonie Hörspiele 12€/ Kreativ-Tonie 10€
721°Abgelaufen

(Mediamarkt) Tonie Hörspiele 12€/ Kreativ-Tonie 10€

10€11,99€-17%Media Markt Angebote
62
eingestellt am 28. Jul
Mediamarkt hat wieder eine große Auswahl an Tonies reduziert (nicht alle).
In Ermangelung einer Aktionsseite habe ich auf die Suche verlinkt, sollte das nicht funktionieren, einfach selbst nach suchen.
Versandkosten fallen nicht an.

Tonie-Hörspielfigur 12€
Kreativ-Tonie 10€

Preisvergleich bei der Masse sicher schwierig, in der Regel fallen bei "normalen" Tonies 15€ und bei Kreativ-Tonies 12€ an. Und ja, es ist teurer als CD/Cassette, dafür aber deutlich robuster (nicht von Nachteil im Kinderzimmer) und auch als Spiel/Sammelfigur einsetzbar.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Waermeleitpastevor 4 m

Leider braucht man zum Abspielen den 80 Euro teuren Player ...


muss wohl an der Hitze liegen...
Mal ganz ehrlich.....?! Warum muss es immer in einer Diskussion ausarten, wenn ein Deal zu einem Tonie oder der Box kommt?! Meine Güte akzeptiert doch, dass manche das System mögen, darin investieren und manche eben nicht.

Die Pro so wie Kontra Seite haben beide ihre Argumente..... nur welche ihr als wichtiger bewertet muss jeder selbst entscheiden ....
Dieses Ding ist das perfekte Beispiel für:
Ein Gerät, extra für Kinder entwickelt, weil die Eltern es für doof halten. Und die halten das gleichzeitig für toll. Dazu überteuerte Hörspiele.
Lustig wird es, wenn in naher Zukunft Toonie die Server abschalten. Dann ist das Ding für den Mülleimer, sollte auch nur einmal die eingebaute SD Karte ein Problem mit dem Dateisystem haben. Kinder sollen lernen mit Dingen umzugehen, die jeder nutzt. Die Kreativ Toonies sind auch grenzwertig. Die behalten sich vor die zu sperren. Und ohne Online geht da auch nichts mehr mit bespielen.

Einem Kind kann man auch einen CD Player erklären. Und am Anfang nimmt macht man halt Sicherheitskopien, und wenn dann eine CD zerkratzt Lernt das Kind ganz schnell was passiert.

Wer unbedingt auf ein "intuitives" System setzen will, sollte sich mal Tiptoi ansehen. Per tttool und anderen Tools kann man dort sehr einfach eigene Sheets mit Hörspielen machen. Ausdrucken und laminiert ist das tausendmal besser als der Toonie Kram. Und natürlich hat man damit auch interaktive Bücher, ohne dass man dem Kind gleich ein Tablet hinlegen muss. Selbstverständlich kann man sich auch an eigenen komplexeren Dingen versuchen. Man könnte damit auch Figuren machen und die mit dem Code bekleben.

Bitte, Kinder brauchen keine Produkte die "einfach" zu bedienen sind. Ein CD Player lehrt die Feinmotorik und dass man vorsichtig mit seinen Sachen umgeht.
Bearbeitet von: "Drici" 29. Jul
der.marsvor 13 m

Um eine CD/Kassette/mp3 abzuspielen braucht es ebenfalls ein kompatibles …Um eine CD/Kassette/mp3 abzuspielen braucht es ebenfalls ein kompatibles Abspielgerät... so what?!:/



Ein Gerät, dass eigentlich in jedem Haushalt vorhanden sein sollte. Das ist bei dieser proprietären Lösung leider nicht der Fall.
62 Kommentare
Direkt mal bestellt
Danke... Gleich mal schauen
Danke
Zwei Stück bestellt, danke
Leider braucht man zum Abspielen den 80 Euro teuren Player ...
Waermeleitpastevor 3 m

Leider braucht man zum Abspielen den 80 Euro teuren Player ...


Um eine CD/Kassette/mp3 abzuspielen braucht es ebenfalls ein kompatibles Abspielgerät... so what?!:/
Bearbeitet von: "der.mars" 28. Jul
Waermeleitpastevor 4 m

Leider braucht man zum Abspielen den 80 Euro teuren Player ...


muss wohl an der Hitze liegen...
der.marsvor 9 m

Um eine CD/Kassette/mp3 abzuspielen braucht es ebenfalls ein kompatibles …Um eine CD/Kassette/mp3 abzuspielen braucht es ebenfalls ein kompatibles Abspielgerät... so what?!:/


Ja, aber der muss nicht die ganze zeit im WLAN sein um abzuspielen. Das nervt bisschen beim Tooonnie... Fraglich ist auch was er die ganze zeit für Daten sendet.
der.marsvor 13 m

Um eine CD/Kassette/mp3 abzuspielen braucht es ebenfalls ein kompatibles …Um eine CD/Kassette/mp3 abzuspielen braucht es ebenfalls ein kompatibles Abspielgerät... so what?!:/



Ein Gerät, dass eigentlich in jedem Haushalt vorhanden sein sollte. Das ist bei dieser proprietären Lösung leider nicht der Fall.
hannesheidnvor 6 m

Ja, aber der muss nicht die ganze zeit im WLAN sein um abzuspielen. Das …Ja, aber der muss nicht die ganze zeit im WLAN sein um abzuspielen. Das nervt bisschen beim Tooonnie... Fraglich ist auch was er die ganze zeit für Daten sendet.


Man braucht einmal Zugang zum w lan bei einem neuen tonie und dann nicht mehr
SchaeppchenAffevor 35 m

Man braucht einmal Zugang zum w lan bei einem neuen tonie und dann nicht …Man braucht einmal Zugang zum w lan bei einem neuen tonie und dann nicht mehr


Genau ! Meine kleine liebt ihre Tonies und ist jetzt eins reicher ...
ThomasvonOttevor 11 m

Genau ! Meine kleine liebt ihre Tonies und ist jetzt eins reicher ...


Meine zwei reicher hoffe sie hört die auch
Vielen Dank. Passt super für den kommenden Urlaub.
SchaeppchenAffevor 7 h, 51 m

Man braucht einmal Zugang zum w lan bei einem neuen tonie und dann nicht …Man braucht einmal Zugang zum w lan bei einem neuen tonie und dann nicht mehr


Anscheinend auch nicht ganz richtig. Der tonie an sich hat die Infos nicht drauf. Es werden die Inhalte aus dem Netz geladen und darauf gespeichert. Es wird kein permanentes wlan benötigt.

edit: endlich haben sie auch eine Alternative Box mit einem krearivtonie und nicht mit dem Löwen den wir jetzt zweimal haben.
Bearbeitet von: "flam3" 29. Jul
Super Danke!
Waermeleitpastevor 9 h, 26 m

Leider braucht man zum Abspielen den 80 Euro teuren Player ...


Leider braucht man für den 80€ teuren Player die 15€ teuren Figuren und es gibt keine einzige Hörspielserie annähernd vollständig zu kaufen
Dieses Ding ist das perfekte Beispiel für:
Ein Gerät, extra für Kinder entwickelt, weil die Eltern es für doof halten. Und die halten das gleichzeitig für toll. Dazu überteuerte Hörspiele.
Lustig wird es, wenn in naher Zukunft Toonie die Server abschalten. Dann ist das Ding für den Mülleimer, sollte auch nur einmal die eingebaute SD Karte ein Problem mit dem Dateisystem haben. Kinder sollen lernen mit Dingen umzugehen, die jeder nutzt. Die Kreativ Toonies sind auch grenzwertig. Die behalten sich vor die zu sperren. Und ohne Online geht da auch nichts mehr mit bespielen.

Einem Kind kann man auch einen CD Player erklären. Und am Anfang nimmt macht man halt Sicherheitskopien, und wenn dann eine CD zerkratzt Lernt das Kind ganz schnell was passiert.

Wer unbedingt auf ein "intuitives" System setzen will, sollte sich mal Tiptoi ansehen. Per tttool und anderen Tools kann man dort sehr einfach eigene Sheets mit Hörspielen machen. Ausdrucken und laminiert ist das tausendmal besser als der Toonie Kram. Und natürlich hat man damit auch interaktive Bücher, ohne dass man dem Kind gleich ein Tablet hinlegen muss. Selbstverständlich kann man sich auch an eigenen komplexeren Dingen versuchen. Man könnte damit auch Figuren machen und die mit dem Code bekleben.

Bitte, Kinder brauchen keine Produkte die "einfach" zu bedienen sind. Ein CD Player lehrt die Feinmotorik und dass man vorsichtig mit seinen Sachen umgeht.
Bearbeitet von: "Drici" 29. Jul
SchaeppchenAffevor 9 h, 16 m

Man braucht einmal Zugang zum w lan bei einem neuen tonie und dann nicht …Man braucht einmal Zugang zum w lan bei einem neuen tonie und dann nicht mehr


Der tonie ist dennoch permanent im WLAN. Für ein Gerät im Kinderzimmer etwas seltsam.

Und die tonies nutzen dir auch nur solange etwas, wie dein tonie funktioniert (Stichwort Akku... Wie willst du den tauschen?) Und die tonie Server laufen (Stichwort Insolvenz oder Geschäftsaufgabe, siehe pebble).

Ist beides nicht mehr der Fall, sind die Figuren höchstens noch zum spielen gut. Im Gegensatz zu mp3 oder CD erhält man hier also eher eine Leihgabe der Inhalte, vergleichbar mit streaming Anbietern.

Darüberhinaus gibt es bei eigentlich umfangreichen Serien wie z.b. bibi und Tina nur ein zwei Folgen. Welche Folge man erwischt steht nicht auf der Figur, muss man sich also merken. So kann man in die Hörspiele ganz nett reinhören, aber keine einzige Serie (die mir bekannt wäre) annähernd vollständig hören.

Ansonsten sind die Vorteile: der tonie ist schön weich und die Figuren hübsch. Das war's aber auch. Jedes Kind bekommt genauso gut einen einfachen mp3 Player bedient. Unsere zumindest. Und ja, wir haben beides, da uns der tonie per Geschenk aufgezwungen wurde.
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 29. Jul
bloedsinn1212vor 14 m

Der tonie ist dennoch permanent im WLAN. Für ein Gerät im Kinderzimmer e …Der tonie ist dennoch permanent im WLAN. Für ein Gerät im Kinderzimmer etwas seltsam.Und die tonies nutzen dir auch nur solange etwas, wie dein tonie funktioniert (Stichwort Akku... Wie willst du den tauschen?) Und die tonie Server laufen (Stichwort Insolvenz oder Geschäftsaufgabe, siehe pebble).Ist beides nicht mehr der Fall, sind die Figuren höchstens noch zum spielen gut. Im Gegensatz zu mp3 oder CD erhält man hier also eher eine Leihgabe der Inhalte, vergleichbar mit streaming Anbietern.


Ich mag die Dinger auch nicht, aber bitte einmal über die Funktionsweise informieren. Das läuft per nfc. Die Figuren brauchen keinen Strom. Die funktionieren wie ne Zugangskarte oder ne Funk Kreditkarte
Bearbeitet von: "Drici" 29. Jul
Dricivor 5 m

Ich mag die Dinger auch nicht, aber bitte einmal über die Funktionsweise …Ich mag die Dinger auch nicht, aber bitte einmal über die Funktionsweise informieren. Das läuft bereits nfc. Die Figuren brauchen keinen Strom. Die funktionieren wie ne Zugangskarte oder ne Funk Kreditkarte


Bitte einmal lesen lernen bevor du Unsinn unterstellst.

Wo habe ich das geschrieben?

Die Inhalte werden auf der Box gespeichert. Aber wie bekommst du die ohne tonie Server auf eine neue Box, wenn die Server Mal nicht mehr laufen und die Box kaputt ist?

Ich sehe Gerade, nach etlicher Zeit gibt es ein Update mit dem man das WLAN im Kinderzimmer nun ausschalten kann. Immerhin.
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 29. Jul
bloedsinn1212vor 12 m

Der tonie ist dennoch permanent im WLAN. Für ein Gerät im Kinderzimmer e …Der tonie ist dennoch permanent im WLAN. Für ein Gerät im Kinderzimmer etwas seltsam.Und die tonies nutzen dir auch nur solange etwas, wie dein tonie funktioniert (Stichwort Akku... Wie willst du den tauschen?) Und die tonie Server laufen (Stichwort Insolvenz oder Geschäftsaufgabe, siehe pebble).Ist beides nicht mehr der Fall, sind die Figuren höchstens noch zum spielen gut. Im Gegensatz zu mp3 oder CD erhält man hier also eher eine Leihgabe der Inhalte, vergleichbar mit streaming Anbietern.Darüberhinaus gibt es bei eigentlich umfangreichen Serien wie z.b. bibi und Tina nur ein zwei Folgen. Welche Folge man erwischt steht nicht auf der Figur, muss man sich also merken. So kann man in die Hörspiele ganz nett reinhören, aber keine einzige Serie (die mir bekannt wäre) annähernd vollständig hören. Ansonsten sind die Vorteile: der tonie ist schön weich und die Figuren hübsch. Das war's aber auch. Jedes Kind bekommt genauso gut einen einfachen mp3 Player bedient. Unsere zumindest. Und ja, wir haben beides, da uns der tonie per Geschenk aufgezwungen wurde.


Alles so nicht ganz richtig. Bei uns wird kurzzeitig das Gastnetzwerk in der Fritz!Box aktiviert, der neue Tonie auf die Box gesetzt, der Inhalt einmalig (!) heruntergeladen und die Internetverbindung wieder getrennt.

Wahr ist, dass bei einer eventuellen Insolvenz oder einem Abschalten der Server keine neuen Inhalte mehr geladen werden können - insbesondere bei Kreativ-Tonies sehr ärgerlich. Bestehender Content geht dadurch aber nicht verloren und wird auch nicht gelöscht, ergo können also alle bis dato erworbenen Figuren weiter genutzt werden.

Niemand wird gezwungen der Box ständigen Internetzugang zu gewähren. Sehe ich auch als kritisch und nicht ganz unbedenklich im Kinderzimmer an. Aber einmalig um den neuen Content zu laden sehe ich als eher problemlos.

Insofern: alles easy! Lediglich das Kostenargument lasse ich hier gelten und dass die Laufzeit der Tonies gemessen an der Dauer des Inhalts wirklich unterirdisch ist für den Preis. 15 Min Spielzeit für 15 EUR ist schon happig!
bloedsinn1212vor 9 m

Bitte einmal lesen lernen bevor du Unsinn unterstellst.Wo habe ich das …Bitte einmal lesen lernen bevor du Unsinn unterstellst.Wo habe ich das geschrieben?Die Inhalte werden auf der Box gespeichert. Aber wie bekommst du die ohne tonie Server auf eine neue Box, wenn die Server Mal nicht mehr laufen und die Box kaputt ist?Ich sehe Gerade, nach etlicher Zeit gibt es ein Update mit dem man das WLAN im Kinderzimmer nun ausschalten kann. Immerhin.


Es war primär auf die Funktionsweise der NFC Toonies bezogen, da ist nichts mit Akkus. Lies einfach meinen Beitrag über deinem, da weißt du wie ich zu den dingern stehe
Bearbeitet von: "Drici" 29. Jul
der.marsvor 3 m

Alles so nicht ganz richtig. Bei uns wird kurzzeitig das Gastnetzwerk in …Alles so nicht ganz richtig. Bei uns wird kurzzeitig das Gastnetzwerk in der Fritz!Box aktiviert, der neue Tonie auf die Box gesetzt, der Inhalt einmalig (!) heruntergeladen und die Internetverbindung wieder getrennt.Wahr ist, dass bei einer eventuellen Insolvenz oder einem Abschalten der Server keine neuen Inhalte mehr geladen werden können - insbesondere bei Kreativ-Tonies sehr ärgerlich. Bestehender Content geht dadurch aber nicht verloren und wird auch nicht gelöscht, ergo können also alle bis dato erworbenen Figuren weiter genutzt werden.Niemand wird gezwungen der Box ständigen Internetzugang zu gewähren. Sehe ich auch als kritisch und nicht ganz unbedenklich im Kinderzimmer an. Aber einmalig um den neuen Content zu laden sehe ich als eher problemlos.Insofern: alles easy! Lediglich das Kostenargument lasse ich hier gelten und dass die Laufzeit der Tonies gemessen an der Dauer des Inhalts wirklich unterirdisch ist für den Preis. 15 Min Spielzeit für 15 EUR ist schon happig!


Die tonie Box hat nun nicht gerade die Eltern als Zielgruppe, die ein Gast WLAN erstellen und ein und ausschalten können.

Und was machst du wenn der Akku nicht mehr läuft und die tonie server auch nicht? Beides wird irgendwann kommen.

Und das Argument mit den äußerst unvollständigen Serien gilt nicht, weil ...?
Dricivor 4 m

Es war primär auf die Funktionsweise der NFC Toonies bezogen, da ist …Es war primär auf die Funktionsweise der NFC Toonies bezogen, da ist nichts mit Akkus. Lies einfach meinen Beitrag über deinem, da weißt du wie ich zu den dingern stehe


Die tonie Box hat einen Akku. Und der ist nicht tauschbar. Zumindest ist das nicht vorgesehen.

Somit ist jede tonie Box bei Kauf zum Tode verurteilt.
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 29. Jul
Der Offline-Modus ist übrigens bereits seit August 2017 durch ein Update verfügbar.

Zum Changelog geht's hier entlang...
Bearbeitet von: "der.mars" 29. Jul
bloedsinn1212vor 7 m

Die tonie Box hat einen Akku. Und der ist nicht tauschbar. Zumindest ist …Die tonie Box hat einen Akku. Und der ist nicht tauschbar. Zumindest ist das nicht vorgesehen


Es war von Akkus in den Toonies die Rede. Die gibt es nicht. Und ein Fest verbauter Akku in der Box ist natürlich Mist. Aber was so man machen. Die Leute wollen keine austauschbaren Akkus. Das sieht man bei Handys. Lieber 2mm dünner soll es sein. Genauso wie viele kein SD Slot brauchen und lieber bei jedem Gerät den Speicher teuer bezahlen.

Leider ist dort dazu noch ein veralteter NiMh Akku mit memory Effekt verbaut. Dauerhaft laden heißt, Akku schnell kaputt.

Der Akku ist aber nicht verlötet und lässt sich einfach tauschen.
ifixit.com/Tea…148
Bearbeitet von: "Drici" 29. Jul
der.marsvor 3 m

Der Offline-Modus ist übrigens bereits seit August 2017 durch ein Update …Der Offline-Modus ist übrigens bereits seit August 2017 durch ein Update verfügbar.


Ja, steht in meinem Kommentar. Wir benutzen das Ding nicht häufig, da wir die Figuren immer nur aufgezwungen bekommen mit Serien drauf, die wir seit Jahren als CD haben. Daher war das für mich neu. Aber ergänzt habe ich es selbst bereits.

Macht das Konzept für mich allerdings nicht viel besser. Und dass das anfangs allein nicht möglich war zeigt schon, welche Rolle Kinder wirklich in diesem Konzept spielen.
Wie bereits gesagt: Wenn die Tonie-Server nicht mehr laufen ist der Content weiterhin auf der Box gespeichert. Es ändert sich für mich also nichts - außer dass ich nichts mehr hinzukaufen kann... was im Falle einer Insolvenz o.ä. eh nicht möglich sein wird.

Also erfreuen sich die Kinder auch nach dem Abschalten weiterhin an den Tonies, denn die werden ja dadurch nicht ferngelöscht oder eingezogen.
Dricivor 4 m

Es war von Akkus in den Toonies die Rede. Die gibt es nicht. Und ein Fest …Es war von Akkus in den Toonies die Rede. Die gibt es nicht. Und ein Fest verbauter Akku in der Box ist natürlich Mist. Aber was so man machen. Die Leute wollen keine austauschbaren Akkus. Das sieht man bei Handys. Lieber 2mm dünner soll es sein. Genauso wie viele kein SD Slot brauchen und lieber bei jedem Gerät den Speicher teuer bezahlen.


Entschuldige dass ich die Box tonie genannt habe. Mein Fehler. Ich habe mich mit dem Vokabular einfach nicht ausreichend auseinandergesetzt.

Beim Handy kaufe ich mir dann aber ein neues und nutze alle Inhalte weiter. Wenn Google mal pleite geht ist das kein Problem. Bei Apple schon aber das ist ein anderes Thema.

Ich habe bei der pebble erlebt, wie abhängig man wirklich von der bloßen Existenz des Anbieters bzw. Dessen Server ist, und dass Inhalte, die man bisher für gekauft hielt, eigentlich nur geliehen waren auf vorher undefinierte Zeit.

Es braucht ja auch nicht gleich tonie pleite gehen. Die brauchen nur eine neue Box herausbringen und die alte ankündigen, wie so ziemlich jeder Hersteller das irgendwann macht.

Geht dann die tonie Box kaputt, und das wird sie spätestens wenn das Verschleißteil namens Akku den geist aufgibt, sind die tonies wertlos.
der.marsvor 4 m

Wie bereits gesagt: Wenn die Tonie-Server nicht mehr laufen ist der …Wie bereits gesagt: Wenn die Tonie-Server nicht mehr laufen ist der Content weiterhin auf der Box gespeichert. Es ändert sich für mich also nichts - außer dass ich nichts mehr hinzukaufen kann... was im Falle einer Insolvenz o.ä. eh nicht möglich sein wird.Also erfreuen sich die Kinder auch nach dem Abschalten weiterhin an den Tonies, denn die werden ja dadurch nicht ferngelöscht oder eingezogen.


Fernlöschen wird aber sicher gehen. Genauso wie nachträgliche Zensur. Ich wäre mir da auf Dauer nicht so sicher. Ich freue mich schon auf den ersten Hack der Server
der.marsvor 6 m

Wie bereits gesagt: Wenn die Tonie-Server nicht mehr laufen ist der …Wie bereits gesagt: Wenn die Tonie-Server nicht mehr laufen ist der Content weiterhin auf der Box gespeichert. Es ändert sich für mich also nichts - außer dass ich nichts mehr hinzukaufen kann... was im Falle einer Insolvenz o.ä. eh nicht möglich sein wird.Also erfreuen sich die Kinder auch nach dem Abschalten weiterhin an den Tonies, denn die werden ja dadurch nicht ferngelöscht oder eingezogen.


Lies und denk das bitte zuende.

Server aus. Box kaputt. Oder die resettet sich wegen irgendwas.

Nun sag mir: wie kommst du an die Inhalte deiner tonies, selbst wenn du eine neue Box kaufen kannst.
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 29. Jul
bloedsinn1212vor 2 m

Entschuldige dass ich die Box tonie genannt habe. Mein Fehler. Ich habe …Entschuldige dass ich die Box tonie genannt habe. Mein Fehler. Ich habe mich mit dem Vokabular einfach nicht ausreichend auseinandergesetzt.Beim Handy kaufe ich mir dann aber ein neues und nutze alle Inhalte weiter. Wenn Google mal pleite geht ist das kein Problem. Bei Apple schon aber das ist ein anderes Thema.Ich habe bei der pebble erlebt, wie abhängig man wirklich von der bloßen Existenz des Anbieters bzw. Dessen Server ist, und dass Inhalte, die man bisher für gekauft hielt, eigentlich nur geliehen waren auf vorher undefinierte Zeit.Es braucht ja auch nicht gleich tonie pleite gehen. Die brauchen nur eine neue Box herausbringen und die alte ankündigen, wie so ziemlich jeder Hersteller das irgendwann macht.Geht dann die tonie Box kaputt, und das wird sie spätestens wenn das Verschleißteil namens Akku den geist aufgibt, sind die tonies wertlos.


Siehe oben, Akku lässt sich leicht tauschen. Und nochmal, ich habe oben geschrieben, was ich von dem Konzept halte.
hannesheidnvor 9 h, 46 m

Ja, aber der muss nicht die ganze zeit im WLAN sein um abzuspielen. Das …Ja, aber der muss nicht die ganze zeit im WLAN sein um abzuspielen. Das nervt bisschen beim Tooonnie... Fraglich ist auch was er die ganze zeit für Daten sendet.


Du hast bestimmt keinen, sonst wüsstest du, dass du für den einmaligen Download im WLAN sein musst. Anschließend kannst du ihn auch ohne WLAN betreiben.
Dricivor 1 m

Siehe oben, Akku lässt sich leicht tauschen. Und nochmal, ich habe oben …Siehe oben, Akku lässt sich leicht tauschen. Und nochmal, ich habe oben geschrieben, was ich von dem Konzept halte.


Muss sich die Box nach dem Akku Tausch nicht synchronisieren?
masterflaivor 55 s

Du hast bestimmt keinen, sonst wüsstest du, dass du für den einmaligen D …Du hast bestimmt keinen, sonst wüsstest du, dass du für den einmaligen Download im WLAN sein musst. Anschließend kannst du ihn auch ohne WLAN betreiben.


Doch habe ich.

Du hast bestimmt keine Augen, sonst wüsstest du, dass ich deine Aussage bereits zweimal bestätigt habe.
bloedsinn1212vor 4 m

Doch habe ich.Du hast bestimmt keine Augen, sonst wüsstest du, dass ich …Doch habe ich.Du hast bestimmt keine Augen, sonst wüsstest du, dass ich deine Aussage bereits zweimal bestätigt habe.


Klaro, sogar zwei. Aber du weißt ja, man sollte Dinge immer drei Mal wiederholen, damit es ins Langzeitgedächtnis wandert. Mission erfüllt. Genieß den Sonntag und probier die Box einfach Mal aus. Die Kids lieben sie.
Dricivor 8 m

Fernlöschen wird aber sicher gehen. Genauso wie nachträgliche Zensur. Ich w …Fernlöschen wird aber sicher gehen. Genauso wie nachträgliche Zensur. Ich wäre mir da auf Dauer nicht so sicher. Ich freue mich schon auf den ersten Hack der Server


Fernlöschen ohne Internetverbindung... aha!
Da entweder im Offline-Modus und/oder durch ein deaktiviertes Gast-Netzwerk getrennt. Ich verstehe die Diskussion nicht!
der.marsvor 4 m

Fernlöschen ohne Internetverbindung... aha! Da entweder im …Fernlöschen ohne Internetverbindung... aha! Da entweder im Offline-Modus und/oder durch ein deaktiviertes Gast-Netzwerk getrennt. Ich verstehe die Diskussion nicht!


Immer wenn du eine neuen Tonie aufspielst hat das Ding eine Internetverbindung. Ob die aufgespielten Hörspiele ein Ablsufdatum haben weiß keiner. DRM lässt grüßen.
Was wäre so schwer gewesen dem Ding eine USB Schnittstelle zu verpassen, um das bespielen als Massenspeicher zuzulassen?
Komisch, wenn jemand heute einen BMW (=Platzhalter) kauft denkt er dann auch daran was passiert wenn sie die Server abschalten? Denn wenn im Automobilbereich keine Software mehr nach Hause funken kann dann ist der Wagen heute ebenso wertlos. Und einen Akkutausch in einem Hybrid- oder Elektroauto kann man auch nicht selbst vornehmen... ist das deswegen ein Argument keine modernen Autos mehr zu kaufen?
Bearbeitet von: "der.mars" 29. Jul
masterflaivor 8 m

Klaro, sogar zwei. Aber du weißt ja, man sollte Dinge immer drei Mal …Klaro, sogar zwei. Aber du weißt ja, man sollte Dinge immer drei Mal wiederholen, damit es ins Langzeitgedächtnis wandert. Mission erfüllt. Genieß den Sonntag und probier die Box einfach Mal aus. Die Kids lieben sie.


Weil Kinder leider noch nicht mündig sind sich selbst vor mach alles süß, bunt und teuer Marketing zu schützen und ihr Konsumverhalten zu steuern.
Ne schöne CD lieben die Kinder auch, aber primär wegen dem Inhalt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text