Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Mediamarkt] Xiaomi Smart Körperanalysewaage mit Bluetooth
1515° Abgelaufen

[Mediamarkt] Xiaomi Smart Körperanalysewaage mit Bluetooth

29€34,87€-17%Media Markt Angebote
103
eingestellt am 27. Mai

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Mediamarkt bekommt ihr momentan die Xiaomi Körperwaage für 29€ inkl. Versand. Der Versand erfolgt kostenfrei und die Waage ist direkt auf Lager - Wurde gemydealzt. In 5 Wochen lieferbar. Nächster Preis ist laut Idealo 34,87€ bei Idealo.



Eigenschaften:
  • Maßeinheiten in Kilogramm, Pfund oder Kätti
  • Speichern Sie bis zu 16 Benutzerprofile
  • 100g - 150kg Bereich
  • Grafische LED-Anzeige
  • Präzision bis auf 50g
  • Gewichtsverlauf + BMI mit Mi Fit App
  • Abmessungen: 280mm x 280mm x 22mm
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wenn man liest
100kg - 150kg Bereich statt 100g - 150kg Bereich
21826639-bOWUA.jpgMuss noch mal sein.
Körperfett und co sind nur mäßig genau (systembedingt bei all diesen Waagen) - aber Verläufe kann man gut ablesen. Gewicht passt.

Wenn man seine Daten nicht über die Xiaomi App erfassen will, dann bietet sich play.google.com/sto…pro an.
Bearbeitet von: "serenity182" 27. Mai
Was zur Hölle ist ein Kätti??
103 Kommentare
Ist das die YUNMAI mini 2 aus/in der MI app ?
Bearbeitet von: "MeinSein" 27. Mai
Taugt die was?
Aus früheren recherchen meine ich dass die nicht ganz so genau wiegt, kann mich aber auch täuschen.
Hab die waage ohne analyse, da kommt es stark darauf an, das sie gerade steht wenn man ein genaues Ergebnis will
Körperfett und co sind nur mäßig genau (systembedingt bei all diesen Waagen) - aber Verläufe kann man gut ablesen. Gewicht passt.

Wenn man seine Daten nicht über die Xiaomi App erfassen will, dann bietet sich play.google.com/sto…pro an.
Bearbeitet von: "serenity182" 27. Mai
Hn ich hab noch die gen1 und die ist sehr gut.
Mit der Fitbit App funktioniert die wahrscheinlich nicht zusammen oder?
serenity18227.05.2019 09:54

Körperfett und co sind nur mäßig genau (systembedingt bei all diesen Wa …Körperfett und co sind nur mäßig genau (systembedingt bei all diesen Waagen) - aber Vorläufe kann man gut ablesen. Gewicht passt.Wenn man seine Daten nicht über die Xiaomi App erfassen will, dann bietet sich https://play.google.com/store/apps/details?id=com.health.openscale.pro an.



Guter Hinweis zur alternativen App, danke! Weiß jemand, ob es auch ein iOS Pendant gibt? Dieser Android Entwickler scheint nichts anzubieten.
Wenn man liest
100kg - 150kg Bereich statt 100g - 150kg Bereich
Martinho27.05.2019 09:36

Taugt die was?



Bei Körperanalysewaagen ist es leider wirklich so, desto teurer desto besser. Diese Waage hier ist bestimmt nicht schlecht, allerdings hat sie kein Handteil. Also wird die Körperanalyse nur bis ca. zur mitte des Körpers gemacht und der gesamte Toso wird nicht berücksichtigt. Wer dafür imteresse hat auf jeden Fall eine mit Handteil kaufen.
Einer der besten Waagen.
Was zur Hölle ist ein Kätti??
Weiß jemand ob die Daten an Google Fit übertragen werden können,?
psk9427.05.2019 09:58

Wenn man liest100kg - 150kg Bereich statt 100g - 150kg Bereich


Haha me too. Dachte nur noch "manoo wiege keine 100kg" 😜
MeinSein27.05.2019 09:36

Ist das die YUNMAI mini 2 aus/in der MI app ?


Nein, das ist sie nicht. Die habe ich nämlich, sieht anders aus.
LordLord27.05.2019 10:35

Weiß jemand ob die Daten an Google Fit übertragen werden können,?


Jep, geht über die Mii fit App.
LordLord27.05.2019 10:35

Weiß jemand ob die Daten an Google Fit übertragen werden können,?

Ich nutze zusätzlich die App Notify & Fitness for MiBand. Die überträgt die Daten auf Wunsch auch an Google Fit, quasi als Zwischenhändler.
Ob die MiFit-App das auch selber kann, gute Frage
Kann ich die Daten irgendwie in Apple Health übertragen lassen (also nicht jeden Wert einzel abtippen)

Falls nicht, welche Waagen die in Apple Health integriert sind könnt ihr empfehlen?
Mit Garmin Connect verbindbar?
Diese ganzen Körperanalyse Waagen sind totaler Müll. Selbst die Wagen für mehrere hunderte Euro sind viel zu ungenau. Das Messprinzip ist die Körperimpedanz, also der elektrische Widerstand das Körpers. Dieser unterliegt aber großen Schwankungen, durch bspw den Wasserhaushalt. Die Algorithmen der Wagen sind auch noch nicht ausgereift. Für mehr als das Gewicht sind die nicht zu gebrauchen. Selbst die teuersten Wagen unterliegen oftmals Schwankungen beim Körperfettanteil von über 5 Prozent nach oben und unten. Man kann quasi auch würfeln und hat die gleiche Genauigkeit.
Vor über einem Jahr aus China importiert, läuft super
Norman_J.27.05.2019 11:22

Diese ganzen Körperanalyse Waagen sind totaler Müll. Selbst die Wagen für m …Diese ganzen Körperanalyse Waagen sind totaler Müll. Selbst die Wagen für mehrere hunderte Euro sind viel zu ungenau. Das Messprinzip ist die Körperimpedanz, also der elektrische Widerstand das Körpers. Dieser unterliegt aber großen Schwankungen, durch bspw den Wasserhaushalt. Die Algorithmen der Wagen sind auch noch nicht ausgereift. Für mehr als das Gewicht sind die nicht zu gebrauchen. Selbst die teuersten Wagen unterliegen oftmals Schwankungen beim Körperfettanteil von über 5 Prozent nach oben und unten. Man kann quasi auch würfeln und hat die gleiche Genauigkeit.


Also meine Muddah hat so eine Billigwaage, da wiege ich mich 1x die Woche nach dem Fußball. Der Verlauf hat bisher immer gepasst, mache das schon über 2 Jahre so. Dass das nicht 100% genau ist, ist auch klar, aber um nen Fort- oder Rückschritt zu verfolgen reichts, wenn man die Wiegebedingungen ~ungefähr~ gleich haelt.
_YS7_27.05.2019 11:11

Kann ich die Daten irgendwie in Apple Health übertragen lassen (also nicht …Kann ich die Daten irgendwie in Apple Health übertragen lassen (also nicht jeden Wert einzel abtippen)Falls nicht, welche Waagen die in Apple Health integriert sind könnt ihr empfehlen?

Waage Renpho

Laut Amazon Bewertungen wohl DER Knaller.
ist das die 2. Version oder die erste ?
Mist gerade erst vor paar bei gshopper für fast den gleichen Kurs gekauft. Media Markt wäre wegen Gewährleistung besser gewesen
DeMichaelis27.05.2019 12:11

ist das die 2. Version oder die erste ?


Das ist das alte Modell. Die neuere Gen. 2 hat ovale Kontakte. Die alte runde Kontaktflächen. Daran erkennt man es sofort.
ausverkauft
über eBay noch deutschlandweit verfügbar : m.ebay.de/itm…357
welzepit27.05.2019 12:24

Das ist das alte Modell. Die neuere Gen. 2 hat ovale Kontakte. Die alte …Das ist das alte Modell. Die neuere Gen. 2 hat ovale Kontakte. Die alte runde Kontaktflächen. Daran erkennt man es sofort.


Also ich habe die 2. Version zuhause.
Da ist nichts oval! da ist alles rund
kiwisaft27.05.2019 12:25

ausverkauft



Online ausverkauft, Marktabholung teilweise noch verfügbar.
Ah Shit, mit der Yunmai verwechselt, die wohl als 3. Generation kommt. Sorry. Trotzdem ungenau wie alle
Geierland27.05.2019 11:40

Also meine Muddah hat so eine Billigwaage, da wiege ich mich 1x die Woche …Also meine Muddah hat so eine Billigwaage, da wiege ich mich 1x die Woche nach dem Fußball. Der Verlauf hat bisher immer gepasst, mache das schon über 2 Jahre so. Dass das nicht 100% genau ist, ist auch klar, aber um nen Fort- oder Rückschritt zu verfolgen reichts, wenn man die Wiegebedingungen ~ungefähr~ gleich haelt.


Die Wiege Bedingungen kannst du aber nicht konstant halten, weil du alleine schon Schwankungen hast, durch eine erhöhte Salzaufnahme (subkutane Wassereinlagerungen), starkes schwitzen, etc. Gerade bei Frauen schwankt der Wasserhaushalt extrem im Zeitraum um, während und nach der Periode. Für 30 Euro kann man auch nicht viel erwarten, wenn selbst die Waagen für 500 Euro aufwärts immer noch massiv ungenau sind. Zumal diese Waage nicht mal Handtaster hat und daher nur die Impedanz der Beine misst. (Strom sucht sich immer den Weg des geringsten Widerstands). Fettverteilungen sind extrem individuell.
Also die Daten aktualisieren sich auch nicht wirklich regelmäßig in der App, oft muss man es trotzdem manuell eingeben. Ich würde sie nicht nochmal kaufen. Drei Mal drauf stellen hat man auch drei Ergebnisse. Und wenn sie wackelt hat man 2-3 Kilo mehr oder weniger
Avatar
GelöschterUser187451
Norman_J.27.05.2019 11:22

Diese ganzen Körperanalyse Waagen sind totaler Müll. Selbst die Wagen für m …Diese ganzen Körperanalyse Waagen sind totaler Müll. Selbst die Wagen für mehrere hunderte Euro sind viel zu ungenau. Das Messprinzip ist die Körperimpedanz, also der elektrische Widerstand das Körpers. Dieser unterliegt aber großen Schwankungen, durch bspw den Wasserhaushalt. Die Algorithmen der Wagen sind auch noch nicht ausgereift. Für mehr als das Gewicht sind die nicht zu gebrauchen. Selbst die teuersten Wagen unterliegen oftmals Schwankungen beim Körperfettanteil von über 5 Prozent nach oben und unten. Man kann quasi auch würfeln und hat die gleiche Genauigkeit.


Word!
Zudem nimmt der Strom immer den kürzesten weg, dieser ist das eine bein hoch, das andere runter.

Sprich es misst nur das Fett (Wasser) in den Beinen

Zudsm
21826639-bOWUA.jpgMuss noch mal sein.
Naja, die vergleichbare von Medisana gibt es immer wieder unter 20 Euro. Mittlerweile ist die VitaDock+ App auch nutzbar.

Steht halt nicht Xiaomi drauf.
Effzehkoeln27.05.2019 12:33

Online ausverkauft, Marktabholung teilweise noch verfügbar.


Okay, dachte die wäre offline generell nicht verfügbar weil in 100 km Umkreis keine verfügbar war
yusuf.habiibo27.05.2019 11:05

Haha me too. Dachte nur noch "manoo wiege keine 100kg" 😜


Mehr essen
Norman_J.27.05.2019 12:34

Die Wiege Bedingungen kannst du aber nicht konstant halten, weil du …Die Wiege Bedingungen kannst du aber nicht konstant halten, weil du alleine schon Schwankungen hast, durch eine erhöhte Salzaufnahme (subkutane Wassereinlagerungen), starkes schwitzen, etc. Gerade bei Frauen schwankt der Wasserhaushalt extrem im Zeitraum um, während und nach der Periode. Für 30 Euro kann man auch nicht viel erwarten, wenn selbst die Waagen für 500 Euro aufwärts immer noch massiv ungenau sind. Zumal diese Waage nicht mal Handtaster hat und daher nur die Impedanz der Beine misst. (Strom sucht sich immer den Weg des geringsten Widerstands). Fettverteilungen sind extrem individuell.


deswegen ja ~ungefähr~ sprich Bedingungen ähnlich halten.
Damit kann ich zumind einen klaren Verlauf mit der Waage verfolgen, der so ungefähr stimmt. Dass die Waage für mehr nicht taugt, sollte nach 10 Sekunden Recherche klar sein, aber die Darstellungen von +-2% +-5kg in 2 unmittelbaren Wiegevorgängen kann ich so einfach nicht bestätigen
Kann einer mal sowas testen wie 10 mal nacheinander wiegen und dann ermitteln wie sehr Fettanteil und Gewicht schwankt?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text